154

Erst Interesse dann zieht er sich wieder zurück

leilani

leilani

1585
4
2614
Liebes Forum,

Vor einer Woche hat mich ein ehemaliger Schulkamerad angeschrieben.
Wir haben begonnen zu schreiben, Fotos auszutauschen usw.
Außerdem hat er mir gestanden, dass er mich schon immer toll fand, gerne mit mir einen Kaffee trinken gehen würde usw.
Nach ein paar Tagen hatten wir ein Telefon Date und fast 2 Stunden telefoniert, ich musste ihn fast schon abwimmeln. Leider hat er am Ende des Telefonats nicht nochmal das Thema Date angesprochen, was mich etwas verunsicherte aber gut. Bin aktuell ohnehin noch einige Tage in Quarantäne.
Habe ihm zwei Tage nach dem Telefonat noch wie verabredet ein Bild geschickt, dass er aber nur kurz kommentiert hat.

Mir wurde die Situation zu unklar, so habe ich ihn konkret gefragt ob das mit dem Treffen noch Thema ist und ich mich ohnehin gefragt habe ob er mit mir nur alte Erinnerungen auffrischen oder ein Date wollte. Natürlich bisher keine Antwort.

Ich weiß viel zu forsch. Allerdings hat er ja auch gesagt wie toll er mich schon immer fand und ich habe mich auch nicht zurückgezogen, da zu früh bla bla.

Mich wurmt es nur unendlich, da es mir vorher super ging und dann kommt ein Mann um die Ecke und wirbelt sinnlos alles durcheinander.

Er ist geschieden und hat ein Kind, dass er viel betreut.

Bin nur mal wieder unendlich gefrustet weil ich so Geschichten langsam nicht mehr ertrage.

24.04.2020 17:08 • x 4 #1


Tommy1904

Tommy1904


1037
3916
Hey @leilani

Lass das ganze nicht zu nah an dich ran.
Aber anscheinend triggert dich irgendetwas an, an ihm.
Fandest du ihn zu Schulzeiten auch toll?
Was sagt denn dein Bauchgefühl?

24.04.2020 17:27 • x 1 #2



Erst Interesse dann zieht er sich wieder zurück

x 3


leilani

leilani


1585
4
2614
@thommy1904:
Während der Schule fand ich ihn auch ganz gut hatte ihn aber nicht wirklich auf dem Schirm.
Mein Bauchgefühl? Dass er auf dem Rückzug ist und Spielerei fürs Ego war.
Er könnte aber wenigstens so fair sein und mir zeitnah ne Absage schreiben

24.04.2020 17:37 • x 1 #3


huhu79


88
2
115
Hi leilani,

vor einer Woche hat er Dich angeschrieben, ein paar Tage später habt Ihr telefoniert und zwei Tage später hast Du ihn angeschrieben, aber er hat noch nicht geantwortet, was Dich frustriert - wie lange ist das denn her? Nicht allzu lange vermutlich, oder?

Warum legst Du so ein Tempo vor? Es gibt sicher eine gute Erklärung, weshalb er jetzt nicht direkt wieder Meldung macht. Ich würde mal ein bisschen den Druck rausnehmen und mich entspannt zurücklehnen. Und einfach Vertrauen haben, in Dich selbst und in das Leben. Es kommt wie es kommen soll. Ob nun gestern oder übermorgen, ist doch jucke.

24.04.2020 17:39 • x 3 #4


Tommy1904

Tommy1904


1037
3916
Zitat von leilani:
Mein Bauchgefühl? Dass er auf dem Rückzug ist und Spielerei fürs Ego war.
Er könnte aber wenigstens so fair sein und mir zeitnah ne Absage schreiben

Dann hör auf dein Bauchgefühl.
Was oder Wer ist heutzutage schon fair. Klar könnte und sollte er das machen.
Wenn du aber ein gesundes Selbstwertgefühl hast, stört dich das nicht.
Dann heisst es, nach mir die Sinnflut.
Also, lehne dich zurück, Entspsanne, Geniesse und harre der Dinge die da kommen, oder auch nicht.

24.04.2020 17:44 • x 1 #5


leilani

leilani


1585
4
2614
@huhu79

Das hat nichts mit Tempo machen sondern Klärung zu tun.

Da der Kontakt nicht intensiver sondern lascher wurde.

24.04.2020 17:49 • #6


OxfordGirl

OxfordGirl


663
750
Zitat von leilani:
Das hat nichts mit Tempo machen sondern Klärung zu tun.

Nicht böse gemeint, aber dramatisierst du jetzt nicht ein bisschen? Wenn das so bei ihm angekommen ist, distanziert er sich völlig zu recht.

24.04.2020 17:54 • x 3 #7


Räuber-mit-Herz

Räuber-mit-Herz.


184
289
Man stellt es sich selbst immer schön vor, deswegen sagte er auch, dass er dich damals toll fand etc. sind halt alles Gedanken und Wunschvorstellungen. Die Realität hat ihn eingeholt. Passt nicht für ihn. Sagt man aber natürlich nicht so direkt.

24.04.2020 17:55 • x 2 #8


leilani

leilani


1585
4
2614
Zitat von Räuber-mit-Herz:
Man stellt es sich selbst immer schön vor, deswegen sagte er auch, dass er dich damals toll fand etc. sind halt alles Gedanken und Wunschvorstellungen. Die Realität hat ihn eingeholt. Passt nicht für ihn. Sagt man aber natürlich nicht so direkt.


Das befürchte ich leider auch.

Es hat mich nur gewundert weil das Telefonat so lange ging und er auch ziemlich bemüht war mir zu imponieren.

Aber vielleicht war das nur wegen der alten Zeiten.

24.04.2020 18:20 • #9


leilani

leilani


1585
4
2614
Das bittere ist vor allem die französische Verabschiedung seinerseits.
Interesse kann man nicht erzwingen aber sich so davonzustehlen hätte ich nicht von ihm gedacht.

24.04.2020 19:23 • #10


Baumo


288
161
Ihr habt ja so lange telefoniert dass er am Telefon schon alles erfahren hat...
Wieso sollte er dich jetzt treffen

24.04.2020 19:25 • #11


mitsubi


1618
7
2653
Du weißt ja nicht, was auf seiner Seite wirklich vor sich geht. Das sich jemand nach langer Pause in Corona-Zeiten meldet, ist nicht ungewöhnlich. Man hat halt viel Zeit. Und wer weiß, welchen Kummer aka mentalen Notstand er beseitigen wollte.
Ich verstehe sehr, dass sowas frustet. Aber lass Dich nicht von einem runterziehen, den Du kaum kennst und dessen Hintergründe / Motive unklar sind.

24.04.2020 19:31 • x 3 #12


leilani

leilani


1585
4
2614
Zitat von mitsubi:
Du weißt ja nicht, was auf seiner Seite wirklich vor sich geht. Das sich jemand nach langer Pause in Corona-Zeiten meldet, ist nicht ungewöhnlich. Man hat halt viel Zeit. Und wer weiß, welchen Kummer aka mentalen Notstand er beseitigen wollte.
Ich verstehe sehr, dass sowas frustet. Aber lass Dich nicht von einem runterziehen, den Du kaum kennst und dessen Hintergründe / Motive unklar sind.


Du hast schon recht, ich weiß ja Null von ihm.
Ich frage mich mittlerweile nur ob man überhaupt noch irgendeinen Annäherungsversuch ernst nehmen kann, wenn es meistens nur um Ego , kummerverdrängung etc geht.
Du entwickelst ja immer mehr Misstrauen. Die Leute blenden anscheinend vollkommen aus was sie an Schaden anrichten können.

24.04.2020 19:37 • x 1 #13


mitsubi


1618
7
2653
Zitat von leilani:

Du hast schon recht, ich weiß ja Null von ihm.
Ich frage mich mittlerweile nur ob man überhaupt noch irgendeinen Annäherungsversuch ernst nehmen kann, wenn es meistens nur um Ego , kummerverdrängung etc geht.
Du entwickelst ja immer mehr Misstrauen. Die Leute blenden anscheinend vollkommen aus was sie an Schaden anrichten können.



Ich finde nicht, dass man das so verbittert betrachten sollte. Es reicht doch schon, wenn Du Dich gut abgrenzen kannst und ein gesundes Misstrauen mitbringst. Letztlich agieren wir alle egoistisch, auch Du, denn seine netten Worte haben Deinem Ego geschmeichelt. Das ist doch total normal. Du weißt doch sicher, dass nicht Worte sondern Taten zählen. Und Menschen sind eben feige. Vor allem die männlichen Halt Du Dich an Deine Werte und wenn einer die nicht teilt, weg mit dem.

Kann es sein, dass Du Dich eigentlich über Dich selbst ärgerst?

24.04.2020 19:46 • x 1 #14


Plentysweet

Plentysweet


5384
8605
Zitat von leilani:
Mich wurmt es nur unendlich, da es mir vorher super ging und dann kommt ein Mann um die Ecke und wirbelt sinnlos alles durcheinander.

Du hast Dein Schicksal weitestgehend selber in der Hand, @leilani Schätzchen . Ein anderer Mensch kann nur soviel Macht über Dich kriegen, wie Du ihm einräumst. Natürlich tut eine Enttäuschung dann nicht minder weh, weil das Herz nun mal weiterhin im Weg ist und nicht so schnell losläßt wie der Verstand . Du hattest hier schon des öfteren über enttäuschende Anbahnungen geschrieben, gel? Warum übernimmst nicht Du mal die Initiative?

24.04.2020 19:54 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag