109

Ex fragt ob er mich küssen darf / wie reagieren?

Wasabix

Wasabix


1879
3
2395
Zitat von Fatimasantiago:
Bleib beständig und immer freundlich aber distanziert. Vielleicht ist sie ja ein Exemplar wie ich und muss sich auch ein bisschen die Wunden *beep*. ...


Nein! Nein. Nein und nochmal nein!

Dein Leben und Entwicklung klingt super. Riskier das nicht

26.03.2021 00:41 • #61


Fatimasantiago

Fatimasantiago


130
4
43
Ich kann definitiv sagen ja, ich empfinde noch etwas für ihn.
Er war gestern wieder da, teils unsicher, teils selbstsicher.
3 Stunden war er da, es kam noch mal viel zur Sprache, auch er hat dazu gelernt. Es fühlt sich alles sehr fremd aber auch sehr ver
traut mit ihm an, kann man schwer beschrieben.
Ich sehe an seinem blick und an seinen Berührungen, dass da auch Gefühle sind, er sie aber immer noch versucht zu verstecken. Wir haben ein festes date für nächste Woche, mit unserem Sohn zusammen, er hat von sich aus das date erweitert und ganz vorsichtig angefragt, ob wir nach dem Fahrradfahren und nach dem Spielplatz noch zusammen grillen wollen. Er möchte also schon sehr gerne Zeit mit mir verbringen und ich auch mit ihm.
Wir sind beide sehr vorsichtig was unsere Gefühle angeht, wir haben uns gegenseitig sehr verletzt, was wir inzwischen auch einsehen und verstehen, was dem anderem eigentlich alles widerfahren ist durch unsere Dummheit...

26.03.2021 07:29 • x 1 #62



Ex fragt ob er mich küssen darf / wie reagieren?

x 3


Fatimasantiago

Fatimasantiago


130
4
43
Es war ihm auch sehr wichtig mich darum zu bitten, bitte keinen anderen Mann zu Daten... man könnte das jetzt schlecht reden ich weiss, aber ich habe ihm angesehen dass es dabei nicht ums Ego geht ihn das aber mega verletzen würde wenn ich ihn einfach abschiebe für einen anderen, gerade wo sich was bei uns wieder anbahnt.

Und ja wir hatten S., was ihn sehr überrascht hat, denn er hat es an mehreren Stellen wohl probiert aber bei keiner hat es funktioniert. Er hatte seit dem bei uns Schluss ist keinen S. mehr. Tatsache kann man diese überraschtheit nicht Schauspielern die er zeigte.

26.03.2021 07:35 • #63


Tin_

Tin_


1679
3368
Ich bitte dich um Vorsicht. Was du glaubst alles "zu sehen" und zu "erkennen" kann sich ganz schnell in Enttäuschung wandeln, weil DU dich täuschst. Du bist für meinen Geschmack schon wieder viel zu sehr "drin".

26.03.2021 08:26 • #64


Fatimasantiago

Fatimasantiago


130
4
43
Zitat von Tin_:
Ich bitte dich um Vorsicht. Was du glaubst alles "zu sehen" und zu "erkennen" kann sich ganz schnell in Enttäuschung wandeln, weil DU dich täuschst. Du bist für meinen Geschmack schon wieder viel zu sehr "drin".



Ok, ich werde da vorsichtiger sein... diese Gedanken teile ich ihm so allerdings nicht in der Form mit. Das mache ich gerade nur mit euch ...vielleicht suche ich einfach Hilfe bei euch und erbitte eure Gedanken dazu

26.03.2021 08:30 • #65


Tin_

Tin_


1679
3368
Wie gesagt, ich wäre vorsichtig. In meinen Augen geht das viel zu schnell und auch zu viel auf einmal. Auch würde ich dir raten die S. Komponente rauszulassen.
Wie gesagt, was du alles glaubst, ist etwas was unbewiesen ist - du glaubst es, weil du es auch gerne glauben möchtest.
Ich würde die Sache locker flockig weiterlaufen lassen und genau hinschauen, welche Art und wie viel Invest von seiner Seite aus kommt. Ein paar nette Worte und S. lösen eure Probleme nicht - vor allem nicht deine eigenen.

26.03.2021 08:35 • x 2 #66


Fatimasantiago

Fatimasantiago


130
4
43
Zitat von Tin_:
Wie gesagt, ich wäre vorsichtig. In meinen Augen geht das viel zu schnell und auch zu viel auf einmal. Auch würde ich dir ...


Ich nehme mir deine Worte zu Herzen und werde es ruhiger angehen lassen

26.03.2021 11:47 • x 1 #67


benni2190

benni2190


36
1
15
Auch wenn man vorsichtig sein soll klingt es positiv wie ihr miteinander kommuniziert, das mal so vorne weg.

26.03.2021 13:38 • x 2 #68


Fatimasantiago

Fatimasantiago


130
4
43
Er hat sich heute auch wieder als erster gemeldet.
Er würde sich jetzt fast wieder vollständig fühlen, auch als mann.
Ich fragte warum fast?
Darauf kam so schnell geht das nun mal auch nicht (was ich auch verstehen kann)
Er hat mir Sachen anvertraut die man nicht jedem sagen kann, die ich hier auch nicht benennen möchte, was ja doch vertrauen voraussetzt. Er bat mich auch noch mal darum bitte keine anderen Männer zu treffen, das würde für ihn gar nicht gehen... für mich ist das selbstverständlich, gestern habe ich noch nichts dazu gesagt, ihm aber heute um das gleiche gebeten, also keine anderen Frauen, auch das war für ihn selbstverständlich.
Auch wenn es vielleicht nicht verständlich ist, aber ich habe auch mit heutiger Wirkung die Beistandschaft beim Jugendamt gekündigt... ich möchte ihm zeigen, dass ich ihm vertraue was das angeht und ihm entgegen kommen... in meinen Augen sind Taten besser als Worte.
Es mag voreilig sein, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. Wenn ihn mit dem Schritt auf die Nase falle, dann ist das so, aber ich möchte es wenigstens probiert haben und mich später nicht darüber ärgern müssen, dass ich zu feige war und nur in meiner Komfortzone geblieben bin.
Wir schreiben jetzt nicht permanent den ganzen Tag, aber wir haben jeden Tag Kontakt, es sind natürlich nicht die absolut eindeutigen Nachrichten, sie lassen viel Spielraum übrig, aber wir versuchen es, vorsichtig Stück für Stück.
Oder aber ich bin ein hoffnungsloser naiver Fall der gerade lachend kopfüber in eine Kreissäge springt weil ich zu positiv da rein interpretiere

26.03.2021 15:23 • #69


Tin_

Tin_


1679
3368
Zitat von Fatimasantiago:
Oder aber ich bin ein hoffnungsloser naiver Fall der gerade lachend kopfüber in eine Kreissäge springt weil ich zu positiv da rein interpretiere


Leider sehe ich das genau so. Du bekommst von ihm Worte und du zeigst Taten. Du bindest dich schon wieder (nichts anderes ist es) und er ist unverbindlich. Ich sehe dich leider ins Unglück rennen.

26.03.2021 15:31 • x 1 #70


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1007
1752
Zitat von Fatimasantiago:
ich möchte ihm zeigen, dass ich ihm vertraue was das angeht und ihm entgegen kommen... in meinen Augen sind Taten besser als Worte.

Verstehe ich alles.
Nur: Die Gegenseite muss sich genauso verhalten.
Auch Taten zeigen.
Zeigen, dass sie dein Vertrauen verdient und sich entsprechend verhalten.
Es geht nicht, dass Du 5 Schritte auf ihn zugehst, aber er nur einen.
Lass' Dir Zeit. Geh's langsamer an. Kein S..

Schaut, ob ihr die selben Sachen für die Zukunft wollt, noch ähnliche Lebensvorstellungen habt.
Ihr habt euch beide in der Zeit der Trennung verändert.

Zitat von Fatimasantiago:
Er würde sich jetzt fast wieder vollständig fühlen, auch als mann.

Das geht fix, durch den Kontakt zu Dir.

Sollte er sich nicht von sich aus als eigenständiges stabiles ganzes fühlen, auch alleine?
Ohne Dich.
Vielleicht interpretiere ich hier auch zu weit.

26.03.2021 16:00 • x 1 #71


benni2190

benni2190


36
1
15
Deinen letzten Satz kenne ich auch recht gut. Hat mich zum schmunzeln gebracht mit der Kreissäge. Es ist ja manchmal so das der Wunsch einen dazu treibt und es schneller voran gehen soll, deswegen finde ich wie es Tin_ sagt so nüchtern auch ganz gut solche Menschen hier zu haben, im inneren kann man sich einfach manchmal viel schlechter bremsen wie andere es können.

26.03.2021 16:41 • x 2 #72


Fatimasantiago

Fatimasantiago


130
4
43
Deswegen ist mir der weitere Austausch hier auch so wichtig.
Dieses bremsen und das alles mal wieder klar sehen auch aus anderen Blickwinkeln das hilft mir persönlich sehr.
Ja er lässt auch Taten spreche, ich habe hier so ein blödes Treppengeländer an das ich mich noch nicht ran getraut habe, er hat es von sich aus schon mal unter die Lupe genommen und sich aufgeschrieben, was er braucht um dieses wieder instand zu setzen.
Die zeit wird es zeigen, in der Tat bin ich ungeduldig und würde am liebsten in seinen Kopf rein schauen. Aber jetzt bin ich Tatsache erst mal sehr erstaunt gewesen dass er unser Treffen mit unserem Kind noch ausgeweitet hat auf nachher grillen , er hat zwar angedeutet dass es dadurch sehr spät werden kann, aber darauf bin ich nicht eingegangen, es hörte sich so an wie leises anklopfen ob er hier mit unserem Sohn schlafen kann. Ob sich die Vermutung bewahrheitet werde ixh ja noch früh genug mitbekommen

26.03.2021 17:02 • #73


Fatimasantiago

Fatimasantiago


130
4
43
Zitat von Tin_:
Leider sehe ich das genau so. Du bekommst von ihm Worte und du zeigst Taten. Du bindest dich schon wieder (nichts anderes ist es) und er ist unverbindlich. Ich sehe dich leider ins Unglück rennen.





Ist es nicht besser auch mal einfach aus seiner Ich Zone raus zu kommen um dann wenn es klappt glücklich zu sein, als wenn man es nicht tut um auf eventuellen Herzschmerz zu verzichten und zu sagen was wäre wenn ?!
Es ist für mich das erste mal das ich zulasse, dass ein ex an mich heran tritt normal bin ich eiskalt man sieht und hört nie wieder was von mir

26.03.2021 20:07 • #74


Tin_

Tin_


1679
3368
Zitat von Fatimasantiago:
Ist es nicht besser auch mal einfach aus seiner Ich Zone raus zu kommen um dann wenn es klappt glücklich zu sein, als wenn ...


Manche Erfahrungen musst du vielleicht selbst machen. Man kann es sich schön reden oder man kann Realitäten sehen.

26.03.2021 21:12 • x 1 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag