555

Ego-Trip Ehefrau / Nebenbuhler / Keine Gefühle f Mich

waytodawn

210
1
387
Zitat von novus:
Ich hole mir, soweit möglich, Erkundigungen über den Typ ein. Über meine Frau nicht. (indirekt ja, unvermeidlich, aber nicht direkt)
Es ist meine Frau und ich möchte mir ein Mindestmaß an Respekt behalten.

Auch wenn es nur eine Nuance ist, mir ist das wichtig.


Ich finde sogar, dass du es dir an dieser Stelle ziemlich einfach machst.
Der Typ ist nicht dein Problem. Er ist nicht mit dir verheiratet. Er betrügt dich nicht.
Deine Frau ist dein Problem. Mit ihr gilt es das zu klären.

Ich halte es auch für besser, diese Grenzen abzustecken. Egal was die Therapeutin sagt, an welcher Stelle das Sinn macht, aber es geht hier ja auch nicht nur um die Gesundheit und den Willen deiner Frau. Es geht ja auch um dein Wohlergehen.
Wenn du diese klare Grenzen steckst und das Überschreiten dieser Grenzen mit Konsequenzen belegst (diese dann aber auch durchführen), könnte es einen Weckruf geben... oder deinen eigenen Heilungsprozess in Gang setzen.

21.10.2022 09:53 • x 3 #241


55-57

55-57

71
278
Zitat von novus:
Respekt würde ich sagen hatte sie die ganze Zeit. Vielleicht ist die Definition von Respekt nicht die Gleiche wie bei dir - aber ja. Und muss der Respekt auf beiden Seiten exakt gleich sein...?

Tut mir leid, jemand, der sich auf eine Affäre einlässt, hat den Respekt vor dem Partner verloren.

21.10.2022 16:46 • x 4 #242



Ego-Trip Ehefrau / Nebenbuhler / Keine Gefühle f Mich

x 3


novus

67
1
65
@unbel Leberwurst Sie war normal, also, mit Ausnahme von körperlichem Kontakt.
Sie hat mir sehr viel erzählt, Bilder gezeigt und wir haben uns gut und nett über ihre Reise unterhalten.

Auch so eine Sache, die vor 6, 7 oder 8 Wochen nicht passiert wäre.

Mir scheint, dass die Reise ihr gut getan hat.

Mehr kann ich jetzt auch nicht dazu sagen...

23.10.2022 07:25 • x 3 #243


unbel Leberwurs.

12976
1
16012
Zitat von novus:
@unbel Leberwurst Sie war normal, also, mit Ausnahme von körperlichem Kontakt. Sie hat mir sehr viel erzählt, Bilder gezeigt und wir haben uns gut und nett über ihre Reise unterhalten. Auch so eine Sache, die vor 6, 7 oder 8 Wochen nicht passiert wäre. Mir scheint, dass die Reise ihr gut getan hat. ...


Novus, was gibt es Neues?

31.10.2022 15:45 • x 1 #244


novus

67
1
65
@unbel Leberwurst
Hey, sorry für einige Zeit nicht melden.... Nachdem wir ja allgemein soviel hier rumdiskutiert haben.

Es gibt romanweise Neues

1. Mir geht es wieder besser, ich würde sogar sagen gut!
An meinem 40. Geburtstag hat sich eine alte Bekannte gemeldet und mir gratuliert. Wir haben uns ca 20 Jahre lang nicht gesehen.
Vor 23-24 Jahren haben wir an einem Silvesterabend mal ein bisschen Händchen gehalten und ich war damals zu schüchtern um sie zu küssen oder so.
Diese Bekannte hat mir gratuliert und wir sind irgendwie ins schreiben gekommen.
Sie ist auch in einer schwierigen Ehe, aber schon deutlich länger als ich etc.
Wir haben einige Gemeinsamkeiten gefunden und verstehen uns gut.

Der Kontakt hat mich wirklich aus einem tiefen Loch gezogen.
Tatsächlich ist die Sache ziemlich flirty unterwegs, aber mir tut das gerade sehr gut. Also es geht schon in Richtung spärlich bekleidete Bilder an einander schicken.

2. Meine Frau hat sich am Tag nach meinem Geburtstag eine Wohnung angeschaut. Zusammen mit dem o.g. Selbstvertrauen habe ich als Reaktion den Ehering ausgezogen. (den ich in 5 Jahren Ehe insgesamt keine 2h aus hatte).
Das hat meine Frau wohl nachhaltig vor den Kopf gestoßen und irgendwie schockiert (ja äh nur, äh weil du den ja immer anhattest äh...).
Ich will nicht sagen, dass es mich irgendwie Schadenfreude-Mäßig gefreut hat, aber es ist auch nicht weit weg.
Ahja, dazu habe ich ihr gesagt, dass ich von meinem Aufenthaltsbestimmungsrecht für unsere Tochter gebrauch mache und nicht zulassen werde, dass sie in einen anderen Kindergarten geht.
Meine Frau dachte ja garnicht, dass ich mich da informiert hatte. Hatte sie nämlich nicht. ‍️‍️‍️
Ich habe ihr dazu gesagt, dass ich auch ganz viele Dinge nicht gedacht hätte.

3. Ich habe meine Bemühungen maximal reduziert.
Ich weiß von der Paartherapeutin, dass es meiner Frau die letzte Woche oder auch zwei Wochen nicht so gut ging. Vielleicht, weil eine sichere Option (zurück zu Lück, danke - Anke) auf einmal dahinbröselt...

4. Ich habe mich mit der Bekannten / Freundin getroffen. Es bot sich an das unerkannt bzw ohne Ausrede oder Lügen zu tun.
Es war ganz schön (ich habe meine Hose an behalten)! Und ich finde die Dame auch echt cool (alte Liebe und so), sie ist hübsch, hat ne gute Figur, ich mag ihre Meinung usw... aber meine Frau ist trotzdem meine Frau und ich liebe sie noch immer und ich konnte im direkten Vergleich direkt mal eine wichtige Sache feststellen die meine Frau deutlich besser macht...

6. Trotz des Treffens bzw vielleicht auch wegen, bin ich immer noch an einer glücklichen Ehe mit meiner Frau interessiert. Ich bin gerne bereit den Kontakt zu meiner Bekannten umgehend einzustellen.
Aber ich erwarte von meiner Frau Committmend.
Sie weiß nichts von der anderen (und ich sehe aktuell auch genau Null Grund ihr davon zu sagen), aber sie hat gemerkt, dass ich anders bin.

Ich habe bei der Paartherapie gestern nochmal gesagt, dass das abnehmen des Rings für mich nicht heißt, dass es endgültig vorbei ist. Ich würde den unter den richtigen Umständen auch wieder tragen.
Ich habe ihr gesagt, dass ich es nicht einsehe mich alleine abzumühen.
Dazu habe ich meine Sichtweise wer die Hauptschuld hat ebenfalls geändert.

Ich habe ihr heute (wir hatten heute Abend noch einmal gesprochen) gesagt, dass ich mich Wochenlang fertig gemacht habe, weil ich ja schuld bin durch mein Verhalten. Meine Sichtweise jetzt ist, dass ich natürlich Fehler gemacht habe. Das steht außer Zweifel. Aber DEN FEHLER der alles zerstört hat, der Auslöser des ganzen schei., daran hat sie schuld, den hat sie begangen.
Sie hat eine emotionale Affäre mit dem Honk begonnen. Sie hat mir nichts von ihren Problemen gesagt und sie hat sich mit dem getroffen und geknutscht. So what...
Ich verzeihe es ihr immer noch (okay, wir wären quitt ).
Aber halt nur, wenn sie will und das auch zeigt.

7. Sie hat mir gesagt, dass sie so durcheinander ist, dass sie in ihrem Kopf nicht mal in Sätzen formulieren kann was sie denkt. Sie könnte mich höchstens mit Stichworten vollwerfen. Ich habe ihm empfohlen, dass sie mal mit der Therapeutin versucht ihr Gehirn zu ordnen.

Joa - das war es für jetzt gerade

Und keine Ahnung ob es am. 5-htp liegt oder an der Freundin oder an beidem, mir geht es gut.

Und wenn meine Frau sich nicht in ein paar Wochen entscheiden kann, dann treffen wir uns wieder und ich lasse meine Hose nicht mehr an.
Ich möchte nicht mehr maximal depressiv und am Ende daheim rumliegen, ich mache das was mir gut tut!

LG

05.11.2022 00:43 • x 7 #245


55-57

55-57

71
278
Gratuliere @novus, Du bist endlich auf dem richtigen Weg.
Ich wünsche Dir/Euch alles Gute.

05.11.2022 11:09 • x 3 #246


gabehcuod

gabehcuod

1714
4694
Zitat von novus:
Zusammen mit dem o.g. Selbstvertrauen habe ich als Reaktion den Ehering ausgezogen.

Übergeb das Teil umgehend den Flammen des Schicksalsbergs.

05.11.2022 11:13 • x 4 #247


Blumenmaedchen

106
5
137
@novus hahahahahahah
Ich bin zwar ziemlich stark in einem tief, mir geht es überhaupt nicht gut, aber ich musste so lachen als du sagtest „wir wären quitt“

05.11.2022 11:33 • x 2 #248


unbel Leberwurs.

12976
1
16012
Zitat von novus:
Meine Frau hat sich am Tag nach meinem Geburtstag eine Wohnung angeschaut.

...
habe ich als Reaktion den Ehering ausgezogen.

Das hat meine Frau wohl nachhaltig vor den Kopf gestoßen und irgendwie schockiert


Witzig.
Also für sie ist es in Ordnung, dass sie sich eine Wohnung anschaut, ist aber schockiert, wenn Du den Ring abnimmst?

Gratuliere, dass du jetzt aus dem Quark kommst, obwohl das mit der anderen Dame jetzt auch nicht unbedingt ein Ruhmesblatt ist.
Aber wohl das beste Mittel, Dein Selbstbewusstsein aufzubauen

05.11.2022 17:01 • x 8 #249


paulaner

paulaner

6791
3
18327
Zitat von BernhardQXY:
Das Wesen einer Falle ist meinem Verständnis nach dass das Opfer nichts mitbekommt.

Nö...das Wesen einer Falle ist, dass man aktiv eine Falle baut und hofft, dass der andere rein tappt.

05.11.2022 17:50 • x 2 #250


paulaner

paulaner

6791
3
18327
Und...ich finde den Weg über die frühere Bekanntschaft nun auch nicht wirklich optimal. Um es mal vorsichtig auszudrücken.

05.11.2022 17:52 • x 3 #251


MafusCage

MafusCage

280
3
451
Was ist denn 5-htp?

05.11.2022 18:27 • x 2 #252


55-57

55-57

71
278
Was ist falsch an dem Weg über die alte Bekanntschaft?
Seine Frau hat sich erst mal aus der Partnerschaft verabschiedet.
Warum sollte er weniger Rechte haben als sie?
Sie hat ja bisher keine eindeutigen Signale gesetzt, dass sie die Beziehung fortführen will.
Ich halte es für richtig, dass er da vorsichtig seinen Weg geht.
Er ist ja immer noch zur Weiterführung der Ehe bereit.

05.11.2022 20:16 • x 4 #253


MafusCage

MafusCage

280
3
451
Ich denke er torpediert damit nun feierlich den harten Prozess denn es bis hierhin benötigt hat und zeigt, dass eben doch nicht alles soooo wichtig ist. Wankelmütig hoch zehn. Kannste nix drauf geben. Es geht jetzt hin zur Erpressung. Wenn sie nicht sofort mit ihm und ihrem Leben klarkommt, dann lässt er die Hose bei der anderen runter.

Na komm schon, dann mach vernünftig Schluss und wisch das Theater weg und lebe dein neues Leben. Das ist doch ein schlechter Witz.

06.11.2022 03:22 • x 3 #254


unbel Leberwurs.

12976
1
16012
Zitat von 55-57:
Was ist falsch an dem Weg über die alte Bekanntschaft? Seine Frau hat sich erst mal aus der Partnerschaft verabschiedet.


Bis zu einem gewissen Grad nachvollziehbar, weil er nun weiss, dass er einen ordendtlichen Marktwert hat.

Aber mal den Teufel an die Wand gemalt:
Die Frau bekommt die Kurve zurück, während der TE immer mehr Gefühle für die Bekannte entwickelt.
Dann ist das Dilemma perfekt.

06.11.2022 09:16 • x 3 #255



x 4