170

Erstmal freundschaftlich angehen lassen

Elfe11


1784
3
1512
Zitat von Synth:
Aber dieses "Na ich bin mal gespannt diese Seite an dir kennenzulernen" muss doch auch was zu bedeuten haben. Oder steh ich da aufm Schlauch?


Ja, sie ist kokett und neckt sich mit dir.
Sie ist schlagfertig.
Ein kleiner Schlagabtausch.
Kannst du den ab? Oder flennst du jetzt?

Ich vermute sie hat ihre Tage und Bauchschmerzen und ist genervt. Du hast etwas von ihrer schlechten Laune abbekommen.

Sie antwortet dir sofort!

Du stehst also mehr auf Zicken?!

06.03.2021 01:02 • x 1 #91


Synth

Synth


120
5
95
Ne, das kann ich ab. Hab ein relativ dickes Fell, was das angeht.

Zicken sind bei mir leider fehl am Platz. Ich lass mir da nicht viel gefallen und geh relativ schnell in die Luft, wenn mich jemand komplett ohne Grund anzickt.

06.03.2021 01:06 • x 1 #92



Erstmal freundschaftlich angehen lassen

x 3


Elfe11


1784
3
1512
Zitat von Synth:
Ne, das kann ich ab. Hab ein relativ dickes Fell, was das angeht.


Super!
Sehr gut.
Lass' dich nicht verunsichern.

Ist doch nur ne WhatsApp.

Aber texte sie nicht mehr zu.

06.03.2021 01:09 • x 2 #93


Elfe11


1784
3
1512
Am besten nur kurz und knackig texten.
Und ab und zu.

Mit konkreten Vorschlägen. Für Treffen.

Oder kreativ sein wie Musik schicken oder Workout Video oder Foto.

Weniger blabla, keine Entschuldigungen.

06.03.2021 01:12 • #94


Elfe11


1784
3
1512
So schlimm fand ich Ihre Antwort jetzt auch wieder nicht. Sehr direkt. Etwas launisch. Aber Nu. So scheint ihr Charakter zu sein. Etwas vorlaut, derb. Wer's mag.

Aber sonst alles gut.

Mach was Schönes am Wochenende!

06.03.2021 01:15 • x 1 #95


Landlady_bb

Landlady_bb


975
3
1350
Zitat von Synth:
Naja.. im Endeffekt lief es darauf hinaus, dass wir 3-4 Nachrichten geschrieben haben und sie meinte dann " Sorry, aber ich habe gerade echt mit mir zu tun, werde auch mich auch bald hinlegen und mich ausruhen"

Hab darauf noch geantwortet und das wars.
Klang irgendwie so, als wolle sie mich loswerden oder was weiß ich...
Hab da echt kein gutes Gefühl bei gerade
Wieso? Ihr habt 'n bisschen hin und her getextet, und wer weiß, was sie hatte: langen Arbeitstag hinter sich, Kopfschmerzen, PMS, paar Hundert Gramm zu viel auf der Waage, Streß mit der Erbtante, Heißhunger auf Tilsiter mit Stinkstufe 8 (und vergessen, welchen zu kaufen) oder einfach nur müde ... also irgendwas, was sie dir nicht unbedingt auf die Nase binden wollte, weil's außerdem rein gar nichts mit dir zu tun hat - sondern, wie sie ja selbst schrieb, mit ihr.
Fazit des Abends: Ihr habt 'n bisschen getextet, gegenseitig.
Zitat von Klaus Wowereit:
... und das ist auch gut so.

06.03.2021 03:35 • x 2 #96


Synth

Synth


120
5
95
Keine Ahnung, was ich genau denken soll über das "Gespräch" mit ihr. Ich empfand es irgendwie so, als hätte sie gat keinen Bock auf mich. Vielleicht irre ich mich aber auch und sie meinte es auch so, wenn sie sagt, dass sie gespannt ist, diese Seiten an mir kennenzulernen.

06.03.2021 11:51 • #97


Rheinfee


598
2
831
Zitat von Synth:
Keine Ahnung, was ich genau denken soll über das "Gespräch" mit ihr. Ich empfand es irgendwie so, als hätte sie gat keinen Bock auf mich. Vielleicht irre ich mich aber auch und sie meinte es auch so, wenn sie sagt, dass sie gespannt ist, ...


Mensch, freu dich doch einfach. Sie hat den Kontakt nicht abgelehnt und sogar gesagt das sie sich freut diese Seiten an dir kennen zu lernen. Wenn du jetzt dein Tempo rausnimmst und sie nicht bedrängst sieht das doch ganz OK aus. Und immer dran denken: ihr seid in einer Kennenlernphase, nicht seit 10 Jahren zusammen. Mach es nicht zu eng.

06.03.2021 12:13 • x 2 #98


NurBen


2541
2
3248
Zitat von Synth:
Keine Ahnung, was ich genau denken soll über das "Gespräch" mit ihr. Ich empfand es irgendwie so, als hätte sie gat keinen Bock auf mich. Vielleicht irre ich mich aber auch und sie meinte es auch so, wenn sie sagt, dass sie gespannt ist, diese Seiten an mir kennenzulernen.

Und mit der Empfindung liegst du gar nicht soweit daneben. Denn die Anziehung ist bei ihr auf dem absoluten Nullpunkt.
Du rennst ihr hinterher, obwohl ihr euch noch nicht getroffen habt.
Du entschuldigst dich bei ihr, sobald sie einen Schritt zurück macht.

Augenhöhe ist meiner Meinung nach gar nicht mehr vorhanden, sondern du bist in der Rolle des Bittstellers. Sie weiß, dass sie dich bereits in der Tasche hat obwohl sie nicht mal ein Funken dafür getan hat. Du hast ihr bereits signalisiert "Egal was du willst, ich gebe nach und ziehe mit". Alles in Allem sehr bedürftig.
Und ich würde mich wundern, wenn das Treffen tatsächlich stattfindet.

Die Sache ist die:
Sie würde vermutlich vor kurzem von einen der Idioten sitzen gelassen. Sitzt jetzt da, voller Selbsthass und Selbstzweifel, warum sie WIEDER auf so jemanden reingefallen ist. Da kommst du ins Spiel. Der nette aufmerksame Mann, der sich um sie bemüht.
Das wird sie sicher ganz toll finden. Aber Anziehung ist da nicht.
Wie @Nachtlicht schrieb läufst du die Gefahr im Teufelkreis zu geratet in der du ihr unbedingt beweisen willst, dass anders bist als all ihre vorherigen Männer. Das wird sie ganz toll finden, als "netter Freund"... aber als Lover/Partner gewinnst du damit keinen Blumentopf. Denn ohne S. Anziehung, wird es immer bei der Freundschaftsschiene bleiben.

06.03.2021 13:52 • #99


Landlady_bb

Landlady_bb


975
3
1350
@Rheinfee : Meine Rede.

@Synth : Der Gesprächsstoff zwischen zwei Menschen beschränkt sich nicht nur auf die Frage, ob und welcher Art die sogenannte "Beziehung" zueinander ist. Schon gewusst?

Die beste "Beziehung" ist, wenn so'n Definitionsscheixx so egal ist, dass man gar nicht daran denkt, darüber nachzudenken.

Dann, wenn's nicht um die "Beziehung" geht, sondern um die beteiligten Menschen.

Ganz nebenbei mal hat "Beziehung" was mit "Ziehen" zu tun, genau wie auch "Anziehung".
Was zieht dich zu ihr?
Was, meinst du, kann oder soll sie zu dir ziehen?

06.03.2021 13:56 • x 1 #100


Synth

Synth


120
5
95
Zu ihr zieht mich genau das, was mich damals auch zu ihr gezogen hat. Ihre Art, ihre Augen und ihre Ausstrahlung. Sie ist nicht auf den Kopf gefallen und sagt, was sie denkt.

Was sie zu mir ziehen soll: Eigentlich genau das selbe, wie bei ihr. Meine Menschlichkeit, Fürsorge, Humor, Intelligenz etc...

06.03.2021 14:14 • x 1 #101


Selbstkontrolle


1
2
Viel schlimmer, wenn man sich nach Jahren sieht, eigentlich garnicht wirklich kennt bzw. nicht mehr, dann sofort das Programm Bett, Ehe, Kind und Haus zu fahren.

Vielleicht bist Du sehr bindungsfreudig um Dir da Dein Ziel zu erfüllen und strahlst das auch ein bisschen aus. Möglich das sie es spürt (den Druck), eben noch nicht bereit dafür ist und siehe schlechte Erfahrung genau da ein bisschen "rumtestet" ob sich ihre "Bereitschaft" da auch lohnt ohne wieder bestraft zu werden dafür.

"Ein gebranntes Kind scheut das Feuer" ... und eben auch testet.

Das auch vollkommen okay ist, auch vollkommen okay sich Zeit zu lassen um sich anzunähern, gerade wenn man schon schlechte Erfahrungen gesammelt hat.

Was wäre eigentlich los wenn Deine Partnerin oder Freundin lesen würde was Du hier schreibst ? Für mich wärst Du Geschichte, sorry. Sie Dein Denken aber nicht kommuniziert bekommt ehrlich sondern lieber mit Dritten sie bewertest wie ein Stück Fleisch auf dem Viehmarkt.

Wir Dir jetzt sagen sollen wie hoch ihr Preis/Wert ist und ob sich Deine Investition lohnt, ...

Aber wenn man schon sagt man will garkein "Liebestheater" und auch die andere Persönlichkeit nicht, nur wissen will ob sich das Risiko lohnt und ob der Rest Zeitverschwendung ist ... ohje, da rollen sich einem die Fussnägel hoch !

06.03.2021 16:03 • x 2 #102


Elfe11


1784
3
1512
Zitat von Selbstkontrolle:
Ein gebranntes Kind scheut das Feuer" ... und eben auch testet.

Das auch vollkommen okay ist, auch vollkommen okay sich Zeit zu lassen um sich anzunähern, gerade wenn man schon schlechte Erfahrungen gesammelt hat.


Ich würde ihr alle 2-3 Wochen mal was lockeres schreiben. Einmal Musik schicken, einmal ein Sport Video, einmal ein Foto von dir mit Freunden beim Wandern oder so. Locker und unverbindlich. Mehr nicht. Dann entspannt sie sich wieder. Dann kann sie auch wieder freundlich und entspannt mit dir sein. Und dann kommt ja der Sommer! Vielleicht geht Ihr dann mal zum Baden zusammen oder macht einen Ausflug. Im Sommer sieht die, Welt wieder anders aus. Geduld!

Ich denke auch, sie hat deine Reaktion getestet mit ihrer pampigen Antwort.

Du solltest das langsam angehen lassen und in anderen Zeitdimensionen fühlen und arbeiten.

Viel Spaß damit!

06.03.2021 16:52 • x 3 #103


Goldy


Zitat von Synth:
" Ich würde es lieber erstmal ganz langsam angehen und alles erstmal freundschaftlich aufbauen"?
Ist das schon die sichere Friendzone?


Wenn ich so etwas zu dir sage, dann kann ich mir eine S., gefühlvolle, romantische Beziehung mit dir nicht vorstellen. Eher so einen gemütlichen Plausch über Gott und die Welt, vielleicht noch ein Bierchen trinken, aber mehr nicht.

06.03.2021 17:42 • x 2 #104


Goldy


Zitat von Selbstkontrolle:
Viel schlimmer, wenn man sich nach Jahren sieht, eigentlich garnicht wirklich kennt bzw. nicht mehr, dann sofort das Programm Bett, Ehe, Kind und Haus zu fahren. Vielleicht bist Du sehr bindungsfreudig um Dir da Dein Ziel zu erfüllen und strahlst das auch ein bisschen aus. Möglich ...


Nunja. Hier bewertet keiner ein Stück Fleisch. Mach Mal langsam. Das ist eine sehr respektlose Aussage, auch gebenüber jenen, die hier schreiben. Es ist kein Fehler hier zu fragen wie man etwas verstehen soll, wenn man unsicher ist.

Nimm mal bitte ein bissel Gas aus deiner Erregung und bleib sachlich.

06.03.2021 17:51 • x 1 #105



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag