384

Enge Freundin redet meinen Freund ständig sehr schlecht

Frida3lisa

77253
Oh man, jetzt hat meine Freundin meine nummer gelöscht. Meine mutter sagte dazu, das ist so erbärmlich, hake es ab. Mache ich auch, aber es ist schon absurd. Ich war sehr schwer krank, sie hat ständig schlecht über meinen freund gesprochen, auch als ich nochmal im Krankenhaus war, ich sage ihr, sie soll es lassen, darauf kommt, lieber einmal zu viel, als zu wenig. Ich spreche sie nach 6 wochen nochmal an, dass es mich verletzt habe. Sie streitet darauf hin ab, was gesagt zu haben, sie hätte ja nur gesundheitliche sorge gehabt, und sonst nie was gesagt, was eine riesenlüge ist und noch, in einer Freundschaft sollte man das schon sagen können. Ich habe darauf nicht geantwortet, drei wochen jetzt und werde gelöscht. Welche menschen ticken so? Auf mich wirkt das alles sehr gestört...vor allem weiß sie das ich die Krankheit mental gerade verarbeite und es mir dadurch schlecht ging. Finde das sehr sehr komisch. Keìne
Empathie.

25.04.2022 17:27 • #76


Lumba

2147
4506
Irgendwann wirst Du froh sein, dass sie die längst überfällige Entscheidung getroffen hat. Wenn man sich gegenseitig nur runterzieht, ist es Zeit für ein Ende oder wenigstens eine Pause.

25.04.2022 17:39 • x 2 #77



Enge Freundin redet meinen Freund ständig sehr schlecht

x 3


Frida3lisa

77253
@Lumba ja. Allerdings habe ich nichts getan. Außer mich verliebt und schwer krank geworden. Ich denke sie reagiert so, weil die immer nette Frieda mal eine Grenze zieht.

25.04.2022 17:43 • x 1 #78


Waspy

77253
Zitat von Lumba:
Irgendwann wirst Du froh sein, dass sie die längst überfällige Entscheidung getroffen hat. Wenn man sich gegenseitig nur runterzieht, ist es Zeit für ein Ende oder wenigstens eine Pause.

Das sehe ich genau so
Wenn die Batterie leer ist, lädt man erstmal auf.

25.04.2022 18:09 • x 2 #79


XSonneX

77253
Zitat von Frida3lisa:
in einer Freundschaft sollte man das schon sagen können. Ich habe darauf nicht geantwortet, drei wochen jetzt und werde gelöscht. Welche menschen ticken so? Auf mich wirkt das alles sehr gestört...vor allem weiß sie das ich die Krankheit mental gerade verarbeite und es mir dadurch schlecht ging. Finde das sehr sehr komisch. Keìne
Empathie.


Ähnliches hab ich auch grad mit ner Freundin.
Sieh es positiv, du hast jetzt mehr Zeit u Kraft für dich,du brauchst dir nichts mehr über deinen Freund anhören usw.
Was gehen will,geht.
Du hast doch öfter gesagt was dich stört. Wenn du jetzt mal 3 Wochen nicht antwortest, hätte sie auch anrufen u Persönlich nachfragen können, statt zu löschen. Hat ihr wohl zu lange gedauert.

Öffne dich für Menschen dir dir gut tun und nicht dein sein erschweren. Das kostet soviel Energie, wenn man sich so oft aufregt über jemanden und nicht geändert wird.

25.04.2022 20:42 • x 3 #80


Tin_

Tin_

10978
1
17451
Zitat von Frida3lisa:
Oh man, jetzt hat meine Freundin meine nummer gelöscht. Meine mutter sagte dazu, das ist so erbärmlich, hake es ab.

Ich bin absolut bei deiner Mutter. Diese Frau ist einfach nur ein Energievampir - und deine Energie brauchst du für dich und deine Gesundung.
Leider gibt es solche Menschen. Sei dir aber bewusst, dass du versucht hast, diese Freundschaft zu retten und auch zu dir selbst und auch deinem Partner gestanden hast. Das ist Loyalität und der Wille für etwas einzustehen, was dir wichtig ist.
Sie ist keine wirkliche Freundin, wenn sie so agiert.

26.04.2022 06:49 • x 2 #81


XSonneX

77253
Zitat von Frida3lisa:
Ich denke sie reagiert so, weil die immer nette Frieda mal eine Grenze zieht.

Guten Morgen

Ich musste heut morgen an dich denken und statt Wut, musste ich ,,leicht grinsen,, weil ich das gestern bei dir gelesen hatte,nach 3 Wochen hat sie deine Nr.gelöscht.
Ich habe vor 3-4 Tagen? Ca. Eine Grenze gesetzt bei einer Freundin, gesagt, dass ich vorbelastet bin und mir nicht regelmäßig ausgekotze angehöre. Darauf kam wieder warum u wieso/was bei ihr alles los ist ewig lange Nachricht...ich hab jetzt 4-5! tage nicht reagiert, weil es einen zuviel Kraft kostet. MEine Nummer wurde heute auch gelöscht

Es ist doch super, wir brauchen uns keine Gedanken mehr machen, ob das Freundschaft ist oder nicht,nichts mehr anhören, es wurde uns abgenommen .

Ich wünsche dir einen tollen Tag,mit positiven Erlebnissen, viel Lächeln und Kraft für deinen weiteren privaten u gesundheitlichen Weg.

26.04.2022 07:22 • x 3 #82


DieSeherin

DieSeherin

8556
12833
ist schon irgendwie total zickig heutzutage, was? mit nummern löschen, entfreunden und entfolgen

26.04.2022 07:35 • x 2 #83


Happylife1981

Happylife1981

316
687
Manche Dinge erledigen sich halt von alleine. Das ist wirklich kein Verlust.

26.04.2022 12:31 • x 1 #84


Frida3lisa

77253
Hallo ihr Lieben,

Zu meiner Fragestellung möchte ich euch nochmal um Rat bitten. Die ehemalige Freundin und ich haben seit ca. 3 Monaten kein Kontakt mehr und mit Abstand finde ich das immer richtiger. Unabhängig zu den Äußerungen über meinen Partner ist mir aufgefallen, dass sie immer sehr eifersüchtig war, was ich nicht ausstehen kann. Eifersüchtig auf meine anderen Freunde, neue Kontakte, meinen Job, mein Äußeres. Aber davon abgesehen finde ich am schlimmsten, wie sie sich nach meiner schweren Krankheit benommen hat. Ich hatte drei Schlaganfälle und war sehr schwer betroffen, rechtseitig gelähmt, wovon man heute nichts mehr sieht, durch sehr sehr viel Training. Sie hat sich nicht empathisch verhalten, sondern asozial. Warum ich schreibe, ich habe regelmäßig so extrem viel Wut im Bauch auf sie, ich möchte diese Wut nicht mehr. Ich möchte, sie für mich vollständig irrelevant werden lassen. Habt ihr Ideen, Tipps? Loslassrituale oder sonstiges? Ich möchte, dass sie mir gleichgültig ist bzw. ihr Verhalten. Das erste Jahr war sehr schön, obwohl mir nachträglich da schon eifersuchtsanfälle bewusst geworden sind. Ich will einfach diese mir schadende wut loswerden. Sie muss ja mit sich leben, ich zum Glück nicht mehr. Danke euch in voraus

28.07.2022 08:21 • x 4 #85


Heffalump

Heffalump

24701
1
37725
Es ist trotzdem, wie eine Trennung von einem, einst geliebten Menschen. Ob das nun ein Freund oder ne Freundin war, ist Nebensache. Man vermisst ja auch die guten Zeiten und dafür braucht es Zeit.
Aber sie wird leichter verblassen, als eine normale Trennung, weil eben der intime Faktor fehlt.

Kann mir auch vorstellen, das du dich noch a bissl ärgerst, weil dir einiges schon spanisch vorkam, aber es damals nicht so bewerten wolltest.

28.07.2022 08:28 • #86


Frida3lisa

77253
Zitat von Heffalump:
Es ist trotzdem, wie eine Trennung von einem, einst geliebten Menschen. Ob das nun ein Freund oder ne Freundin war, ist Nebensache. Man vermisst ja ...

Lieben dank dir. Eine Freundin meinte auch, irgendwann vergeht es. Ja, ich glaube ich bin so sauer, weil ich es menschlich so daneben fand. Aussagen, als ich noch krankengeld bekam. Das ist jetzt aber schon ganz schön lange...damals konnte ich meine rechte Hand noch schwer bewegen und habe noch 14 stunden pro tag geschlafen. Meine Neurologin sagte, dass ist noch eine ganz frische wunde. Und sie sagt sowas, obwohl sie wusste, dass ich mich nach alltag sehnte. Oder, ich nehme kortison, wodurch ich etwas zugenommen habe. Ich war immer sehr schlank und mein Körper wollte dann zunehmen nach der Krankheit. Das hat sie auch ganz komisch kommentiert, du siehst ja schon anders aus als früher...wenn mir vorher jemand Komplimente gemacht hat, hat sie ekelhaft das Gesicht verkniffen. Ich habe richtige Hass Gefühle und bin eigentlich ein menschenfreund. Deshalb stören mich meine eigenen Gefühle so sehr.

28.07.2022 08:35 • #87


Heffalump

Heffalump

24701
1
37725
Irgendwie kenn ich das. Auch solche Leute, die einem dann suggerieren, mit mir stimmt was nicht - und nur Sie allein hätten den Durchblick.
Man möchte los, gegen Windmühlen reiten, seinen Speer durch Sandsäcke spießen und sich einfach dem Missbrauch entziehen. Aber, wie du bestimmt weißt, wird dieses Menschlein immer wunde Punkte treffen, weil wir nicht glauben wollen, das uns ein Mensch, der uns Freund war - so verletzten will.

Lächle, du kannst nicht alle töten - und es lehrt uns auch, auf was wir gut verzichten können. Auf falsche Freunde

28.07.2022 08:39 • x 1 #88


Frida3lisa

77253
Zitat von Heffalump:
Irgendwie kenn ich das. Auch solche Leute, die einem dann suggerieren, mit mir stimmt was nicht - und nur Sie allein hätten den ...

Lieben dank dir seit sie weg ist, sehe ich, wie vergiftend sie war. Ich bin froh, dass sie weg ist. Und sie muss mit sich selbst weiterleben...

28.07.2022 08:42 • x 1 #89


Heffalump

Heffalump

24701
1
37725
Eben - und du bist gewachsen. Was will man mehr

28.07.2022 08:43 • x 1 #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag