483

Ein halbes Jahr betrogen und belogen *vermutlich*

tina1955


Die Frage ist ja, wie ihr die Zukunft seht.
Das würde für mich im Vordergrund stehen. Wollt ihr es noch mal zusammen versuchen, kannst Du noch mal vertrauen?
Willst Du es überhaupt?
Du musst überlegen, ob Du damit klar kommst, dass Deine Frau Dich derart abwertend und niederträchtig behandelt hat.
Auch von mir viel Glück

07.02.2020 15:58 • #181


unbel Leberwurs.


9517
1
9552
Zitat von postman69:
Vereinbart ist wer sich melden will oder kontaktieren möchte kann dies tun - ich möchte sie aber gerne in Ruhe lassen; es ist so schon schwer genug für mich. Sie meldet sich täglich, manchmal mehrmals und ich antworte ihr dann wenn ich es mitbekomme, manchmal sehe ich es aber erst Stunden später - mal schauen.


Und was schreibt sie dann so?
Und was Du?
Ich halte es für klüger, wenn Du ihr Deine Seelenlage nicht wie ein offenes Buch präsentierst.

Besser noch eine Kontaktsperre vereinbaren.

07.02.2020 16:07 • x 1 #182



Ein halbes Jahr betrogen und belogen *vermutlich*

x 3


postman69


25
1
62
was man sich so schreibt eben, wenn man nicht zusammen ist; Guten Morgen, gute Nacht, wie hast du geschlafen etc. pp niemand schüttet sein Herz aus. So ich muss jetzt. Werde posten was draus geworden ist.....Bye

07.02.2020 16:31 • x 1 #183


6rama9

6rama9


6226
4
10484
Zitat von postman69:
Meine Frau ist vorübergehend ausgezogen - auf Zeit sozusagen.

Wo ist sie denn hingezogen?

07.02.2020 16:56 • #184


unbel Leberwurs.


9517
1
9552
Zitat von postman69:
was man sich so schreibt eben, wenn man nicht zusammen ist; Guten Morgen, gute Nacht, wie hast du geschlafen etc. pp


Gerade so etwas würde ich einstellen.

07.02.2020 17:52 • #185


tina1955


Solche nichtssagenden Nachrichten von ihr würde ich komplett ignorieren.

07.02.2020 17:56 • #186


postman69


25
1
62
Wollte ja posten was "daraus wurde" - meine Frau und ich haben uns vor einigen Wochen getrennt (hatten doch einen Neustart versucht) und die Scheidung steht im Januar an. Sie hatte wieder einen anderen Kerl und wieder hinter meinem Rücken, alles heimlich......soviel zu den Ratschlägen hier.........."wer es einmal macht....usw."
Aber ich denke es war gut so - ich stand ständig unter Strom, konnte ihr nicht mehr vertrauen, hab es versucht aber mir letztlich doch nur etwas vorgemacht.
Jetzt geht es mir gut; ich habe vor ein paar Wochen zufällig meine Jugendliebe wieder getroffen, bei der ich vor 30 Jahren zu schüchtern war Sie überhaupt anzusprechen und es nur bei einem Flirt blieb - wir haben uns dann aus den Augen verloren, waren uns immer irgendwie nahe aber hatten nie Berührungspunkte. Sie hat mich zwei dreimal bei der Arbeit gesehen - mich aber nicht angesprochen, da sie wusste dass ich verheiratet bin.
Wir habe uns getroffen und es hat sofort gefunkt, sind total verliebt ineinander und.........es passt einfach. Sie ist all das, was meine Frau nicht war - ich mir aber immer wünschte. natürlich hab ich auch erzählt von meiner anstehenden Scheidung usw. - ich möchte keine Geheimniskrämerei, also mute ich das auch niemand anderem zu. Alles ist gut für sie - rede natürlich nur das nötigste darüber.......es geht nun um die Zukunft, am Liebsten gemeinsam.
Schaue nun gespannt nach vorne und freue mich auf das was kommt.
Grüße

14.11.2020 23:38 • x 9 #187


Unglück112233


592
642
es freut mich von herzen das du das licht gefunden hast das dir schon seit langen gesucht hast. wünsche euch beiden eine
glückliche zukunft und nur das beste. deine x hat dich nciht verdient weil du zu wertvoll bist.

14.11.2020 23:42 • x 1 #188


tina1955


447
544
Oh das freut mich jetzt richtig doll.
Halte Dein Glück einfach fest und genieße es, Du hast es Dir verdient.
Alles Gute für Dich und die Zukunft.

15.11.2020 02:35 • x 1 #189



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag