231

Ehe für die Affäre beenden

Mira_


Zitat von AFX:

Wenn das Licht ausgeht, bist Du unterwürfig! Versprochen!


https://media.giphy.com/media/g2h2gaBLJp1n2/giphy.gif

01.12.2018 01:01 • #91


AFX


703
2
416
Zitat:
Hier muß ich an eine Sentenz aus dem Roman Die Welt der schönen Bilder von Simone de Beauvoir denken.

Die Muttter der weiblichen Hauptfigur wurde von ihrem Freund betrogern und abserviert.
Dieser an Außerlichkeiten orientierten Mutter war nicht das innere Gefühl klar und wichtig, sondern das äußerliche Gefühl,

zum Beispel: Status als Ehefrau.



Was Frauen so alles lesen...... Wäre nichts für mich
Ich finde, @Puppenmama5269 hat ihre Trennung/ Scheidung gut weg gesteckt.
Was würde bei mir stehen, wenn es ein Roman dazu gebe? xD

01.12.2018 01:19 • #92



Ehe für die Affäre beenden

x 3


Hitachi


Shediaa: ....sehr schön geschrieben, Respekt....! Diese ewigen Schlaumeier und ihre erhobenen Zeigefinger, immer nörgeln, anderen ins Gewissen reden wollen.....tja siehste was du nun angerichtet hast, schön doof, selbst schuld du Honk...bla,bla,bla! Ich meine das genau diese Sorte Menschen sich selbst an die Nase greifen sollten, aber ich denke dafür reicht es noch nicht mal, da sind deren Arme zu kurz!

01.12.2018 04:14 • x 3 #93


Mitleser1234


@TE
Angst ist gerade dein Grundgefühl?
Angst vor Veränderung.
Angst vor möglichen Verlusten.
Angst verantwortlich zu sein.
Angst vor möglichen Konsequenzen / Unbequemen.
Angst vor einer ehrlichen Auseinandersetzung mit dir selber.

Ein unangenehmes Gefühl.

Damit alles wieder stimmig ist, redest du dir die Affäre schlecht, die Ehe schön und, damit du keine Verantwortung für dich übernehmen musst, dich selber schlecht und empfindest dich als A..... . Eine gute Ausrede, um sich der Angst in dir nicht stellen zu müssen.

@Sheedia

Deine Meinung ändert sich täglich.
Verständlich.
Affären sind nun schlecht und dein Affärenmann auch. Warum? Weil er dich am Ende nicht wollte?
Deine Ehe ist nun toll und dein Mann dazu? Warum? Weil er dir eine sichere Unterkunft und Versorgung bietet? Es wäre mal interessant, seine Version oder Motive zum Bleiben in einer Ehe mit dir zu hören.

01.12.2018 06:35 • x 2 #94


Puppenmama5269


@hänsel... pardon @Gretel ( schon wieder), ich würde in der Regel drauf eingehen was du da an geistiger Menoblutung von dir gibst, aber dafür fehlt es mir an etwas.... warte, was war das noch gleich?
Ach ja, Interesse.

@Shediaa falls du es nicht gemerkt hast ( oder in deinen Worten, kapiert), habe ich dich nicht angegriffen sondern lediglich revidierte ich deine Aussagen, die du als Allgemeinheit da stellen wolltest. Gefällt dir nicht, offensichtlich.
Wessen Problem ist das nun?

@mira wie niedlich, sind das hier AUCH deine ECHTEN Freunde in real Life, denen du bedingungslos vertraust weil keiner Ahnung hat im Forum?

@te Sorry gibt halt immer so nen paar Früchte die meinen Threads zu sprengen.
Ich hätte vor nen paar Monaten dich gewiss biestig angegriffen. Aber du hast gelesen das ich es bei dir nicht tat.

Warum? Weil deine Frau eines Tages abschließt, so wie ich.

Und nun, falls hier noch weitere Früchtchen deinen Thread sprengen, kannst du diese übrigens von der Forenleitung entfernen lassen aus deinem Thread. Als Tipp.

01.12.2018 09:18 • x 1 #95


6rama9

6rama9


6638
4
11570
Gehts hier noch um den TE oder um AFX oder Shediaa oder Puppenmama?

01.12.2018 12:39 • x 5 #96


darkenrahl

darkenrahl


3816
7983
Zitat von Gretel:

Wir haben auch multiple Orgasmen und sind VIEL S. als ihr Männer,

Deshalb regt ihr ja auch nur auf, im schlimmsten Falle wird halt die Kli. beschnitten.

Vastehste das, was ich sage?


Ich frage mich, was diese Aussage in diesem thread soll

01.12.2018 15:08 • x 2 #97


Sissi123


Was sagt denn deine AF dazu, will sie eine Beziehung mit dir und hat sie Gefühle für dich?

01.12.2018 21:08 • x 2 #98


gast15978


19
16
Aktueller Stand:

Ich habe die Affäre beendet und es meiner Frau gebeichtet.
Sie hat mich rausgeworfen und ich bin jetzt erst mal ins Hotel gezogen.

So schnell kann sich das ganze Leben innerhalb von ein paar Tagen ändern.

03.12.2018 15:05 • x 1 #99


DarkestSun

DarkestSun


37
73
Das wird deine Frau vermutlich auch grade denken.

03.12.2018 16:29 • x 1 #100


SlevinS

SlevinS


3328
2
6637
Zitat von gast15978:
So schnell kann sich das ganze Leben innerhalb von ein paar Tagen ändern.


Zieh noch keine voreiligen Schlüsse.
Das ist ne harte Nummer, die deine Frau erstmal fassen muss.

Es kann, muss aber nicht, noch vieles geschehen.
Wie kommen die Kinder damit klar?

03.12.2018 16:48 • x 3 #101


fengaraki

fengaraki


676
3
1252
Gib deiner Frau Zeit. Zeig dich gesprächsbereit, offen. Die Gefühle und die Welt fährt für deine Frau gerade Achterbahn. Ertrage ihre Wut, Heulkrämpfe und auch Abweisung, auch wenn es schwerfällt. Und ninm dir nun die Zeit, zu reflektieren, was du für dich willst. Der Weg, die Ehe zu retten wird durch ein tiefes Tal gehen und seeehr lange werden. Die Kraft und den Mut musst du aufbringen können, und zwar ehrlich!

03.12.2018 17:38 • x 2 #102


gast15978


19
16
Ich gebe ihr alles Zeit der Welt die sie braucht. Aber es klang schon sehr endgültig, was ich natürlich verstehen kann.

Den Kindern haben wir erst mal gesagt, dass ich beruflich weg muss.

Ich weiß nicht was jetzt noch alles passieren wird.

03.12.2018 18:57 • x 1 #103


Mitleser1234


Zitat von DarkestSun:
Das wird deine Frau vermutlich auch grade denken.

Du hast sie massiv verletzt.
Aber das weißt du ja auch.
Du setzt dich mit dem Thema über den Zustand eurer Ehe schon länger auseinander. Kompensation und Flucht durch deine Affäre.
Für sie kommt alles aus dem Nichts.

Nutze auch auch du die Zeit für dich, um deine Motive für das Bleiben in der Ehe und das Aufgeben der Affäre zu hinterfragen.

Sei ehrlich zu dir. Lass dir Zeit.
Ihr aber auch.

Es ist gut, dass nun alles auf dem Tisch ist. Dies kann ein Anfang sein für etwas Neues sein.

03.12.2018 19:13 • x 1 #104


fengaraki

fengaraki


676
3
1252
Auch hier wird nix so heiss gegessen, wie es gekocht wurde. Abwarten.

03.12.2018 20:01 • #105



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag