106

Bin ich zu ungeduldig?

Littlelady


20
1
28
Zitat von tina1955:
Sorry, darf ich mal fragen, was Deine eigentliche Frage ist oder was dahinter steckt?

Du hast für jede Antwort der Mitglieder hier ein Gegenargument, mit dem Du vehement seine Einstellung zu den wenigen Treffen begründest und sogar verteidigst.
Du gibst ihm doch recht in Deinen Antworten an uns.



Meine Grund-frage war, ob ich ihm die Zeit, die er benötigt, geben soll.
Er wird hier teilweise dargestellt als ob ich ihm überhaupt nichts bedeute. Aber das tue ich. Nur er setzt eben im Moment noch andere Prioritäten. Das hat er mir gestern erst wieder erzählt und es tut ihm auch leid, aber für ihn ist es aktuell gut so wie es läuft.
Es liegt jetzt an mir, entweder zu gehen oder abzuwarten.
Herz sagt, ich will ihn mehr, Bauch sagt, gib ihm die Zeit.

03.02.2020 18:00 • x 1 #46


tina1955


Jetzt ist er Wind, Wetter, Sturm ausgesetzt, braucht ein Bad oder Dusche am Abend und legt sich auf sein Sofa und schläft.
Mag sein, dass er eine anstrengende Arbeit hat, die ihn sehr schlaucht.
Im Frühjahr /Sommer ist er Wärme, eventuell Regen ausgesetzt und im Sommer der fast unerträglichen Hitze. Total erschöpft und ausgelaugt braucht er wieder Bad und Dusche und fällt auf sein Sofa und schläft ein....
Finde den Fehler!

Ihm ist sehr daran gelegen, dass Du guten Kontakt zu DEINER Tochter hast, das dürfte selbstverständlich sein.
Natürlich findet er es gut, Du bist dann beschäftigt mit Deiner Tochter.

Er möchte nicht den selben Fehler machen, wie in seiner letzten Beziehung, keine Zeit mehr für sich haben.
Was tut er in der Zeit, die ihm so kostbar ist, ausser duschen und schlafen, wenn er seine Freunde, die gleichzeitig auch Kollegen sind, nur Freitags trifft?
Finde den Fehler...

Du klammerst Dich an einen Mann, als gäbe es keine weiteren Männer.

Wie stellt er sich ein Zusammenleben eventuell später mal vor?

Von der Arbeit kommen, duschen und auf das Sofa legen...

03.02.2020 18:17 • x 1 #47



Bin ich zu ungeduldig?

x 3


LoveForFuture

LoveForFuture


820
1235
Zitat von Littlelady:
Also, ich war schon häufiger bei ihm zu Hause und bin es auch nächstes Wochenende wieder.

Ist er denn auch mal bei dir?
Zitat von Littlelady:
Meiner Tochter war langweilig und ich habe ihn gefragt, ob sie für 2 bis 3 Stunden kommen könnte. Und sie haben sich gut verstanden. Ihm ist es wichtig das ich einen guten Kontakt zu meiner Tochter habe.

Du hast ihn gefragt, ob ihr Zeit zu dritt verbringt.
Was ist mit ihm?
Schlägt er denn auch mal gemeinsame Unternehmungen vor, ist ihm das Verhältnis zu deiner Tochter nicht wichtig?
Zitat von Littlelady:
Er hat einen Job an dem er den ganzen Tag draußen ist, bei Sturm, Regen, Gewitter... Er ist dann froh einfach in die Dusche zu springen und dann aufs Sofa.
Meist schläft er dort ein. Das weiß ich, weil ich ihn häufig aufwecke wenn ich ihn anrufe.

Ja, du verteidigt ihn.
Mag alles sein, aber für die Herzensdame tun Männer sehr viel,von ihm kommt so gar nix.
Zitat von Littlelady:
Er kommt bei Dunkelheit erst nach Hause, deshalb die Bitte auf Frühjahr zu warten wenn es länger hell ist.

Er hat wirklich gute Gründe, euer Verhältnis nicht zu intensivieren und zieht aber freitags im Dunkeln mit seinen Kumpels um die Häuser?!
Das ist dann machbar....
Zitat von Littlelady:
Wenn er bei mir ist dann spüre ich das ich ihm viel bedeute.

Wenn er bei dir ist oder wenn ihr zusammen seid?
Zitat von Littlelady:
Er plant ja auch schon in die Zukunft für den nächsten gemeinsamen Urlaub.

Irgendwie muss er dich ja am laufen halten.

Ich sehe leider permanent rote Flaggen, siehst du sie nicht?

Du kannst natürlich gerne auf deinen Herzensmann warten und ihm weiterhin viel Verständnis entgegenbringen, dafür muss aber auch er dir entgegenkommen, nur zeigt er herzlich wenig Initiative in einer Zeit, wo er doch über beide Ohren in dich verknallt sein müsste.
Ich sehe leider rot, röter,.....

03.02.2020 18:33 • x 1 #48


tina1955


Die rote Flagge wäre bei mir schon lila.
Wie alt ist denn die Tochter? Müsste ja schon fast Jugendliche sein, wenn sie die 15 km alleine zurück legen kann, um ihre lange Weile zu überbrücken?

Er plant Urlaub mit Dir zusammen, hat er sich nach Ferien, Deinen Wünschen oder Träumen erkundigt?

03.02.2020 18:40 • #49


Littlelady


20
1
28
Zitat von LoveForFuture:
Ist er denn auch mal bei dir?
Ja, er ist mehr bei mir als ich bei ihm. Meine Wohnung ist größer


Du hast ihn gefragt, ob ihr Zeit zu dritt verbringt.
Was ist mit ihm?
Schlägt er denn auch mal gemeinsame Unternehmungen vor, ist ihm das Verhältnis zu deiner Tochter nicht wichtig?

Es war das erste Mal das beide aufeinander getroffen sind.
Und ja, er meinte, wir könnten auch mal zu dritt etwas unternehmen

Ja, du verteidigt ihn.
Mag alles sein, aber für die Herzensdame tun Männer sehr viel,von ihm kommt so gar nix.

Er hat wirklich gute Gründe, euer Verhältnis nicht zu intensivieren und zieht aber freitags im Dunkeln mit seinen Kumpels um die Häuser?!
Das ist dann machbar....
Er sieht seinen Kumpel alle paar Monate mal privat. Er hat ihm erst Samstag abgesagt um bei mir zu sein

Wenn er bei dir ist oder wenn ihr zusammen seid?
Beides

Irgendwie muss er dich ja am laufen halten.
Kann sein... Ich empfinde es nicht so
Ich sehe leider permanent rote Flaggen, siehst du sie nicht?

Du kannst natürlich gerne auf deinen Herzensmann warten und ihm weiterhin viel Verständnis entgegenbringen, dafür muss aber auch er dir entgegenkommen, nur zeigt er herzlich wenig Initiative in einer Zeit, wo er doch über beide Ohren in dich verknallt sein müsste.
Ich sehe leider rot, röter,.....

03.02.2020 18:46 • x 1 #50


Littlelady


20
1
28
Zitat von tina1955:
Die rote Flagge wäre bei mir schon lila.
Wie alt ist denn die Tochter? Müsste ja schon fast Jugendliche sein, wenn sie die 15 km alleine zurück legen kann, um ihre lange Weile zu überbrücken?

Er plant Urlaub mit Dir zusammen, hat er sich nach Ferien, Deinen Wünschen oder Träumen erkundigt?

Meine Tochter ist 14 und er kann seinen Urlaub an meinen anpassen, da ich letztes Jahr schon planen musste und er kann spontan nehmen

03.02.2020 18:47 • x 1 #51


Merilin


Ich sag mal so...wenn er total feuer und flamme von dir wäre dann würde er die Energie aufbringen Mal unter der Woche vorbeischauen weil er es einfach unbedingt will.

03.02.2020 18:48 • x 1 #52


LoveForFuture

LoveForFuture


820
1235
Zitat von Merilin:
Ich sag mal so...wenn er total feuer und flamme von dir wäre dann würde er die Energie aufbringen Mal unter der Woche vorbeischauen weil er es einfach unbedingt will.

Und das dann in Kombination mit
Zitat von Littlelady:
Unter der Woche schreiben wir, aber meist nur kurz oder telefonieren einmal in der Woche

(Wo er dann geweckt wird, weil er auf'm Sofa eingeschlafen ist.)

Spricht Bände.

03.02.2020 18:52 • x 1 #53


tina1955


Zitat von Littlelady:
Meine Tochter ist 14 und er kann seinen Urlaub an meinen anpassen, da ich letztes Jahr schon planen musste und er kann spontan nehmen


Danke für die Antwort. Mir ging es eher um das Urlaubsziel und die Gestaltung. Zieht ihr in Erwägung zu Dritt Urlaub zu machen?
Oder hat er schon mal von sich aus gefragt, ob er die Zeit mit Dir und der Tochter planen darf?

03.02.2020 19:09 • x 1 #54


Merilin


Ich sag mal so...wenn er total feuer und flamme von dir wäre dann würde er die Energie aufbringen Mal unter der Woche vorbeischauen weil er es einfach unbedingt will.
Hast du schon mal von der 60/ regel gehört?
Wenn der mann eine 100/ Frau hat dann lässt er alles für sie liegen.
Wenn er eine 60/ Frau ist er zufrieden, es reicht ihm aber sie nur manchmal zu sehen.
Wieso der mann eine 60/ Frau hat? Weil eine 100/ Frau nicht leicht zu bekommen ist und man kann die wartezeit mit einer 60/ überbrücken, außerdem ist das einfacher mit 60/ zusammen zu sein weil dann hat man seine Ruhe und ist kein verliebter gockel

03.02.2020 19:17 • x 2 #55


Littlelady


20
1
28
Zitat von tina1955:

Danke für die Antwort. Mir ging es eher um das Urlaubsziel und die Gestaltung. Zieht ihr in Erwägung zu Dritt Urlaub zu machen?
Oder hat er schon mal von sich aus gefragt, ob er die Zeit mit Dir und der Tochter planen darf?

Vielen Dank.
Ich persönlich denke es ist zu früh um an einen gemeinsamen Urlaub mit meiner Tochter zu denken.
Wir wollen alleine 2 Wochen irgendwo in den Süden, wohin wissen wir noch nicht.
Den letzten Urlaub hatte er vorgeschlagen und das Ziel. Ich wollte eigentlich nur Silvester mit ihm feiern und er hat dann Urlaub gewollt.
Übrigens, in der Öffentlichkeit nimmt er mich auch in den Arm, hält meine Hand und küsst mich. Er versteckt mich also nicht. Nur als randnotiz.

03.02.2020 19:21 • x 1 #56


LoveForFuture

LoveForFuture


820
1235
Zitat von Littlelady:
Ich persönlich denke es ist zu früh um an einen gemeinsamen Urlaub mit meiner Tochter zu denken.

Mein Partner wollte schon nach ein paar Wochen mit meinem Sohn und mir in den Urlaub fahren, er hat uns sogar damit überrascht, hatte heimlich ohne mein Wissen Urlaub eingereicht

Magst du noch auf meine Fragen weiter oben eingehen, das wäre super.
Ich möchte dir nichts Böses, ich möchte dich nur an meiner Intuition teilhaben lassen, denn einiges an seinem Verhalten ist mir bekannt... Leider...

03.02.2020 19:26 • x 1 #57


Littlelady


20
1
28
Zitat von LoveForFuture:
Mein Partner wollte schon nach ein paar Wochen mit meinem Sohn und mir in den Urlaub fahren, er hat uns sogar damit überrascht, hatte heimlich ohne mein Wissen Urlaub eingereicht

Magst du noch auf meine Fragen weiter oben eingehen, das wäre super.
Ich möchte dir nichts Böses, ich möchte dich nur an meiner Intuition teilhaben lassen, denn einiges an seinem Verhalten ist mir bekannt... Leider...


Sorry, überlesen.
Nein, konkret hat er noch nix gesagt diesbezüglich. Aber von ihm kam der erste Vorschlag das meine Tochter doch auch gerne mal kommen kann wenn er da ist.

03.02.2020 19:32 • x 1 #58


LoveForFuture

LoveForFuture


820
1235
Mein Eintrag weiter oben

Zitat von LoveForFuture:
Ist er denn auch mal bei dir?

Du hast ihn gefragt, ob ihr Zeit zu dritt verbringt.
Was ist mit ihm?
Schlägt er denn auch mal gemeinsame Unternehmungen vor, ist ihm das Verhältnis zu deiner Tochter nicht wichtig?

Ja, du verteidigt ihn.
Mag alles sein, aber für die Herzensdame tun Männer sehr viel,von ihm kommt so gar nix.

Er hat wirklich gute Gründe, euer Verhältnis nicht zu intensivieren und zieht aber freitags im Dunkeln mit seinen Kumpels um die Häuser?!
Das ist dann machbar....

Wenn er bei dir ist oder wenn ihr zusammen seid?

Irgendwie muss er dich ja am laufen halten.

Ich sehe leider permanent rote Flaggen, siehst du sie nicht?

Du kannst natürlich gerne auf deinen Herzensmann warten und ihm weiterhin viel Verständnis entgegenbringen, dafür muss aber auch er dir entgegenkommen, nur zeigt er herzlich wenig Initiative in einer Zeit, wo er doch über beide Ohren in dich verknallt sein müsste.
Ich sehe leider rot, röter,.....


Zitat von Littlelady:
das meine Tochter doch auch gerne mal kommen kann wenn er da ist.

"Sie kommen kann, wenn er da ist?"
Also wohnt deine Tochter nicht bei dir?
Oder ist sie nie da, wenn er bei dir ist?
Oder bist du häufiger bei ihm (fragte ich weiter oben)?
Wenn du bei ihm bist und er dann da ist?

Verstehe ich nicht

03.02.2020 19:33 • x 1 #59


Littlelady


20
1
28
Ich möchte euch noch etwas von mir erzählen.
Ich habe nie gelernt, alleine zu sein.
Als ich meinen Ex kennengelernt hatte bin ich sofort zu ihm gezogen.
Er war immer da, und wenn er mal weg war, dann fühlte ich mich einsam und mir war langweilig.
Ich habe meinen jetzigen Freund er zu vermissen begonnen, seit ich alleine wohne.
Ich lebte bis letztes Jahr mit meinen ex noch des Kindes wegen unter einem Dach.
Seit ich ausgezogen bin, muss ich mich der Einsamkeit stellen.
Vielleicht erklärt das ja mein Verhalten.

03.02.2020 19:40 • x 1 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag