33194

Entscheidung zwischen Familie oder der Geliebten

T
Zitat von playmobil:
In ein paar Jahren, habe ich auch hier Alltag. Gewohnheit. Der Reiz ist weg.

Das wird bei dir immer so sein.
Egal wann, egal mit wem.


Zitat von playmobil:
Meine Frau hat am Montag noch zu mir gesagt, dass ihr das letzten Endes egal ist, wo wir wohnen. Ihr wichtig ist, dass wir zusammenbleiben. Für die Kinder da sind. Sie keine überschwängliche Liebe von mir erwartet, aber die Sicherheit haben möchte, dass ich sie nicht alleine mit allem lasse.

Dann ist alles klar: deiner Frau genügt ein Arrangement ohne Liebe. Traurig aber man konnte es vermuten!
Dann kannst du ihr auch die Wahrheit sagen und ihr könnt euch - wie schon viele Paare vor euch - auf ein Arrangement nach festen Regeln verständigen.

Damit wäre der Fall doch geklärt.

13.02.2023 16:26 • x 3 #12181


DieSeherin
Zitat von playmobil:
In ein paar Jahren, habe ich auch hier Alltag. Gewohnheit. Der Reiz ist weg.

übrigens stimmt das so pauschal auch nicht! es kann auch sein, dass ihr dann zwar auch alltag habt, der aber wundervoll ist, seinen ganz eigenen reiz hat und die gewohnheit schöne vertrautheit ist - kannst du halt nie im voraus wissen. genausowenig, wie du wissen kannst, ob es mit deiner frau nicht nochmal was ganz aufregendes und tolles werden kann, mit neuen schmetterlingen und so!

13.02.2023 16:32 • x 1 #12182


A


Entscheidung zwischen Familie oder der Geliebten

x 3


T
@DieSeherin grundsätzlich absolut richtig, ich persönlich finde gar nicht dass der Reiz weg ist, auch nach 23 Jahren nicht.
Aber jeder ist anders gestrickt und ich denke einem spielsüchtigen Menschen wie playmobil wird auf Dauer immer der Kick fehlen. Er braucht da einfach mehr. Ist irgendwie auf andere Dinge gepolt.

13.02.2023 16:34 • #12183


DieSeherin
Zitat von thegirlnextdoor:
ich persönlich finde gar nicht dass der Reiz weg ist

ich bin ja mit meinem affärenmann zusammen gekommen. und ja, wir haben alltag, vieles ist gewohnheit, oft gehen wir uns gegenseitig tierisch auf den senkel... aber wir lieben uns, sind einander nah, vertraut, wichtig... und geben uns um nichts in der welt wieder her.

13.02.2023 16:36 • #12184


T
@DieSeherin ich glaube, dass Playmobil solche Gefühle grundsätzlich fremd sind, dazu ist er zu oberflächlich...

13.02.2023 16:37 • #12185


DieSeherin
Zitat von thegirlnextdoor:
dazu ist er zu oberflächlich...

ich denke eher, dass er dafür zu klein ist und zu sehr auf sich selber fixiert (oberflächlich passt für mein empfinden nicht so ganz)

13.02.2023 16:41 • #12186


T
@DieSeherin so wie er die Damen in seinem Leben mehrmals schilderte halte ich ihn für 100% oberflächlich. Äußerlichkeiten und inwieweit ihm jemand nützlich sein kann ist das einzige, das ihn an einer Frau interessiert. Von inneren Werten hat er keine Ahnung (nicht nur ich sondern auch andere User haben mehrfach nachgefragt) und es interessiert ihn auch nicht....

13.02.2023 16:43 • #12187


L
Zitat von thegirlnextdoor:
halte ich ihn für 100% oberflächlich

Sorry ...er(TE) ist aber seit 813 Seiten! oberflächlich.

13.02.2023 16:51 • x 1 #12188


T
Zitat von Likos24:
Sorry ...er(TE) ist aber seit 813 Seiten! oberflächlich.

Was meinst du damit? Klar ist er das seit 813 Seiten? Wo habe ich geschrieben dass er das plötzlich geworden wäre?

13.02.2023 17:04 • #12189


Mel007
Alltag, ja und! Wir sind mittlerweile 29 Jahre zusammen, haben aber aus beruflichen Gründen selten mal zusammen frei und wenn wir zusammen frei haben genießen wir das ...die Frau von Playmobil hat Angst mit 2 Kindern alleine zu sein, kann ich verstehen...
Bei den beiden wäre eine offene Beziehung wahrscheinlich das beste...aber er möchte ja nicht, das sie sich auch sowas rausnimmt . Für mich wäre das alles nix , ich teile mir keinen Mann mit keiner anderen ( ist leider unwissentlich ein paar Monate so gewesen) .
Generell hab ich jetzt eine Abneigung gegen vergebene Männer, die mal versuchen zu baggern , ist mir schon oft passiert...die können erzählen was sie wollen, ich habe kein Respekt vor solchen Männern.

13.02.2023 18:08 • x 1 #12190


T
Das mit dem Thema Alltag regt mich jedesmal auf!

Wenn ich den Alltag mit dem richtigen Menschen erlebe, ist Alltag doch super!
Warum muss es immer Abenteuer sein?!

Ich liebe es, z.B. mit meinem Mann auf der Couch zu kuscheln und irgendeinen Blödsinn im TV zu schauen.
Was soll daran falsch sein?

Alltag gemeinsam zu erleben ist doch etwas Wunderbares.
Man spürt, dass man zu diesem Menschen gehört und dass auch die normalen alltäglichen Dinge wunderschön sind, wenn der richtige Mensch sie mit einem teilt.

Warum wird Alltag immer so negativ dargestellt? Es ist ein Zeichen von Gemeinsam schaffen wir alles!

Leider hast du @playmobil hier ziemlich versagt, denn als der Alltag mit deiner Frau und den Kindern anstrengend wurde, hast du dich verpisst.

13.02.2023 18:41 • x 10 #12191


P
Zitat von Trust_him:
Leider hast du hier ziemlich versagt, denn als der Alltag mit deiner Frau und den Kindern anstrengend wurde, hast du dich verpisst.

Da gebe ich Dir Recht. Ohne wenn und aber habe ich versagt. Rückgängig machen kann ich nichts mehr

13.02.2023 19:10 • #12192


T
Zitat von Trust_him:
Warum wird Alltag immer so negativ dargestellt? Es ist ein Zeichen von Gemeinsam schaffen wir alles!

Ich sehe es auch so, aber manche Menschen sehen es anders.
Playmobil schrieb ja von Anfang an wie er es sieht: er braucht einen Kick, auch im Alltag. Da ist er nicht der Einzige.
Da kann man nichts machen.


Zitat von playmobil:
Rückgängig machen kann ich nichts mehr

Das kann keiner.
Aber man kann es künftig besser machen.
Daran scheinst du aber auch nicht sehr interessiert zu sein (?)

13.02.2023 19:14 • x 1 #12193


L
Zitat von playmobil:
Rückgängig machen kann ich nichts mehr

Gibt es irgendwas, was du aktiv tust, um die Situation zu verbessern?

13.02.2023 19:33 • x 2 #12194


P
Zitat von Lotte08:
Gibt es irgendwas, was du aktiv tust, um die Situation zu verbessern?

Kaum bis gar keinen Kontakt zu meiner Kollegin.

Regelmäßige Termine bei meinem Psychologen wahrnehmen. Erst heute um 11:00 Uhr da gewesen. Ich merke, dass ich Gesprächsbedarf habe und es mir gut tut

Bedingt über meine Gefühle mit meiner Frau sprechen.

Mich jeden Tag aufs Neue reflektieren und mir überlegen, welcher Weg der Richtige ist

13.02.2023 19:51 • #12195


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag