61

Chancen nach Kontaktsperre?

Honeycrunch


119
1
56
Es kommt natürlich immer darauf an wie man "Erfolg" definiert. Sagen wir es so, mir ging es in der Kontaktsperre eher darum ihm zu zeigen, dass ich mich nicht mehr von ihm abhängig mache und auch ohne ihn ein gutes Leben haben kann. Es scheint zumindest etwas Wirkung zu zeigen. Kontaktsperre seit 09.11.2019, er hat dann am 10.12. versucht Kontakt aufzunehmen,ich habe nicht reagiert und nach 7 Stunden hat er nochmal nachgehakt. Ich habe ihn nur gefragt was er jetzt konkret von mir will und daraufhin hat er das Gespräch mit schon gut, lassen wir das abgebrochen. Danach kamen dann noch paar komische Posts in den sozialen Medien, die mich meiner Meinung nach zu einer Reaktion provozieren sollten, aber ich habe natürlich nicht reagiert. Als ich jetzt dann meine Sachen abholen wollte kam von ihm er vermisse uns, unseren Austausch, unsere Erlebnisse, die Vertrautheit - aber vielleicht sei das unfair zu sagen. Erst anschließend ging er auf das Thema Sachen abholen ein. Ich habe nur geantwortet dass ich dann am Samstag um 12 Uhr da sein werde und alles abhole. Daraufhin hat er mir dann nach 3 Tagen nochmal geschrieben wie es mir denn so geht und ich habe wieder nicht geantwortet. Er hat dann via Whatsapp Kontakt zu meinem Papa aufgenommen und meinte nach dem banalen Smalltalk wie es mir denn geht und dass ich wohl auf Abstand zu ihm gehe. Mein Papa hat locker reagiert und meinte dass es anfangs schwer für mich war, aber ich jetzt wieder wohlauf bin und wieder strahle. Da meinte er nur ich fehle ihm sehr. Er scheint sich zumindest Gedanken zu machen und möchte irgendwie an Infos über mich rankommen. Was das jetzt alles bedeuten soll, ist wohl ein anderes Thema, aber zumindest wurde die Neugier durch die Kontaktsperre wieder angeregt...

14.01.2020 11:19 • #151


Feanoria


2
1
Hallo Süße,
Ich kann deine Situation total nachvollziehen und wünsche dir gute Besserung!

Nun dazu ob ich die Kontaktsperre schon aussprobiert habe und welche Erfahrungen ich damit gemacht habe:

Ja habe ich, circa 3 einhalb Wochen, aber ohne seinen Wunsch nach Ruhe.
Die Kontaktsperre hat mir gut geholfen, mich auf michselbst zu konzentrieren und Zeit für anderes zu finden bzw mich abzulenken.

Gestern habe ich ihn angeschrieben & es machte tatsächlich den Anschein als würde er sich darüber freuen. (bis ich mich dann fehlerhafter Weise ausgeheult habe).

Ich würde dir definitiv empfehlen eine Kontaktsperre einzuleiten, insbesondere weil er sich das wünscht. Es wird auf keinen Fall schaden! Ein Tipp von mir ist, dass du dir dann bei erneutem Kontakt unbedingt in den Kopf rufen musst, so rational wie möglich zu handeln und dich nicht von deinen Gefühlen verleiten lässt zu emotional zu werden.
(Hab ich leider gemacht und werde es wohl oder übel nochmal mit ner Kontaktsperre versuchen.. Hoffe ich habe meine karten noch nicht verspielt)
Zu deinen Bedenken: er wird dich mit sicherheit nicht vergessen erst recht nicht so schnell!

Viel Erfolg!

14.01.2020 15:37 • #152


Tyyra


10
2
3
---auf falsches Topic geantwortet sorry ---

08.03.2020 13:12 • #153




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag