108

Freundin trifft sich heimlich mit Mann

Tuxford

27
4
14
Hallo an alle, ich würde mich gerne aussprechen und Meinungen von euch dazu lesen, weil ich bisher noch keine Lust hatte darüber mit meiner Familie/Freunden zu reden. (gibt nur Empörung)

Wir (in den 30ern) sind noch nicht so lange in einer Beziehung (4 Monate).

Vorgeschichte:

Vor zwei Wochen war ich mit ihr bei ihrem besten Freund zur Geburtstagsfeier eingeladen, es wurde etwas mehr getrunken. Später an Abend kam dann seine Freundin auf mich zu (betrunken) und meinte ich solle vielleicht mal auf den Abend (Anfang August) als meine Freundin (nennen wir Sie A.) alleine am See schwimmen war zu sprechen kommen. A. hätte ihren Freund extra instruiert nichts zu sagen. aber sie findet so etwas nicht OK, daher wollte sie dass ich es weiß.

Ich fand das zuerst etwas strange, habe mich dann aber die nächsten Tage immer unwohler gefühlt, bis ich dann (als Bestätigung oder zur Wiederlegung) in ihr Handy (ich weiß) geschaut habe. Tatsächlich wurde kurz darüber gesprochen, dass wohl ein Kumpel ihres besten Freundes A. dazu abends eingeladen hat und sie waren zusammen über vier Stunden da. Weiteres ist daraus allerdings nicht ersichtlich, weil sie alles weitere lieber persönlich erzählen wollte.

Tada ich erinnere mich an den Tag als sie abends/nachts alleine im See schwimmen wollte und habe mir nichts dabei gedacht. Generell sind wir (dachte ich) sehr offen und erzählen uns auch alles. Das sie hier nun so agiert stimmt mich sehr schockiert und triggert mich negativ.

Meine Frage: wie würdet ihr dieses Verhalten einschätzen? Warum hat sie es mir nicht einfach erzählt? Hätte mich nicht gestört wenn ein Bekannter von ihr sie dazu fragt. Und wie sollte ich das Thema ansprechen oder überhaupt?

Vielen Lieben Dank für eure Unterstützung!

12.09.2022 10:27 • x 2 #1


Marcell

208
2
272
Hey, ich würde erstmal mit ihr reden warum und weshalb und dann abwägen. In 4 Monaten wirst du nicht alles von ihr Wissen evtl war es ja noch ein date weil sie ihn auch vorher gedatet hat um sich abzusichern wer der bessere ist von euch für sie oder einfach ne freundschaft wo sie Angst hat es dir zu erzählen damit nicht alles kaputt ist. 4 Monate ist echt nicht lang und da erzählt man sich noch nicht alles. Sollte sie aber fremd gegangen sein dann kein zurück mehr.. Die Beziehung ist dann gerade wenn es noch am schönsten ist schon kaputt. Die ersten Jahre ist man eigentlich blind verliebt oder es ist nicht das richtige.

12.09.2022 10:32 • x 3 #2



Freundin trifft sich heimlich mit Mann

x 3


unfassbar

2997
5979
Ui, ich glaube, wenn du ihr nach 4 Monaten schon beichten muss, dass du in ihrem Handy geschnüffelt hast, wird es das wohl gewesen sein.
Ich würde nichts sagen, aber genau beobachten.

12.09.2022 10:34 • #3


aequum

aequum

2182
5222
Zitat von unfassbar:
Ui, ich glaube, wenn du ihr nach 4 Monaten schon beichten muss, dass du in ihrem Handy geschnüffelt hast, wird es das wohl gewesen sein. Ich würde nichts sagen, aber genau beobachten.

@Tuxford,
Sage ihr bloß nicht, dass Du in ihr Handy geschaut hast! Dann ist sie mit Dir durch da ein absoluter Vertrauensbruch.
Ansprechen kannst Du es aber ohne jeden Vorwurf... Nur müsstest Du dann auch zugeben, woher Du diese Info. hast...

Ich würde auch erstmal die Füße stillhalten und sehen wie sich eure Beziehung entwickelt.

12.09.2022 10:41 • x 1 #4


Elfe11

Elfe11

5500
2
5580
Ich finde sowas unmöglich. Sie datet sich parallel weiter... Der Typ war interessant für sie. Eine Option. Ich erlebe gerade dasselbe. Mein neuer Freund, wir kennen uns seit 4 Monaten, feierte eine Grillparty auf seiner Sonnenterasse Freitag Abend hinter meinem Rücken und ohne mich! Unfassbar! Und er verabredete sich zum Schwimmen mit Picknick mit einer anderen Frau und erzählte einer gemeinsamen Bekannten davon. Sie steckte es mir! Vereinbart war, wir daten exklusiv. Wir waren sogar beim Urologen zum Checkup, da er ungeschützten S. mit mir wollte. Ich habe ihm vertraut. Und dann muss ich erfahren, dass er sich weiter datet. Ich dachte natürlich er geht nur mit mir zum Schwimmen mit Kuscheln und Picknick am Badesteg... Ich gehe auch nicht mit anderen Männern zum Baden! Ich finde es schon etwas sehr privates, man zeigt sich fast *beep* und anziehend im Bikini, und wenn dann erzählt man es dem Partner offen und ehrlich, wenn man mit Freunden zum Schwimmen geht, oder? Kurz danach hat er unter einem Vorwand Streit inszeniert in der Nacht vor meinem Geburtstag und dann am Geburtstag Schluss gemacht per Mail mit doofen Vorwürfen. Dabei ging er fremd. Pass' gut auf deine Gefühle auf, sie hat Geheimnisse vor dir und sieht sich weiter um. Du kannst ihr nicht vertrauen. Sie lügt und ist unehrlich! Vermutlich will sie sich sowieso trennen und ist auf dem Absprung.

12.09.2022 10:41 • x 1 #5


unfassbar

2997
5979
@Elfe11
Wie krass ist das denn! Unglaublich, was es alles gibt!

12.09.2022 10:48 • x 1 #6


Elfe11

Elfe11

5500
2
5580
Zitat von unfassbar:
@Elfe11 Wie krass ist das denn! Unglaublich, was es alles gibt!


Die verliebten Pärchen treffen sich bei uns am Badesteg zum Kuscheln, mit Picknick und Sonnenuntergang gucken. Sich abends zum Schwimmen zu treffen, das ist schon eher ein romantisches Date zwischen Mann und Frau und nicht freundschaftlich.

12.09.2022 10:57 • x 1 #7


Anaria

Anaria

955
3
3467
Zitat von Elfe11:
Kurz danach hat er unter einem Vorwand Streit inszeniert in der Nacht vor meinem Geburtstag und dann am Geburtstag Schluss gemacht per Mail mit doofen Vorwürfen. Dabei ging er fremd.

Weisst du genau vor sowas haben dich doch die ganzen Foris in deinem eigenen Thread gewarnt. Du hast Augen und Ohren verschlossen und auf die ganzen warnenden Stimmen pampig reagiert und sogar deinen Thread schliessen lassen.

Ich wundere mich immer wieder, warum Frauen sich mit so offensichtlich windigen Fremdgeher-Typen einlassen, und dann ganz verwundert feststellen, dass auch bei ihnen Fremdgegangen wurde.

12.09.2022 11:00 • x 7 #8


Elfe11

Elfe11

5500
2
5580
Zitat von Anaria:
Weisst du genau vor sowas haben dich doch die ganzen Foris in deinem eigenen Thread gewarnt. Du hast Augen und Ohren verschlossen und auf die ganzen ...


Ich hätte die Hand für ihn ins Feuer gelegt. Er war sooo verliebt in mich und hilfsbereit, liebevoll und fürsorglich und 100% engagiert. Wir haben das erste gemeinsame Wochenende verbracht (auf seinen Wunsch) und uns zuletzt fast täglich gesehen. Er kochte für mich! Er klebte an mir! Er konnte seine Finger nicht von mir lassen... Er hat mich einfach getäuscht! Ich kann es bis jetzt kaum glauben. Sowas merkt man leider erst in der Kennenlernphase... Das sind bindungsunsichere Typen.

12.09.2022 11:03 • x 1 #9


aequum

aequum

2182
5222
Zitat von Elfe11:
Ich hätte die Hand für ihn ins Feuer gelegt. Er war sooo verliebt in mich und hilfsbereit, liebevoll und fürsorglich und 100% engagiert. Er hat mich einfach getäuscht! Ich kann es bis jetzt kaum glauben. Sowas merkt man leider erst in der Kennenlernphase...

Das muss aber nicht gleich bedeuten, dass es bei dem TE genauso sein muss...

12.09.2022 11:11 • x 4 #10


Elfe11

Elfe11

5500
2
5580
Zitat von aequum:
Das muss aber nicht gleich bedeuten, dass es bei dem TE genauso sein muss...


Ja natürlich!
TE sprich es an mit deiner Freundin und beobachte, ob es weitere Treffen gibt mit dem Herrn. Und frag sie, ob sie geknutscht haben. Aber ich muss ehrlich sagen, bei mir wäre es AUS. Nach so einer fetten Lüge! Was will man da noch besprechen?

12.09.2022 11:13 • x 1 #11


Tuxford

27
4
14
Erst mal danke für die Antworten, ich weiß gerade nicht so ganz wo mir der Kopf steht. Die Tatsache, dass es ein romantisches Date sein könnte ist mir (unerklärlicherweise) nicht in den Sinn gekommen

12.09.2022 11:14 • x 2 #12


DocDennis

DocDennis

51
165
Zitat von Anaria:
Weisst du genau vor sowas haben dich doch die ganzen Foris in deinem eigenen Thread gewarnt. Du hast Augen und Ohren verschlossen und auf die ganzen ...

Erwartet du etwa bei Elfe Einsicht oder Selbstreflexion?

Sie hat doch hier schon mehrere Male bewiesen, dass sie keinen ihren eigenen Anteile erkennen kann und am Ende immer den Männern die Schuld zugeschoben. Einfach nur traurig bei einer angeblich so intelligenten Ü50 Frau.

12.09.2022 11:16 • x 4 #13


Elfe11

Elfe11

5500
2
5580
Zitat von DocDennis:
Sie hat doch hier schon mehrere Male bewiesen, dass sie keinen ihren eigenen Anteile erkennen kann und am Ende immer dejn Männern die Schuld zugeschoben.


Also entschuldige mal, ich bin nicht untreu gewesen, sondern er datet sich heimlich weiter! Du verdrehst hier die Tatsachen. Dann soll er vorher Schluss machen und das Kennenlernen beenden und mir nicht 1001 Liebesbriefe schreiben, Pläne schmieden und mir meine Zeit stehlen. Ich finde es mega unfair und unpartnerschaftliches Verhalten. Wer will sowas?

12.09.2022 11:23 • #14


DocDennis

DocDennis

51
165
Zitat von Elfe11:
Also entschuldige mal, ich bin nicht untreu gewesen, sondern er datet sich heimlich weiter! Du verdrehst hier die Tatsachen. Dann soll er vorher ...

Bitte zeige mir auf, wo ich behaupte, du wärst untreu gewesen? Verdreh hier nicht die Tatsachen, meine Liebe.

Und der Mann hat dir beim Kennenlernen schon so viele Red Flags gesendet, welche du nicht sehen wolltest/konntest - trotz aller eindeutigen Warnungen im Forum.
Inszenier dich hier also bitte jetzt nicht als das Opfer.

12.09.2022 11:31 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag