12810

Frau schreibt mit anderem Mann

Ichgeheim


3152
1
1304
Hat das theoretisch auch einen Einfluss auf das sorgerecht, falls es danach noch zu Streitigkeiten deswegen kommt?

16.08.2021 18:07 • #11521


waytodawn


143
1
218
Einvernehmlich geht NUR wenn ihr euch wirklich grün seid... und einig seid.
Ich weiß ja nicht was bei euch aktuell der Stand ist, aber das sehe ich bei euch irgendwie nicht!

Deshalb bist du mit einem eigenen Anwalt vermutlich ganz gut beraten.
Wenn du die Scheidung über einen Anwalt einreichst, steht es ihr ja frei, sich keinen zu nehmen. (Wird nicht passieren)


Die Scheidung ist im Grunde nur die formelle Beendigung eurer finanziellen Interessengemeinschaft. Eure Güter werden quasi aufgeteilt und Ansprüche an Rente etc gelkärt.
Hier geht es um euch als Paar / nicht mehr Paar.

Sorgerecht ist etwas anderes. Hier geht es um eure Tochter! Das hat mit eurer Ehe nicht zu tun, sondern damit, dass ihr Eltern seid. Solange es hier also keine großen Schwierigkeiten gibt, ist alles in bester Ordnung.

17.08.2021 08:38 • #11522



Frau schreibt mit anderem Mann

x 3


Ichgeheim


3152
1
1304
Zitat von waytodawn:
Einvernehmlich geht NUR wenn ihr euch wirklich grün seid... und einig seid. Ich weiß ja nicht was bei euch aktuell der Stand ist, aber das sehe ich ...

Ja schwierig, also Theoretisch sind wir was die Aufteilung angeht eigentlich sauber, und vom Haus wollte sie ja quasi nie was, sagte sie zumindest. Was sie hintenrum noch für Gedanken hat weiß ich natürlich nicht.
Sollte ich sie mal darauf ansprechen wegen der Scheidung?

17.08.2021 10:08 • #11523


Landwarrior


250
1
430
Nimm dir einfach einen eigenen Anwalt und Thema erledigt. Bei dem ganzen schei. zwischen dir und ihr würde ich da kein Risiko eingehen.

17.08.2021 17:05 • x 1 #11524


Ichgeheim


3152
1
1304
Zitat von Landwarrior:
Nimm dir einfach einen eigenen Anwalt und Thema erledigt. Bei dem ganzen schei. zwischen dir und ihr würde ich da kein Risiko eingehen.

Ja stimmt ja schon, aber das ist ja auch wieder ne kostenfrage.

17.08.2021 17:53 • #11525


alleswirdbesser

alleswirdbesser


2534
3931
Zitat von waytodawn:
Sorgerecht ist etwas anderes. Hier geht es um eure Tochter! Das hat mit eurer Ehe nicht zu tun, sondern damit, dass ihr Eltern seid. Solange es hier also keine großen Schwierigkeiten gibt, ist alles in bester Ordnung.

Ich weiß nicht wie das heute ist, aber vor langer Zeit wurde das alleinige Sorgerecht für mein Kind im Rahmen des Scheidungsverfahrens auf mich übertragen. Das Ganze hat etwa 3 Jahre gedauert.

17.08.2021 18:03 • #11526


Landwarrior


250
1
430
Zitat von Ichgeheim:
Ja stimmt ja schon, aber das ist ja auch wieder ne kostenfrage.

Seh es als Investition. Nach all dem was du bisher berichtet hast, wird sich das rentieren.

17.08.2021 21:00 • x 1 #11527


Ichgeheim


3152
1
1304
Zitat von alleswirdbesser:
Ich weiß nicht wie das heute ist, aber vor langer Zeit wurde das alleinige Sorgerecht für mein Kind im Rahmen des Scheidungsverfahrens auf mich ...

Dazu müsste sie das sorgerecht separat einklagen und da stehen ihre Karten dann deutlich schlechter als meine, bzw. Es gäbe für das Gericht absolut keinen Anhaltspunkt das gemeinsame sorgerecht aufzuheben.

17.08.2021 21:23 • #11528


Likos24


1064
1922
@Ichgeheim

Wie hat sich jetzt alles so bei Dir entwickelt? Wie geht es Dir?

12.09.2021 10:58 • #11529


Ichgeheim


3152
1
1304
Zitat von Likos24:
@Ichgeheim Wie hat sich jetzt alles so bei Dir entwickelt? Wie geht es Dir?

Hey, also der Deal mit der kleinen läuft, funktioniert. Ich durfte die kleine mal ne Woche mehr haben weil sie in Urlaub ist, ich darf die kleine mal früher von kidnergarten/Schule holen, weil sie Termine hat. Passt soweit, sie verliert das Interesse dagegen anzukämpfen, bzw. Hat es auch so akzeptiert.
Allerdings möchte sie mir den mittleren auhc wieder zuschieben, soll beim nächsten JA Gespräch Thema sein. Allerdings hat sie dies abgesagt wegen Fortbildung. Für die kleine ist es immer noch etwa schwierig, sie wäre glaube gerne öfters bei mir, dass auch ausgeglichen ist, dass kommt aber wohl eher davon,dass sie Mama und Papa gleich behandeln möchte. Leider hat sie während der Ferien eine ziemlich komische Art entwickelt, ist aufmüpfig wie der mittlere mit Adhs, ist plötzlich frech usw. Das gab sich aber nach paar Tagen bei mir immer wieder etwas. Hoffe das legt sich zum schulstart wieder wenn sie wieder wenig Zeit mit ihrem Bruder verbringen muss. Ist nicht böse gemeint, aber man merkt, dass sie die Kinder miteinander machen lässt und wenig Erziehung bzw. Auch Aufsicht durch sie stattfindet.

Mir geht es soweit gut, auch wenn mir die Entwicklung der kleinen bißchen Sorgen macht.

Die Scheidung wird demnächst beantragt, ich fürchte sie bekommt wegen dem haus noch ordentlich geld, was sie sicher nicht ausschlagen wird. Aber auch dafür wird es eine lösung geben und wenn da shaus draufgeht ist es eben so. Möchte so schnell wie möglich geschieden werden und wissen was dabei rauskommt um weiter planen zu können und das ganze endlich zu Ende zu bringen.

Frauentechnisch habe ich eine nette kennengelernt, allerdings hat die auch zwei jüngere Kinder und werde das beenden müssen, da mir klar geworden ist, dass ich dasselbe nicht nochmal von vorne starten möchte.

13.09.2021 21:40 • x 2 #11530


Angi2


5190
6
4752
Zitat von Ichgeheim:
und werde das beenden müssen, da mir klar geworden ist, dass ich dasselbe nicht nochmal von vorne starten möchte.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung.

13.09.2021 21:53 • x 1 #11531


Baumo


3815
1
3247
O man nicht wieder eine problemfrau

13.09.2021 22:05 • x 2 #11532


Angi2


5190
6
4752
Außerdem gibt es meiner Meinung nach genug Kinder, die unter der Unfähigkeit der Eltern ihr Leben im Griff zu halten - leiden.

13.09.2021 22:12 • #11533


Scrawled


1403
1513
Zitat von Ichgeheim:
eine ziemlich komische Art entwickelt, ist aufmüpfig wie der mittlere mit Adhs, ist plötzlich frech usw. Das gab sich aber nach paar Tagen bei mir immer wieder etwas. Hoffe das legt sich zum schulstart wieder wenn sie wieder wenig Zeit mit ihrem Bruder verbringen muss.

Wie läuft es bei euch?

23.09.2021 19:28 • #11534


Ichgeheim


3152
1
1304
Zitat von Scrawled:
Wie läuft es bei euch?

Bei uns läuft es eigentlich ganz gut. Mit der kleinen hat es sich ganz gut eingependelt, der schulstart scheint gut geklappt zu haben, das mit dem hin und herwechseln klappt auch. Meine ex ist momentan ganz freundlich und die Kommunikation funktioniert. Also momentan keine Probleme die mich oder die kleine betreffen.
Der große ist anscheind auf einem schlechten Weg, hat Kontakt zu seinem richtigen Vater, drogi,bestellt sich Messer im Internet usw. Sie sieht dass er in eine schlechte Richtung geht.
Der mittlere wird wohl mittags ab und zu zu einer tagesmutter verfrachtet damit sie Zeit für die kleine hat. Also alles recht fragwürdig, aber in Bezug auf die kleine gibt es da nichts negatives momentan.

25.09.2021 10:47 • x 4 #11535



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag