214

Die schönen Dinge des Tages - Schreib sie hier hinein!

nimmermehr

nimmermehr


1805
3
4806
Das klingt nach einem schönen Tag @Tempi, und mit der Nachbarin, es geschehen manchmal noch Zeichen und Wunder. Habe auch einen Nachbarn, der mich fast 2 Jahre nicht gegrüßt hat. Dann musste ich ihn leider mal um Hilfe bitten, was mir sehr unangenehm war, da ich den Eindruck hatte, er mag mich nicht. Seitdem grüßt er nun immer ganz überschwänglich und hält bei jeder Gelegenheit ein Pläuschchen.

10.05.2021 17:17 • x 1 #31


Tempi

Tempi


648
1
591
Zitat von nimmermehr:
Seitdem grüßt er nun immer ganz überschwänglich und hält bei jeder Gelegenheit ein Pläuschchen

...hör' bloß auf. Ich kriege mich hier nicht mehr ein.

Bis bald.

10.05.2021 17:18 • x 1 #32



Die schönen Dinge des Tages - Schreib sie hier hinein!

x 3


Tempi

Tempi


648
1
591
Darf ich hier ab und an etwas reinschreiben?

Also, die schönen Dinge des Tages sind für mich immer wieder Musik.
Ausnahmsweise hier:

10.05.2021 17:31 • x 1 #33


nimmermehr

nimmermehr


1805
3
4806
Zitat von Tempi:
Darf ich hier ab und an etwas reinschreiben?


Ich bitte sogar darum! Dafür ist der Thread da, für alles, was schön ist/war. Und da gehört Musik auf jeden Fall dazu.

10.05.2021 17:34 • x 1 #34


Jane_1

Jane_1


686
1458
Wie mitteilsam mein sonst eher maulfauler Sohn manchmal ist und förmlich übersprudelt beim Erzählen dass er seiner Mutter das alles erzählen will und wie gut ihm die neuen Erfahrungen nach diesem sehr einsamen Jahr tun.

10.05.2021 21:06 • x 4 #35


Begonie


799
2532
Ich hatte am Wochenende meinen Vater (83 und noch sehr fit) und seine zweite Frau zum Abendessen eingeladen. Und wieder war mein Zeitmanagement schlecht, denn ich war erst zu lange in der Arbeit, unterschätzte die Zeit, die ich in drei Geschäften für den Einkauf brauchen würde und war dann erst gegen 16.15 Uhr daheim. Um 18.30 Uhr würden die Gäste kommen.
Es gibt bei mir immer ein "kaltes Buffet" mit vielen verschiedenen Sachen von Fisch über Parmaschinken zu Käse und mindestens ein neues Leckerli, das noch unbekannt ist. Dieses Mal waren es ausgehöhlte Roggensemmeln, die auf dem Boden mit etwas Schmand und Käse gefüllt werden. Ich tat noch eine Scheibe rohen Schinken drauf. Der Clou war dann das rohe Ei, das in die Höhlung kommt. Dann backen die Semmeln ca. 20 Minuten im Ofen, bis das Ei gestockt ist. Dazu noch Spargel. Es kam natürlich sehr gut an.

Trotz der Hetzerei war fast alles fertig, bis die Gäste kamen und wir hatten zu viert einen netten Abend, der jäh um 21.45 Uhr endete, weil wir noch Ausgangssperre ab 22 Uhr haben.

Es hat mir Spaß gemacht, alles vorzubereiten. Die größere Freude kam aber dann am Samstag, als die Frau meines Vaters um 8.30 Uhr anrief und sagte, dass sie sich so wohl und entspannt bei uns gefühlt hat und dass sie danach sogar bis 7 Uhr durchschlafen konnte. Sie muss Cortison nehmen, was ja nicht gerade Schlaf fördernd wirkt. Das hat mich dann riesig gefreut.

Mache anderen eine Freude und Du kriegst sie oft zweifach zurück!

11.05.2021 10:40 • x 5 #36


nimmermehr

nimmermehr


1805
3
4806
Zitat von Begonie:
Ich hatte am Wochenende meinen Vater (83 und noch sehr fit) und seine zweite Frau zum Abendessen eingeladen. Und wieder war mein Zeitmanagement ...


Das klingt toll und ist eine super Einstellung. Ich freue mich auch immer über die Freude, die andere haben, wenn ich ihnen was Gutes tue.

Klingt sehr lecker mit deinem Buffet, jetzt hab ich Hunger.

11.05.2021 11:34 • x 2 #37


Tempi

Tempi


648
1
591
Guten Morgen!
Die schönen Dinge des gestrigen Tages:
- in meinem Garten ist Leben
- die Nistkästen wurden, bis auf einen, alle angenommen
- zum ersten Mal erblickte ich gestern einen Buntspecht an der Futterstelle
- meine direkte Garten-Nachbarin hat mit Blümchen geschenkt und mir ihr herzliches Lachen geschenkt
- ... und er fragt mich manchmal Dinge wie: "Suchst du (wieder) Gold?" oder "Welches ist die höchste Stelle im Garten?"

Meine selbstgezogene Avocado entwickelt sich prächtig.

Ich wünsche Euch einen spannenden Tag.
(Danke für den Thread.)

12.05.2021 07:32 • x 1 #38


Tempi

Tempi


648
1
591
Ich sehe gerade, Sohnemann ist nur noch Gast. Ich hoffe, Du bist nicht im Streit / Zorn / Zwist gegangen (worden).

Du, die Bärlauchbutter habe ich letztens auch mal selbstgemacht. Ich ging aber auf Nummer sicher und besorgte mir die Blätter bei Kaufland. War lecker!

Alles Gute, Sohni, ...und bleibe schön gesund.

12.05.2021 07:44 • x 1 #39


Tempi

Tempi


648
1
591
Die schönen Dinge des Tages -

... in diesem Haushalt eindeutig
der Mann .

13.05.2021 11:21 • x 1 #40


Maus_0904

Maus_0904


175
3
173
hab ne Stunde Sport gemacht, dann ewig heiß geduscht
mit meiner Freundin über die Männerwelt gelästert, hihi

13.05.2021 11:23 • x 2 #41


Tempi

Tempi


648
1
591




13.05.2021 12:24 • x 1 #42


ma777

ma777


578
5
538
Ich möchte jetzt hier auch mal ein paar schöne Dinge des Lebens beitragen!
Die unglaubliche Freude, die ich bei unseren 6 Meerschweinchen auslöse, wenn ich ihnen 3x am Tag einen Riesenteller voll selbstgepflückter Wiese und Gemüse bringe, ist immer wieder nett anzusehen! Sie drängeln und quietschen und schlagen geradezu Purzelbäume vor lauter Aufregung!
Der Frühling und die blühende Natur tun natürlich auch richtig gut. Am Muttertag hat mein Sohn (10 Jahre alt) tatsächlich Frühstück gemacht, was will man mehr?
Und ein richtig großes Highlight gab es für mich am Dienstag - ich habe meine erste Corona-Impfung bekommen, viel viel früher als erwartet, yay!

13.05.2021 15:00 • x 3 #43


Jane_1

Jane_1


686
1458
Bei ebay ein super Teil geschossen, passt wie angegossen und ich muss es leider sagen: Sieht bombe aus!
Jetzt brauch ich nur noch ne Gelegenheit, dieses Hammer-Kleid auszuführen.

13.05.2021 18:49 • x 3 #44


Tempi

Tempi


648
1
591
.. die Liebe meines Liebsten
.. die Liebe meines Mannes

14.05.2021 20:30 • x 1 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag