11883

Entscheidung zwischen Familie oder der Geliebten

meineMeinung

meineMeinung


1693
3648
Zitat von playmobil:
Ich werde mir in meiner Heimat, Anfang September, Hilfe holen bzw die Sachen besprechen bzw aufarbeiten.

Lustig, bis dahin sind weitere 300 Seiten om Thread garantiert. Iel heisse Luft und Kreislaufen. Wer's mag, vuel Spass.

14.05.2022 15:22 • x 8 #4231


Trust_him


283
818
Zitat von playmobil:
Ist es denn normal, dass die langjährige Ehe bzw Beziehung gegen die Verliebtheit bzw gegen die Verliebtheitsphase bzw gegen die Hormone, keine Chance hat?

Mir ging das mal so....brauchte aber keine Monate sondern Tage bis mir klar war, dass meine langjährige Beziehung offensichtlich vorbei ist, wenn ich so für einen anderen Mann fühlen kann und habe meine Beziehung beendet, ohne zu wissen, was aus dem Neuen wird. Bereut habe ich das nie, obwohl das mit dem Neuen nach wenigen Jahren vorbei war. Allerdings waren hier auch keine Kinder involviert.

15.05.2022 01:13 • x 2 #4232



Entscheidung zwischen Familie oder der Geliebten

x 3


Trust_him


283
818
Zitat von Milly882:
Warum sollte man sich ändern?
Der Charakter eines Menschen ändert sich nicht.

Menschen sind denkende und lernende Wesen.
Wer sich ändern will, der kann das auch!

Ich hoffe mal sehr für dich und deine Umwelt, dass auch du dich im Laufe deines Lebens schon weiterentwickelt hast und dies auch weiterhin tust.

15.05.2022 01:17 • x 1 #4233


Milly882


113
1
160
Zitat von Trust_him:
Menschen sind denkende und lernende Wesen. Wer sich ändern will, der kann das auch! Ich hoffe mal sehr für dich und deine Umwelt, dass auch du dich ...

Natürlich entwickelt man sich grundsätzlich weiter.

Der Charakter ist aber unveränderbar, spätestens ab einem gewissen Alter.

Wenn man es mit 30 oder 40 mit der Treue grundsätzlich nicht so genau nimmt, dann wird man aus eigener Überzeugung plötzlich nicht mehr zum Jesus werden.

Man findet Dinge gut oder nicht gut. Hat in einem gewissen Alter eine gefestigte Meinung und gewisse Werte im Leben.

16.05.2022 07:47 • x 1 #4234


Trust_him


283
818
Zitat von Milly882:
Wenn man es mit 30 oder 40 mit der Treue grundsätzlich nicht so genau nimmt, dann wird man aus eigener Überzeugung plötzlich nicht mehr zum Jesus werden.

Man findet Dinge gut oder nicht gut. Hat in einem gewissen Alter eine gefestigte Meinung und gewisse Werte im Leben.

Da gebe ich dir grundsätzlich Recht.

Allerdings kann es immer wieder Situationen in einem Leben geben, die einen umwerfen, in denen man den Sinn seines Lebens hinterfragt oder man zeitweise schlicht nicht man selbst ist.

Davon kann sich niemand so richtig frei machen.

Wie man aber in bzw. mit Extremsituationen umgeht, das hängt sicherlich viel damit zusammen, wie gefestigt die eigene Persönlichkeit ist.

Und ja, jemand, der es generell mit der Treue nicht so genau nimmt, wird sehr wahrscheinlich nicht mehr zum Mönch.

16.05.2022 07:55 • #4235


playmobil


196
189
Zitat von Trust_him:
so....brauchte aber keine Monate sondern Tage bis mir klar war, dass meine langjährige Beziehung offensichtlich vorbei ist, wenn ich so für einen anderen Mann fühlen kann und habe meine Beziehung beendet, ohne zu wissen, was aus dem Neuen wird. Bereut habe ich das nie, obwohl das mit dem Neuen nach wenigen Jahren vorbei war. Allerdings waren hier auch keine Kinder involviert.

Ich möchte auch keine weiteren 300 Seiten hier füllen. Ich kann das auch gut nachvollziehen. Allerdings sind bei mir bzw uns Kinder dabei. Und zweitens, sehr junge Kinder. Die brauchen Sicherheit. Und mir war bzw ist die ganze Zeit nicht Klar gewesen, dass meine langjährige Beziehung bzw Ehe vorbei ist. Sondern, dass ich mich verannt habe. Mich in etwas reingesteigert habe. Zu viele Gefühle zugelassen habe. Und und und ...
Jetzt heißt es an mir, die Suppe wieder auszulöffeln

16.05.2022 17:25 • x 1 #4236


Pinkstar

Pinkstar


9106
2
12455
Zitat von playmobil:
Jetzt heißt es an mir, die Suppe wieder auszulöffeln

Und an dir zu arbeiten! Bitte nicht vergessen

16.05.2022 17:26 • x 1 #4237


thegirlnextdoor


2873
6525
Zitat von playmobil:
Und mir war bzw ist die ganze Zeit nicht Klar gewesen, dass meine langjährige Beziehung bzw Ehe vorbei ist.

Was bedeutet das? Bist du nun der Ansicht, die Ehe ist vorbei?

16.05.2022 17:43 • x 1 #4238


playmobil


196
189
Zitat von thegirlnextdoor:
Was bedeutet das? Bist du nun der Ansicht, die Ehe ist vorbei?

Sorry! Wohl falsch formuliert.
Ich hatte nie den Eindruck, dass meine Ehe vorbei ist, sie schlecht ist, oder sondergleichen.
Die Affäre, hat mich süchtig gemacht.
Wenn man einmal drinnen gefangen ist, kommt man schlecht wieder raus. Bzw ich bin schlecht raugekommen.

16.05.2022 17:52 • x 1 #4239


thegirlnextdoor


2873
6525
@playmobil fühlt es sich jetzt wieder anders an? Gibst du der Ehe jetzt innerlich wieder eine Chance?

16.05.2022 19:23 • #4240


playmobil


196
189
Zitat von thegirlnextdoor:
fühlt es sich jetzt wieder anders an? Gibst du der Ehe jetzt innerlich wieder eine Chance?

Ich glaube, dass es ein langer und steiniger Weg werden wird. Aber ich gebe der Ehe, innerlich wieder eine Chance. Ich bin noch nicht wieder ganz der Alte. Aber ich merke, dass man sich nur drauf einlassen MUSS, wenn man das MÖCHTE. Und das die Trauerphasen im Hinblick auf der EX AF, immer mal wieder da sind, aber minimal weniger werden. Ich versuche es dann einfach rational zu betrachten und sage mir dann, dass wir beide in zwei unterschiedlichen Welten leben bzw gelebt haben und es nicht gepasst bzw gereicht hat. Ich glücklich sein soll, mit dem, was ich habe. Meine Kinder mich brauchen. Und die Ehe definitiv diese Chance verdient hat. Sobald traurige Musik im Radio kommt, versuche ich diese zu ersetzen, mit Musik, die bessere Laune macht. Man muss ich selber Brücken bauen, um aus diesem Loch rauszukommen.
Am Donnerstag fahre ich mit meiner Frau zum Fußball. Nächste Woche, gehen wir zu einem Musikkonzert. Und wir überlegen uns, als Zweitwagen einen Porsche uns zu gönnen bzw uns zu holen, wo wir dann im Sommer hier noch an der Küste, etwas lang fahren können.
Das sind vielleicht alles nur kleine Lichtblicke. Aber irgendwie Muss man ja gegen die Hormone und gegen den Liebeskummer, ankämpfen.

16.05.2022 20:55 • x 2 #4241


thegirlnextdoor


2873
6525
Zitat von playmobil:
Und wir überlegen uns, als Zweitwagen einen Porsche uns zu gönnen bzw uns zu holen

Och ja, solche Kleinigkeiten sollte man sich schon gegen den Liebeskummer gönnen.

Na denn Alles Gute für euch!

16.05.2022 20:59 • x 2 #4242


alleswirdbesser

alleswirdbesser


5851
11552
Zitat von playmobil:
als Zweitwagen einen Porsche uns zu gönnen

Ich finde es wirklich gut, dass du dich innerlich ein Stückchen mehr Richtung Familie bewegt hast.

Aber erkläre mir bitte den Punkt mit dem Porsche! Soll dir das Ding etwas ersetzen?

Und dafür ist echt Kohle da? Parallel zum Hausbau? Wenn der Kindesunterhalt dich ruiniert hätte, wie kannst du dir plötzlich einen Porsche leisten?

Oder willst du dich noch mehr in sie Schulden stürzen, um auf keine dummen Gedanken zu kommen.

Also diesen einen Punkt/Plan verstehe ich echt nicht.

16.05.2022 21:02 • x 5 #4243


thegirlnextdoor


2873
6525
Zitat von alleswirdbesser:
Aber erkläre mir bitte den Punkt mit dem Porsche! Soll dir das Ding etwas ersetzen?

Und dafür ist echt Kohle da? Parallel zum Hausbau? Wenn das Kindersunterhalt dich ruiniert hätte, wie kannst du dir plötzlich einen Porsche leisten?

Irgendwas kam mir da doch komisch vor... aber mein Hirn ist schon im Feierabend-Modus.
Danke, genau das dachte ich auch.

16.05.2022 21:03 • x 6 #4244


playmobil


196
189
Zitat von alleswirdbesser:
Aber erkläre mir bitte den Punkt mit dem Porsche! Soll dir das Ding etwas ersetzen?

Nein, es soll nichts ersetzen. Wir haben den beide im Internet gesehen und fanden den beide schön. Am 1 Wagen. Bräuchten eh zeitnah einen 2. Wagen. Da ist ja noch keine endgültige Entscheidung, gefallen.
Wir haben vor kurzem einen kleinen Kredit noch aufgenommen. Für die Inneneinrichtung des Hauses und eigentlich als Abbezahlung für Auto 1, welches in 2 Jahren ausgelöst werden kann.
Bezüglich des Porsches, werden wir aber nochmal ein paar Nächte, drüber schlafen.

16.05.2022 21:38 • #4245



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag