194

Eure kuriosesten Datingerfahrungen

Varom


Zitat von sumaya:
Sind Männer vielleicht nicht so wählerisch wie Frauen? Also wenn es halt grob beim ersten Eindruck passt, probiert man es halt...während Frauen eher mehr analysieren, aufwiegen etc?


Kann durchaus möglich sein, ja. Den Eindruck hatte ich schon öfter. Und hinterher heulen sie einem die Ohren voll, weils nicht läuft. Obwohl sie von Anfang an, eher das Gefühl hatten, dass es nicht passt. Die meisten wollen aber auch einfach nur einen wegstecken, habe ich den Eindruck. Und dann nehmen sie eben alles, was sie bekommen. Also ja, du hast wohl Recht.

02.02.2021 11:27 • #121


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4869
2
9529
Muss ich zustimmen, natürlich datet man auch Frauen, die "komisch" sind, aber so skurille Geschichten wie hier (Küchentisch, "Kleider anziehen", mit dem Auto auf einsame Feldwege) gab es nicht. Frauen sind hier glaub ich einfach sozial besser integriert / eingebunden als manche Singel-Männer. Auch die Intention ist sicher oft eine andere. Sechs ist halt für viele Frauen nicht der primäre Grund loszuziehen und zu daten. Da oftmals "eherne" Motive wie "dauerhafte Beziehung suchen" und "ja nicht als Sch...e gelten" in den Glaubenssätze vorkommen, wird Mann eher auf "normale" Frauen treffen.

02.02.2021 11:43 • #122



Eure kuriosesten Datingerfahrungen

x 3


Nautica

Nautica


163
171
Es geht hier ja primär ums Thema skurille Dates.Denke jeder hat schon damit seine Erfahrungen gemacht.Bei angenommen 10 Treffen mit verschiedenen Leuten ist sicher der eine oder andere Griff ins Klo dabei gewesen.Ich denke wenn das Thema die schönsten Dates wäre ,dann schaut's auch anders aus ,wobei die oftmals auch eine Sackgasse sind.Aber online Dating ist interessant aber auf Dauer nichts für mich.Pausiere seit langem wieder und geniesse lieber mein Singleleben.

02.02.2021 11:52 • #123


NurBen


2576
2
3282
Zitat von sumaya:
Sind Männer vielleicht nicht so wählerisch wie Frauen? Also wenn es halt grob beim ersten Eindruck passt, probiert man es halt...während Frauen eher mehr analysieren, aufwiegen etc?

Mit "probiert man es halt" ist aber kein Kennenlernen gemeint.
Wenn eine Frau mit Redflags nur vor sich hinwedelt, weiß ich durchaus, dass aus dem Kennenlernen nichts wird.
Fürs Bett würde ich sie trotzdem nehmen und da spielen ihre Redflags halt keine Rolle. Also werden diese ignoriert und geschaut ob man zumindest noch eine Runde Bettsport abstauben kann.

02.02.2021 12:29 • #124


sumaya


155
10
115
Zitat von NurBen:
Mit "probiert man es halt" ist aber kein Kennenlernen gemeint.
Wenn eine Frau mit Redflags nur vor sich hinwedelt, weiß ich durchaus, dass aus dem Kennenlernen nichts wird.
Fürs Bett würde ich sie trotzdem nehmen und da spielen ihre Redflags halt keine Rolle. Also werden diese ignoriert und geschaut ob man zumindest noch eine Runde Bettsport abstauben kann.


So lange du aber ehrlich bist und sagst: Sorry, aus dem weiteren Kennenlernen wird nix, aber wenn dir ne runde Bettsport
ausreicht, sehe ich da kein Problem.

02.02.2021 13:03 • #125


NurBen


2576
2
3282
Zitat von sumaya:
So lange du aber ehrlich bist und sagst: Sorry, aus dem weiteren Kennenlernen wird nix, aber wenn dir ne runde Bettsport
ausreicht, sehe ich da kein Problem.

Ich schieß mir noch nicht freiwillig ins Bein. So doof sind Männer doch auch nicht.

02.02.2021 13:17 • #126


sumaya


155
10
115
Zitat von NurBen:
Ich schieß mir noch nicht freiwillig ins Bein. So doof sind Männer doch auch nicht.


Das finde ich dann aber wiederum ein absolutes No-Go. Dann lieber weiter suchen oder alternativ zu einer Prost. gehen.

02.02.2021 13:19 • x 3 #127


NurBen


2576
2
3282
Zitat von sumaya:
Das finde ich dann aber wiederum ein absolutes No-Go.

Ist doch bei Frauen nicht anders. Wenn der Mann attraktiv genug ist, werden Redflags auch gerne ignoriert.
Obwohl die Frau schon weiß "Eine Beziehung wird das wohl nicht."

02.02.2021 13:33 • #128


Rheiweis


144
4
121
Leider nur allzu wahr


Mit ist Gott sei gedankt nie was wirklich kurioses abgesehen von voellig falschen Angaben und Bilder hin zu s. FORDERUNGEN die ichb aber alle im Keim ersticken konnte. Lach

02.02.2021 14:35 • #129


SchneeweißchenX.


64
59
Ich hatte auch ein "nettes" Blockier-Erlebnis.
Das hat mich schon getroffen, ich nehme sowas leider sehr persönlich.
Dabei kam von ihm die "Einladung" zum Treffen.
Ich habe erst gar nicht mitbekommen, dass ich blockiert bin. Der Chat war weg, ich konnte ihn allerdings noch in den Ansichten sehen.
Mich hat noch nie jemand blockiert.

Mir ist schon klar, dass da plötzlich eine "Bessere" da war. Ich hätte Löschen besser gefunden, dann hätte ich ihn auch nicht mehr gesehen.
Das war schon heftig, da ich mir vorkam, als wenn ich ihn belästige, was absolut nicht der Fall war. Ich hab das dann übernommen und ihn gelöscht.
Mich anschließend auch abgemeldet, ich brauch wohl mal eine Pause. Das hat mich doch schon getroffen.

02.02.2021 19:31 • #130


sumaya


155
10
115
Zitat von SchneeweißchenX:
Ich hatte auch ein "nettes" Blockier-Erlebnis. Das hat mich schon getroffen, ich nehme sowas leider sehr persönlich. Dabei kam von ihm die "Einladung" zum Treffen. Ich habe erst gar nicht mitbekommen, dass ich blockiert bin. Der Chat war weg, ich konnte ihn allerdings noch in den Ansichten ...


Sowas ist doof. Aber beim Online Dating muss man einfach mit so was rechnen und versuchen das nicht persönlich zu nehmen. Hatte ich auch schon. Also jetzt nicht blockiert, aber Dates die vorher kurzfristig abgesagt wurden und dann sich auch nie wieder gemeldet haben.

Ein Date ist auch nicht zum Treffpunkt erschienen, ohne abzusagen.
Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass er sich versteckt irgendwo rumtrieb und dann wieder ging...

02.02.2021 19:39 • #131


SchneeweißchenX.


64
59
Ja ich weiß. Fällt mir halt doch etwas schwer, weil ich halt so nie wäre.
Ich verabschiede mich höflich wenn es nicht wirklich passt und bin da auch ehrlich.

Das war schon hart.
Ich hatte aber auch gute "Erlebnisse".
Kommt halt doch auf den Menschen an.
Mir war schon klar, dass da mehrere buhlen.

02.02.2021 19:52 • #132


Jane_1

Jane_1


607
1285
Ich weiß jetzt wieder, wieso ich kein Internetdating mehr will

Vor paar Jahren ein Date mit einem sehr sehr attraktiven Typen gehabt, der direkt erzählte, dass er ja schon soo viele schräge Frauen getroffen hätte. Soo viele würden nur von ihren Exen erzählen. Und dann waren wir auf einem (für mich) sehr langen Spaziergang. Und ich wußte danach alles von seiner Ex. Der hat sich dann gewundert, dass ich kein 2. Date will, dabei hatten wir uns "doch so gut unterhalten". Ahahaha...

Super war auch der Typ, mit dem ich echt nett geschrieben hatte, gute Fotos, Date vereinbart, er schrieb dann noch "cool, dass du nichts gegen meine Glatze, Zahnlücken und Segelohren hast". Und ich dachte, "ach, der ist auch noch lustig".
Dann Date: Typ hat Glatze, Zahnlücken und Segelohren. Auf den Fotos geschickt verheimlicht.
Auch, dass er bei seiner Mutter wohnt (uah..)

02.02.2021 20:01 • x 2 #133


SchneeweißchenX.


64
59


Ich hatte auch schon ein potentiell sehr gutes Date. Da war von Beiden Seiten mehr. Hat sich toll angefühlt.
Es lag nicht an mir. Ich bin toll und alles.
Er ist nur nicht in der Lage das zu erwidern.

Ist schon 4 Monate her.
Haben sporadisch Kontakt.
Vielleicht merkt er es ja noch selber.

02.02.2021 20:05 • #134


Firebird89


Ist schon viele Jahre her,da habe ich zufällig ein Mädchen kennengelernt.

Am Anfang gut verstanden,aber recht kühl von ihrer Seite.
Irgendwann meinte sie dann ich soll mehr von mir erzählen und nicht so viel über sie fragen,also gemacht.
Ohne das es irgendwie erkenntlich war,kam am nächsten Tag eine Nachricht ob wir uns treffen wollen,habe ich mich natürlich gefreut und zugesagt.
Am nächsten Tag kam dann mit mal doch eine Absage,weil sie meinte das hätte wohl keinen Sinn.
Kurz danach dann doch wieder zugesagt.
Am Abend getroffen,gemeinsam ins Restaurant,wie sie es vorher gewollt hat,habe ich von mir erzählt,alles schien toll.
Am nächsten Tag dann Nachricht das sie den Kontakt beendet,WEIL ich so viel von mir reden und überhaupt nicht über über sie wissen wollen würde.

Ich kam mir irgendwie verarscht vor und habe nur noch gedacht,wie gut es war,das wir am Vorabend getrennt gezahlt haben (sonst bin ich eigentlich Gentleman und übernehme die Rechnung aus Höflichkeit)




Früher,besonders nach meiner 1.Beziehung und Trennung,konnte ich mir auch mehrfach anhören ich würde so viel von meiner Ex reden,sei ja nervig und würde rüberkommen als wenn ich sie immer noch lieben würde (da ich nicht Schluss gemacht habe,war die Trennung natürlich schwerer,da man Gefühle nun mal nicht einfach abstellen kann und jeder Mensch nun mal auch Redebedarf hat).

Heute ist es umgekehrt und ich kann mir immer Geschichten von dem Ex anhören,mit dem Unterschied das es mich nicht stört.
Denn wenn es um eine Person geht mit der vielleicht eine Beziehung entstehen könnte,kann man so durch zuhören erfahren was in der vorherigen Beziehung alles falsch gelaufen ist und zum Scheitern der Beziehung geführt hat und die gleichen Fehler so vermeiden.

02.02.2021 20:09 • #135



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag