52

Endgültig

alleswirdbesser

alleswirdbesser


1478
2090
Zitat von ElGatoRojo:
Eigentlich ist es verantwortungslos, dir Ratschläge zu geben, ihn zurück zu gewinnen.

Das klappt in wenigen Fällen bzw. geht in wenigen Fällen gut. Entweder es gibt ein ewiges On/Off oder man trennt sich wieder. Solche Ratschläge möchten doch am liebsten alle Verlassenen hören, aber welche genau sind es? Meist wird die Kontaktsperre empfohlen (es gibt Menschen, die damit Geld verdienen), aber zum reparieren einer kaputten Beziehung reicht das nicht. Und hier hat Frau einen Mann und möchte unbedingt noch den zweiten wieder haben. Ob das mit Kontaktsperre zu erreichen ist....

14.07.2021 21:17 • #46


Wasabix

Wasabix


2443
3
3213
Zitat von Snow01:
Ich möchte einfach eine objektive Meinung ob er das alles ernst meint jetzt.


Du bekommst sehr gern meine klare Meinung, liebe Snow:
Geh unbedingt davon aus, dass er es zu 200% genau so meint.

Auch wenn es höllisch weh tut.
Auch wenn du alles mitgemacht hast, ertragen hast.
Ja, er meint es, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit,
e r n s t .

Es tut mir ehrlich leid, dass ich dir nichts positives berichten kann.

14.07.2021 21:28 • x 2 #47



Endgültig

x 3


Melanie35


89
5
127
Wie oft sagte er in den 4 Jahren das er dich liebt und du die einzige bist für ihn? Und er mit dir eine Zukunft möchte?

Ich denke das er es nie sagte, und weißt du warum? Weil er dich wirklich nicht liebt und er mit dir keine feste Beziehung haben möchte!

Nun ist es aber wahrscheinlich so das er keine andere kennenlernt obwohl er gerne würde, und bevor er ganz allein ist und S. Notstand aufkommt nimmt er lieber dich, den du legst dich ja auf das präsentierteller! Er versucht es dann mit dir da du besser bist als gar keine.

Das geht aber immer nur eine gewisse Zeit gut, den dann bekommt er wieder innerlich Wut weil er dich ja eigentlich gar nicht will, und dann beendet er es und sucht weiter..

Er findet aber wieder keine und so kommt er wieder an bei dir, ein Teufelskreis! Er wird nie dir gehören bzw wird er nie das empfinden was du gerne möchtest.

14.07.2021 22:37 • x 1 #48


Undefiniert


39
63
Er hat dich ausgenutzt?

Meinst du nicht, dass das eher andersherum ist?

Komisch, echt komisch, auf deinen Text gehen Leute auch noch ein und entschuldigen sich dafür, dass sie nichts positives berichten können.

Dabei bist DU diejenige, die ihn hinhält

Wundert mich aber eigentlich nicht, gibt so Meister der Illusion, die es IMMER schaffen, noch irgendwie mit Samthandschuhen angefasst zu werden, obwohl sie es ständig selbst verbocken


Gegen "es selbst verbocken" hab ich übrigens nichts.
Das ist gut, daraus lernt man.

Ich hab aber was gegen Schuldumkehr.

DU bist verheiratet und zu feige auszuziehen.
Warum, das möchtest du nicht preisgeben.
Weil es blöd wäre, das auszusprechen.
So vor sich selbst würde man dann blöd aussehen.

Ok.
Aber warum dann im Jammertal versinken?
Geht dir doch gut.

Ego befriedigt, Mann ist noch da, Affäre naja kriegste mit deinem Talent schon hin, dass er "wieder ankommt".
Ist doch alles tutti.

14.07.2021 23:07 • #49


Scheol

Scheol


9712
15
12879
Zitat von Snow01:
Also glaubt ihr nicht das er nochmal ankommen wird nach einiger Zeit und nach der ich will unbedingt weiterkommen Phase ?



du schaffst es nicht aus deiner Ehe die vorbei ist ALLEIN raus zu kommen und möchtest , irgendwie von einer Situation in die andere schlüpfen.warum du als Grund JETZT PLÖTZLICH einen anderen Mann brauchst , stelle ich mir die die Frage .

eine on/off Beziehung hört sich ja schon in der Vergangenheit Katastrophal an. Und du lieferst da genug Potenzial um das ein Partner sagt , lassen wir das mal lieber.
der Ex Partner scheint aber auch etwas seltsam zu sein.

Du kennst die Person nicht mal richtig im normalen Alltag über einen längeren Zeitraum und denkst das du ihn liebst.

toxische Beziehungen sind eher Liebessucht und haben recht wenig mit liebe zu tun.

was Sind die Vorteile von ihm ?

was sind die Nachteile ?

wird Gründe geben warum es ständig und oft on off gewesen ist = warum sollte es nun klappen , wenn es davor 4 Jahren lang , 30 (?) mal schon nicht geklappt hat ?

da ist es unwahrscheinlich das es nun klappen sollte.

14.07.2021 23:18 • x 2 #50


Snow01


19
1
Ich betone nochmal das er es ist der es sich nicht eingestehen kann. Ziemlich unfair jetzt darauf rumzuhacken das es schuld Umkehr ist.
Würde dieser Mann mich wollen hätte er die Eier zu sagen ey trenn dich, zieh aus sonst ist Ende! Wäre ne Ansage und verständlich!
Aber was tut er es beenden, plötzlich uns vollkommen aus dem nichts.
Es tut mir leid das es somit absolut nichts damit zu tun hat das ich ihm die schuld zuweise.
Ich mag diesen Menschen einfach wahnsinnig gern und ich weiß das es auch auf Gegenseitigkeit beruht.
Ich halte ihn nicht hin, ich warte lediglich auf eine weitere Chance ihm zu zeigen das ich bereit bin.

14.07.2021 23:19 • #51


Käptn Nemo

Käptn Nemo


1844
3
1555
@Snow01 Damit machst Du es Dir echt einfach. ER hätte es also sagen müssen. Genauso gut könnte er nun auch sagen: Ey Mädel, wenn Du wirklich Gefühle für mich gehabt hättest, dann wärste mal ausgezogen.

Ich versuche mich da ja echt hineinzuversetzen, aber ich kann es beim besten Willen nicht verstehen, dass Du dazu ne Ansage brauchst. Für Dich wäre es doch genauso merkwürdig gewesen, wenn er 4 Jahre was mit Dir hat und noch mit seiner Frau zusammen leben würde.

14.07.2021 23:26 • x 3 #52


ElGatoRojo

ElGatoRojo


1243
1433
Zitat von Snow01:
Ich mag diesen Menschen einfach wahnsinnig gern und ich weiß das es auch auf Gegenseitigkeit beruht.

Ja - das hast du uns nun mehrfach geschrieben und wir glauben dir auch, dass du so wie ein erstverliebter Teenager für ihn fühlst und notfalls auch seine Fußmatte wärest, würde es es verlangen. Auf Gegenseitigkeit scheint es aber nicht zu beruhen.

Zitat von Snow01:
ich warte lediglich auf eine weitere Chance ihm zu zeigen das ich bereit bin.

Hättest du schon längst machen können - aber du hängst ja immer noch bei deinem Ehemann herum. Wobei ich mich frage, warum er von der ganzen Sache noch nicht genug hat und dich einfach rausgeschmissen hat. Muss ein sehr geduldiger und verständnisvoller Mensch sein.

14.07.2021 23:26 • x 2 #53


Käptn Nemo

Käptn Nemo


1844
3
1555
Zitat von Snow01:
Würde dieser Mann mich wollen hätte er die Eier zu sagen ey trenn dich, zieh aus sonst ist Ende!

Vielleicht hab ich es jetzt falsch verstanden, aber bist Du nun von Deinem Mann getrennt oder nicht?

14.07.2021 23:30 • #54


Sonnenblume53


2119
3648
Zitat von Snow01:
Ich betone nochmal das er es ist der es sich nicht eingestehen kann. Ziemlich unfair jetzt darauf rumzuhacken das es schuld Umkehr ist.

Snow, und was sagt Dir das?
Selbst wenn es so sein sollte? Dann wird er es sich eben nicht eingestehen - da kannst Du Dich grün anpinseln lassen und vor seinen Augen Kopfstand machen! Es ist SEINE Entscheidung! Du kannst niemanden dazu zwingen, sich (angebliche) Gefühle einzugestehen.
Zitat von Snow01:
Ich halte ihn nicht hin, ich warte lediglich auf eine weitere Chance ihm zu zeigen das ich bereit bin.

Nützt nur etwas, wenn er es auch wäre. Ist er aber nicht, zumindest momentan nicht.

Und wenn Du Dich ihm weiterhin vor die Füsse schmeisst, wird er es auch niemals sein.
Durch Dein Verhalten machst Du Dich für ihn langweilig und uninteressant. Wirst aber für S. sicher gern genommen, solange nichts Anderes in Sicht ist.

Das erlebst Du doch bereits seit 4 Jahren....sei Dir bitte mehr wert! Oder überhaupt etwas wert!

14.07.2021 23:34 • #55


Undefiniert


39
63
Zitat von Snow01:
Ich betone nochmal das er es ist der es sich nicht eingestehen kann. Ziemlich unfair jetzt darauf rumzuhacken das es schuld Umkehr ist. Würde dieser ...


Was genau soll er sich denn deiner Meinung nach eingestehen?

Dass er so verrückt ist, einer Ollen, nicht die gleiche finanzielle Sicherheit zu bieten, die sie hätte, wenn sie bei ihrem Mann bliebe?

So nach dem Motto: "Wenn ich dich zu gleichen Konditionen kriegen könnte, würde ich ja, aber du stellst dich als sehr verhandlungsunwillig dar!"?

Und überhaupt bettelt er viel zu wenig.

Was ist los mit dir?
Jetzt mal ehrlich?!

Was ist das Problem?

14.07.2021 23:44 • x 1 #56


Snow01


19
1
Ich bin getrennt wir wohnen lediglich unter einem Dach wie in einer WG.
Punkt.
Ja ich bin emotional von ihm abhängig geb ich ja auch zu.
Aber das ich mich zu seinen Füßen werde ist falsch. Ich habe mich nun 2 Tage nicht mehr gemeldet und es im Moment auch nicht vor. Ich kann ihn nicht zwingen das ist richtig. Nur ist er leider ein Mann der immer wieder mit diesen Phasen zu kämpfen hat.
Er lässt niemanden an sich dran und weiß auch nie woher es kommt.
Nur bin ich immer die Leidtragende und in seiner Welt wohl auch schuld daran. In meiner Welt sieht es anders aus und zwar das er das beste nicht zu schätzen weiß und ich einfach hoffe er schnallt es noch wenn er dabei ist es komplett zu verlieren.

15.07.2021 00:03 • #57


Snow01


19
1
Ergänzen möchte ich noch das er genug Problem im Bett hat das es hier nicht nur um S. geht!

15.07.2021 00:04 • #58


Sonnenblume53


2119
3648
Liebe Snow,

ich habe das schon verstanden. Es erschien mir nur wichtig, es mal auf den Punkt zu bringen.
Ich weiss, das ist schmerzhaft! Wirklich!

Ich lese Dich so, dass Du Dich hier ans Forum gewandt hast, um Hilfe zu bekommen, wie Du ihn dazu animieren kannst, sich nun endlich Deine Gefühle für Dich einzugestehen. Schau, Snow,
das kann Dir hier wohl niemand sagen! So traurig das für Dich auch ist!

Was allerdings die meisten UserInnen in Deinem Thread wahrnehmen: Du bist bereit - aber solange er es nicht ist, bleibst Du eben lieber mit Deinem Mann in einer WG. Besser die Taube in der Hand als den Spatz auf dem Dach? Klingt auch nicht gerade nach großer Liebe zu Deinem
4jährigen ON-OFF-Freund. KÖNNTE es sein, dass er das auch so sieht?

15.07.2021 00:11 • x 1 #59


ElGatoRojo

ElGatoRojo


1243
1433
Zitat von Snow01:
Ergänzen möchte ich noch das er genug Problem im Bett hat das es hier nicht nur um S. geht!

15.07.2021 00:11 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag