152

Eifersucht und guter Freund der Partnerin

meineMeinung

meineMeinung


1393
2792
Zitat von windwill:
Weiß nicht so recht was Du meinst. Sie kann und wird ihn ja auch jetzt weiter treffen.

Dann sag ich es dir direkt: Hätte sie in Kauf genommen, dass du mit ihr Schluss machst, wenn sie den Typen weiterhin triffst? Wäre ihr das wichtiger gewesen als eure Beziehung? Das ist doch hier die Kernfrage.
Nichts gegen eine Freundschaft, aber darf die fast so exklusiv sein wie eine Beziehung? Vor allem bei dieser Vorgeschichte?
Aber sie macht es ja weiterhin.
Wenn es weiterhin nicht zum Kennenlernen des Anderen kommt, egal ob sie oder er es nicht will, bleiben die Alarmglocken am Klingeln.

24.09.2021 08:52 • x 2 #76


Wurstmopped

Wurstmopped


5388
1
7750
Zitat von windwill:
Ich habe mich wohl im Eingangspost falsch ausgedrückt. Sie war nicht verliebt. Sondern hat es beendet und sich danach in jemand anderen verliebt mit ...

OK falsch verstanden...dann ist die Frage, warum sie die Freundschaft zu einem unemphatischen Menschen nicht beendet, was gibt er ihr, dass sie es nicht beenden will?

24.09.2021 08:54 • x 2 #77



Eifersucht und guter Freund der Partnerin

x 3


Wurstmopped

Wurstmopped


5388
1
7750
Zitat von Dia:
Ich bin mir aus eigener Erfahrung mit so einem Ex-Kumpel ziemlich sicher, dass ER dich nicht kennenlernen will, da er mindestens so eifersüchtig auf ...

Sehr gut analysiert.
Ein guter Freund von ihr, wäre daran interessiert den Mann kennenzulernen dem sie ihr Herz geschenkt hat, schon aus Interesse daran zu sehen ob er ihr wirklich gut tut.
Der Freund ist ein Mann der auf Abenteuer aus ist und er sein Interesse gilt allein seiner Libido.
Verbieten kannst du es nicht, ergo mache klare Ansagen und begründe sie, Argumente hast Du jetzt genug.
Ich würde keine Forderung stellen nur deine Gefühle und Sichtweise kommunizieren.
Wenn sie diese nicht ernst nimmt, dann die Konsequenzen ziehen.

24.09.2021 09:07 • x 2 #78


Luto

Luto


5329
1
3874
Zitat von windwill:
Ich habe ein Problem mit restrospektiver Eifersucht und komme schlechte damit zurecht wenn meine Partnerin unverbindliche S. hatte.

vielleicht wäre es ja nicht schlecht, an die Baustelle mal ranzugehen... denn Eifersucht hat meistens nur zweitrangig etwas mit der gegebenen Situation zu tun, sondern ist meistens existentiell und immer wiederkehrend ... und hat meistens auch nicht viel mit Liebe zu tun!

24.09.2021 09:18 • x 2 #79


windwill


111
2
143
Zitat von Wurstmopped:
OK falsch verstanden...dann ist die Frage, warum sie die Freundschaft zu einem unemphatischen Menschen nicht beendet, was gibt er ihr, dass sie es nicht beenden will?

gute Frage, die habe ich auch schon öfter gestellt. Bis jetzt kam zurück, dass sie seine Ehrlichkeit schätzt. Sonst nichts.


Zitat von meineMeinung:
Nichts gegen eine Freundschaft, aber darf die fast so exklusiv sein wie eine Beziehung? Vor allem bei dieser Vorgeschichte?
Aber sie macht es ja weiterhin.

Nein darf sie nicht. Zumindest für mich nicht. Ich habe ihr gesagt, dass ich auf Dauer mit einem exklusiven Verhältnis zu diesem Kumpel nicht klarkommen will und werde.



Zitat von Luto:
vielleicht wäre es ja nicht schlecht, an die Baustelle mal ranzugehen... denn Eifersucht hat meistens nur zweitrangig etwas mit der gegebenen Situation zu tun, sondern ist meistens existentiell und immer wiederkehrend ... und hat meistens auch nicht viel mit Liebe zu tun!

ich stimme Dir 100% zu. Und ich denke Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung Ehemalige Liebschaften habe ich inzwischen verarbeitet, soweit kein Kontakt mehr besteht. Hier besteht aber weiterhin Kontakt und zwar ein exklusiver seit vier Jahren. Inzwischen bin ich aber seit einem Jahr mit meiner Partnerin zusammen und an dieser seltsamen Freundschaft hat sich nichts geändert. Schon gar nicht wurde ich mit einbezogen.

24.09.2021 10:53 • #80


meineMeinung

meineMeinung


1393
2792
Zitat von windwill:
Ich habe ihr gesagt, dass ich auf Dauer mit einem exklusiven Verhältnis zu diesem Kumpel nicht klarkommen will und werde.


Darauf muss sie doch irgendwie reagieren, eine Aussage machen. Oder ist die Reaktion nur, dass sie ersucht, dich mit Intimitäten zu besänftigen?

24.09.2021 11:18 • #81


Luto

Luto


5329
1
3874
Zitat von windwill:
Inzwischen bin ich aber seit einem Jahr mit meiner Partnerin zusammen und an dieser seltsamen Freundschaft hat sich nichts geändert. Schon gar nicht wurde ich mit einbezogen.

Ja und?
Hab' Spaß am Leben, und bereite Deiner Partnerin Freude.
Mit Ängsten treibst Du sie früher oder später sowieso weg. Todsicher!

24.09.2021 11:30 • x 2 #82


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3159
1
4588
Zitat von Luto:
Ja und?

Toll - sie hat ihn und nebenbei den Ex-Lover. Geht, wenn man nur Spaß haben will - sonst nicht.

24.09.2021 12:03 • x 3 #83


windwill


111
2
143
Zitat von meineMeinung:
Darauf muss sie doch irgendwie reagieren, eine Aussage machen. Oder ist die Reaktion nur, dass sie ersucht, dich mit Intimitäten zu besänftigen?

Wie vieles in diesem Gespräch hat sie auch das zur Kenntnis genommen und abgenickt. Ohne wirklich darauf einzugehen. Sie ist nicht sonderlich redselig, aber jetzt wo ich merke, dass ich bei vielen meiner Aussagen keine wirkliche Antwort bekommen habe, werde ich in einer ruhigen Minute wohl nochmal nachhaken, was sie aus dem Gespräch denn nun für sich mitgenommen hat.

24.09.2021 12:30 • x 3 #84


Pinkstar

Pinkstar


5692
2
7641
Zitat von windwill:
aber jetzt wo ich merke, dass ich bei vielen meiner Aussagen keine wirkliche Antwort bekommen habe, werde ich in einer ruhigen Minute wohl nochmal nachhaken, was sie aus dem Gespräch denn nun für sich mitgenommen hat.

Das ist gut! Bleib dran

24.09.2021 12:34 • #85


Yoda563


230
3
315
Also für mich klingt das sehr anstrengend, dieses Nachbohren, drauf bestehen... irgendwie fixiert. Aber ich hab auch nicht so das Problem mit gegengeschlechtlichen Freundschaften und ob da mal was lief, ist mir auch egal. So lange mir nichts grundsätzlich verheimlicht wird. Ich fürchte aber, dass eine Beziehung nicht klappt, wenn man da so gegensätzlicher Ansicht ist.

24.09.2021 20:27 • x 1 #86


darkenrahl

darkenrahl


3601
7416
Zitat von Mienchen:
Ich hab auch so einen Kumpel. Mach dir keine Gedanken, wenn sie was von ihm wollte, dann wäre sie nicht zusammen mit dir.. Vielleicht ergibt sich mal ein Ereignis, wo ihr euch trefft aber was du schreibst, ist eindeutig für mich. Sie MAG ihren Kumpel, aber dich LIEBT sie

Das mag schon stimmen, aber... eigentlich sollte sie von sich aus merken, dass das dem Freund zu denken gibt, würde mir auch.
Gute Freund kann man auch teilen, was spricht dagegen?
Oder bin ich wirklich schon zu alt und kalkig

24.09.2021 20:37 • #87


darkenrahl

darkenrahl


3601
7416
Zitat von meineMeinung:
Mittlerweile glaube ich nicht mehr, dass sie nur Grenzen ausreizen will, sie setzt einfach ihren Willen durch. Kann auch sein, dass sie dich nicht für voll nimmt, dass sie denkt, dich komplett in der Tasche zu haben

Nach dem Durchlesen aller Beiträge hier sehe ich das auch genau so.
Unternimm bitte was, auch wenn du dich dabei trennen musst, aber meiner Meinung nach tut dir diese Frau gar nicht gut.

24.09.2021 20:45 • x 1 #88


Luto

Luto


5329
1
3874
Zitat von ElGatoRojo:
Toll - sie hat ihn und nebenbei den Ex-Lover. Geht, wenn man nur Spaß haben will - sonst nicht.

Ja, und ich habe u.a. ein Handy, 17 Freund*innen, ein paar Schülerinnen, einen Kühlschrank, ein paar Instrumente und einen Vocal Coach.
Liebe ist niemals Besitz, und schon gar nicht Medizin, um alte Wunden zu stillen.
Das funktioniert einfach nicht!

Die Frau kann ihn natürlich nicht als Hecht sehen, wenn er solche Panik hat. Das ist größtenteils Natur.

24.09.2021 21:13 • #89


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3159
1
4588
Zitat von Luto:
Die Frau kann ihn natürlich nicht als Hecht sehen, wenn er solche Panik hat.

Du willst mir doch nicht ernsthaft dagen, dass zwischen der Frau und ihrem Ex-Lover nun mal überhaupt garnichts läuft?

24.09.2021 21:16 • x 1 #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag