1098

Freundin bekommt online zuviel Aufmerksamkeit von Männern

VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5837
3
10723
Zitat von LaLeLu35:
PS: Kann man die Glocke für einzelne Beiträge abstellen? Die bimmelt wie verrückt hier grad

Geh auf die 3 Balken rechts neben dem Threadtitel. Dort kannst Du die Glocke für das Thema aktivieren/deaktivieren.

14.02.2020 13:30 • x 1 #61


JonJames


84
1
23
Zitat von LaLeLu35:
PUAs unter sich. oder welche die es sein wollen


Ich glaube nicht an PUAs da man sich nur mit kurzfristigen Schauspielereien beschäftigt. Eine Frau zu bekommen oder zu halten sind zwei verschiedene Dinge. Qualitätsmänner müssen nichts vorspielen.

14.02.2020 13:31 • x 1 #62



Freundin bekommt online zuviel Aufmerksamkeit von Männern

x 3


Raida

Raida


1401
1088
Zitat von VictoriaSiempre:
Geh auf die 3 Balken rechts neben dem Threadtitel. Dort kannst Du die Glocke für das Thema aktivieren/deaktivieren.


*grübel*

Rechts habe ich ein Zahnrad
Links 3 Balken?

14.02.2020 13:33 • #63


twistoffate


55
1
17
Zitat von LostGirl1:
Ihr schreibt, als wäre jede Frau so unterwegs.
Von den Mädels, die ich kenne, hatte lediglich eine mal eine "ich poste Fitness-Selfies von mir" Phase. Der Rest postet zwar auch mal n Selfie, aber keine Spur von dem, was ihr hier beschreibt. Vielleicht schaut ihr auch einfach beim falschen "Beuteschema"?


Nein nein, nicht jede, das sollte auf keinen Fall generalisiert werden, oh Gott.
Es ist nur ein steigender Trend der mit der Attraktivität der Frauen zunimmt. Die Sorte "Ich bin sehr attraktiv, will es aber keinem zeigen bzw. nur meinem Partner, den ich brauche NUR seine Aufmerksamkeit" gibt es kaum mehr - und dabei spielt es oft nicht mal eine Rolle, ob die Beziehung gut oder schlecht läuft.

14.02.2020 13:35 • #64


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8671
3
10599
Zitat von JonJames:
Qualitätsmänner müssen nichts vorspielen


Die lassen aber auch ihren Frust nicht in einem Trennungsforum raus.

14.02.2020 13:35 • x 4 #65


JonJames


84
1
23
Zitat von Shibb:
Weißt du denn was ihr seid?


Du versuchst die ganze Zeit eine tradizionelle, konservative Sicht zu vermitteln. So etwas nennt man tradcon (tradizionell und Konservativ). Du pickst dir was dir gefällt aus dem tradizionellen und versuchst es auf die heutige Zeit zu übertragen.

Das ist zwar Verständlich, funktioniert aber in der heutigen Zeit nicht mehr. Der alte soziale Vertrag kann nicht auf den neuen sozialen Vertrag übertragen werden. KEIN "cherry picking" möglich.

Deshalb bedeutet das Wort Freundin nur Freundin. Kanst ja gerne klasifizieren und unterteilen, wenn du möchtest.

14.02.2020 13:38 • x 1 #66


unbel Leberwurs.


7725
1
7542
Zitat von JonJames:

Alle Männer wissen du bist eine 5, aber du selber hast so ein Ego, dass du denkst du bist eine 10


Jetzt mal einen Schritt weiter.
Wenn sie sich irrtümlich für eine 10 hält, wird sie an die Männerwelt auch entsprechend hohe Ansprüche haben und nur 10er Männer haben wollen.
Und müsste sich dann doch wundern, dass sie keine Männer auf ihrem vermeintlichen Niveau bekommt, weil diese nicht interessiert sind. Dann würde sie doch wiederum ihre Ansprüche irgendwann mal zurückschrauben müssen und/oder einsehen, dass sie doch keine 10 ist.

14.02.2020 13:40 • #67


willan


3092
4287
Zitat von JonJames:
Ich habe gesagt, sie ist eine Freundin

Zitat von JonJames:
meine, wobei das so eine Sache mit den definitionen ist


Ich hab es immer noch nicht gecheckt. Hoffe das spricht, vor allem nach dem letzten Beitrag für mich

Zitat von JonJames:
Die Aufmerksamkeitssucht ist zu groß. Läst sich was vernünftiges machen. Welche Methoden gibt es?


Bei sich selbst anfangen. Dann zieht man solche Aufmerksamkeitssüchtige gar nicht in sein Leben.

14.02.2020 13:41 • x 1 #68


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8671
3
10599
Korrekte Grammatik macht nicht Impot. *mal einwerfe*

14.02.2020 13:41 • x 2 #69


JonJames


84
1
23
Zitat von Kummerkasten007:
Die lassen aber auch ihren Frust nicht in einem Trennungsforum raus.


Das sind nur Shaming-Taktiken um jemanden auf eine andere Strecke zu bringen. Das funktioniert aber nicht. Das sagt mehr über dich aus als über mich. Sich zu beschweren oder etwas zu erklären, beschreiben sind verschiedene Sachen. Hier geht es nicht um Gefühle, sondern um Logik und Argumente.

14.02.2020 13:41 • x 1 #70


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8671
3
10599
LOL?

14.02.2020 13:45 • #71


LostGirl1


1122
1992
Zitat von twistoffate:
"Ich bin sehr attraktiv, will es aber keinem zeigen bzw. nur meinem Partner,

Sorry, das klingt echt gruselig, als müsste sich eine attraktive Frau verschleiern, damit nur der Partner in den Genuß kommt. Auch wenn ich mich aufhübsche, wenn wir weg gehen, dann hat mein Partner damit kein Problem. Weil er mir vertraut. Und das auch mal hübsch findet. Er findet mich aber auch Montag Morgen und ungeschminkt hübsch.

Zitat von twistoffate:
Es ist nur ein steigender Trend

Social Media ist generell ein Trend. Und Frauen, die Aufmerksamkeit wollen, gab es schon immer, heute haben die nur andere Möglichkeiten. Nur: es gibt genügend Frauen, die nicht so unterwegs sind. Ich meide auch Schönlinge, oder Kerle, die sich für "das Beste" halten. Mit dem Unterschied: mir ist es egal, was solche Kerle tun. Euch offenbar nicht, ihr scheint da ja sehr viel zu schauen?


Zitat von JonJames:
Sie kann sich entscheiden, entweder Aufmerksamkeit oder "da drüben ist die Tür". Selbst wenn man sich eine neue sucht, wird diese mit großer Wahrscheinlichkeit dasselbe machen.

Die Aufmerksamkeitssucht ist zu groß. Läst sich was vernünftiges machen. Welche Methoden gibt es?


1. Erstmal eine Beziehung führen, bevor man sagen kann "da ist die Tür"
2. ist diese Geltungssucht lange nicht bei allen Frauen verbreitet. Wenn man aber nur aufs Äußerliche achtet und auf Duckface, fake-Wimpern und angemalte Augenbrauen steht, dann wird wohl auch die nächste höchstwahrscheinlich auch so unterwegs sein, ja.
3. Welche Methoden gibt es: eine bodenständige Frau suchen, die findet man aber nur bedingt im Internet. Sich selbst hinterfragen, was man einer Frau in einer Beziehung wirklich bieten kann - und ich rede nicht vom Materiellen. Selbstreflektion.

Zitat:
Deshalb bedeutet das Wort Freundin nur Freundin.

Es gibt eine Freundin im Sinne von Kumpeline ohne romantisches Interesse, und die (feste) Freundin, die man auch als Partnerin oder Lebensgefährtin bezeichnen kann. Die Frage von Shibb war eine ganz einfache, Du hast echt ein Problem damit zu sagen: "Nein, wir sind nicht fest zusammen" - oder?

14.02.2020 13:46 • x 1 #72


Raida

Raida


1401
1088
Zitat von LaLeLu35:
Edit: Raida, neben dem Titel ist rechts ein grünes Herz und daneben sind drei Balken untereinander. Daraufklicken. Dort kann man die Benachrichtigung ausstellen!

Sieht auf dem Smartphone anders aus. Problem gelöst. Danke

14.02.2020 13:47 • #73


NurBen


1202
2
1501
Zitat von unbel Leberwurst:
Wenn sie sich irrtümlich für eine 10 hält, wird sie an die Männerwelt auch entsprechend hohe Ansprüche haben und nur 10er Männer haben wollen.
Und müsste sich dann doch wundern, dass sie keine Männer auf ihrem vermeintlichen Niveau bekommt, weil diese nicht interessiert sind. Dann würde sie doch wiederum ihre Ansprüche irgendwann mal zurückschrauben müssen und/oder einsehen, dass sie doch keine 10 ist.

Du vergisst aber, dass ein 10er Mann fürs Bett auch mal die Durchschnittsfrau nimmt, wenn er gerade nichts Besseres greifbar hat. Daher denkt "Durchschnittsgabi" sie wäre in der selben Liga wie der attraktive 10er Mann.
Umgekehrt würde eine 10er Frau fürs Bett keinen Durchschnittsmann wählen.

14.02.2020 13:49 • #74


Megeas


Zitat von JonJames:
Wie bekommt man sie wieder auf den Teppich der Realitäten.

Ihr ins Gesicht sagen und zwar genau das was du hier geschrieben hast.. wenn sie es nicht checkt dann mach hacken dran, mit solchen Menschen bekommt man nachher nur noch Probleme... eigen Erfahrung gemacht...

14.02.2020 13:51 • x 1 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag