239

Ehemann verlässt Familie nach 15 Jahren

Mienchen

Mienchen


1452
5
2029
Liebe TE, was du da erlebst ist wirklich der Horror.
Ich wünsche dir von Herzen, daß du den Urlaub als Neuanfang sehen kannst, auch wenn es wohl noch sehr lange weh tun wird.
Was deine Kinder angeht, wurde hier schon alles gesagt. Beratungsstellen gibt es sehr viele. Es ist gut, das ihr drei so innig miteinander seid.
Und auch wenn hier die Meinungen auseinander gehen, ich finde es braucht auch Mut, den Mann vor die Tür zu setzen. Für mich war es definitiv die richtige Entscheidung.

Er hat sich entschieden und wußte was er tat. Dann hat er eben auch mit den Konsequenzen klar zu kommen, so einfach ist das.

Bleib stark für dich und deine Kinder und lass dich nicht unterbuttern. Du gehst den richtigen Weg

02.01.2020 19:48 • x 2 #31


La-Fleur

La-Fleur


4054
6
5641
Zitat von nimmermehr:

Der Rationalität täte aber ein Schuss Empathie gut in solch einem Forum, in dem teils am Boden zerstörte verzweifelte (!) Menschen Rat suchen. Außerdem ist mir der Beitrag viel zu spitz und extra provokant formuliert, um als neutral/rational/objektiv durchzugehen. Sorry, es gibt Menschen, die würden - eh schon verzweifelt - nach so einer Ansage sich vielleicht das Leben nehmen, darüber sollte man hier auch mal nachdenken. Man kann seine Meinung auch deutlich freundlicher und mitfühlender formulieren, aber das ist ja nicht gewünscht, nech?



Das ist dein persönliches Empfinden und eben nicht allgemein gültig. Wo bleibt den die Akzeptanz Beiträge so stehen zu lassen die ohne fehlplazierte Wortwahl wie Beleidigungen etc sind....Meinungen und Ansichten sind nunmal unterschiedlich und unfreundlicher und emphatisch ist genauso Empfindungskrempel den jeder einzeln bewertet.

02.01.2020 19:48 • x 1 #32



Ehemann verlässt Familie nach 15 Jahren

x 3


La-Fleur

La-Fleur


4054
6
5641
Zitat von Andy17:
Wenn die Meinung provoziert und verletzt, hat das nichts mit Wertschätzung zu tun.
Wenn jemand am Boden liegt und ich trete nach, dann ist die rationale Meinung nicht von Belang. Wenn ich jeden die Wahrheit ins Gesicht sagen würde, hätte ich wahrscheinlich keines mehr.


Wo wird den nach getreten? Sorry, nicht lesbar für mich.

02.01.2020 19:49 • x 1 #33


Räuber-mit-Herz

Räuber-mit-Herz.


213
322
Verschiedene Meinungen zu haben tut immer gut. Dieses ständige Simply Bashing nervt einfach nur noch. Sie hat doch ganz klar ihre Meinung gesagt ohne den TE zu verletzen. Mir würden solche Beiträge wie der von ihr viel mehr helfen, als dieses in den Arm nehmen und dududu. Jeder Mensch ist verschieden und solange ein Themenersteller durch diverse Beiträge auch eine andere Sichtweise nahegebracht bekommt, sehe ich nicht, dass man hier Tag ein Tag aus gegen jemand sein soll, nur weil man selbst noch zu befangen ist um andere Meinungen zulassen zu können.

Natürlich ist es gut verstanden zu werden und man muss auch immer berücksichtigen, dass Menschen die hier aufschlagen leiden aber was ihr macht ist nicht mehr objektiv.

02.01.2020 19:54 • x 4 #34


Andy17


1539
2699
Zitat von La-Fleur:
Sorry, nicht lesbar für mich.

Der gesamte letzte Beitrag von ihr ist eine Provokation. Der untreue Mann, der seine Familie für eine jüngere Frau im Stich lässt, kann nichts dafür, weil Liebe nicht verhandelbar ist. Zum Glück denken die meisten nicht so!

02.01.2020 19:55 • x 7 #35


nimmermehr

nimmermehr


678
2
1380
Na dann warten wir doch mal was die TE dazu sagt. Würde mich wundern, wenn es sie nicht verletzt, aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen.

02.01.2020 19:56 • #36


Minnie

Minnie


915
5
843
Naja - die Worte von Simply sind halt nicht Krisenintervention, bedenkenswert halt trotzdem

02.01.2020 19:57 • x 1 #37


Räuber-mit-Herz

Räuber-mit-Herz.


213
322
Zitat von Andy17:
Der gesamte letzte Beitrag von ihr ist eine Provokation. Der untreue Mann, der seine Familie für eine jüngere Frau im Stich lässt, kann nichts dafür, weil Liebe nicht verhandelbar ist. Zum Glück denken die meisten nicht so!


Nein, es ist keine reine Provokation. Es ist eine ganz normale rationale Meinung, die helfen kann. Hör bitte damit auf deinen Stempel als allgemeingültig zu erklären.

Selbst wenn der TE verletzt ist, kann das was geschrieben wurde auch stimmen. Also lieber die Wahrheit nicht aussprechen?!

02.01.2020 19:58 • x 4 #38


La-Fleur

La-Fleur


4054
6
5641
Zitat von Andy17:
Der gesamte letzte Beitrag von ihr ist eine Provokation. Der untreue Mann, der seine Familie für eine jüngere Frau im Stich lässt, kann nichts dafür, weil Liebe nicht verhandelbar ist. Zum Glück denken die meisten nicht so!



Seit wann ist Liebe den Verhandelbar? Wie ist Liebe den Verhandelbar?

02.01.2020 19:58 • #39


Räuber-mit-Herz

Räuber-mit-Herz.


213
322
Liebe ist NIE verhandelbar, genauso wie Anziehung und der Wunsch nach mehr Intimität.

02.01.2020 19:59 • x 1 #40


La-Fleur

La-Fleur


4054
6
5641
Zitat von nimmermehr:
Na dann warten wir doch mal was die TE dazu sagt. Würde mich wundern, wenn es sie nicht verletzt, aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen.



Selbst wenn es die TE verletzt...kann man nicht behaupten es wäre die Absicht eines anderen Users in dem Fall Simply gewesen, nur weil sie ihre Sicht der Dinge vertritt
..so wie übrigens jeder hier.

02.01.2020 20:00 • x 2 #41


Mienchen

Mienchen


1452
5
2029
Zitat von SimplyRed:

Warum? Weil er ein Mensch ist und sich seine Gefühle geändert haben? Anmaßend und abwertend für jemanden, der ihn angeblich liebt.


Das du sie anmaßend findest, weil sie enttäuscht über diese Affaire ist, das verstehe ich nicht. Jeder Mensch wäre enttäuscht, wenn der Ehepartner mit der Nachbarin durchbrennt, ganz ehrlich.
Gefühle können sich immer ändern, da gebe ich dir recht. Niemand ist geschützt davor. Aber den nötigen Respekt zur ehrlichen Aussprache vor dem Neubeginn mit einer anderen Person sollte man schon haben nach so einer langen Zeit. Das hat jeder verdient.

02.01.2020 20:04 • x 6 #42


Andy17


1539
2699
Zitat von Räuber-mit-Herz:
Also lieber mit der Wahrheit schweigen?

Die Hüter der Wahrheit haben früher viele auf den Scheiterhaufen geschickt.
Zitat von Räuber-mit-Herz:
man muss auch immer berücksichtigen das Menschen die hier aufschlagen leiden

Das ist der Kern des ganzen Diskurses hier. Es bricht gerade die Welt der TE zusammen, da braucht sie Empathie sowie Menschlichkeit und nicht die Hüter der Wahrheit, die noch dazu anonym agieren. Sie sehen also den Frust, die Wut oder das Leid, das sie mit ihren Beiträgen verursachen, nicht

02.01.2020 20:06 • x 2 #43


Isely

Isely


6763
2
11580
Ich habe es heraus zitiert , wie doll die Empfehlungen rüber kamen.
Das darf sich bei einem Affärenthread doch keiner erlauben. Da heisst es gleich RAUS und Tür zu.
Wollen wir mal fair bleiben, genauso ist es doch.
Und wen du da mal was sagst nämlich das eine AF sich ja bewusst eingelassen hat ,,, was kommt da an Kommentar ? Wer sich getriggert fühlt sollte den Bereich meiden...
Super !

Im Betrogenen Thread heisst es dann,,, nun ja wenn man Dinge eben sachlich anspricht, dient es der Sichtweise....
Ist doch verlogen und mit zweierlei Mass gemessen.

Ich betreibe kein Bashing, aber ich kann Ungerechtigkeit nicht ausstehen.

Hat was mit Rückgrat zu tun und auch mal einstehen für übertriebene Kritik an jemand dem es eh nicht gut geht, - aber für jemand der hier offensichtlich die Psycho Analytikerin mimt, ist das ja alles normal.

02.01.2020 20:06 • x 4 #44


Minnie

Minnie


915
5
843
Zitat von Tlnd:
Hallo, ich bin seit ein paar Tagen hier und habe schon viel gelesen. Jetzt habe ich mich entschieden, meine Geschichte aufzuschreiben, weil ich das Gefühl habe, dass ich hier Unterstützung bekommen kann. Wir sind seit fast 15 Jahren verheiratet, haben zwei Söhne, 10 und 14 Jahre alt. Wir kennen uns schon ewig, es war die große Liebe mit einer langen, sehr innigen und respektvollen Beziehung. In der Nacht vor Heiligabend habe ich meinen Mann dabei erwischt, als er von unserer Nachbarin nach Hause geschlichen kam. Er glaubte, dass ich schon schlafe. Zur Rede gestellt, hat er mir zunä...

Da wo Du bist, da war ich schon mal - es wird besser - achte auf Dich und schau auf dein Wohlbefinden

02.01.2020 20:08 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag