135

Eifersüchtig wegen Verhaltens des Freundes

Kittie

Kittie

459
1060
@Kati17 nee ich meinte, ob er dir im Vorfeld mal wirklich einen Grund geliefert hat ihm zu misstrauen, dich z.B. bei irgendwas angelogen oder so?

10.11.2022 17:38 • x 1 #76


FrauDrachin

FrauDrachin

2373
2
4625
Zitat von Kittie:
nee ich meinte, ob er dir im Vorfeld mal wirklich einen Grund geliefert hat ihm zu misstrauen, dich z.B. bei irgendwas angelogen oder so?

Oder ob es andere Bereiche gibt, wo er deinen Standpunkt oder deine Grenzen übergeht?

Oder wird gerade irgend eine Erfahrung aus einer früheren Beziehung getriggert?

10.11.2022 17:50 • x 1 #77



Eifersüchtig wegen Verhaltens des Freundes

x 3


Kittie

Kittie

459
1060
Zitat von FrauDrachin:
Oder ob es andere Bereiche gibt, wo er deinen Standpunkt oder deine Grenzen übergeht? Oder wird gerade irgend eine Erfahrung aus einer früheren ...

Ja oder sowas. Ich kann mir halt nur schwer vorstellen, dass man vorher so toll harmoniert und sich voll vertraut hat und sich das völlig grundlos von heute auf morgen ändert. Für sowas gibt es immer einen Anlass.

10.11.2022 17:54 • x 1 #78


DieSeherin

DieSeherin

8504
12735
Ich glaube ein wenig, dass ihr beide jetzt einfach lernen müsst, wie eine erwachsene Beziehung funktioniert... und er scheint noch ein kleiner Kindskopfzu sein

10.11.2022 18:02 • #79


Kati17

35
1
13
@Kittie nein. Nur eben anscheinend Dinge besänftigt das ich mich beruhige

10.11.2022 18:54 • #80


Kati17

35
1
13
@DieSeherin wieso glaubst du zb. Das er ein kleiner Kindskopf ist?

10.11.2022 18:55 • #81


FrauDrachin

FrauDrachin

2373
2
4625
Magst du mal schildern, wie so ein Gespräch abläuft?

10.11.2022 18:58 • #82


DieSeherin

DieSeherin

8504
12735
Zitat von Kati17:
@DieSeherin wieso glaubst du zb. Das er ein kleiner Kindskopf ist?

Mei, die Popoklatscher und so...

10.11.2022 19:55 • #83


Kati17

35
1
13
@DieSeherin zb wie oben beschrieben haben ja einige gschrieben das das so wie in Bayern usw. normal ist. Findest du das dann trotzdem kindisch?

10.11.2022 20:37 • #84


FrauDrachin

FrauDrachin

2373
2
4625
Zitat von Kati17:
zb wie oben beschrieben haben ja einige gschrieben das das so wie in Bayern usw. normal ist. Findest du das dann trotzdem kindisch?

Du, es ist immer noch egal was wir finden.
Es gibt keine objektiven Kriterien.

Es ist entscheidend was du findest, und vor allem WARUM.

10.11.2022 20:42 • #85


Kati17

35
1
13
@FrauDrachin ja grundsätzlich schon, aber wenn viele Leute sagen wie kindisch mein Zukünftiger ist, verunsichert es mich einfach

11.11.2022 00:23 • #86


FrauDrachin

FrauDrachin

2373
2
4625
@Kati17 : das ist aber genau das Problem, wie mir scheint, dass DU jetzt aus Gründen, denen DU nachgehen sollten, verunsichett bist.

EINE Userin hat deinen Verlibten als Kindskopf bezeichnet, und wollte damit vermutlich eher ausdrücken, dass das Verhalten harmlos ist, und sich verwachsen dürfte.

Wafum ist dir das so wichtig? Ist dir allgemein die Meinung anderer Leute wichtig?

11.11.2022 06:43 • x 1 #87


Kati17

35
1
13
@FrauDrachin nja leider ist mir die Meinung anderer oft (zu) wichtig

Nach diesen ganzen Dingen die er halt getan hat, hab ich Angst das er von anderen als so‘n klassischer Untreuer Mann dargestellt wird

11.11.2022 10:06 • #88


DieSeherin

DieSeherin

8504
12735
tja, da wirst dann du aber mal ganz tief in dich reinhorchen müssen, ob du ihn einfach so lieben kannst und willst, wie er ist, oder ob du ein bild lieben willst, das du und die anderen von ihm haben (könnten).

11.11.2022 10:08 • x 1 #89


Kati17

35
1
13
@DieSeherin ich hab z.B. meine Freundinnen dazu befragt die meinten sie würden nie auf die Idee kommen ihn so zusehen da die gemachten Dinge nichts mit untreue zutun haben und für sie ebenfalls normal sind

11.11.2022 10:10 • #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag