106

Bin ich zu ungeduldig?

Nachtlicht

Nachtlicht


1045
2279
Zitat von LoveForFuture:
Mein Partner und ich sehen uns meist dienstags und von Fr bis So, telefonieren aber jeden Abend (er ruft an) und vermissen uns trotzdem


Ja, und das bedeutet, ihr habt ein sehr ähnliches Nähebedürfnis. Das macht es für euch sehr einfach, es wird diesbezüglich keine Konflikte geben weil ihr einig seid

Für jemanden wie mich ist euer Kontakt "dauernd" und das wäre mir zu viel, ich würde mich vereinnahmt fühlen und hätte keine Zeit mehr für mich selbst, meine Freundschaften und meine Interessen. Tägliche Telefontermine würden mich in meiner Arbeits- und Freizeitgestaltung einschränken und früher oder später müsste ich aus so einer Beziehung ausbrechen, egal wie stark meine Gefühle für den anderen sind. Ich muss jemanden lieben, der ein ähnliches Nähebedürfnis hat wie ich oder, falls er ein stärkeres hat, muss er zumindest eine verstehende und entspannte Haltung zu unseren unterschiedlichen Nähebedürfnissen haben, sonst funktioniert es nicht trotz der Gefühle.

Aber es kann natürlich auch genauso gut sein, dass Littleladys Freund überhaupt nicht so tickt wie ich, sondern wirklich weniger Gefühle für sie hat als sie für ihn und deshalb nicht so viel Kontakt wünscht. Das wäre schade, da sie ja viel für ihn fühlt, deshalb hoffe ich für sie natürlich dass es nur daran liegt dass er ein Mensch ist der viel Zeit für sich braucht.

Littlelady, ich fürchte wirklich herausfinden wirst du das nur beim weiteren Verlauf eures Kennenlernens, mein persönlicher Rat wäre wie gesagt eher der dezente Rückzug und dann zu schauen was von ihm kommt, aber letztlich solltest du immer so handeln wie du dich am wohlsten fühlst... womit du dir im Spiegel am besten gefällst, sozusagen.

30.01.2020 02:10 • x 3 #31


tina1955


... hier bin ich anderer Meinung.
Klar trifft man sich in der Kennenlernphase mitunter selten oder eben oft, je nachdem wie man Zeit hat.
Nur wie lange geht eine Kennlernphase?
Wann habe ich meinen Partner kennengelernt?
Ist auch von Fall zu Fall unterschiedlich.
Wir haben uns am Anfang auch nur am Wochenende gesehen, war durch den Job meines Mannes nicht anders möglich.
Wäre es so geblieben, hätten wir uns mitunter nur jedes 3. Wochenende gesehen, ich habe ja auch noch Wochenenddienste gearbeitetet. Das war mir viel zu wenig um jemanden richtig kennenzulernen.
Also bemühte sich mein Mann um Einsätze in der Nähe und somit war die Fahrzeit viel geringer und wir hatten am Abend Zeit für uns.
Ich habe meinen Job gewechselt, somit keine Wochenenden mehr gearbeitet und wir sind täglich zusammen gewesen.
Eine Beziehung nur für schöne Stunden und Wochenenden wollten wir beide nicht.
Es kommt immer darauf an, was man investieren möchte, was man bereit ist, zu geben.
Ich bin trotzdem zum Sport gegangen, habe meine Termine wahrgenommen.
Wie sieht es denn aus, wenn man verheiratet ist, ist man auch täglich mit dem Partner zusammen und betreibt trotzdem seine Hobbys weiter.

Das sie seine Freunde noch nicht mal kennt, finde ich seltsam.

Und bei 15 Kilometer Entfernung, was ein Kinderspiel ist, noch merkwürdiger.
Mein Mann ist täglich 120 km gefahren um am Abend bei mir zu sein.

Kommt halt auf die Bedürfnisse an.

30.01.2020 09:45 • x 1 #32




LoveForFuture

LoveForFuture


819
1225
Hey @littlelady,

wie war dein/euer Wochenende?
Hier war bestes Kuschelwetter

Hast du mit ihm gesprochen?

Alles Liebe,
Future

03.02.2020 00:09 • x 1 #33


Littlelady


20
1
28
Zitat von LoveForFuture:
Hey @littlelady,

wie war dein/euer Wochenende?
Hier war bestes Kuschelwetter

Hast du mit ihm gesprochen?

Alles Liebe,
Future



Hallo und danke der Nachfrage.

Das Wochenende war sehr schön und ja, ich habe mit ihm geredet.
Im Moment ist es für ihn definitiv nicht möglich sich unter der Woche mit mir zu treffen, aber er hat mir noch einmal gesagt das ich ihm wirklich wichtig bin.
Er hat sogar am Samstag meine Tochter kennengelernt.

Er meinte, das es im Frühjahr /Sommer wahrscheinlich eher möglich ist sich auch mal unter der Woche zu sehen, darauf hoffe ich jetzt.

Liebe Grüße

03.02.2020 15:01 • x 1 #34


LoveForFuture

LoveForFuture


819
1225
Zitat von Littlelady:
Im Moment ist es für ihn definitiv nicht möglich sich unter der Woche mit mir zu treffen

Hat er denn auch gesagt, warum es ihm überhaupt nicht möglich ist?
Zitat von Littlelady:
Er meinte, das es im Frühjahr /Sommer wahrscheinlich eher möglich ist sich auch mal unter der Woche zu sehen

Aus welchem Grund?

Klingt für mich alles etwas merkwürdig.
Ganz ehrlich, er wohnt nicht 150 km von dir entfernt, sondern wäre in 15 Minuten bei dir..

Wenn du da für dich mit zurechtkommst, ist es doch in Ordnung.

Meinst du, du kannst jetzt "darauf hoffen" und "warten", bis ihr euch "vielleicht" ab dem Frühjahr/Sommer häufiger sehen könnt?

Auf mich wirkt es seltsam.
Alles irgendwie...

Schönen Tag dir

03.02.2020 15:10 • x 1 #35


Flocke_


Zitat von Littlelady:
Im Moment ist es für ihn definitiv nicht möglich sich unter der Woche mit mir zu treffen, aber er hat mir noch einmal gesagt das ich ihm wirklich wichtig bin.


Das verstehe ich nicht, sind ihm die 15 Kilometer zu viel Aufwand?

Des Weiteren verstehe ich dich, kenne solch ein Kennenlernen wie das bei euch so abläuft allerdings nicht. Gerade in der Verliebtheitsphase setzt man alle Hebel in Bewegung, um sich so oft wie möglich zu sehen!

Die Aussage du bist ihm nach Monaten lediglich wichtig, zeugt auch nicht davon, dass er hin und weg ist.

Auf was wartet er eigentlich, wenn er schon weiß dass du so nicht glücklich bist? Dass er sich in dich verliebt?

03.02.2020 15:11 • x 2 #36


Merilin


Was macht er denn so wichtiges unter der woche abends also ich finde das komisch...oder kommt er sehr spät nach hause?
Warst du denn bei ihm zuhause, wohnt er sicher allein?
Also normal ist das nicht

03.02.2020 15:11 • x 2 #37


LoveForFuture

LoveForFuture


819
1225
Ich denke auch, dass sie nicht die Frau seines Lebens ist.
Er schiebt die TE auf die Wartebank, das lässt nichts Gutes vermuten...

Zitat von Littlelady:
Trotzdem habe ich Angst, daß er mich nicht so lieb hat wie ich ihn und ich ihn


Liebe TE, deine Bedenken solltest du nach wie vor im Auge behalten.

03.02.2020 15:12 • x 2 #38


tina1955


Oh, mit dieser Antwort würde ich mich keinesfalls zufrieden geben und schon garnicht auf Frühling /Sommer warten.

Wollte er denn Deine Tochter von sich aus kennen lernen, war es seine Bitte?
Oder hat es sich zufällig ergeben?

03.02.2020 15:21 • #39


Malina84


810
6
1060
Hallo, ich finde es auch komisch von ihm, nicht ein Tag die Woche.
Im Endeffekt ändert sich ja für dich nichts, ausser der Tatsache das du bis Frühling,Sommer hoffen tust das ihr euch dann endlich mehr seht. Wirklich verliebt klingt das nicht für mich aber jeder ist ja anders.
Ist es denn jetzt kein Problem mehr für dich nur weil du die Hoffnung hast das es sich irgendwann ändert?
Mir wäre das zu wenig, gerade bei dieser Entfernung.

03.02.2020 15:56 • x 1 #40


tina1955


Oder er hofft, dass ihm noch die Richtige über den Weg läuft.

03.02.2020 16:04 • #41


Littlelady


20
1
28
Also, ich war schon häufiger bei ihm zu Hause und bin es auch nächstes Wochenende wieder.
Meiner Tochter war langweilig und ich habe ihn gefragt, ob sie für 2 bis 3 Stunden kommen könnte. Und sie haben sich gut verstanden. Ihm ist es wichtig das ich einen guten Kontakt zu meiner Tochter habe.

Er hat einen Job an dem er den ganzen Tag draußen ist, bei Sturm, Regen, Gewitter... Er ist dann froh einfach in die Dusche zu springen und dann aufs Sofa.
Meist schläft er dort ein. Das weiß ich, weil ich ihn häufig aufwecke wenn ich ihn anrufe.
Er kommt bei Dunkelheit erst nach Hause, deshalb die Bitte auf Frühjahr zu warten wenn es länger hell ist.

Wenn er bei mir ist dann spüre ich das ich ihm viel bedeute. Er zeigt es mir in jeder seiner kleinen und großen Gesten. Und es geht ihm definitiv nicht nur um S.

Ich denke, ich muss einfach lernen das ganze etwas lockerer zu sehen, auch wenn es mir (noch) häufig schwer fällt.
Er plant ja auch schon in die Zukunft für den nächsten gemeinsamen Urlaub.

Ich danke euch für eure aufrichtige Meinung.

Lg

03.02.2020 16:58 • x 3 #42


LoveForFuture

LoveForFuture


819
1225
Zitat von Littlelady:
Meist schläft er dort ein. Das weiß ich, weil ich ihn häufig aufwecke wenn ich ihn anrufe.

Rufe ihn doch ab jetzt bitte nicht mehr an, er kann sich doch auch mal melden, zumal er ja weiß, dass du dich nach ihm sehnst...

03.02.2020 17:01 • x 2 #43


Littlelady


20
1
28
Zitat von LoveForFuture:
Rufe ihn doch ab jetzt bitte nicht mehr an, er kann sich doch auch mal melden, zumal er ja weiß, dass du dich nach ihm sehnst...


Ich werde es versuchen.

03.02.2020 17:23 • #44


tina1955


Sorry, darf ich mal fragen, was Deine eigentliche Frage ist oder was dahinter steckt?

Du hast für jede Antwort der Mitglieder hier ein Gegenargument, mit dem Du vehement seine Einstellung zu den wenigen Treffen begründest und sogar verteidigst.
Du gibst ihm doch recht in Deinen Antworten an uns.

03.02.2020 17:29 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag