126

Er hat mir ein S. Ultimatum gestellt Was tun?

Lalalana1

Lalalana1


41
67
Bist du traurig deswegen? Bitte bitte mach dir bewusst dass er ein armes Würstchen ist und freue dich dass du ihn los bist.

Gestern 18:56 • x 3 #31


Tanika


39
53
Zitat von Liebeoder:
Naja vor kurzem hat er mich dann auch beleidigt ich sei ein Psycho, da ich ihm SMS schrieb, dass ich es nicht verstehe und ob er nicht noch etwas warten könne, damit wir uns noch mehr kennenlernen können,

Du gibst diesem Spinner viel zu viel Raum in deinem Leben für das, was er frecherweise mit dir abzieht.
Dein Bauchgefühl und Warnantennen funktionieren doch super. Schieß den Kerl ab und diskutiere mit dem nicht mehr. Klaut dir nur sinnlos deine Energie und dann darfst du dir auch noch Beleidigungen (Psycho) anhören. Weg mit dem !

Gestern 18:58 • x 4 #32



Er hat mir ein S. Ultimatum gestellt Was tun?

x 3


Liebeoder


8
1
4
Ja bin schon sehr traurig und auch geschockt, da ich so etwas nie machen würde. Schon das mit so kurzfristigem Absagen nicht. Vor allem hatte ich zu dem Zeitpunkt ja auch schon den Gedanken daran natürlich

Gestern 19:17 • #33


Tanika


39
53
Zitat von Liebeoder:
Ja bin schon sehr traurig und auch geschockt, da ich so etwas nie machen würde. Schon das mit so kurzfristigem Absagen nicht. Vor allem hatte ich zu dem Zeitpunkt ja auch schon den Gedanken daran natürlich

Naja weil du versuchst ehrlich zu leben und das als Single auch kannst. Er halt nicht so.

Onlinekontakte sind schon etwas mehr mit Vorsicht zu genießen als RL Kontakte. Dort treiben sich schon auch viele Fremdgeher etc rum. ABER sei nicht traurig. Es gibt auch andere. Ich habe meinen Partner auch vor 5 Jahren online kennengelernt und er ist ein sehr ehrlicher und toller Mensch.

Sei wirklich stolz auf deine feinen Antennen!

Gestern 19:23 • x 2 #34


Liebeoder


8
1
4
Zitat von Bones:
will in dein Leben ohne dir Einblicke in Seins zu geben, angeblich neugierige Mama ( die auch seine Frau sein könnte) .


ja, so habe ich das auch empfunden

Gestern 19:24 • #35


Liebeoder


8
1
4
Zitat von Tanika:
Onlinekontakte sind schon etwas mehr mit Vorsicht zu genießen als RL Kontakte


So empfinde ich es auch. Genau deswegen wollte ich vorsichtiger sein, um nicht verletzt zu werden... naja das hat wohl nicht geklappt. Verletzt bin ich auch durch die Art und Weise, wie er es rüber gebracht hat. Und mit den ganzen Meinungen von hier fällt mir auch etwas auf. Er ist bei meinen Argumenten, dass ich ihn noch mehr kennenlernen möchte, wer er wirklich ist usw immer super nervös geworden. Im Nachhinein vermute ich, dass er deswegen ja mega unter Druck geraten sein muss, da das ja unmöglich ist, wenn er vergeben ist. Ich hingegen bin Single und locker geblieben

Gestern 19:30 • x 1 #36


Lalalana1

Lalalana1


41
67
Zitat von Liebeoder:
Ja bin schon sehr traurig und auch geschockt, da ich so etwas nie machen würde. Schon das mit so kurzfristigem Absagen nicht. Vor allem hatte ich zu dem Zeitpunkt ja auch schon den Gedanken daran natürlich

Das ist sehr verständlich. Ich wäre auch sehr enttäuscht. Versuche nie wieder solchen Typen so viel Zeit zu geben dich zu enttäuschen. 2 Monate Zirkus ist zu lang dafür dass Dir dein Bauch schon am Anfang gesagt hat, dass etwas nicht stimmt. Besser schneller Kontakt abbrechen wenn sie anfangen sich wie Affen zu verhalten.

Gestern 19:31 • x 1 #37


Liebeoder


8
1
4
Zitat von Tanika:
Ich habe meinen Partner auch vor 5 Jahren online kennengelernt und er ist ein sehr ehrlicher und toller Mensch.


oh wie toll! Vielen Dank für die aufmunternden Worte!

Gestern 19:33 • x 1 #38


KBR


11236
5
20236
Ich finde auch, wenn Du auf das Positive aus diesem Schlamassel guckst, ist es auf jeden Fall, dass Du Dich auf Dich selbst verlassen kannst. Das ist doch eine wunderbare Erkenntnis. Dein internes Alarmsystem funktioniert! Vielen Menschen ist das leider nicht gegönnt oder sie ignorieren es, weil sie ihren Sehnsüchten mehr Raum geben, als ihrem Bauchgefühl.

Sei stolz auf Dich und zufrieden mit Dir!

Gestern 19:33 • x 8 #39


Tanika


39
53
@Liebeoder versuche mal die Verletzung nicht so an dich ranzulassen. Das alles hat nichts mit dir zu tun. Das würde er mit jeder so machen bzw. versuchen. Muss er ja, wenn er eigentlich nur *beep will.

Zitat von Liebeoder:
Er ist bei meinen Argumenten, dass ich ihn noch mehr kennenlernen möchte, wer er wirklich ist usw immer super nervös geworden.

Darüber musste ich jetzt direkt lachen. Stelle mir den gerade hochrot und schwitzend am Telefon vor. Man der Typ denkt echt alle anderen sind mit einem Klammerbeutel gepudert und er soooooooooooo clever. Man, man ....

Lach über den und seine dumme Art. Der ist nicht einen Kummergedanken wert. Sei stolz, dass du nicht auf ihn reingefallen bist und zeig ihm gedanklich den Mittelfinger.

Gestern 19:34 • x 1 #40


Tanika


39
53
Zitat von Liebeoder:

oh wie toll! Vielen Dank für die aufmunternden Worte!


Sehr gern!

Und glaube mir, ich kenne auch solche Geschichten, weil ich auch lange online unterwegs war. Ist ärgerlich, dass es solche Typen gibt. Aber eigentlich sind es meistens ganz schwache arme Würstchen.

Gib die Hoffnung nicht auf.

Gestern 19:38 • x 1 #41


Arjuni

Arjuni


1208
3023
Zitat von Liebeoder:
und in meiner Verzweiflung habe ich ihn dann auch verbal beleidigt, da mich das auch sehr wütend gemacht hat

sehr gut!

Gestern 23:14 • x 1 #42


Wollie

Wollie


850
1495
Zitat von Liebeoder:
So kam es, dass er mir nach 2 einhalb Monaten ein Ultimatum stellte, entweder ich schlafe nun mit ihm oder er würde alles beenden.


Das geht gar nicht.....geh auf sowas bloss nicht ein.......

Gestern 23:20 • x 1 #43


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6408
3
12481
Ich weiß grad gar nicht, was ich schlimmer finde: Die Variante, dass er verheiratet mit Kindern ein Abenteuer sucht oder die, dass ein 40jähriger Mann bei Mutti wohnt und von da nicht mal telefonieren darf.

Zum Weglaufen finde ich beides!

Nichts davon wäre für mich "Beziehungsmaterial"

Gestern 23:24 • x 1 #44


MissGeschick

MissGeschick


725
1
850
Ich bin etwas schockiert über die Antworten hier. Ich bin evtl bisschen anders erzogen, oldschool oder wasauchimmer... aber ich hab selten mit jemandem geschlafen, den ich nicht drei Monate kannte. Ich überlege grade ob ich überhaupt jemals mit irgendwem in die Kiste bin, den ich nicht mindestens drei Monate gedatet hab? Egal. Ich habe aus gutem Grund nie Online Dating probiert. Aber ganz ehrlich? Was ist das denn für eine neue Dating Welt, wenn drei Monate zu lang sind, um jemanden kennenzulernen? Ich teile doch nicht das besonderste, intimste was ich hab mit jedem dahergelaufenen Karl Heinz aus dem Netz?! Verrückte Welt. Liebe TE, lass dir nichts sagen. Du nimmst dir bitte alle Zeit der Welt und wenn jemand dich nicht genug respektiert und wertschätzt um die Zeit auch ohne S.. mit dir zu genießen und zu würdigen, dann lass die Wurst ziehen. Er wird eine finden, die das gern herschenkt. Und du jemanden, der es zu schätzen weiß, dass nicht jeder Kalle da mal randarf, weil er drölf nette Sms geschrieben hat.

Gestern 23:29 • x 4 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag