194

Eure kuriosesten Datingerfahrungen

sumaya

155
10
115
Hallo,

Da ich letztens da auch so meine Erfahrungen gesammelt habe, wollte ich gerne auch mal eure skurrilen, peinlichen (online) Datingfahrungen lesen :D

Also mein letztes:

- Date sah irgendwie etwas anders aus als auf den Fotos (was Fotoshop alles ausmacht, krass)

- redete nur von Japan

- an seiner Wand waren seltsame Motivationssprüche gekritzelt

- Am Ende korbte er mich dann, bevor ich die Gelegenheit dazu hatte, bot mir aber noch großzügig an, ihm vor seinem Japanumzug für 20 Euro sein Küchentisch abzunehmen.
Aber bitte nur das, dafür bist du noch gut genug aber sonst nix

01.02.2021 11:02 • x 7 #1


Lalalana1

Lalalana1


502
855
- Er wollte dass ich beim ersten Treffen in seine Gegend zum spazieren komme (1,5std Fahrt von mir) da seinem Hund übel wird in dem Buß.
- er hat mich 1 std vor dem in einer Bar geplanten date gefragt ob er ("mit Weinchen)nicht zu mir kommen kann, weil er eine Freundin hat und nicht gesehen werden will.
- er hat sich an dem vereinbarten date Tag nicht mehr gemeldet (mehrmals)
- er hat 1 std vor dem treffen gefragt ob ich nicht besser zu ihm kommen mag so dass wir Geld sparen und er holt Wein bei Rewe
- er hat eine std vor dem ersten gefragt ob ich nicht besser zu ihm kommen kann und er kocht was. Auf meine sehr nette Bitte beim ursprünglichen Plan zu bleiben, wurde ich blockiert
- er wohnte mit 40 trotz hoher Position mit Tante und Onkel in einer Wohnung und diese haben ihm verboten besuch zu bringen. Um mir das zu beweisen (da ich klar an Frau dachte) sind wir mitten in der Nacht zu ihm und er hat sogar schiss gehabt Licht anzumachen und ich habe seine Verwandten schnarchen hören können:D

01.02.2021 11:16 • x 6 #2



Eure kuriosesten Datingerfahrungen

x 3


derefelix


171
8
122
Nach 2 Wochen chatten, telefonieren und videochat, wollten wir spazieren gehen. Beim treffen hat er gleich die Zunge voll in meinem Mund gesteckt als Begrüßung. Und tschüss....

01.02.2021 11:25 • x 1 #3


sumaya


155
10
115
Dass sich jemand kurz vorm vereinbarten Treffen nicht mehr meldet, hatte ich auch schon. Ich nehme mal an, er hatte zwischenzeitlich ne bessere / interessantere Option an der Angel.

Aber einer dieser Kerle meldete sich nach mehreren Wochen mit der Ausrede plötzlich doch nochmal, er habe meine Nachricht leider "überlesen" und wollte ein neues Treffen. (Vielleicht gerade nix am Start...ach da war ja noch jemand!)

Zitat:
er hat mich 1 std vor dem in einer Bar geplanten date gefragt ob er ("mit Weinchen)nicht zu mir kommen kann, weil er eine Freundin hat und nicht gesehen werden will


Oh man und das sagt er auch noch so dreist

01.02.2021 11:28 • x 1 #4


sumaya


155
10
115
Zitat von derefelix:
Nach 2 Wochen chatten, telefonieren und videochat, wollten wir spazieren gehen. Beim treffen hat er gleich die Zunge voll in meinem Mund gesteckt als Begrüßung. Und tschüss....


Oh Gott

01.02.2021 11:42 • #5


tinkerbell86

tinkerbell86


21
1
29
Typ erzählt beim ersten Date, wo ich mir den Kaffee schon richtig rein würgen musste, um schnell gehen zu können,
dass er eigentlich Angst vor Frauen hat weil seine Mama so böse ist und Frauen sowieso alle Müll sind, weil ihn keine ran lässt .... und tschüüüühüüüs

01.02.2021 11:52 • x 6 #6


sumaya


155
10
115
Zitat von tinkerbell86:
Typ erzählt beim ersten Date, wo ich mir den Kaffee schon richtig rein würgen musste, um schnell gehen zu können, dass er eigentlich Angst vor Frauen hat weil seine Mama so böse ist und Frauen sowieso alle Müll sind, weil ihn keine ran ...


Oh, da hast du aber einen Incel (nennt man die so?) erwischt

Ich hatte aber auch vor ein paar Monaten ein Date...also er wollte wegen Corona erst nicht kommen, dann aber fand es doch statt. Wir waren spazieren. Da fragte er mich so beiläufig: so wir haben jetzt genug miteinander geredet. Wollen wir zu mir und S. haben?

01.02.2021 11:55 • x 2 #7


Arjuni

Arjuni


1394
3565
Ich hab mal einen Mann beim Spazierengehen kennengelernt. Haben uns da ca. eine halbe Stunde sehr nett unterhalten und dann paar Tage später auf einen Kaffee getroffen. Das Treffen war auch wieder sehr nett und dauerte ca. 2 Stunden.

Danach fing er an mich per WA zu bombardieren, was für eine irrsinnig tolle Frau ich sei... usw. usw. Und was das denn jetzt zwischen uns wäre. Und ob das eine Beziehung wird. Als ich dann antwortete, dass wir uns ja noch gar nicht kennen, wurde er sehr pampig. Er hätte keine Lust, gefriendzoned zu werden, Freunde habe er genug. Er lasse sich nicht verarsch*en usw. usw. Hab ihn dann gefragt, ob er da nicht ein wenig projiziert, wo er doch im Grunde noch gar nichts über mich weiß.. und man sich doch erstmal kennenlernen muss... da ist er ausgerastet, was ich mir erlauben würde, Frechheit, total unverschämt, ihn zu psychologisieren ....

01.02.2021 11:59 • x 5 #8


abeerplease

abeerplease


85
2
75
Beim ersten Date den freien Platz am Bein gezeigt, an den der Name des zukünftigen Babys tätowiert wird.

01.02.2021 12:03 • x 4 #9


sumaya


155
10
115
Zitat von abeerplease:
Beim ersten Date den freien Platz am Bein gezeigt, an den der Name des zukünftigen Babys tätowiert wird.

Meine Freundin hatte auch mal ein ähnliches Date. Nur war er schon vor dem ersten Treffen sicher, mit ihr mindestens drei Kinder zu zeugen. Sie blockte ihn dann. Dann war es so, er tauchte sogar 1x an ihrem Arbeitsplatz (sie arbeitet bei der Volksbank) auf, wo er Theater machte.
Peinlich

01.02.2021 12:06 • x 2 #10


Sternentaler


Drei Jahre Dating- und das waren die skurrilsten Herzchen:

- Kaum noch Pfeffies im Mund und statt festem Wohnsitz hatte er Unterschlupf im Büro eines Kumpels gefunden.
- Einer hatte mal Fotos ausm Netz geklaut und als ich das im Gefühl hatte, bin ich spontan hingefahren, der Schock war groß
- Ich habe auf sein bitten und betteln vor einer Nachtschicht einen Kaffee mit ihm getrunken und habe den anständig selbst bezahlt, nachdem er sich darüber aufgeregt hat, dass nie eine ein zweites Date will und er nicht einsieht, warum er überhaupt jemanden einladen soll(in der Discothek, in der wir uns kennen lernten, haben wir abwechselnd bezahlt)... Mit mir gab es auch kein zweites Date- aber nicht, wegen der Bezahlerei, sondern wegen einem grundsätzlichen Geizthema, welches er selbst erörtert hat
- einer hat sich als "Frauenarzt" ausgegeben und kaum ein Wort geradeaus schreiben können, vor dem geplanten Date hat er erwartungsgemäß abgesagt, ich habe mich darüber amüsiert...
- Einer hat mich das ganze Date über ausgefragt (3 Stunden)und wie im Bewerbungsgespräch ganz genau beobachtet, wie ich reagiere und was ich sage. Als ich dann irgendwann sagte, dass ich mich wie im Verhör bei Matlock fühle, hat er gelacht und erst da erfuhr ich genau, was er beruflich macht- Polizei(vorher nur Staatsdienst angedeutet) Hat trotzdem gefunkt, waren ein Weilchen zusammen und sind heute noch befreundet:)

01.02.2021 12:07 • x 3 #11


sumaya


155
10
115
Zitat von Sternentaler:
Einer hat mich das ganze Date über ausgefragt (3 Stunden)und wie im Bewerbungsgespräch ganz genau beobachtet, wie ich reagiere und was ich sage. Als ich dann irgendwann sagte, dass ich mich wie im Verhör bei Matlock fühle, hat er gelacht und erst da erfuhr ich genau, was er beruflich macht- Polizei(vorher nur Staatsdienst angedeutet) Hat trotzdem gefunkt, waren ein Weilchen zusammen und sind heute noch befreundet:)


Ich schätze mal, einfach Macht der Gewohnheit

01.02.2021 12:11 • #12


Sternentaler


Zitat von sumaya:
Ich schätze mal, einfach Macht der Gewohnheit


Jaaaa, er wollte es ganz genau wissen. War eine interessante Erfahrung;)

01.02.2021 12:13 • #13


Nautica

Nautica


163
171
Mein Worst Case Date des Lebens letztes Jahr .Zu Lockdown im Auto getroffen da ja alles zu hatte.Hatten ausgemacht dass ich Corona B. mitnehme.Hat mich pünktlich abgeholt .Als ich ihn gesehen habe hatte ich schon gleich zu Beginn ein komisches Bauchgefühl.Das steigerte sich dann noch .Fuhren im Auto irgendwo in die Pampa auf einen Feldweg.Der Mann hatte null Humor,klagte nur über Kopf und Nackenschmerzen,motzte noch über das B. das ihm nicht schmeckte .Ein ganz komischer Typ.Fühlte mich immer unwohler.Die Krönung war dann als er so aus dem Nichts mich fragte ob ich an seinem Dödel herumspielen möchte.Mir flog fast das B. aus dem Gesicht.Hab ihn angemotzt .Schlimmstes Date meines Lebens,dauerte nur 45 Minuten.

01.02.2021 12:15 • x 3 #14


sumaya


155
10
115
Zitat von Sternentaler:
Jaaaa, er wollte es ganz genau wissen. War eine interessante Erfahrung;)


Immerhin hat es trotzdem für ne vorübergehende Beziehung (?) gereicht.

Woran ist es denn gescheitert?

01.02.2021 12:19 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag