765

Ex-Partner und Weihnachten

Nylz13

Nylz13


305
5
129
Zitat von Tee-Freundin:
Kurz gesagt: Hauptsächlich um sich mit Dir vergleichen zu können - Marke: wem geht es besser?, [b][b]wiederkehrende Bestätigung, dass es richtig war sich zu trennnen[/b][/b], sonst Neugier, Langeweile - ergo Unterhaltung. Ergebnis bei ihr, wenn es Dir besser geht: Ärger, Frustration Ergebnis bei ihr, wenn ...


Das ist der einzige Part den ich nicht verstehe-der Rest ist einleuchtend für mich!

Woran macht sie das fest das es richtig war sich zu trennen?
Diese Entscheidung von ihr ist doch eh nicht beeinflussbar oder änderbar-egal wie ich mich verhalten hätte und würde

07.03.2021 20:12 • #721


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1055
1838
Höchstwahrscheinlich daran, wieviel Einfluss sie noch immer auf Dich hat, dass sie Dich noch aus dem Konzept bringen kann, dass Du bei der Trennung nicht selbstsicherer warst, sondern ihr hinterher liefst, einschließlich Liebesbuch und dass Du schnell auf sie reagierst.

Wenn sie heute Dich antestest und Du durchfällst, weil Du auf sie eingehst und mit Samthandschuhen anfasst, weiß sie für sich, dass es Dir noch immer an Selbstsicherheit, Stärke und Souveränität fehlt.
Und, dass Du noch nicht über sie hinweg bist.

07.03.2021 23:24 • x 3 #722



Ex-Partner und Weihnachten

x 3


Nylz13

Nylz13


305
5
129
Danke dir!
Jetzt hab ich verstanden was ihr damit immer gemeint habt

Selbstsicherheit, Stärke und Souveränität fehlt.
dass Du noch nicht über sie hinweg bist.

Das ist und bleiben immer noch die Ziele
Ist noch ein weiter weiter Weg und heute war auch mal wieder ein schwerer Sonntag
Aber Mittlerweile läuft es echt besser
Müssen nur endlich noch diese blöden Fragen aus dem Kopf

07.03.2021 23:31 • x 1 #723


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1055
1838
Ergänze es noch mit:
in sich ruhen, deinen eigenen Weg gehen und auch selbst etwas einfordern vom Gegenüber.
Wie Höflichkeit, Respekt, Anstand.
Weil Du es verdienst und Du es Dir Wert bist.

Konkret hätte ich an deiner Stelle ab dem Thema Anzeige gesagt, o.k. DASS lasse ich mir nicht bieten und wenn Du die letzte Frau auf dem Planeten wärst - will ich trotzdem nichts mehr von Dir wissen. Weil Du damit eine Grenze überschritten hast.
Anforderung nach Anstand und Verhältnismäßigkeit negativ erfüllt.
Und tschüss.

Der Weg lohnt sich aber.
Du wächst auf ihm kontinuierlich und wenn Du merkst, dass es besser wird - scöne Entwicklung.
Weiter so.

07.03.2021 23:53 • x 1 #724


Nylz13

Nylz13


305
5
129
Da muss ich dir recht geben!
Ab da an hätte ich die Grenze ziehen müssen weil das echt zu krass war.
Sie weiß genau in welcher Lage ich damals war und warum ich das getan habe.
Und ja ich hab Fehler gemacht aber trotzdem bin ich kein schlechter Mensch und man sollte mich respektieren.
Mir fällt das allein sein wirklich noch schwer aber ich hab mich damit abgefunden und versuche es so gut es geht zu meistern.

08.03.2021 00:17 • x 1 #725


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1055
1838
Zitat von Nylz13:
Mir fällt das allein sein wirklich noch schwer aber... ich versuche es so gut es geht zu meistern.

Mehr verlangen kann man nicht.
Es ist wichtig das zu können, zu lernen sich selbst gut zu behandeln, sich selbst ein Freund zu sein.
Auch um nicht bedürftig in der Welt zu stehen / wirken, Stichwort:
Ich kann nicht allein sein, ich bin wie ein 4jähriger, und nehme jede Frau, nur um mich nicht mit mir selbst befassen zu müssen.

Mit einer solchen Aussage weckt man bei mir Fluchtinstinkte und ich zweifle an der Lebenstauglichkeit des anderen.

Du gehst deinen Weg FÜR DICH.
Lobe Dich für deine Fortschritte und belohne sie auch.

08.03.2021 00:28 • x 1 #726


Heffalump

Heffalump


14346
19767
@Forenleitung
Bitte Faden anhängen
gespraech-mit-ex-nach-6-monaten-t64010.html

Vor 5 Minuten • #727




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag