106

Bin ich zu ungeduldig?

Littlelady

20
1
28
Hallo, ich, habe im August letzten Jahres meinen Freund kennengelernt, seit etwa Oktober sind wir zusammen.
Mir kommt es vor als das er in einigen "Sachen" in unsere Beziehung sehr vorsichtig ist, er wollte er es am Anfang langsam angehen lassen, was ja nicht schlimm war.

Er sagte mal zu mir, er möchte nicht die gleichen Fehler machen wie in seinen vorherigen Beziehungen.

Wir versuchen uns jedes Wochenende zu sehen. Entweder bei ihm oder bei mir. Wir unternehmen gelegentlich was zusammen manchmal kochen wir, reden, auch mal über Probleme auf der Arbeit oder Freunden, genießen einfach die Zeit.

Unter der Woche schreiben wir, aber meist nur kurz oder telefonieren einmal in der Woche. Da meist so eine Stunde lang, was für ihn schon recht lange ist.

Nun wohnt er etwa 15 km von mir entfernt. Das heißt, wir könnten uns auch mal unter der Woche treffen, aber er ist nach der Arbeit müde und geschafft und möchte da keine großen Verpflichtungen haben. Lieber das Wochenende in Ruhe genießen.

Wenn er sich mal mit Freunden trifft, dann meist Freitag Abend um Samstag bei mir zu sein.

Mir ist das leider zu wenig. Wir haben schon häufig darüber gesprochen aber er meint nur ich solle doch die Zeit genießen im Hier und Jetzt.

Wie gesagt, er möchte nicht die gleichen Fehler machen, so war er jeden Tag bei seiner Ex und ist privat zu gar nichts mehr gekommen.

Er hat mich auch seinen Eltern oder Freunden noch nicht vorgestellt, seinen Eltern aber von mir erzählt.
Er wurde in seinen letzten Beziehungen häufig verarscht und betrogen, seine Exen waren wohl eher gefühlskalt.

Ich bin genau das Gegenteil, bin herzlich, offen und liebevoll.
Das spürt und weiß er auch. Er kennt es zum Beispiel nicht das man einfach so etwas für ihn macht ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Das kannte er nicht.
Er möchte immer alles bezahlen, auch unseren Urlaub hat er fast komplett finanziert. Wenn ich mal zahlen wollte dann nur unter protest.

Er ist wirklich lieb zu mir, nimmt auch beim S. Rücksicht auf meine Wünsche. Er sagt auch, daß er mich lieb hat und sehr gerne bei mir ist.

Trotzdem habe ich Angst, daß er mich nicht so lieb hat wie ich ihn und ich ihn durch mein nähe Bedürfnis bedränge und verscheuche.
Mir wäre es aber wichtig nicht nur eine Wochenendbeziehung zu führen.

Was meint ihr, soll ich ihm einfach noch Zeit geben und Geduld haben das er von sich aus mehr nähe möchte?

Vielen Dank schon mal, Littlelady

29.01.2020 22:18 • #1


ZauberSandra


178
128
Zitat von Littlelady:
Hallo, ich, habe im August letzten Jahres meinen Freund kennengelernt, seit etwa Oktober sind wir zusammen. Mir kommt es vor als das er in einigen "Sachen" in unsere Beziehung sehr vorsichtig ist, er wollte er es am Anfang langsam angehen lassen, was ja nicht schlimm war. Er sagte mal zu mir, er möchte nicht die gleichen Fehler machen wie in seinen vorherigen Beziehungen. Wir versuchen uns jedes Wochenende zu sehen. Entweder bei ihm oder bei mir. Wir unternehmen gelegentlich was zusammen manchmal kochen wir, reden, auch mal über Probleme auf der Arbeit oder Freunden, genießen ...



Hallo

Er möchte diesmal alles richtig machen?
Dabei macht er einiges Falsch^^

Zum Thema sehen: ich habe nicht den Eindruck das du ihn jeden Tag sehen möchtest. Aber vll 1x unter der Woche weil du ihn vermisst? Das finde ich nicht schlimm. Schade das er da nicht auf dich zu geht mit einem Kompromiss.

Das mit den Eltern finde ich ok. Es ist doch Recht früh.

Ich würde nochmal mit ihm reden. Auch deine Bedürfnisse sind wichtig nicht nur seine. Und da sollte jeder den anderen entgegen kommen

29.01.2020 22:36 • x 4 #2


Luto

Luto


4668
1
3243
Zitat von Littlelady:
Er hat mich auch seinen Eltern oder Freunden noch nicht vorgestellt, seinen Eltern aber von mir erzählt.

nach drei Monaten noch nicht einmal ein paar Freunden?

Zitat von Littlelady:
er wollte er es am Anfang langsam angehen lassen

es gibt so einen Spruch: wenn ein Mann wirklich will, dann zeigt er es deutlich ... wenn nicht, dann hat er eigentlich kein Interesse ...

wenn ihm in der Anfangszeit schon seine Freunde wichtiger sind ... puh! das klingt nicht nach Leidenschaft ... aber es gibt ja auch literarische Beziehungen.

29.01.2020 22:48 • x 3 #3


Littlelady


20
1
28
Zitat von Luto:
nach drei Monaten noch nicht einmal ein paar Freunden?


es gibt so einen Spruch: wenn ein Mann wirklich will, dann zeigt er es deutlich ... wenn nicht, dann hat er eigentlich kein Interesse ...

wenn ihm in der Anfangszeit schon seine Freunde wichtiger sind ... puh! das klingt nicht nach Leidenschaft ... aber es gibt ja auch literarische Beziehungen.



Nein, er hat eigentlich nur Arbeitskollegen als Freunde. Wenn sie mal was unternehmen dann kommt das alle paar Wochen mal vor.

29.01.2020 22:57 • x 1 #4


Littlelady


20
1
28
Zitat von ZauberSandra:


Hallo

Er möchte diesmal alles richtig machen?
Dabei macht er einiges Falsch^^

Zum Thema sehen: ich habe nicht den Eindruck das du ihn jeden Tag sehen möchtest. Aber vll 1x unter der Woche weil du ihn vermisst? Das finde ich nicht schlimm. Schade das er da nicht auf dich zu geht mit einem Kompromiss.

Das mit den Eltern finde ich ok. Es ist doch Recht früh.

Ich würde nochmal mit ihm reden. Auch deine Bedürfnisse sind wichtig nicht nur seine. Und da sollte jeder den anderen entgegen kommen



Danke für deine Antwort.
Ja, einmal in der Woche wäre OK für mich, da hast du recht.
Ich bin so glücklich wenn er bei mir ist, aber unter der Woche fühle ich mich als Single.

29.01.2020 23:00 • x 2 #5


Luto

Luto


4668
1
3243
Zitat von Littlelady:
Mir wäre es aber wichtig nicht nur eine Wochenendbeziehung zu führen.

also was jetzt?
stellt Dich das WE zufrieden oder willst Du mehr?
wenn er nicht mehr Einsatz zeigt, seid Ihr nicht ganz auf Augenhöhe ... und so funktioniert Anziehungskraft einfach nicht ...
Lebe Dein Leben mit Spaß und Wonne, und fühl Dich als Single, wenn er nicht mehr zeigt!

29.01.2020 23:05 • x 1 #6


Littlelady


20
1
28
Zitat von Luto:
also was jetzt?
stellt Dich das WE zufrieden oder willst Du mehr?
wenn er nicht mehr Einsatz zeigt, seid Ihr nicht ganz auf Augenhöhe ... und so funktioniert Anziehungskraft einfach nicht ...
Lebe Dein Leben mit Spaß und Wonne, und fühl Dich als Single, wenn er nicht mehr zeigt!



Ich genieße die Wochenenden mit ihm. Ich würde mich nur wünschen das wir uns einmal unter der Woche treffen könnten.
Ich denke, ich muss ihm das noch einmal sagen.

29.01.2020 23:12 • x 2 #7


LoveForFuture

LoveForFuture


107
155
Hallo,
"Er wollte es langsam angehen lassen, telefonieren etwa ein Mal die Woche, hat mich noch nicht seinen Eltern vorgestellt, hab Angst, dass ich ihn mehr lieb habe als er mich"

Höre auf dein Gefühl!
Ein verliebter Mann ist er nicht.
Das tut mir sehr Leid, sprich mit ihm und zieh Konsequenzen für dich aus der Geschichte bevor es noch mehr weh tun wird.
Alles Liebe,
Future

29.01.2020 23:13 • x 2 #8


Littlelady


20
1
28
Zitat von LoveForFuture:
Hallo,
"Er wollte es langsam angehen lassen, telefonieren etwa ein Mal die Woche, hat mich noch nicht seinen Eltern vorgestellt, hab Angst, dass ich ihn mehr lieb habe als er mich"

Höre auf dein Gefühl!
Ein verliebter Mann ist er nicht.
Das tut mir sehr Leid, sprich mit ihm und zieh Konsequenzen für dich aus der Geschichte bevor es noch mehr weh tun wird.
Alles Liebe,
Future


Seine Eltern wohnen sehr weit weg. Sie waren im Oktober mal bei ihm zu Besuch. Da wollte er es noch nicht da wir ja gerade erst zusammen gekommen sind.
Er ist absolut kein handy mensch. Er hat sich damals nur für mich w. A. (den bekannten Massenger) aufs Handy geholt. Und telefonieren hasst er, das macht er nur mir zuliebe.
Selbst wenn er am Wochenende etwas für den Job machen muss, was ab und zu vor kommen kann, nimmt er sich die Zeit für mich.
Ich denke schon das ich ihm wichtig bin, das sagt er mir ja auch. Die Frage ist nur ob er einfach nur mehr Zeit braucht um sich sicher zu sein.

29.01.2020 23:22 • x 1 #9


ZauberSandra


178
128
Zitat von Littlelady:


Danke für deine Antwort.
Ja, einmal in der Woche wäre OK für mich, da hast du recht.
Ich bin so glücklich wenn er bei mir ist, aber unter der Woche fühle ich mich als Single.


Dann setzt dich Respektvoll Vorsichtig durch. Ich würde die kalte Schulter zeigen aber natürlich ist das nicht bei jedem Mann klug.

29.01.2020 23:23 • x 2 #10


Luto

Luto


4668
1
3243
Zitat von ZauberSandra:
Ich würde die kalte Schulter zeigen aber natürlich ist das nicht bei jedem Mann klug.

Ich glaube ja eher, dass es fast immer klug ist.
Wenn Mann nicht Mann sein kann und Frau verführen und erobern will, dann ist er schnell ein Männchen ... unter Umständen geht dann trotzdem was, aber vermutlich mit geringerer Leidenschaft ....

29.01.2020 23:29 • x 2 #11


LoveForFuture

LoveForFuture


107
155
Er wohnt 15 km von dir entfernt und findet Gründe, dass ihr euch unter der Woche nicht sehen könnt?
Telefonieren mag er auch nicht...
Da fällt mir ein ganz bekannter Spruch ein "Wer nicht will findet Gründe, wer will, findet Wege".

Ein verliebter Mann handelt anders und wenn es nur kurz via Telefon am Abend der obligatorische zwei Minuten gute Nacht Gruß ist.

29.01.2020 23:30 • x 2 #12


ZauberSandra


178
128
Zitat von Luto:
Ich glaube ja eher, dass es fast immer klug ist.
Wenn Mann nicht Mann sein kann und Frau verführen und erobern will, dann ist er schnell ein Männchen ... unter Umständen geht dann trotzdem was, aber vermutlich mit geringerer Leidenschaft ....



Ja aber manche vertauschen kalte Schulter mit komplett Zickig sein. Und das mögen Männer gar nicht. Zumimdest nicht zu extrem. Deswegen habe ich mich so vorsichtig ausgedrückt.

29.01.2020 23:31 • x 2 #13


LoveForFuture

LoveForFuture


107
155
Zitat von ZauberSandra:
Ja aber manche vertauschen kalte Schulter mit komplett Zickig sein. Und das mögen Männer gar nicht. Zumimdest nicht zu extrem

Authentizität lautet das Zauberwort für eine harmonische Beziehung.
Spielchen spielen kann man doch gemeinsam am Wohnzimmertisch...

29.01.2020 23:35 • x 1 #14


Luto

Luto


4668
1
3243
Zitat von ZauberSandra:
Ja aber manche vertauschen kalte Schulter mit komplett Zickig sein.

Ich hatte jetzt "kalte Schulter" eher mit "ich bin auch allein locker glücklich" gleichgesetzt ... und wenn frau das locker lebt, wird auch der Mann erst einmal interessiert oder leidenschaftlich ... wenn sie als Gratisware "hofft", das was kommt, entsteht kein Feuer ... klingt unromantisch, ist aber über 50% so ...
Zitat:
Authentizität lautet das Zauberwort für eine harmonische Beziehung.

sagte wer?

29.01.2020 23:36 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag