39

Er hängt noch an der Ex- Kontaktsperre richtig?

regenbogen05


2633
2885
Zitat von Barbarella:
Ich weiß nicht, worauf er noch wartet und wieso er nicht nach vorne sehen will. Die Ex will ihn nicht mehr. Es war mehrfach Schluss

Es ist völlig unerheblich, ob er sich in der Beziehung letztendlich wohl fühlte oder ob wiederholt Sendepause war. Fakt ist jetzt, dass er das Ganze noch nicht verarbeitet hat. Jeder hat da eben sein eigenes Tempo und er ist leider für eine neue Beziehung nicht bereit.
Gut möglich, dass er die Pläne mit Dir auch tatsächlich realisieren wollte und dann holte ihn seine Vergangenheit doch wieder ein. Den Blick nach vorne wird er durchaus haben. Nur hat das nichts damit zu tun, dass er schon wieder so weit ist, eine Beziehung einzugehen.

12.06.2019 11:35 • #16


Barbarella


164
3
84
Zitat von Anis17:
Das können wir von hier aus ja nicht einschätzen. Wenn er interessiert ist an Dir, Du ihm wichtig bist, dann wird er sich melden. Darauf kannst Du Dich verlassen. Wenn auch erst mal nur sporadisch. Er wird gemerkt haben (oder Du hast es ihm gesagt), dass Du mehr willst - das hat einen Fluchtimpuls ausgelöst.



Ich sag es mal so- er hat nachts meine Hand gehalten. Er hat mich in den Arm genommen. Er wollte, dass ich bei ihm übernachte, er wollte mit mir in den Urlaub fahren. Er hat mich auch gefragt, wie es ist, wenn ich die Familie des Partners kennenlerne, ob ich mich gut einfinden kann. Eindeutige Signale Richtung Beziehung, wie ich finde.

Und dann wundert man sich, dass ich mehr will?

Ich habe es ihm nie gesagt. Ich habe ihm nur gesagt, dass ich ihn mag. Und letzte Woche war ich etwas verärgert, dass Reifen einlagern und Hecke schneiden wichtiger ist als ich. Und er rumeierte, als es um die Terminfindung ging. Da hat er am Telefon gesagt, dass er da Panik bekommen hat. Weil das für ihn zickig rübergekommen ist. Ich habe ihm dann meine Beweggründe erklärt und dass es mir so vorkommt, als ob er mich ständig vor den Kopf stoßen würde... und zwar extra.

Er meinte dann abends beim Treffen zu mir, dass er es toll fand, wie super man mit mir reden kann und dass ich bei der Aussprache ja gar nicht zickig war. Da hat er andere Erfahrungen gemacht. Er lobt mich auch immer wieder und betont in vielerlei Hinsicht, dass ich "besser" als die Ex bin. Mit mir ist der S besser, mit mir kann man besser reden, mit mir kann man PC Spiele spielen...

Ich meinte, er würde eine gewisse Erwartungshaltung spüren. Weil ich ihn einmal in meinen sieben Tagen Urlaub sehen will? Weil ich gesagt habe, dass ich ihn mag? Nun, auch meine Freunde haben eine Erwartungshaltung an mich und wollen mich sehen- das finde ich nichts ungewöhnliches.

Ich habe ihm auch gesagt, dass wir uns erst einmal kennenlernen könnten und es nicht Beziehung nennen müssen. Dass er da jetzt so Panik schiebt, finde ich übertrieben. Ich habe ihm auch beim WA tippern letzte Woche geschrieben, dass er sich mal das nächste Wochenende für sich nehmen soll.

12.06.2019 11:38 • #17


Barbarella


164
3
84
Zitat von regenbogen05:
Nur hat das nichts damit zu tun, dass er schon wieder so weit ist, eine Beziehung einzugehen.



Das MUSS er auch gar nicht!

Aber ihn überfordert anscheinend das bloße Kennenlernen einmal die Woche.

Aber täglich Kontakt will er dennoch mit mir haben? Das ist widersprüchlich.

Er ist auch nicht erst seit gestern Single, sondern schon 7 Monate. Von einer Beziehung, die sich nicht nach großer Liebe anhört und in der vieles mies gelaufen ist.

12.06.2019 11:39 • #18


regenbogen05


2633
2885
Zitat von Barbarella:
Er ist auch nicht erst seit gestern Single, sondern schon 7 Monate. Von einer Beziehung, die sich nicht nach großer Liebe anhört und in der vieles mies gelaufen ist.

7 Monate sind nach einer langjährigen Beziehung keine Zeit. Für Dich hörte es sich nicht nach *glücklicher Beziehung* an; wie er es tatsächlich empfand, wissen wir nicht sicher.
Zitat von Barbarella:
Aber ihn überfordert anscheinend das bloße Kennenlernen einmal die Woche.

Es kann auch sein, dass er anfänglich mehr in Dir sah als jetzt. Dass sich die Verbundenheit zwischen Euch für ihn nicht so entwickelt hat, wie er es geglaubt hatte.
Zitat von Barbarella:
Aber täglich Kontakt will er dennoch mit mir haben? Das ist widersprüchlich.

Das ist sogar sehr widersprüchlich. Und an Deiner Stelle würde ich jeglichen Kontakt auch erst mal auf Eis legen. Es bringt Dir ja nichts, wenn Du dadurch immer und immer wieder verletzt wirst.

12.06.2019 11:49 • x 1 #19


Kummerkasten007


5842
2
6638
Zitat von regenbogen05:
Es kann auch sein, dass er anfänglich mehr in Dir sah als jetzt. Dass sich die Verbundenheit zwischen Euch für ihn nicht so entwickelt hat, wie er es geglaubt hatte.


Ist halt auffällig, dass nach der ersten Nacht der Rückzug kam.

12.06.2019 11:53 • #20


Barbarella


164
3
84
Zitat von regenbogen05:
Es kann auch sein, dass er anfänglich mehr in Dir sah als jetzt. Dass sich die Verbundenheit zwischen Euch für ihn nicht so entwickelt hat, wie er es geglaubt hatte


Der Wandel setzte erst ein, als mein Urlaub begann. Da fing sein Rückzug langsam an. Er meldete sich täglich, jedoch etwas weniger als zuvor.

Dann "zickte" ich ja ein wenig rum. Sprach ihn direkt drauf an und schrieb ihm, dass ich ihn schon verstehen würde. Und dass Taten häufig mehr aussagen als Worte und dass ich es sehr schade finde, dass er mit anderen einen fixen Termin finden kann, mit mir aber nicht.
Daraufhin rief er mich direkt an, um das aus der Welt zu schaffen (da denke ich mir auch- wenn ich ihm sooo egal bin- wieso macht er das?).

Dann wollte ich eigentlich nicht bei ihm übernachten, aber ER bestand darauf!

12.06.2019 11:56 • #21


Barbarella


164
3
84
Zitat von Kummerkasten007:

Ist halt auffällig, dass nach der ersten Nacht der Rückzug kam.



Nein, erst nach mehreren Übernachtungen.

12.06.2019 11:56 • #22


Kummerkasten007


5842
2
6638
Zitat von Barbarella:


Nein, erst nach mehreren Übernachtungen.


Sorry, dann hab ich das "langsame dahinlaufen" falsch verstanden.

12.06.2019 12:02 • #23


Barbarella


164
3
84
Zitat von Kummerkasten007:

Sorry, dann hab ich das "langsame dahinlaufen" falsch verstanden.



Kein Problem.

Der Rückzug setzte erst nach der ersten Meinungsverschiedenheit langsam ein.

12.06.2019 12:03 • #24


regenbogen05


2633
2885
Zitat von Barbarella:
Er meinte dann abends beim Treffen zu mir, dass er es toll fand, wie super man mit mir reden kann und dass ich bei der Aussprache ja gar nicht zickig war. Da hat er andere Erfahrungen gemacht. Er lobt mich auch immer wieder und betont in vielerlei Hinsicht, dass ich "besser" als die Ex bin. Mit mir ist der S besser, mit mir kann man besser reden, mit mir kann man PC Spiele spielen...

Wozu die Vergleiche mit der Ex? Brauchst Du das für Dein Ego? Bei mir wäre spätestens hier Schicht am Schacht.
Zitat von Barbarella:
Ich meinte, er würde eine gewisse Erwartungshaltung spüren. Weil ich ihn einmal in meinen sieben Tagen Urlaub sehen will? Weil ich gesagt habe, dass ich ihn mag? Nun, auch meine Freunde haben eine Erwartungshaltung an mich und wollen mich sehen- das finde ich nichts ungewöhnliches.

Ich habe ihm auch gesagt, dass wir uns erst einmal kennenlernen könnten und es nicht Beziehung nennen müssen. Dass er da jetzt so Panik schiebt, finde ich übertrieben. Ich habe ihm auch beim WA tippern letzte Woche geschrieben, dass er sich mal das nächste Wochenende für sich nehmen soll.

Ich kann es drehen und wenden: er will einfach nicht. Du biederst Dich förmlich an. Wenn er keine Beziehung will, dann eben weiter kennenlernen.
Ich persönlich würde für mich den Kontakt beenden. Wenn er mich nicht will - bitte, dann eben nicht.

12.06.2019 12:05 • x 1 #25


Barbarella


164
3
84
Zitat von regenbogen05:
Ich persönlich würde für mich den Kontakt beenden. Wenn er mich nicht will - bitte, dann eben nicht.



Das habe ich ja auch. Kontaktsperre besteht, initiiert von mir.

Ich bin am Telefon da sehr deutlich geworden.

Wie gesagt, wenn er weiter noch der Ex hinterherflennen will, bitte sehr. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Mein Ding wäre es nicht, wenn ich stattdessen eine neue heiße Frau im Bett haben könnte und mit ihr was aufbauen könnte.

So trifft jeder seine Wahl- einer Frau hinterherzu heulen, die einen mehrfach abserviert hat, mit der Mann nicht reden konnte. Oder neu in die Zukunft blicken.

12.06.2019 12:08 • x 1 #26


Verloren1974

Verloren1974


165
215
Liebe TE,

richtig so. Kontaktsperre. Wenn er sich nicht im Klaren ist, dann hat er jetzt Zeit, nachzudenken. Völlig egal, was SEINE Motivation ist, auf Abstand zu gehen, damit signalisierst du, dass du deine Würde und deinen Stolz hast. Und am wichtigsten: Du ersparst dir Schmerzen, Unklarheiten und blöde Situatioen. Ich an deiner Stelle würde mein Leben weiter leben und ein bisschen abwarten, möglichst ohne bewusst zu WARTEN. Meldet er sich irgendwann, schaust du dann, wonach dir ist.

12.06.2019 12:14 • #27


Barbarella


164
3
84
Zitat von Verloren1974:
Ich an deiner Stelle würde mein Leben weiter leben und ein bisschen abwarten, möglichst ohne bewusst zu WARTEN. Meldet er sich irgendwann, schaust du dann, wonach dir der Sinn steht.



Danke dir. Meinst du denn, er meldet sich noch einmal?

Früher habe ich mir sowas lange gegeben, heute löse ich mich schneller aus unguten Situationen.

Ich habe stark an meinem Selbstwert gefeilt. Ich leide unter einem Helfersyndrom, bin oft für andere Menschen da. Wohl auch,
um Bestätigung zu erhalten...

Aber das erkenne ich nun schneller und auch, wenn ich ausgenutzt werde. So wie hier.

12.06.2019 12:17 • #28


Verloren1974

Verloren1974


165
215
Ich kann dir naturgemäß nicht sagen, ob und wann er sich melden wird.
Was ich aber super und toll finde, ist, dass du die Situation eben schnell gelöst hast.
Du kannst stolz darauf sein, diese Entwicklung gemacht zu haben.
Sieh es so: meldet er sich nicht, hat es einen Grund. Vollkommen egal, welcher es ist.
Leb dein Leben weiter und tu dir Gutes. Du machst das vollkommen richtig.

12.06.2019 12:23 • #29


willan


2288
3052
Zitat von Barbarella:
Wir schrieben jeden Tag von morgens bis abends, er vertraute mir alles an.


NEXT! Also meiner Dating Erfahrung nach kann ich Dir sagen, das wird nichts. Zu schnell, zu viel, und genauso schnell sind die wieder weg. Hatte ich auch. Simuliert leider ein Gefühl von Vertrautheit.

Zitat von Barbarella:
Was mich wütend macht- er hat mir viele falsche Signale gegeben.


Kann ich verstehen. Aber Du hast sie falsch gedeutet. Musste ich auch erst drauf kommen.

Zitat von Barbarella:
Ich bin am Telefon da sehr deutlich geworden.

Wie gesagt, wenn er weiter noch der Ex hinterherflennen will, bitte sehr. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Mein Ding wäre es nicht, wenn ich stattdessen eine neue heiße Frau im Bett haben könnte und mit ihr was aufbauen könnte.


Dann steh jetzt auch dazu. Du hast zwar ne klare Ansage gemacht, aber stehst nicht dahinter.

Und ja, ich gehe davon aus, dass er sich ggf. nochmal meldet. Das macht das ganze aber nicht aussichtsreicher. Würde mich nicht darauf einlassen.

12.06.2019 12:24 • x 2 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag