416

Es zerreißt mich

Begonie


1143
3655
Cien, wann trefft Ihr Euch denn jetzt? Folgen seinen Worten auch Taten?

25.11.2021 11:45 • #346


Andy17


1942
3351
Zitat von cien:
Ja so ein bisschen schon.

Hast du ihm gesagt, dass du ihn nicht mehr willst und nur noch an den Anderen denkst.

25.11.2021 12:19 • #347



Es zerreißt mich

x 3


cien


188
1
171
Zitat von Begonie:
Cien, wann trefft Ihr Euch denn jetzt? Folgen seinen Worten auch Taten?

Was sollen in dem kurzen Zeitraum schon an Taten gefolgt sein?
Auch sind Taten nicht alles. Das Gesamtbild muss passen.

Wir treffen uns Samstag.


Zitat von Andy17:
Hast du ihm gesagt, dass du ihn nicht mehr willst und nur noch an den Anderen denkst.

Habe ich und wir sind ja getrennt, das an sich müsste ja schon reichen.
Ich sage das aber nicht explizit jedesmal wenn wir uns sehen, das tut ihm ja dann auch nur weh.

25.11.2021 13:25 • #348


thegirlnextdoor


300
544
Zitat von cien:
Ich sage das aber nicht explizit jedesmal wenn wir uns sehen, das tut ihm ja dann auch nur weh.

Ihr seht euch noch öfter?

25.11.2021 13:27 • #349


cien


188
1
171
Zitat von thegirlnextdoor:
Ihr seht euch noch öfter?

Ja, lässt sich nicht vermeiden. Ist aber auch kein Problem, weil wir uns immer noch gut verstehen.
Für ihn ist es wahrscheinlich nicht ganz so einfach. Lässt sich aber noch nicht ändern.

25.11.2021 13:57 • #350


DieSeherin

DieSeherin


4809
6229
Zitat von Massio:
Entweder gibt sie ihm noch Zeit und versucht damit klarzukommen oder sie streicht ihn komplett aus ihrem Leben.
Ich tendiere eher zum zweiten, da ich mir sicher bin, dass sie daran kaputt gehen wird, wenn sie ihm noch Zeit lässt


nun... @cien ist schon groß (oder, zumindest erwachsen)...

Zitat von cien:
Ja, ich will ihn unbedingt. Wer will das nicht wenn er verliebt ist?
Aber, ich denke ich mache mein Lebensglück nicht nur von ihm abhängig.


... und ich denke, dass sie ihre grenzen schon finden wird, oder?

25.11.2021 14:01 • x 2 #351


Angi2


5681
8
5299
@cien
Zitat von cien:
Kann man seine Gefühle wirklich so gut unter Kontrolle haben dass man aus Angst einfach mal gar nichts zulässt?

Ja!
Zitat von cien:
Ja, ich will ihn unbedingt. Wer will das nicht wenn er verliebt ist?



Es kann sein, dass er dich genauso unbedingt will, wie du ihn, trotzdem kann es sein, dass er sich gegen dich entscheidet.

26.11.2021 10:59 • #352


Angi2


5681
8
5299
@cien
Zitat von cien:
Ich bin wie ich bin...
Ich werd mich nicht mehr groß ändern. Will ich nicht. Denn ich bin genau so richtig wie ich bin.

Mit dieser Aussage, dieser Haltung machst du es ihm mMn unmöglich, sich für dich zu entscheiden.
Denn wer möchte das Leben des anderen leben?

Du setzt dich mMn hinter eine Mauer aus selbst ernannten Vorgaben und erwartest, dass er sich bewegt, dass er dir sozusagen den Weg ebnet. Er muss entscheiden, ob er mit dir danach leben kann und will, oder was willst du mit deiner Aussage sagen?

Frag dich, wie du entscheiden würdest, dann weißt du, wie er entscheidet.

Zitat von cien:
Ich überlege nur wie ich ihm nicht zuviel Druck mach und trotzdem meine Bedürfnisse gestillt bekomme

Mit deinem Verhalten machst du ihm aber Druck.
Denn er hat sicher ebenfalls Bedürfnisse, die er stillen möchte, hast du mal darüber nachgedacht?

Liebe TE....Liebe oder verliebt sein, heißt nicht das Leben eines anderen zu führen. Ich persönlich kann auch lieben, ohne mit dem anderen zu leben, wenn er mir das Leben mit ihm unmöglich macht, vor allem - wenn er nicht redet, sondern stillschweigend sitzen bleibt und wartet, dass ich mich mit seinen Vorgaben arrangiere.

Für mich ist reden das Mittel der Wahl, egal was dabei herauskommt und zusammen entscheiden, wenn man sich einig ist und nicht dran bleiben und warten, dass ein Wunder geschieht.

26.11.2021 12:13 • #353


DieSeherin

DieSeherin


4809
6229
Zitat von Angi2:
Denn er hat sicher ebenfalls Bedürfnisse, die er stillen möchte, hast du mal darüber nachgedacht?


tut sie doch die ganze zeit!

Zitat von Angi2:
Mit dieser Aussage, dieser Haltung machst du es ihm mMn unmöglich, sich für dich zu entscheiden.


finde ich nicht! warum sollte er sich nicht für sie entscheiden, weil sie so ist, wie sie ist? hat er doch irgendwie schon - nur fällt es ihm irre schwer, sich für/gegen eine beziehung zu entscheiden... das ist ein unterschied!

26.11.2021 12:32 • x 1 #354


cien


188
1
171
Zitat von Angi2:
Denn wer möchte das Leben des anderen leben?

Wer sagt das er das soll?
Zitat von Angi2:
erwartest, dass er sich bewegt, dass er dir sozusagen den Weg ebnet.

Ich versteh nicht ganz was du meinst.
Denn bewegt hab die meiste Zeit eigentlich nur ich mich.

27.11.2021 00:22 • x 1 #355


cien


188
1
171
Kleines Update:
Aus Samstag ist ein wiedermal wunderschönes verlängertes Wochenende geworden.
Wenn wir zusammen sind ist immer alles so schön und vertraut und er will mich nicht mehr gehen lassen.
Nun hat er mir aber gesagt, sobald ich ein zwei Stunden weg bin, hat er das dringende Bedürfnis alle Verbindungen zu mir zu kappen. Was er ja letzte Woche auch tat und bisher auch immer getan hat. Er es aber dann immer bereut.
Da wir ziemlich weit weg von einander entfernt wohnen kann das glaube echt schwierig werden. Dann ist das ja jedes Mal wenn wir uns verabschieden danach erstmal purer Stress für ihn. Ich hoffe das darüber reden hilft. Aber was soll man da sonst auch machen?

30.11.2021 23:30 • #356


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4173
1
6411
Zitat von cien:
sobald ich ein zwei Stunden weg bin, hat er das dringende Bedürfnis alle Verbindungen zu mir zu kappen.

30.11.2021 23:42 • x 4 #357


alleswirdbesser

alleswirdbesser


2858
4673
Wenn man Probleme und Drama mag, in einer Beziehung, welcher Art auch immer, kann man natürlich weiter machen. Helfen wird hier keiner können, du bleibst wohl erstmal dabei und hoffst, dass das Reden helfen würde. Ich käme spätestens nach einer Wiederholung mit so einem Verhalten nicht klar, bzw. Ich bräuchte sowas nicht in meinem Leben.

01.12.2021 06:52 • x 4 #358


DieSeherin

DieSeherin


4809
6229
naja... immerhin haben beiden das drama erkannt und können vielleicht von mal zu mal besser damit umgehen? bei ihm wird die schnappatmung nach intensiver nähe vielleicht immer weniger - und bei ihr wird die panik, dass es dieses mal wirklich vorbei ist weniger?

01.12.2021 09:40 • x 1 #359


Butterblume63


6265
1
14527
Zitat von ElGatoRojo:

Sehe ich genauso. Normal wäre, daß nach dem Anderen eine große Sehnsucht einsetzt so bald man weg ist.

01.12.2021 09:52 • x 1 #360



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag