339

Enge Freundin redet meinen Freund ständig sehr schlecht

Frida3lisa

Frida3lisa


118
2
188
Ich bin wieder so tief wütend. Anfangs war unsere Freundschaft schön und in der Zeit kurz nach der Erkrankung war sie auch lieb. Sie hat Freunde. Schwierig wurde es, seit sie wieder einen Partner hatte, ich damals nicht. Über Corona hatte ich einen Job verloren, da merkte ich auch, dass sie plötzlich auf mich herabschaute. Als ich nach einer ads diagnose auf kaffee bzw koffein verzichtete, kam immer: ich lieeebe kaffee so sehr, hole mir jetzt einen. Du auch? Ach ne du trinkst ja keinen. Oft kamen Sticheleien. Was sie aber lange immet sagte, du bist so hübsch und du bist meine hübscheste freundin. Und du bist mir so wichtig. Als mich das kortison etwas veränderte, wurde das aber genauso kommentiert. Ich glaube, dass sie sehr sehr neidisch war, ich das vorher nur nicht merkte. Habe mich gut mit ihrem Freund verstehen, vielleicht war das auch ein Grund. Habe vorhin auf ihre Facebook seite geschaut und mich macht dieses zur schau gestellte glücklich sein so wütend. Habe solche extremen hassgefühle. Ihr wünsche ich echt die sch. an den hals. Jetzt werde ich vulgär, aber was sollte ihr Mist?

06.08.2022 13:33 • x 2 #121


Blanca

Blanca


4769
28
7459
Zitat von Frida3lisa:
Es kommen immer andere fiese Aussagen, die total schwachsinnig sind und schlicht falsch. Sie ist jedes Mal angesäuert, wenn ich bei ihm bin.

Finde ich nicht ok., würde mir das auch glasklar verbitten und sollte es dennoch weiter vorkommen, wäre sie die längste Zeit meine Freundin gewesen.

Nix gegen wohlmeinendes Feedback, aber dann auch bitte in sorgendem statt fiesem Ton. Zudem sind ungebetene Ratschläge = Schläge und nachdem Dein übriges Umfeld den Mann ganz anders wahrnimmt, handelt es sich hier lediglich um ihre ganz persönliche Einzelmeinung, die Du Dir nicht wieder und wieder aufs Butterbrot schmieren lassen mußt.

06.08.2022 13:47 • x 1 #122



Enge Freundin redet meinen Freund ständig sehr schlecht

x 3


Frida3lisa

Frida3lisa


118
2
188
Zitat von Blanca:
Finde ich nicht ok., würde mir das auch glasklar verbitten und sollte es dennoch weiter vorkommen, wäre sie die längste Zeit meine Freundin ...

Sind keine freunde mehr. Ich hatte ihr meine Meinung gesagt, mir ist nachher bewusst geworden, wie neiderfüllt sie zuvor schon oft war, mir gegenüber, sie hatte da neben ihren gegenüber meinem partner, einen sehr schlechten stand bei mir. Sie kannte meinen Partner nicht. Sie stritt auf mein Schreiben, wie verletzt ich ihre Äußerungen fand, ab und meinte, in einer Freundschaft müsste man was sagen dürfen. Kompletten gaslighting. Jeder fand ihre Aussagen ekelhaft. Weil ich ihr nicht antwortete, war kurz zuvor wieder im Krankenhaus gewesen und fertig mit der welt, was sie wusste, löschte sie mich.

06.08.2022 13:52 • x 1 #123


Frida3lisa

Frida3lisa


118
2
188
Zitat von Blanca:
Finde ich nicht ok., würde mir das auch glasklar verbitten und sollte es dennoch weiter vorkommen, wäre sie die längste Zeit meine Freundin ...

Sie hat sachen sich ausgedacht, meinen Partner beleidigt. Sie ist 9 Jahre älter als ich und scheint ein Problem mit eigenem älter werden zu haben, das sollte sie aber anders lösen.

06.08.2022 13:55 • #124


Blanca

Blanca


4769
28
7459
Zitat von Frida3lisa:
mich macht dieses zur schau gestellte glücklich sein so wütend.

Warum? Was interessiert Dich das noch?

Eure Freundschaft ist doch passé, warum blockierst Du sie nicht einfach auf allen Kanälen, statt ihre Seite zu stalken?

Zitat von Frida3lisa:
Habe solche extremen hassgefühle.

Dem solltest Du dann aber bei Dir selbst nachgehen, denn das klingt, als sei der Webauftritt Deiner ehemaligen Freundin nur die Projektionsfläche für was ganz anderes, was Du in Dir selbst finden und bearbeiten kannst und IMO auch solltest...

06.08.2022 14:02 • x 3 #125


Sentimentalo

Sentimentalo


1250
5
1396
Zitat von Frida3lisa:
Jetzt werde ich vulgär, aber was sollte ihr Mist?

Das kann Mal schon Mal werden, solange sich das nicht tätlich auf die Umgebung auswirkt Ich dachte ihr seid keine Freundinnen mehr?

06.08.2022 14:06 • x 2 #126


Frida3lisa

Frida3lisa


118
2
188
Zitat von Blanca:
Warum? Was interessiert Dich das noch? Eure Freundschaft ist doch passé, warum blockierst Du sie nicht einfach auf allen Kanälen, statt ihre Seite ...

Ich bin so sauer, weil sie sich direkt, nachdem ich die reha verlassen hatte, so verhalten hat. In einer Zeit, wo ich gerade wieder laufen konnte et cetera. Ich wäre fast gestorben und sie hatte nichts besseres zu tun. Das macht mich extrem sauer, dass sie sich das erlaubt hat. Es ist so eine zwischenmenschliche Enttäuschung. Ihre seite habe ich mir heute nach x Monaten angeschaut. Stalken liegt mir nicht. Es ist dieses vollkommen widerliche verhalten, in einer Zeit, wo ich gekämpft habe.

06.08.2022 14:07 • #127


Blanca

Blanca


4769
28
7459
Zitat von Frida3lisa:
Ich bin so sauer, weil sie sich direkt, nachdem ich die reha verlassen hatte, so verhalten hat. In einer Zeit, wo ich gerade wieder laufen konnte et ...

Das ist verständlich, aber jetzt wo sie aus Deinem Leben entfernt ist, solltest Du sie Dir egal sein lassen.

Daß Du dennoch so dermassen immer wieder davon getriggert wirst, spricht IMO für etwas anderes, s.o.

06.08.2022 14:09 • x 2 #128


Frida3lisa

Frida3lisa


118
2
188
Zitat von Sentimentalo:
Das kann Mal schon Mal werden, solange sich das nicht tätlich auf die Umgebung auswirkt Ich dachte ihr seid keine Freundinnen ...

Sind wir nicht. Der Zusammenhang ist, dass ich 3,5 Monate in einer Klinik wegen drei Schlaganfällen mit 33 Jahren war. Sie hat mir, sobald ich daheim war, die zeit sehr schwer gemacht. Wo ich eigentlich alle Hilfe brauchte.

06.08.2022 14:09 • x 2 #129


Blanca

Blanca


4769
28
7459
Zitat von Frida3lisa:
Der Zusammenhang ist, dass ich 3,5 Monate in einer Klinik wegen drei Schlaganfällen mit 33 Jahren war. Sie hat mir, sobald ich daheim war, die zeit sehr schwer gemacht. Wo ich eigentlich alle Hilfe brauchte.

Unglaublich, was für unempathische Menschen es gibt. Aber leider ist dagegen kein anderes Kraut gewachsen als das zu tun, was Du getan hast: Entsorgung aus Deinem Leben.

Falls gemeinsame Freunde Dich darauf ansprechen, hätte ich allerdings keine Hemmungen denen brühwarm zu erzählen, warum.

Früher oder später wird sie auch woanders entsprechend auffallen und dann erinnert man sich, daß da auch mit Dir doch da schon mal was war...

Ich wünsche Dir weiterhin gute Genesung!

06.08.2022 14:11 • x 2 #130


Frida3lisa

Frida3lisa


118
2
188
Zitat von Blanca:
Unglaublich, was für unempathische Menschen es gibt. Aber leider ist dagegen kein anderes Kraut gewachsen, als das zu tun, was Du getan hast: ...

Lieben Dank Blanca.

06.08.2022 14:16 • #131


darkenrahl

darkenrahl


4670
10599
Zitat von Frida3lisa:
Sind wir nicht. Der Zusammenhang ist, dass ich 3,5 Monate in einer Klinik wegen drei Schlaganfällen mit 33 Jahren war. Sie hat mir, sobald ich daheim war, die zeit sehr schwer gemacht. Wo ich eigentlich alle Hilfe brauchte.

Dass das schmerzt verstehe ich vollkommen.
Aber, du hast einen tollen Freund und auch sonst gute Freunde... warum beschäftigt dich diese angebliche Freundin so?
Du hast doch abgeschlossen mit ihr und sie sollte in deinem zukünftigen Leben keine Rolle mehr spielen. Warum also dein Kummer ihretwegen?

06.08.2022 14:34 • x 3 #132


Frida3lisa

Frida3lisa


118
2
188
Sie war mir mal sehr wichtig. Ich hätte nie mit sowas gerechnet. Mir war ihr neid vorher auch schlecht bewusst, dabei war er im Nachhinein, zu beginn schon manchmal sichtbar. Glaube weil ich sie mal sehr ins herz geschlossen hatte und mich so getäuscht fühle

06.08.2022 14:41 • x 2 #133


Blanca

Blanca


4769
28
7459
Zitat von Frida3lisa:
Glaube weil ich sie mal sehr ins herz geschlossen hatte und mich so getäuscht fühle

Ich drück Dich mal ganz feste...

06.08.2022 14:44 • x 2 #134


Hansl

Hansl


8352
3
7932
Zitat von Frida3lisa:
Habe vorhin auf ihre Facebook seite geschaut und mich macht dieses zur schau gestellte glücklich sein so wütend. Habe solche extremen hassgefühle. Ihr wünsche ich echt die sch. an den hals.


Sie hat Dich auf Ihr Niveau runter gerissen.
Hass zu empfinden hat nur den Sinn, sich positiv weg zu verändern zu müssen.
Zu lernen, solchen Menschen schon im Vorfeld zu erkennen.
Sie niemals in Dein Leben zu lassen.

06.08.2022 16:48 • x 1 #135



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag