483

Ein halbes Jahr betrogen und belogen *vermutlich*

Isely

Isely


7355
2
12771
Tragisch.
Jemanden weiter sein Herz zu schenken , der illoyal bis ins Mark ist .
Liebe kann das nicht sein , Liebe erträgt so was dauerhaft nicht.

Was das ist, weiss ich nicht.
Aber das endet wohl kaum gut.
Manche Menschen erreicht man auch mit den besten Ratschlägen nicht.

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute.

22.01.2020 09:40 • x 2 #166


6rama9

6rama9


6226
4
10484
Hä? Ich versteh nur noch Bahnhof. Der TE ist mit seiner Frau im Cafe. Der Nachbar kommt dazu. Der TE flüchtet auf den Parkplatz. Die Frau spricht kurz mit dem Nachbar und kommt ihrem Mann dann nach. Der TE macht deshalb (äh, weshalb jetzt genau?) Schluss und nimmt ihr heimlich den Haustürschlüssel vom Schlüsselbund?

Selten so eine abstruse Geschichte gelesen.

22.01.2020 10:28 • x 2 #167



Ein halbes Jahr betrogen und belogen *vermutlich*

x 3


Odysseas


Wenn ich das richtig verstanden habe.

Der Te war mit seiner Frau ein Cafe trinken. Beim verlassen des Cafes hat sie ihn gesehen und gesagt "sche.. da ist er", flüchtet anschließend wieder ins Café.
Der TE geht ganz normal raus und wartet auf dem Parkplatz.
Die frau des TE kommt nach und da muss sie wohl den anderen begegnet sein und ein kurzes "Hi" oder so gesagt haben.
Dann haben die sich wohl darüber gestritten weil sie anstatt sich der Situation zu stellen weil die hätte eskalieren können, weglief.

Ich vermute mal dass das die richtige Version sein könnte.

Gruß

Odysseas

22.01.2020 10:49 • x 3 #168


MissLilly

MissLilly


1265
1
2499
Zitat von 6rama9:
Selten so eine abstruse Geschichte gelesen.


Hab auch einen Moment gebraucht um das zu kapieren, aber jetzt ist endgültig klar auf welchen Niveau sich der TE und seine NF derzeit befinden, nämlich auf einem sehr kindlichen! Das kleine Kind (die EF) die zwar rational weiß, dass sie schei...gebaut hat, aber gefühlt das persönliche Verlangen über der "Moral" stellt und dann der Vater (der TE) der am liebsten wohlwollend mit der Hand der Vergebung über das Köpfchen seines "eigentlich liebens" Mädchen streicheln möchte, aber rational weiß, dass ihm das nicht die Sicherheit verschaffen wird, dass es nicht noch einmal passiert. Deshalb tut er das was Väter in so einem Moment machen, nämlich einen Versuch der "Erziehung" starten: Schlüssel abnehmen und warten, bis sein Mädchen erkennt wie schwer es da draußen ohne ihn ist und wie schlecht andere Menschen doch sind, sodass es dann reumütig und erleuchtet zu ihm zurück kehren wird und ihren Fehler für immer einsehen wird...
Was "Papa", aber nicht erkennt ist, dass sein Mädchen nicht zu einem Mann zurück kehrt, mit den sie tatsächlich ihr Leben verbringen will, sondern zu Papa. Und mit Papa kann man zwar alles machen, aber ganz sicher niemals intim sein wollen und werden...

22.01.2020 10:51 • x 3 #169


Isely

Isely


7355
2
12771
Der TE ist völlig überfordert mit dieser Affäre.
Er säuft ab, weiss aber nicht mehr wie schwimmen geht.
Handlungsunfähig.
Er denkt beleidigt spielen reicht hier aus.
Sag ich ja, tragisch.

22.01.2020 10:58 • x 6 #170


Unglück112233


593
644
Er hat auf sein Herz gehört und nicht auf den Verstand. Si hat er es geschrieben.
Dieses sagt es ist vorbei hat kein Sinn, die Handlungen wo er jetzt macht soll ihr zeigen das es aus ist sie sich aus seinen Leben entfernen soll,

Trotz allem würde ich die Nachbarin jetzt aufklären ein Gespräch führen. Dies wäre der Abschluss von allen. Ja hausmeister Krause soll genauso dazu stehen

22.01.2020 11:17 • x 3 #171


Wurstmopped

Wurstmopped


3856
1
5235
Zitat von Isely:
Der TE ist völlig überfordert mit dieser Affäre.
Er säuft ab, weiss aber nicht mehr wie schwimmen geht.
Handlungsunfähig.
Er denkt beleidigt spielen reicht hier aus.
Sag ich ja, tragisch.


sehe ich auch so, im Handeln nicht klar und versucht immer noch die EF auf ein Podest zu halten!
@postman69 mal ne Frage, hast Du mit dem AM gesprochen, was hast Du ihm gesagt? Hast Du ihm klar gemacht, dass jeder weiterer Kontakt zur EF großes Aua bedeutet und Du sofort seine EF kontaktieren wirst! Oder hast den Schw....eingekniffen! ich müsste mich schwer beherrschen so einen Typen nicht zu .....
Wenn Deine Frau wegläuft, zeigt es doch, dass sie einfach die Konfrontation scheut, sie hat Angst Stellung beziehen zu müssen! Sie will immer noch beides und ist immer noch nicht in der Realität angekommen!
Das Du den Schlüssel vom Schlüsselbund abgemacht hast, wow, mal im ernst, wenn deine EF auf Zack ist, holt sie den Schlüsseldienst und lässt die Schlösser austauschen, dann guckt du aber sparsam! Das würde ich z.B. in ihrer Situation machen, denn Du lässt alles über dich ergehen!
Deine Frau liebt dich nicht mehr, Punkt! zur Zeit ist sie emotional woanders unterwegs und sie liebt die Sicherheit und die Gewohnheit mit Dir....aber Du als Mann bist im besten Fall 2te Wahl! Wenn sie nicht geht, dann geh Du und stelle dne Konatakt ein, kontaktiere die EF des AM und dann hole dir Popcorn und schau zu was passiert!

22.01.2020 12:24 • x 5 #172


Gast2000


Zitat von Isely:
Der TE ist völlig überfordert mit dieser Affäre.
Er säuft ab, weiss aber nicht mehr wie schwimmen geht.
Handlungsunfähig.
Er denkt beleidigt spielen reicht hier aus.
Sag ich ja, tragisch.

Die Situation und ihr Verhalten (Parkplatz) hat wohl beim TE das Faß zum überlaufen gebracht.
Für sich genommen, die Darstellung vom TE war etwas verschwommen, ist das in dem Moment
für mich nun eine Überreaktion (u.a. Schlüssel).

Gleichwohl hat der TE gehandelt und ihr somit Macht über ihn entzogen. Ich glaube jedoch nicht,
dass damit das letzte Kapitel des Dramas zu Ende geschrieben ist.

22.01.2020 20:55 • x 1 #173


Unglück112233


593
644
Hoffe er meldet sich nochmal.
Wie soll den seine Reaktion sonst ausfallen ? Ihn schlagen ?
Er ist souverän gewesen und hat den stolz noch gehabt ihn zu begegnen und ruhig zu bleiben.
Sie ist verschwunden und hat ihn dann noch begrüßt und kurz geredet , das geht nicht . Da würde ich auch die Konsequenz ziehen. Ja er hat ihr den Schlüssel abgenommen . Viele haben von ihn eine härtere Gangart gefordert auch ich. Ich finde es gut weil jetzt geht es für ihn auch um Selbstschutz Er zeigt ihr jetzt nur sie ist zu weit gegangen.
Sein Herz seine Liebe hat ihm gesagt es ist aus vorbei.

22.01.2020 21:26 • x 3 #174


Gast2000


Zitat von Unglück112233:
Hoffe er meldet sich nochmal.
Wie soll den seine Reaktion sonst ausfallen ? Ihn schlagen ?
Er ist souverän gewesen und hat den stolz noch gehabt ihn zu begegnen und ruhig zu bleiben.
Sie ist verschwunden und hat ihn dann noch begrüßt und kurz geredet , das geht nicht . Da würde ich auch die Konsequenz ziehen. Ja er hat ihr den Schlüssel abgenommen . Viele haben von ihn eine härtere Gangart gefordert auch ich. Ich finde es gut weil jetzt geht es für ihn auch um Selbstschutz Er zeigt ihr jetzt nur sie ist zu weit gegangen.
Sein Herz seine Liebe hat ihm gesagt es ist aus vorbei.

So unterschiedlich kann man besagten Post des TE´s lesen. So wie ich es gelesen habe, hat der Nachbar und
Lover seiner Frau wie auch der TE den Kontakt auf dem Parkplatz vermieden. Sie hatte wohl ihren Lover draußen
entdeckt, Schei... gesagt und ist erst einmal wieder in das Local zurück und der Lover war, als sie wieder raus
ging, immer noch da. Nach Beobachtung des TE´s hat sie wohl "Hie" und einen kurzen Satz zum Lover gesagt.
Mehr habe ich da nicht heraus gelesen. Natürlich war das von ihr, falls meine Interpretation stimmt, un-
geschickt, aber kein Fehlverhalten im eigentlichen Sinne.

Insgesamt dürfte damit bei ihm das Fass, dieser Funke hat genügt, nun zum überlaufen gebracht. Ich hoffe,
der TE knickt jetzt nicht gleich wieder ein und verfällt in alte Muster.

22.01.2020 23:09 • x 1 #175


Unglück112233


593
644
Wie geht's dir , hat sich bei dir was getan?

07.02.2020 15:01 • x 1 #176


postman69


25
1
62
Meine Frau ist vorübergehend ausgezogen - auf Zeit sozusagen. Wir haben das beide so vereinbart und für gut befunden , damit wir beide mal nachdenken können . Es ist hart , das hätte ich mir so doch nicht vorgestellt.
Ihr geht es nicht sehr gut , mir geht es aber auch nicht gut. Alles weitere wird die Zeit bringen.
Habe momentan wenig Zeit um hier täglich rein zu schauen -

07.02.2020 15:33 • x 2 #177


Unglück112233


593
644
Danke für deine Nachricht. Das glaube ich dir. Wünsche dir trotzdem alles gute und gib mal Bescheid von dir

07.02.2020 15:38 • #178


unbel Leberwurs.


9520
1
9561
Zitat von postman69:
Meine Frau ist vorübergehend ausgezogen - auf Zeit sozusagen. Wir haben das beide so vereinbart und für gut befunden , damit wir beide mal nachdenken können . Es ist hart , das hätte ich mir so doch nicht vorgestellt.
Ihr geht es nicht sehr gut , mir geht es aber auch nicht gut. Alles weitere wird die Zeit bringen.
Habe momentan wenig Zeit um hier täglich rein zu schauen -


Was habt ihr denn vereinbart?
Wie ist der Kontakt?

07.02.2020 15:40 • #179


postman69


25
1
62
Vereinbart ist wer sich melden will oder kontaktieren möchte kann dies tun - ich möchte sie aber gerne in Ruhe lassen; es ist so schon schwer genug für mich. Sie meldet sich täglich, manchmal mehrmals und ich antworte ihr dann wenn ich es mitbekomme, manchmal sehe ich es aber erst Stunden später - mal schauen.

Brauche auch etwas Zeit für mich....vielleicht ist noch etwas da, vielleicht auch nicht....ich fand die Idee auch gut quasi als Soforthilfe. Wohnung dauert doch etwas länger....

07.02.2020 15:52 • #180



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag