327

Eifersucht / Misstrauen

Bina_0815


152
3
50
Zitat von Brightness2:
Ich habe dein/eure Vorgeschichte nicht gelesen. Allerdings würde mich, das, was du gesehen hast, eher beruhigen als misstrauisch machen. Er wusste nicht, dass du ihn sehen kannst. Trotzdem ist rein gar nichts passiert. Er übergibt der Kollegin das Essen und geht dann von dannen. Das müsste dich doch eher darin bestärken, dass da nichts ist. Ich versteh es wirklich nicht. Keine Umarmung, kein Kuss, kein gegenseitiges Drücken mit der Kollegin. Das bestätigt doch seine Aussagen. Die haben noch nicht mal gemeinsam im Auto gesessen, um ein Stückchen Privatsphäre zu genießen. Wenn, dann ist das eine denkwürdige Affaire. Körper- und kontaktlos...

Ja da hast du Recht.... aber tut man sowas, wenn man weiß dass sie eigentlich mehr möchte? Das ist kein Geheimnis, auch nicht für ihn. Ich kenne sie überhaupt nicht, aber das Mädel, außer an dem Freitag nie gesehen und trotzdem fällt ihr Name immer und immer wieder. Ein ehemaliger Kollege von ihm arbeitet seid kurzen bei mir in der Firma. Wir begegnen uns in der Raucherpause, ich frage ihn ob er sich schon eingelebt hat und wir halten kurz Smalltalk über seinen Job in der alten Firma und selbst da fällt ihr Name und eben die Bemerkung, dass die beiden sich schon SEHR gut verstehen.....

23.08.2021 08:52 • #46


Bina_0815


152
3
50
Zitat von Brightness2:
Was hindert dich, ihm eine kurze SMS zu schreiben? Vielleicht fehlt mir ein Stück eurer Historie, so aber liest du dich -für mich- wahnsinnig kompliziert und ziemlich anstrengend. Nicht böse gemeint

Sorry, liegt vielleicht an meinem eigenen Gedanken Karussell. Von der Sache her gar nichts. Nur möchte ich ihn auch nicht einengen, erdrücken... ich habe heute früh geschrieben bevor ich zur Arbeit gefahren bin, von ihm kam keine Antwort. Die kommt sonst eben in seiner Frühstückspause... nur heute nicht.

23.08.2021 08:54 • x 1 #47



Eifersucht / Misstrauen

x 3


Wurstmopped

Wurstmopped


5651
1
8168
Zitat von Bina_0815:
Nicht das ich wüsste.

Woher kommt dann deine Eifersucht?
Das dein Freund einen Fehler gemacht hat und dir nicht die Wahrheit sagt ist dumm von ihm.
Das er deine Wahrnehmung nicht ernst nimmt noch dümmer
Du kannst ihn nicht zwingen offen und ehrlich zu sein.
Du kannst es als Wunsch äußern und ernsthaft darauf hinweisen, dass es für dich eine Grundlage einer Beziehung ist.
Letztendlich muss Du entscheiden ob es dir reicht...oder auch nicht.

23.08.2021 08:58 • x 2 #48


Brightness2


1562
3891
Zitat von Bina_0815:
Sorry, liegt vielleicht an meinem eigenen Gedanken Karussell.

Ja, das ist sehr gut möglich.
Zitat von Bina_0815:
Nur möchte ich ihn auch nicht einengen, erdrücken... ich habe heute früh geschrieben bevor ich zur Arbeit gefahren bin, von ihm kam keine Antwort.

Dann würde ich auch nicht mehr schreiben. Lass los, genieß deinen Tag und schalte das Kopfkino aus. Wenn dir das nicht gelingt, solltest du tatsächlich überlegen, inwieweit dir die Beziehung noch gut tut. Dann ist vielleicht dein Vertrauen zu weit zerstört. Dann ist es auch egal, ob berechtigt oder nicht. Dann gilt es aber für dich, Konsequenzen zu ziehen.

Alles Gute!

23.08.2021 09:01 • x 2 #49


Bina_0815


152
3
50
Zitat von Wurstmopped:
Woher kommt dann deine Eifersucht?
Das dein Freund einen Fehler gemacht hat und dir nicht die Wahrheit sagt ist dumm von ihm.
Das er deine Wahrnehmung nicht ernst nimmt noch dümmer
Du kannst ihn nicht zwingen offen und ehrlich zu sein.
Du kannst es als Wunsch äußern und ernsthaft darauf hinweisen, dass es für dich eine Grundlage einer Beziehung ist.
Letztendlich muss Du entscheiden ob es dir reicht...oder auch nicht.

Gute Frage. Ich weiß es nicht. Unsere Trennung ist damals wirklich böse gelaufen. Er ist vorher immer mal wieder einfach "verschwunden". Das hat mich misstrauisch gemacht. Jetzt bei unserem Neustart war es anders. Ich hatte keinerlei Bedenken oder Misstrauen, eben auch, weil wir zugesehen haben es besser zu machen - beide. Bis zu dieser Situation jetzt. Er ist generell nicht so der "sensible" Typ und kann schlecht mit Gefühlen umgehen, dass ist manchmal nicht ganz einfach aber ich kann damit umgehen. Nur dieses mal vermittelt er mir das Gefühl als wenn ich völlig übertreiben würde und er die Sache gar nicht ernst nehmen kann. Du hast wahrscheinlich Recht, dass ich meinen Wunsch einfach nochmal sehr deutlich äußern sollte und dann sollte er mir sagen ob er es genauso sieht und kann.....

23.08.2021 09:07 • #50


Bina_0815


152
3
50
Zitat von Brightness2:
Dann würde ich auch nicht mehr schreiben. Lass los, genieß deinen Tag und schalte das Kopfkino aus. Wenn dir das nicht gelingt, solltest du tatsächlich überlegen, inwieweit dir die Beziehung noch gut tut. Dann ist vielleicht dein Vertrauen zu weit zerstört. Dann ist es auch egal, ob berechtigt oder nicht. Dann gilt es aber für dich, Konsequenzen zu ziehen.

Ich danke dir auf jeden Fall für deine Meinung und vor allem für das offene "Ohr". Ich werde wohl einfach zusehen den Arbeitstag sauber über die Bühne zu bekommen und danach ein wenig spazieren gehen, mir Gedanken machen und die Tage nochmal in Ruhe mit ihm reden.

23.08.2021 09:09 • #51


Butterblume63


6162
1
14292
Bina,was mich so richtig stört ist folgendes:

Du hast es angesprochen und dein Freund nimmt deine Ängste nicht im Ansatz ernst.
Würde er es tun,dann hätte er als ihr Vorgesetzter! nicht ein Bild mit ihr als Hübsche gelikt. Sagt viel über sein nicht vorhandenes Einfühlungsvermögen aus. Wäre ihm eure Beziehung wichtig würde er alles tun um dir Sicherheit zu vermitteln.

23.08.2021 09:10 • x 3 #52


Bina_0815


152
3
50
Zitat von Butterblume63:
Du hast es angesprochen und dein Freund nimmt deine Ängste nicht im Ansatz ernst.
Würde er es tun,dann hätte er als ihr Vorgesetzter! nicht ein Bild mit ihr als Hübsche gelikt. Sagt viel über sein nicht vorhandenes Einfühlungsvermögen aus. Wäre ihm eure Beziehung wichtig würde er alles tun um dir Sicherheit zu vermitteln.

Diesen Eindruck hatte ich auch. Vielleicht ist es auch nur wieder seine "stumpfe" Art. Ich will ihn nicht in Schutz nehmen und hätte mir definitiv mehr Verständnis? Einfühlungsvermögen? gewünscht. Stattdessen kam halt nur sein lachen und der Kommentar wie ich auf so einen Quatsch komme. Hinterher dann eben in den Arm nehmen und Küssen. Im ersten Moment habe ich selbst schon gedacht, dass ich total drüber war und mich lächerlich gemacht habe, aber mich lässt dieser Gedanke und vor allem das Gefühl einfach nicht los.

23.08.2021 09:19 • #53


qLy


597
1360
du machst dir soviele gedanken, entwickelst einen kontrollzwang, bist misstrauisch, unsicher.. reicht das nicht? wo ist deine selbstliebe?

23.08.2021 09:27 • x 2 #54


Butterblume63


6162
1
14292
Du sollst nicht ihn in Schutz nehmen( er ist schließlich nicht dein Kind) sondern du hast nie gelernt dich selbst zu schützen. Du hast zwei Möglichkeiten:
Du bleibst in dieser Beziehung und wirst mit deinen Unsicherheiten und unguten Gefühlen leben lernen müssen. Oder du beendest diese sogenannte Beziehung und findest erst einmal zu dir selbst.Nach dem Motto:
Wer bin ich,was will ich,was muss für mich in einer Partnerschaft auf Augenhöhe stimmig sein?

23.08.2021 09:34 • x 1 #55


Bina_0815


152
3
50
Zitat von qLy:
du machst dir soviele gedanken, entwickelst einen kontrollzwang, bist misstrauisch, unsicher.. reicht das nicht? wo ist deine selbstliebe?

Ich möchte ihm gerne glauben. Wirklich aus tiefsten Herzen.... Nur irgendwas in mir blockiert das und sagt mir, dass hier was nicht stimmt. Auf der anderen Seite versuche ich es ganz reduziert zu betrachten. Er hat sich kurz mit einer Kollegin getroffen, es ist nicht mehr passiert - fertig. Aber es passt alles nicht zusammen.

23.08.2021 09:36 • #56


senzanome

senzanome


461
3
986
Bina
Wenn er die andere wollte, waere er mit ihr zusammen ist er aber nicht. Sondern mit Dir. Du wartest auf seine smse, erwartest, dass sie zeitgemäß kommen, witterst sonst, dass etwas nicht stimmt, fährst ihm hinterher, beobachtest ihn, kontrolliert ihn in den social Medien.
Lass es! Sofort! Ich, weiblich, wuerde Dich für so ein Verhalten verlassen, mit Sicherheit wuerdest Du so jedes Gefuehl in mir ersticken.
Ich schreibe Dir das so hart, weil es mir fast weh tut, wie Du Dich um eine, wie es scheint, für Dich sehr wichtige Liebesbeziehung bringst. (Spaziergang im Wald, Urlaub, Nähe)
Warum machst Du Dir das kaputt? Suchst nach Bestaetigung, dass es gar nicht sein kann, dass er Dich will, es schoen ist mit Euch?
Geniess es doch einfach! Und wenn es ihm schmeichelt, das da die junge Kollegin ihn anhimmelt, lächle drüber, lass es ihm. Das geht Dich doch gar nichts an, das hat mit Euch als Paar nichts zu tun. Er muss Dir auch nicht zu jeder Pause eine Nachricht schreiben. Freu Dich, wenn er es macht. Schreib ihm, wenn Dir danach ist. Und mach alles, was Dein Selbstwertgefühl stärkt, bitte!
Alles Liebe für Dich!

23.08.2021 09:38 • x 1 #57


Bina_0815


152
3
50
Zitat von Butterblume63:
Du sollst nicht ihn in Schutz nehmen( er ist schließlich nicht dein Kind) sondern du hast nie gelernt dich selbst zu schützen. Du hast zwei Möglichkeiten:
Du bleibst in dieser Beziehung und wirst mit deinen Unsicherheiten und unguten Gefühlen leben lernen müssen. Oder du beendest diese sogenannte Beziehung und findest erst einmal zu dir selbst.Nach dem Motto:
Wer bin ich,was will ich,was muss für mich in einer Partnerschaft auf Augenhöhe stimmig sein?

Du hast wohl Recht.... ich werde mich erstmal zurückziehen, mir Gedanken machen, mich sammeln und ja sehen was passiert. Ich denke ich habe ihm deutlich gezeigt / gesagt dass es mich wirklich verletzt hat. Spätestens am WE werde ich ggf. nochmal in Ruhe das Gespräch suchen. Wir wollen in 2 Wochen nach Italien in den Urlaub..... so kann ich das einfach nicht auch wenn ich gerne würde

23.08.2021 09:41 • x 1 #58


Bina_0815


152
3
50
Zitat von senzanome:
Du wartest auf seine smse, erwartest, dass sie zeitgemäß kommen, witterst sonst, dass etwas nicht stimmt, fährst ihm hinterher, beobachtest ihn, kontrolliert ihn in den social Medien.

Ja ich hänge mächtig an solchen "Ritualen" und du hast Recht, sobald nichts passiert mache ich mir Gedanken. Ich bin ihm nicht hinterher gefahren um ihn zu beobachten, ich habe die Situation zufällig beobachten können und ja na klar mache ich dann nicht einfach die Augen zu....

23.08.2021 09:46 • #59


Bina_0815


152
3
50
Zitat von senzanome:
Ich schreibe Dir das so hart, weil es mir fast weh tut, wie Du Dich um eine, wie es scheint, für Dich sehr wichtige Liebesbeziehung bringst. (Spaziergang im Wald, Urlaub, Nähe)

Er bedeutet mir wirklich sehr viel.....

23.08.2021 09:47 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag