105

Frau hat jüngeren Mann kennengelernt / ihr verzeihen?

M
@unbel Leberwurst guten morgen und das eigentliche Thema wäre ? Wenn ich die gabz2 Geschichte wieder schr2iben würde dann sprengt es einfach den rahmen . Ich denke sie hatte Bock auf ne Affäre und sie hat das verbotene Spiel genossen eine Woche vor dem Abend war sie mit mir essen und das genau 10 Meter von seinem nebenberuflich Arbeitsplatz zb auf seinem geburtstag war das . Sollte ich da sein geschenk sein . Er hätte uns jederzeit sehen können dann hat sie kalte Füße bekommen und wurde urplötzlich krank und wir mussten dann schnell nach Hause und sie hat sich dann von mir pflegen lassen auch ein Punkt warum mir die Schnur geplatzt ist vorher war sie noch shoppen mit mir und dann erzählt sie mir sie wollte sich trennen ja aber wann 2039 oder wann ? Keine distanz zu mir oder sonst was . Da gibt es noch einige Storys mehr . Ich weiß schlagen ist keine Option oder ne Entschuldigung und ne Schwäche keine ahnung warum mir das passiert ist . Es war mir einfach zu viel Spielerei von ihr auf meinen Rücken . Sie wollte bestimmt ne Trennung und sich mal ausleben und mal sehen wie es ist alleine zu leben und mal frei zu sein , dass hatte sie ihr ganzes Leben nicht weil früh für Familie entschieden aber sie war lange nicht so weit das durch zu ziehen . Sie wollte uns beide das ist Punkt. Der Vater und Mann zuhause den sie immer noch attraktiv findet und anziehend und den anderen Mann zum entspannen der nicht den ganzen Rucksack mit sich rum trägt und ihre Seele vom stress erlösen kann .

07.12.2022 09:30 • #76


Broken93
Bei deinen antworten liegt der Fokus viel zu sehr auf dem anderen Mann und auf deiner Frau. Auch erkenne ich leichte Züge von Schuldumkehr in deinen Texten.
Solange du es nicht schaffst den Fokus auf dich zu lenken und zu reflektieren und an dir zu arbeiten, (Ohne ausreden und Schuld deiner Taten bei anderen suchen) wirst du es nicht schaffen über die Sache hinwegzukommen. Wie gesagt. Ich hab was ähnliches durch. Mein Partner hat sich einiges geleistet und dennoch sind wir nun wieder glücklich. Wir haben eine Paartherapie gemacht, er eine Einzeltherapie und ich habe auch nochmal genau auf mich geschaut und meine Baustellen bearbeitet (jeder Mensch hat Baustellen).
Solltest du weiterhin in der Vergangenheit leben und dich nicht zu 100% auf die Zukunft konzentrieren wird euch das Geschehene immer im Weg stehen.

Und am Rande erwähnt: es ist absolut wichtig das du verstehst das es keine Entschuldigung gibt und auch keine Rechtfertigung warum man seine Frau schlägt. Egal wie sehr die Partnerin oder der Partner provoziert. Man kann den Raum verlassen, sich zoffen wie die Kesselflicker, raus gehen, in ein Kissen schreien oder weiß der Kuckuck was. Wenn man aber Gewalt anwendet gibt es dafür keine Entschuldigung finde ich. Und sowas ist wichtig und sollte nicht verschwiegen werden, da es die Thematik an sich und den Umgang miteinander erheblich beeinflusst.

07.12.2022 10:02 • x 3 #77


A


Frau hat jüngeren Mann kennengelernt / ihr verzeihen?

x 3


unbel Leberwurst
Zitat von Marcell:
Ich denke sie hatte Bock auf ne Affäre.


Ja, aber warum?

Es geht doch gar nicht um den Spass an 2 Männern, sondern darum, dass DU offensichtlich wichtige Teile ihrer Bedürfnisse nicht erfüllt hast. Da sie mehrfach vergeblich Gespräche gesucht hat, war das wohl so was wie eine Trotzreaktion oder selber schuld, wenn er nicht reden will.

Also das Leben ist selten Schwarz oder Weiss.

07.12.2022 10:18 • #78


M
Zitat von unbel Leberwurst:
Ja, aber warum? Es geht doch gar nicht um den Spass an 2 Männern, sondern darum, dass DU offensichtlich wichtige Teile ihrer Bedürfnisse denke auch da ist die Wahrheit genau in der Mitte. Sie wollte schon den Spaß und ja auch ne Flucht vor mir . Wir haben vorher gesprochen ganz offen und ehrlich und da kam auch das Thema Männer zum Fokus und das war auch nicht so schön für mich . Das war Wochen vor dem knall

07.12.2022 10:53 • #79


M
@Broken93 hey danke, ja leider gibt es da wirklich keine Entschuldigung

07.12.2022 10:54 • x 2 #80


M
Ich hab den Fehler gemacht sie irgendwann mal zu fragen was ihre größte S. Fantasie ist . Sie war ehrlich und sagte mir das sie gern mal 6 mit mehreren Männern hätte das aber nicht braucht und da meinte sie nicht 2 Männer sondern mal komplett der Mittelpunkt zu sein und das dieser Traum ohne mich ist, da sie nie frei sein könnte mit mir denke das wollte ich da so nicht hören sind halt echt viele Baustellen

07.12.2022 10:57 • x 1 #81


unbel Leberwurst
Zitat von Marcell:
Ich hab den Fehler gemacht sie irgendwann mal zu fragen was ihre größte S. Fantasie ist . Sie war ehrlich und sagte mir das sie gern mal 6 mit mehreren Männern hätte das aber nicht braucht und da meinte sie nicht 2 Männer sondern mal komplett der Mittelpunkt zu sein und das dieser Traum ohne mich ist, da ...


Und Du glaubst, darum ging es ihr in ihren Gesprächsversuchen?

07.12.2022 11:01 • #82


M
@unbel Leberwurst teilweise schon , es geht ihr um ihre hormone die jährlich mehr geworden sind und das Thema kam immer öfters und dann das sie sich nicht verstanden fühlt im Alltag und nicht ernstgenommen und das sie zu viel alleine mit den kids machen musste . Die drei Baustellen. Dazu finde ich hat sie Burnout symtome und das dritte Kind hat sie aus der Bahn geworfen . Sie möchte endlich nicht nur Mutter sein

07.12.2022 11:05 • #83


Wurstmopped
Zitat von Marcell:
Sie wollte uns beide das ist Punkt. Der Vater und Mann zuhause den sie immer noch attraktiv findet

Eher den Versorger daheim und den Mann der sie richtig wuschig macht, außerhalb.

07.12.2022 11:09 • #84


L
Zitat von Marcell:
und das dritte Kind hat sie aus der Bahn geworfen . Sie möchte endlich nicht nur Mutter sein

Sorry ,...darüber hätte Sie früher nachdenken sollen!

07.12.2022 11:09 • x 1 #85


M
@Likos24 mein Reden

07.12.2022 11:11 • #86


unbel Leberwurst
Zitat von Marcell:
dann das sie sich nicht verstanden fühlt im Alltag und nicht ernstgenommen und das sie zu viel alleine mit den kids machen musste .


Und wie siehst Du das?

07.12.2022 11:11 • #87


M
@Wurstmopped warum immer so negativ also dieses ego habe ich nicht verloren . Sie geht noch ganz gerne mit mir ins Bett aber so ein Feuer wie es jemand neues entfacht schafft man nie mehr nach so viel jahren . Das schafft sie bei mir auch nicht mehr . Das aufgeregte und das neue kriegt man nach 16 Jahren nicht mehr hin. Das sie ihn gut fand und ...... sich vorgestellt hat kann ich mit leben hatte ich ja selber schon sowas das bricht mich nicht. Ich bin nicht der Nabel der Welt und sie auch nicht . Mir geht's um die Emotionen die sie dort rei gesteckt hat und was für ein Spiel das war für sie .

07.12.2022 11:13 • x 1 #88


M
@unbel Leberwurst hat sie definitiv recht mit und das habe ich ja schon geändert. Das problem war immer dieses selbstverständlich gefühl und das ich gedacht habe läuft ja alles rund . Nach 16 Jahren denkt man nicht mehr drüber nach , dass es nochmal schief gehen kann . Man geht arbeiten Frau mit kids und dann läuft das irgendwie von selbst so alles weiter .

07.12.2022 11:16 • x 1 #89


Wurstmopped
Zitat von Marcell:
@Wurstmopped warum immer so negativ also dieses ego habe ich nicht verloren . Sie geht noch ganz gerne mit mir ins Bett aber so ein Feuer ...

Dann verstehe ich das Problem nicht?
Du fühlst dich als Mann begehrt und deine Frau will dich. Alles tippi toppi.
Bleibt nur die Frage, wie will sie in Zukunft ähnliche Situation vermeiden, bzw was will sie ändern, dass sie hierfür nicht mehr empfänglich ist.

07.12.2022 11:16 • x 1 #90


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag