11313

Frau schreibt mit anderem Mann

Ichgeheim


2547
1
1055
Zitat von Sorgild:
Du musst das so sehen. Der Mittlere hat erkannt, dass er nun, wo er weiß das du gar nicht sein Vater bist, nur noch die ...


Therapeuten mag sie nicht, die bringen eh nichts ihrer meinung nach. War schon zeit unseres Zusammenlebens noch so, als ich familientherapie usw. Wegen dem großen vorschlug.

Aber klar da redet ja jemand mit rein, bedeutet für sie Kontrollverlust.

05.04.2021 23:59 • #9541


Baumo


2660
1
2324
Wieso überrascht es irgendjemanden dass die Kinder so abbauen? Es wsr doch klar.
Ich hab zb das ganze Jahr mir koplette Mühe mit dem homeschooling gegeben und der Papa auch. Wir haben es geschafft dass er trotz seiner Behinderung überall eine Note besser ist also 1- 2 überall. Und das war richtig Arbeit. Oft starrt er vor sich hin und träumt dann musste man abbrechen und Pausen machen. Naja ich will damit nur sagen dass wenn man in die Kinder zeitlich investiert und sie fördert- dass man dann sehr gute noten hinkriegt.
Wenn man natürlich extrem mit sich selbst, neuem mann, Freundinnen, tatoos etc beschäftigt ist und den kindern auch noch den Papa wegnimmt der wenigstens etwas für die Schule half na dann bricht das Kind extrem ein.
Damit will ich nur sagen dass die kids ein sehr schweres Jahr hatten und nichts dafür konnten. Und das würde ich ihnen auch so kommunizieren.
Man kann das nochmal hinbiegen aber es wird schwer.
Unglaublich traurig was diese Frau den Kindern antut

Gestern 07:47 • x 1 #9542



Frau schreibt mit anderem Mann

x 3


Baumo


2660
1
2324
Zitat von Ichgeheim:
Therapeuten mag sie nicht, die bringen eh nichts ihrer meinung nach. War schon zeit unseres Zusammenlebens noch so, als ich familientherapie usw. Wegen dem großen vorschlug. Aber klar da redet ja jemand mit rein, bedeutet für sie Kontrollverlust.


Da kann sowieso kein Therapeut helfen wenn zuhause alles grundlegend falsch genacht wird.
Das Kind braucht eine feste struktur, sicherheit und feste Bezugspersonen, Eltern die sich aktiv viel um das Kind kümmern und es fördern. Hier ist eine Katastrophe passiert: Männerwechsel, Papa weggeworfen worden, neuer Mann im Haushalt, altes Haus verloren, neue Wohnung, andere neue zeitstrukturen und sich selbst überlassen worden. Und mit medis stillgestellt
Frage mich ob dieser brummi das wert ist.

Gestern 08:07 • x 5 #9543


Lebengehtweiter

Lebengehtweiter


906
1592
Zitat von Baumo:
Da kann sowieso kein Therapeut helfen wenn zuhause alles grundlegend falsch genacht wird. Das Kind braucht eine feste struktur, sicherheit und feste Bezugspersonen, Eltern die ...


Die Aufzählung muss noch um einen entscheidenden Punkt erweitert werden.....

Der Junge hat vor kurzen erfahren, dass der TE nicht der leibliche Vater ist.
So etwas kann ein Trauma auslösen.

Gestern 09:18 • x 3 #9544


Scrawled


673
759
Zitat von Ichgeheim:

Meine ex hat sich vom pflegegeld



Hast du einen Beweis? Sowie ich es gelesen habe, hat die Dame auch eine Arbeitsstelle. Oder ist sie nur ehrenamtlich engagiert und verdient gar nichts?

Gestern 09:36 • #9545


Lebengehtweiter

Lebengehtweiter


906
1592
Zitat von Scrawled:
Hast du einen Beweis? Sowie ich es gelesen habe, hat die Dame auch eine Arbeitsstelle. Oder ist sie nur ehrenamtlich engagiert und verdient gar nichts?


Sämtliche Tatoo-Studios sind geschlossen. Corona. Vielleicht hat der Neue die Nadel geschwungen. Unentgeldlich.

Gestern 09:41 • x 1 #9546


Scrawled


673
759
Zitat von Sorgild:

warum ein Junge mit knapp 10 Jahren solche Probleme damit hat, wenn seine Schwester nicht bei ihm schlafen kann und da solche Szenen macht.



Das kann man nicht so pauschalisieren. Der Junge hat vor kurzem erfahren müssen, dass der TE nicht sein Vater ist und dass der TE nur noch Vater von seiner Schwester sein wird. Ich finde es gar nicht schlecht, dass die Mutter Kontakt zu der kleinen sucht, wenn der Junge mal schwach ist. Alles andere kann unschöne Gefühle in ihm auslösen, bzgl der Schwester. Er ist noch zu jung, um zu verstehen, dass allein die Mutter (und der TE) dafür verantwortlich sind.

Ich verstehe auch nicht, warum das Wohl der kleinen gefährdet sein sollte, wenn der Bruder ihr kurz vor dem Schlafengehen sagt, dass er sie vermisst. TE hat es selbst geschrieben, die Maus ging locker damit um.

Gestern 09:51 • x 3 #9547


Ichgeheim


2547
1
1055
Zitat von Scrawled:
Das kann man nicht so pauschalisieren. Der Junge hat vor kurzem erfahren müssen, dass der TE nicht sein Vater ist und dass der TE ...


Er weiß es mittlerweile seit 2 Monaten und seitdem kommt die kleine alleine zu mir.

Die Maus ging gestern locker damit um ja, hat aber heute morgen geweint, meinte sie will heute dann bei Mama schlafen, fragte wieso und sie meinte dann weil der mittlere sie ja vermisst. Habe ihr dann erklärt, dass sie deswegen nicht zuhause schlafen muss, sie möchte ja bei mir schlafen, der mittlere wäre dann aber ja traurig.
Die vom JA findet dass auch nicht lustig und ich habe der auch klar gesagt, dass ich da nicht zuschauen wie die Mutter nun auch noch die kleine kaputt macht.
Die vom JA muss ja ans Gericht noch eine Stellungnahme fertig machen, die alten Berichte lesen und wird sich dann melden. Möchte evtl. Nochmal ein gemeinsames Gespräch mit der Mutter und mir.

Gestern 10:28 • x 1 #9548


Tom73

Tom73


1428
3087
Zitat von Lebengehtweiter:
Sämtliche Tatoo-Studios sind geschlossen. Corona. Vielleicht hat der Neue die Nadel geschwungen. Unentgeldlich.



Sorry stimmt nicht ganz...mag regionalbedingt verschieden sein....Bei uns sind sie NOCH geöffnet....

Und den Beweis , das Sie sich das vom Pflegegeld hat machen lassen, wird wohl schwer.
Da wäre ich seitens des TE auch ein bisschen vorsichtig mit solchen Unterstellungen, wenn er keine Beweis dafür hat.

Gestern 10:33 • x 1 #9549


Ichgeheim


2547
1
1055
Zitat von Tom73:
Sorry stimmt nicht ganz...mag regionalbedingt verschieden sein....Bei uns sind sie NOCH geöffnet.... Und den Beweis , das Sie sich das vom Pflegegeld hat ...


Mach ich auch nicht. Das ist ein anderes Thema.
Ich gehe beim JA nur die Themen an die meine Tochter betreffen

Gestern 10:35 • x 1 #9550


Tom73

Tom73


1428
3087
Meine ex hat sich vom pflegegeld ein schickes neues Tattoo machen lassen und ist mittlerweile offiziell mit brummi zusammen.

Nur mal für Dich zur Erinnerung..aus einem Deiner Beiträge rauskopiert.

Unabhängig davon lieber TE...was und wie es Deine NF handhabt ist natürlich völlig daneben...steht außer Frage.

Gestern 10:41 • x 1 #9551


Ichgeheim


2547
1
1055
Zitat von Tom73:
Meine ex hat sich vom pflegegeld ein schickes neues Tattoo machen lassen und ist mittlerweile offiziell mit brummi zusammen. Nur mal für Dich zur ...


Ja hier, aber nicht bei Behörden.

Gestern 10:52 • #9552


Lebengehtweiter

Lebengehtweiter


906
1592
Zitat von Ichgeheim:
Ja hier, aber nicht bei Behörden.


Ja, aber es sollte dir doch völlig egal sein, ob deine Ex sich ein Tatoo verpassen lässt oder nicht. Insbesondere dein Hinweis "vom Pflegegeld" ist doch völlig aus der Luft gegriffen.
Hätte sie sich ne Hose gekauft, hättest du dann auch "hat sich vom Pflegegeld ne Hose gekauft" geschrieben?
Wohl eher nicht.

Versuche mal an die ganze Sache etwas emotionsloser ran zu gehen.

Gestern 12:51 • x 3 #9553


Sorgild


2810
3
5180
Zitat von Ichgeheim:
Therapeuten mag sie nicht, die bringen eh nichts ihrer meinung nach. War schon zeit unseres Zusammenlebens noch so, als ich familientherapie usw. Wegen dem großen vorschlug.

Aber klar da redet ja jemand mit rein, bedeutet für sie Kontrollverlust.


Nein, das geht noch weitaus tiefer.
Wenn du nämlich erstmal ernsthaft einen Therapeuten an dein Kind lässt, wird der seinen Job machen. Das heißt, der wird sich die Strukturen anschauen, die das Kind umgeben. Und natürlich sind da Eltern Kind Strukturen genau das, was er sich zuerst anschauen wird.
Und ich bin sicher, er wird fündig und wird die betroffenen Personen konfrontieren. Das musst du als Elternteil aber auch aushalten können. Das traue ich deiner Ex aber nicht zu. Also lieber gar nicht erst einen Therapeuten, der vielleicht dumme Fragen stellt, mit denen sie sich auseinander setzen muss. Zu anstrengend.. Weil da wird sie mit ihren eigenen Defiziten konfrontiert. Ziemlich klar, warum sie Therapeuten für nutzlos hält..

Heute 01:57 • x 1 #9554


Unicorn68

Unicorn68


2096
1
3112
Sagt mal,
Was ist da hier?
Ex shaming? Pflegegeld für Tattoo?
Das is absolut ekelhaft. Das weisst Du nicht. Du willst alle hier gegen ex aufbringen.

Der Bruder ist traurig, weil seine Schwester nicht da ist. Hey, wir reden über kleine Menschen.
Klar, vermisst er sie.

Ich finde es absolut furchtbar, was Du hier schreibst.
Alle sind schuld, nur Du nicht.

Die armen Kinder, auch Deine Tochter.
Ihr Vater kann sich nicht für sie entscheiden, weil das einen Einschnitt ins Finanzielle ist.

Heute 02:12 • x 5 #9555



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag