185

Bin in eine Affäre gerutscht Wie komme ich da raus?

HenrySieben


Mein erste Frau ist zurück in Heimat. Hat nicht mehr ausgehalten Heimweh. Lebt in ihre Dorf mit alte Eltern und Geschwister. Hat auch neue Mann da. Ihre Schulfreund und erste Liebe. Hatten Kontakt zuerst in Facebook. Dann er zurück geholt sie. Seitdem ich bin alleine mit Kinder in Deutschland. Inzwischen Kinder sind erwachsen. Ich will nicht mehr alleine sein.

30.10.2020 18:54 • #136


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


2361
1
3805
Zitat von HenrySieben:
Ich will nicht mehr alleine sein.


Das ist Dein ganzes Problem. Und damit schaffst Du Dir neue Probleme.

In Deinem Alter musst Du doch wissen, dass es nicht so einfach ist eine halbwegs glückliche Beziehung zu führen.

Mit dem Drachen wirst Du viel Spaß haben. Auch sonst wird nicht jede Frau die richtige sein, die verfügbar ist. Nimm Dir Zeit und suche Dir Hobbies, die Du mit Leuten machen kannst. Das wird nächstes Jahr wieder gehen.

Du hast nicht mehr endlos viel Lebenszeit, um sie mit den falschen Frauen zu verplempern.

30.10.2020 19:09 • #137



Bin in eine Affäre gerutscht Wie komme ich da raus?

x 3


Wollie


220
432
haarige Zähne...... .....warum willst du jemand heiraten wenn dein Herz nicht bei ihr ist ? nur weil sie deine Nationalität hat und deine Sprache spricht ? na dann viel Spass.....die macht dich klein mit Hut wenn du nicht spurst........

30.10.2020 20:12 • #138


HenrySieben


War viele Jahre alleine. Auch als Frau noch da war schwer. Sie ist weg für immer. Habe getrunken zu viel. Entschuldigung. Tschüss.

30.10.2020 22:18 • #139


HenrySieben


Supergau. Kollege hat angerufen. Kollegin hat gequatscht. Alle wissen jetzt und Riesen Trara. Zum Glück ich bin in Nachtschicht ab morgen. Freundin ist stocksauer wieder. Will mich nicht sehen weil betrunken gestern. Frauen sind wirklich schlimm. Nur süß wenn schlafen.

31.10.2020 11:21 • #140


Vegetari

Vegetari


7007
3
5664
Zitat von HenrySieben:
Frauen sind wirklich schlimm. Nur süß wenn schlafen.


Macho- Gehabe ..klingt nach Männerdenken wie vor 60 Jahren!


Wo liegt Deine Eigenverantwortung dabei? Wer mit demFeuer spielt, muss damit rechnen dass es weh tuen kann

31.10.2020 11:35 • x 2 #141


HenrySieben


Warum musste Kollegin denn quatschen bei alle. Reicht doch wenn geht einfach. Bin nicht Macho. Mache Putzen Kochen alles alleine. Brauche keine Frau welche zickt und quatscht. Da besser nehme Profi. Bin wirklich böse jetzt.

31.10.2020 11:42 • #142


Drölf


Eine Frau nur deshalb zu heiraten, um nicht allein zu sein.

Mag sein, dass das Deine Wertvorstellungen sind,
die Du übernommen hast.

Aber hinterfrag doch mal Deine Wertvorstellungen.
Du willst nicht ernsthaft jemanden heiraten, von dem Du weisst, dass die Person Dir nicht gut tut.
Du heiratest sie nur, weil sie Deine Nationalität hat, dass gibt Dir Identität und Sicherheit.
Aber abseits Deiner Sehnsucht nach Heimat, Identität und Sicherheit, beurteile diese konkrete
Person und frage Dich, was bei Abzug der Nationalität bei dieser Person übrig bleibt.
Willst Du so leben?

31.10.2020 11:48 • x 1 #143


Butterblume63


2182
1
4910
Zitat von HenrySieben:
Supergau. Kollege hat angerufen. Kollegin hat gequatscht. Alle wissen jetzt und Riesen Trara. Zum Glück ich bin in Nachtschicht ab morgen. Freundin ist stocksauer wieder. Will mich nicht sehen weil betrunken gestern. Frauen sind wirklich schlimm. Nur süß wenn schlafen.

Henry,komm Mal in unserem Jahrhundert an. Du bist weit davon entfernt Frauen als gleichwertig zu sehen
Haest du nicht den Mist mit der verheirateten Frau gebaut könnte sie nicht erzählen. Immer! vorher bedenken was die eigenen Handlungen für Nach bzw. Auswirkungen haben können. Dafür die Verantwortung übernehmen ist erwachsen. Du kommst mir vor wie ein kleiner Junge der immer zur Mama rennt um anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben.
Und deine " Freundin oder was auch immer sie ist" ist zurecht sauer auf dich. Du hast ihr einen Tag vorher versprochen das mit dem A lkohol bleiben zu lassen und was machst du?
Gehe in dich und erspare uns hier weitere hanebuechende Ausreden.
Werde endlich erwachsen und verhalte dich nicht weiter wie ein Teenager.

31.10.2020 12:31 • x 2 #144


HenrySieben


Kollege hat Bild von Abschiedskarte geschickt mit Handy welche Kollegin hat geschickt mit Kuchen gestern. Sie schreibt ist traurig. Musste kündigen wegen private Problem. Tut ihr sehr sehr leid weil war gerne in unsere Firma. Und befreundete Kollegin hat erzählt überall, private Problem bin ich. Macht so was Frau in 21. Jahrhundert? Verstehe war sauer weil ich nicht wollte sie. Ist Rache wohl. Habe nicht gedacht. Und Freundin weiß noch gar nix von Karte. Ist schon sauer weil ich leer gemacht Whiskey gestern. Was soll Mann tun wenn Frust? Nix trinken nix rauchen nix S.. Ist das Leben für Mann? Ich bin böse richtig jetzt. Brauche keine solche Frau in Leben. Gut ich habe Kinder und Enkelchen. Reicht für mich.

31.10.2020 15:29 • #145


HenrySieben


Bin ich kein Macho. Habe Kinder groß erzogen ohne Frau. War hart mit Arbeit und Kinder ohne Frau. Aber bin stolz weil Tochter und Sohn beide studiert jetzt. Frau war weg als Kinder 10 und 13. Aber vorher wegen Heimweh schon nur noch geheult in Bett. Als Kontakt mit Schulfreund ging plötzlich besser. Fuhr alleine zu Familie kam wieder wie gewechselt. Habe gefreut mich zuerst. Aber dann kam Knall vor Kopf. Koffer gepackt und weg sie war. Seitdem immer alleine. Freundin da schon geholfen ab und zu. Hat auch Tochter welche ging mit meine zu Gymnasium. Und dann sie hat mich angemacht bisschen. Aber ich blieb in sichere Abstand. Ehe von Landsleute darf nicht kaputt machen. Aber dann Mann hatte andere und getrennt sich. Jetzt Freundin frei will mich. Ist ok. Ist gute Frau. Hübsch schlank Temperament wie Reh. Aber Liebe kann ich nicht sie. Ich liebe erste Frau für immer. In Heimat mit ihr war schönste Zeit in Leben. Aber arme Land kein Arbeit. So ich bin in Deutschland gekommen vor über 30 Jahr alleine zuerst. Frau kam mit Tochter 2 Jahre hinterher. Zuerst alles gut. Sohn kam und mein Vater mit neue Frau kam nach Deutschland auch. In Ferien wir fahren nach Heimat immer. Aber Frau wurde traurig. Fand nur Putzjob wegen Sprache. In Heimat sie war Lehrerin. Leben sehr schwer für sie. Ich war Ingenieur Landwirtschaft. Hier ich fand schnell Job in Fabrik. Dann machte zu und ich gewechselt. Viel Arbeit aber kein Problem. Alles gut. Dann Frau wurde krank und traurig. Und dann weg. Alle Freunde welche hier jetzt alleine. Frauen oft zurück oder geheiratet neu mit deutsche Mann. Deutsche mögen Frauen aus mein Land. Und Deutsche immer reich und nix saufen so viel. Schwer für Landsmänner. Ah quatsche zu viel. Tschüss!

31.10.2020 16:03 • #146


netteL


34
25
Sie ist 50 und sieht aber noch gut aus... Dann kann sie ja von Glück reden, dass sie so einen netten Typen kennengelernt hat mit 56, der nicht aus Holz ist und es auch nicht schafft, ihr die Wahrheit zu sagen.

01.11.2020 18:10 • x 2 #147


Binaneu


3705
5104
Zitat von HenrySieben:
War viele Jahre alleine. Auch als Frau noch da war schwer. Sie ist weg für immer. Habe getrunken zu viel. Entschuldigung. Tschüss.



Warst nicht ein paar Seiten zuvor noch nicht lange geschieden und brauchst auch das geplante Jahr für Dich?

Anfangs war Deine Geschichte noch ganz amüsant und unterhaltsam, aber man muss , wie in Filmen, auf Logik und vorhergegangene Handlung achten.
Deine Grammatik ist zwischenzeitlich auch mal besser.
Schreibst ja vielleicht manchmal, " wenn Whisk. leer"

01.11.2020 21:58 • #148


MissLilly

MissLilly


1256
1
2497
Alter Schwede ....das nimmt doch hier niemand wirklich ernst oder ?!

02.11.2020 05:41 • #149


Hansl

Hansl


3240
3
2674
Kindergarten.

02.11.2020 05:51 • #150



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag