Comeback eines Paares nach Kontaktsperre möglich?

sanin

sanin

1464
3
448
ich fürchte, das ist auch das Beste.
Natürlich dauert es ein Zeit, aber du wirst es wie die Meisten hier im Forum schaffen.

Würde dir gerne etwas anderes sagen, aber nutze die Einsicht deiner Fehler für die nächste Beziehung.

lg sanin

16.02.2012 09:51 • #16


Mitschl

Frogger,
kannst du sie denn so schnell los lassen und findest dich damit ab?

16.02.2012 09:51 • #17


Frogger100


118
5
4
Nein kann ich nicht.Sie fehlt mir sehr, Ihre Nähe,Ihre Art, wie Sie sich bewegt, wie Sie Dinge tut, einfach alles an Ihr fehlt mir.
Ich kann wirklich nur hoffen dass Sie in unserer ehemaligen Wohnung Erinnerungen bekommt und dann doch noch mal über alles nachdenkt.Das macht mich total fertig alles.

16.02.2012 09:54 • #18


Mitschl

Ich tu mir total schwer mit loslassen..

Ich würde sie so gerne an allen teilnehmen lassen.

Ich suche auch noch regelmäßig den Kontakt... auch wenn es vll. nichts bringt?
Aber ich kann das nicht wahr haben..

LG

16.02.2012 09:57 • #19


Frogger100


118
5
4
Ich hatte mich am Montag oder Dienstag das letzte Mal bei Ihr über Whatsapp gemeldet und Ihr nochmal versucht näher zu bringen dass wir eigentlich kein richtiges Band zwischen uns hatten das uns verbunden hat, sondern jeder hat sein eigenes Ding gemacht.
Ich hoffe dass Sie darüber nachdenkt.Hab Sie auch gefragt ob Sie mit mir spazieren gehen will, da sagte Sie dass Sie das noch nicht kann, also ganz verloren ist glaube ich,noch nichts.Als Sie dann sagte dass Sie Abstand und Ihre Ruhe möchte, hab ich den Kontakt abgebrochen und bin im freien Fall.Ich esse seit bestimmt 3 Wochen kaum noch was, ernähre mich nur mit Kaffee und Zig. und schlafen fällt sowieso aus, mehr als ne halbe Stunde ist nicht drin, dann wach ich wieder auf.

16.02.2012 10:08 • #20


Lady Dai

676
5
95
Du kannst eigentlich davon ausgehen, dass Messages, etc. nichts bringen. So hat sie keine Möglichkeit, Dich zu vermissen. Es wird auch nichts bringen, ihr etwas näher bringen zu wollen. Sowas schlägt meistens eher in Unmut um. Und das willst Du ja nicht.
Die einzige Chance, die Du hast, ist die Zeit.

16.02.2012 10:58 • #21


Frogger100


118
5
4
Ok, dann werd ich mich bis auf weiteres nichtmehr bei Ihr melden und versuchen Sie (erstmal) loszulassen.Sie sagt ja selbst dass Sie mich vermisst, aber es reicht halt nicht um zu mir zurückzukommen.Als ich Sie dann gefragt hab wie ich Sie zurückgewinnen kann, da sagte Sie "ich weiss es nicht". Naja, mal abwarten was so im Laufe des Jahres passiert.

16.02.2012 11:04 • #22


Lady Dai

676
5
95
Jetzt zieh Dich zurück und konzentriere Dich auf Dich. Lass sie nicht Dein Leben so beherrschen!

Alles andere wird sich zeigen.

16.02.2012 11:12 • #23


Frogger100


118
5
4
Ja aber ist trotzdem ein blöder,sehr schmerzhafter Gedanke, evtl irgendwann einen Abschied für immer zu machen.

16.02.2012 11:21 • #24


Sonnenschein01

888
1
75
Hallo Frogger100,

Mein Mann (41) und ich (38) haben uns nach 20 Jahren am Sonntag getrennt. Seit ich am Neujahrstag entdeckt hatte, dass er mit fremden Frauen auf einer Seitensprungseite chatten, war unsere Beziehung ein einziges auf und ab. Trotzdem wir uns danach ausgesprochen (wie seit Jahren nicht mehr) konnte er nicht aufhören sich mit den Frauen zu schreiben. Sein Verhalten hat mich so sehr verletzt, dass ich in den letzten Wochen mehrere Kilos abgenommen habe. So schwer mir das alles auf den Magen schlägt, ich denke, dass nur eine totale Kontaktsperre mir und meinem Mann helfen kann, uns über unsere Gefühle und auch Wünsche im Klären zu werden. Würde ihn am Liebsten mehrmals am Tag anrufen, jedoch wurde ich ihn eher in seinem Entschluss bestärken. muss dazusagen, dass ich ihn verlassen habe, nachdem ich ihn mal wieder dabei erwischt habe. Ich war ein paar Tage bei meinem Bruder um ihm Raum und Zeit zum Nachdenken zu geben. Er hatte mich von sich aus dann auch mehrmals täglich angerufen. Als ich dann am Sonntag wieder nach Hause gekommen bin, sind Wirkung dann auchnnäher gekommen. Ich dachte, dass wir nur beide kämpfen müssen. Jedoch fand ich danach wieder eine Nachricht auf seinem IPhone (Skype) von irgendeiner Tussi. Da ist bei mir der Geduldsfaden gerissen. Hänge seitdem wie ein Häufchen Elend herum. Muss jetzt an mich selbst denken und das gleiche rate ich dir. Geh aus, unternehme etwas mit Freunden oder such dir Unterstützung in der Familie. Zeige ihr, dass du auch ohne sie ein erfülltes Leben haben kannst. Muss diesen Rat auch für mich umsetzen. Entweder unsere Expartner merken, dass sie uns noch lieben und andere Poten. Partner auch nur mit Wasser kochen oder wenn nicht, sind wir einen Schritt im Abnabeln weiter.

16.02.2012 11:35 • #25


Frogger100


118
5
4
Hallo,

so chattereien hat meine Ex ja auch gemacht, allerdings "nur" bei WkW, aber auch nur mit Männern und das hat mich doch sehr gestört.Trotzdem wollte Sie es nicht alles weil Sie das quatschen mit anderen Menschen brauchen würde.Hätte das auch nicht mit Frauen sein können?
Naja auf jeden Fall war das wieder so eine Ego-Phase in der Sie unbedingt das machen wollte was SIE wollte, ohne Rücksicht auf mich und meine Gefühle.Kann gut sein dass ich Sie durch zu wenig Aufmerksamkeit dahin getrieben habe, ich weiss es nicht.Wir haben uns ja leider nie richtig ausgesprochen.
Ihr habt alle Recht, das einzige was jetzt Erkenntnis bringt ist die Zeit und dass wir uns abnabeln müssen.

16.02.2012 11:46 • #26


Sonnenschein01

888
1
75
Leider merkt man erst was man verloren hat, wenn der jenige weg ist. in meiner Ehe war sicherlich nicht mehr alles in Ordnung. Der Alltag und auch das Gefühl der absoluten Sicherheit hat mich dazu gebracht meinem Mann zu vernachlässigen. Jeder ging seinen Interessen nach und man lebte sich Stück für Stück auseinander. Die Liebe ist jedoch nach 20 Jahren noch da. Jedoch komme ich nicht mit seinem Chatverhalten klar und ich denke, dass es nur ein Symptom für seine Unzufriedenheit in unserer Ehe ist. Loslassen ist die einzige Möglichkeit.

16.02.2012 12:01 • #27


Frogger100


118
5
4
Son Mist, wenn ich nur wüsste ob wir wieder zusammen kommen, kann mir im Moment nicht vorstellen jemals ne andere Frau zu lieben.

16.02.2012 12:12 • #28


Sonnenschein01

888
1
75
Zeig ihr einfach, dass du dich verändern kannst. Beginne wieder ein aktiveres Leben. Der Alltag und die Gewohnheit killt schnell die Liebe. Das musste ich nur allzu schmerzlich erfahren. Obwohl wir seit Januar versucht haben, uns wieder mehr auf den Anderen einzustellen, war das Bedürfnis meines Mannes nach chatten höher. Sind sogar noch einmal an die Ostsee Gefahren und es war Super schön. Geholfen hat es wohl letztendlich nicht mehr.

16.02.2012 12:43 • #29


Frogger100


118
5
4
Naja,wenn wir keinen Kontakt mehr haben dann erfährt Sie ja nicht dass ich an mir arbeite, wenn dann höchstens über gemeinsame Freunde.Ja, der Alltag und Gewohnheit waren bei uns auch da, wir habens nur nicht gemerkt und gegengesteuert.

16.02.2012 12:52 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag