1371

Es ist zu spät - nur noch freundschaftliche Gefühle?

n3xst

n3xst

122
1
201
Zitat von unbel Leberwurst:
Das von mir zitierte hat Deine Ex zu ihrer Mutter gesagt, welche Dir das weitergetragen hat?
Wer hat den fett markierten Satz zu wem gesagt?

Der fett markierte Satz ist die Meinung von Schwiemu zu den Gedanken von Madame. Wir sind die, die sie am besten kennen. Und ich sehe das auch so. Warum ist ihr das mit der Freundschaft und der Betroffenheit jetzt aufgefallen?

Zitat von hahawi:
Und was zur Hölle soll sie den sonst zu Deiner Schwimu sagen, sie weiß, dass das an Dich weitergeht.

Sie hat keine Vertrauten weiter, mit denen sie über soetwas reden könnte. Früher waren es auch 'nur' ihre Mutter und ich. Ich falle ja nun weg. Es war für sie schon immer schwer Vertrauen zu jemandem aufzubauen. Ihre neue Gang ist für diese Gefühlsebene aber ohnehin nicht der richtige Ansprechpartner. Bei denen geht es um Party und Glücklich sein - kein Platz für Zweifel.
Warum sollte sie es ihrer Mutter erzählen? Gerade weil sie weiß, dass fast alles bei mir ankommt... oder war es doch ein kurzer schwacher Moment, in dem sie angefangen hat ihre Mauer abzutragen?

13.06.2018 12:17 • #316


hahawi

hahawi

2260
3274
Zitat von n3xst:
Gerade weil sie weiß, dass fast alles bei mir ankommt. oder war es doch ein kurzer schwacher Moment, in dem sie angefangen hat ihre Mauer abzutragen?

Ja, das schaut so aus.
Dazu passt auch der Auszucker wegen dem Kapperl.
Und sie verachtet Dich nicht, im Gegenteil, das was da für Dich so ausschaut ist Unsicherheit im Umgang mit Dir. No, na, net, nach so vielen Jahren.
Welchen Grund hätte sie auch, nur Verachtung für Dich zu empfinden?
War das gleich nach der Grillparty mit ihrem Neuen Bettaufleger?

13.06.2018 12:33 • x 2 #317


n3xst

n3xst


122
1
201
Das was sie Schwiemu erzählt hat war am Sonntag. Das Gemaule war heute morgen, gestern abend war die Fete.

13.06.2018 12:51 • x 1 #318


hahawi

hahawi

2260
3274
Das ist stimmig. Das Gemaule. Sie wusste nicht, wie Du reagierst, also ist sie in die Offensive gegangen, um einem möglichen Vorwurf Deinerseits zuvorzukommen.

13.06.2018 12:56 • x 1 #319


unbel Leberwurs.

3122
1
2209
Zitat von n3xst:
[Warum sollte sie es ihrer Mutter erzählen? Gerade weil sie weiß, dass fast alles bei mir ankommt... oder war es doch ein kurzer schwacher Moment, in dem sie angefangen hat ihre Mauer abzutragen?


Kann schon sein, dass sie sich schlicht nicht traut, direkt Dir gegenüber eigene Fehler zuzugeben und dennoch hofft, dass es bei Dir ankommt.

Aber Schuldeingeständnisse und sich hinterfragen ist wahrscheinlich nicht gewollt.
Es muss jetzt ja das neue Glück genossen werden, da ist für Kritik kein Platz.
Normale Denkfähigkeit setzt wahrscheinlich erst dann wieder ein, wenn die Homone sich wieder normalisiert haben, also in ein paar Monaten.

13.06.2018 14:06 • x 2 #320


n3xst

n3xst


122
1
201
Zitat von unbel Leberwurst:
Normale Denkfähigkeit setzt wahrscheinlich erst dann wieder ein, wenn die Homone sich wieder normalisiert haben, also in ein paar Monaten.

Sollte das eintreten stehe ich vielleicht nicht mehr zur Verfügung. Zweifel und Selbstreflektion sind langsam am kommen, glaube ich zumindest. Kann aber auch reine Spekulation sein... Dennoch wünsche es mir natürlich. Heute ist einer der schlechteren Tage.

13.06.2018 14:22 • #321


hahawi

hahawi

2260
3274
Versuche erstmal zu Dir selbst zu kommen.
Je distanzierter Du sein kannst, desto besser wird Dein Umgang mit ihr.
Du bist jetzt auch wütend, wegen gestern Abend und heute früh.
Wut ist ein schlechter Ratgeber.

13.06.2018 14:31 • x 2 #322


n3xst

n3xst


122
1
201
Sollte mir die nächsten 3 Tage leicht fallen, da sie ja nicht da ist.

13.06.2018 15:49 • #323


hahawi

hahawi

2260
3274
Zitat von n3xst:
Sollte mir die nächsten 3 Tage leicht fallen, da sie ja nicht da ist.

Dann nutze das für Dich, tanke ein bisserl Kraft, geh in die Sonne, fang Dir ein paar Endorphine ein.
In drei Tagen bist Du wieder der gutgelaunte, distanzierte, der so blöde Meldungen wegen Kapperln oder ähnlichen Schei** an sich abprallen lässt wie Teflon
Da Deine Schwiegermutter anscheinend als Indirekter Mailordner installiert wurde, solltest Du da auch nur positives über Dich und Dein neues, eh spannendes Leben rüberkommen lassen.

13.06.2018 15:53 • x 1 #324


AlexH

AlexH

1231
3
925
Zitat von n3xst:
Heute morgen hatte sie nur Verachtung für mich übrig. Basecap vom Großen ist verschwunden... Er hatte es angeblich bei mir zuletzt. Ich kann mich nicht daran erinnern, ob er es auf hatte. "Du bist der Vater, du musst dich kümmern." sprach sie und ist davongefahren.


Pass auf. Sowas wird sich zukünftig mehren. Das sie Dich nicht mehr anders erreichen kann, wird das über die Kinder passieren. Demnächst wird dann deine Eignung als Vater in Frage gestellt. Ich kann nur nochmal raten...Gespräch beim JA und Anwalt....

13.06.2018 15:58 • x 3 #325


Schwedus

Schwedus

632
2
609
Zitat von AlexH:


100% Zustimmung.
Bei mir mehrte sich dieses Verhalten auch, plötzlich ging das Kind zu spät ins Bett, ich Schnitt die Fingernägel nicht richtig, ich fuhr mit gefährlichen Achterbahnen..... e tc, immer ein riesen Getöse.
Letztendlich ging sie zum JA und die Würfel fielen ohne das ich mitspielen durfte.

Du hast eine Anwältin, frag sie wie vieleVerfahren sie schon gewonnen hat ( Familienrecht und nur die Männer zählen). Normalerweise müsste sie sich sofort dahin gehend beraten Nägel mit Köpfen zu machen.

13.06.2018 17:46 • x 2 #326


hahawi

hahawi

2260
3274
Du solltest wirklich auf @Schwedus hören.
Fang bitte an, das konsequent durchzuziehen
Es ist wie bei den alten Römern:
Wenn Du den Frieden willst, rüste Dich für den Krieg.
Sollte sich was bei ihr ändern, solange ihr nicht vor dem Scheidungsrichter steht, kann man vieles rückgängig machen, aber was Du jetzt versäumst, das nicht mehr.
Du kannst sie nicht mehr verlieren, das hast Du momentan schon, es kann nicht mehr schlimmer werden bei euch, nur besser.

13.06.2018 17:53 • x 2 #327


AlexH

AlexH

1231
3
925
Es geht auch nicht drum einen krieg anzuzetteln. Aber Du solltest schon wissen, welche Möglichkeiten Du hast.

13.06.2018 17:55 • x 2 #328


n3xst

n3xst


122
1
201
OK meine Lieben, da muss ich doch morgen früh gleich mal meine RAin anrufen. Sie vertritt fast ausschließlich Männer hat sie gesagt, bin ja auch auf raten eines Freundes zu ihr gekommen... Bei ihm war schlussendlich alles problemlos abgelaufen.

Sie hat ihrer Mutter vorhin am Telefon noch gestanden, dass ich tatsächlich nie eine wirkliche Chance hatte. Entgegen dem, was sie mir gegenüber behauptet hat: Ich hätte so viele Chancen nicht genutzt. Geredet über eventuelle Probleme hat sie ja erst nach der Trennung richtig mit mir. Aber auch das wischt sie weg mit Sätzen wie: "Es ist eh zu spät, ich habe halt jetzt keine Gefühle mehr". Glaube ich ihr nicht, Schwiemu auch nicht. Das werden wir ja noch sehen...

Zitat von hahawi:
Da Deine Schwiegermutter anscheinend als Indirekter Mailordner installiert wurde, solltest Du da auch nur positives über Dich und Dein neues, eh spannendes Leben rüberkommen lassen.

Schwiemu ist schwer begeistert, wie ich das alles mache. Madame hat sich auch schon beklagt, dass ich sie immer an der Haustür "abfertige" und nicht rein lasse. Es ärgert sie schon etwas, dass sie an meinem "neuen" Leben nicht teilhaben kann. Trotz ihrer [IRONIE] netten Art [/IRONIE] will sie um keinen Preis an der Kinderbetreuung und deren Zeiten etwas ändern - kann sich am Ende nur negativ für sie herausstellen, da die Jungs im Moment ja dauerhaft bei ihr leben.

Die beiden Kleinen freuen sich wie Bolle bei mir zu sein und versuchen gerade zu schlafen. Sie sind gut drauf.

In diesem Sinne, danke an alle für das Leitlicht durch diesen Tag. Gute Nacht

13.06.2018 21:13 • x 1 #329


hahawi

hahawi

2260
3274
Zitat von n3xst:
Sie hat ihrer Mutter vorhin am Telefon noch gestanden, dass ich tatsächlich nie eine wirkliche Chance hatte. Entgegen dem, was sie mir gegenüber behauptet hat: Ich hätte so viele Chancen nicht genutzt.

Das hat sie wirklich so gesagt?
Dann beginnt sie langsam nachzudenken.
Das kann gut sein, aber auch gefährlich. Sie weiss, dass das alles zu Dir kommt Was soll das also.
Mach das unbedingt klar mit Deiner RA

Gute Nacht.
Und verwöhn Deine Kids so richtig, sie habens nötig.

13.06.2018 21:18 • x 2 #330