243

Ganz frisch in einer Affäre

DieApfelschorle

3
1
1
Durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen und sehr glücklich darüber, dass es einen Ort gibt, wo man Gleichgesinnte trifft ohne verurteilt zu werden. Ich habe seit kurzem eine Affäre. Wir sind beide verheiratet und haben Kinder. Trotzdem hat es gefunkt und es dauerte ewig bis wir zusammen gefunden haben, denn jeder von uns war unsicher und hatte Angst. Jetzt ist endlich das Eis gebrochen, wir sind beide überglücklich und die Schmetterlinge fliegen. Uns ist klar, dass keiner von uns seine Familie verlassen wird und die Affäre ein Verfallsdatum hat. Trotzdem genießen wir die schönen Momente zusammen und hoffen es gibt noch viele davon. Wir haben die Abmachung, dass wir uns nicht schreiben, keine SMS, wa, FB oder sonst was und keinen Kontakt haben wenn wir uns nicht sehen. Wir vereinbaren das nächste Treffen immer gleich und das funktioniert sehr gut. Jetzt sehen wir uns leider erst in einer Woche und ich vermisse ihn so. Aber schreiben ist zu gefährlich. Ich kann auch mit niemandem darüber reden, das ist das, was mich besonders fertig macht. Ich brauche jemanden zum Reden und jetzt kommt ihr ins Spiel. Danke dass ihr da seid und dass ich hier einfach eine Plattform hab wo ich meine Gedanken aufschreiben kann. Und vielleicht hat jemand noch gute Ratschläge für einen affärenneuling wie mich.

14.06.2019 12:16 • x 1 #1


Mira_


Mach dich auf einen Sturm in diesem Forum gefasst.

Zitat:
Ganz frisch in einer Affäre

Ganz schnell raus da.

Lies dir die Affärenthreads durch!

14.06.2019 12:18 • x 8 #2


Kummerkasten007


7544
2
8898
Warum hast Du eine Affäre?


Zitat von DieApfelschorle:
Und vielleicht hat jemand noch gute Ratschläge für einen affärenneuling wie mich.


Yep. Benutze doppelte Verhütung. Am besten: Lass dem Mist mit dem Fremdgehen sein.

14.06.2019 12:20 • x 2 #3


Mira_


Zitat von DieApfelschorle:
Und vielleicht hat jemand noch gute Ratschläge für einen affärenneuling wie mich.

Huch, den Satz habe ich jetzt erst wahrgenommen.
Du willst in einem Trennungsforum, indem es auch darum geht, dass Beziehungen wegen Affären kaputt gehen, hilfreiche Tips zum führen von Affären haben? Das nenne ich gewagt.

14.06.2019 12:25 • x 12 #4


Kummerkasten007


7544
2
8898
Zitat von Mira_:
Das nenne ich gewagt


Es sind Pfingstferien!

14.06.2019 12:28 • #5


fengaraki

fengaraki


480
3
725
Tipps zur Affäre gibt wohl eher bei Tinder und C Date...

14.06.2019 12:30 • x 1 #6


paulaner

paulaner


2198
2
4490
Ich schätze auch, dass sie dieses Forum falsch verstanden hat.

Trotzdem auch von mir der Ratschlag: Lass es sein. Ihr beide werdet hart, sehr hart aufschlagen. Und eure Partner macht ihr nebenbei kaputt.

Aber wahrscheinlich interessiert dich das monentan überhaupt nicht

14.06.2019 12:32 • x 2 #7


Heutesomorgenso


Zitat: "Es sind Pfingsferien"

Da ist man doch gewöhnlich mit der Familie verreist. Scheint einen ja noch mehr zu langweilen als im "Alltag".

14.06.2019 12:33 • #8


Mira_


Zitat von Kummerkasten007:

Es sind Pfingstferien!

bei mir nicht

14.06.2019 12:34 • #9


Sad1979


197
2
168
Ich kann dich nur warnen, mach dich auf eine emotionale Abwärtsfahrt gefasst. Momentan bist du vielleicht glücklich, aber das wird sich ändern. Irgendwann fängst du an, dein Gefühl der Überlegenheit gegenüber der EF zu verlieren, und dann wirst du dich nur noch schlecht fühlen. Es fängt bereits an bei dir, das ist deutlich zu spüren.

Steig aus...das nimmt ein böses Ende...wie fast alle Affären.

14.06.2019 12:39 • x 1 #10


Clementine44


449
1
541
Hallo Apfelschorle, du stehst erst am Anfang eines großen Abenteuers. Es ist naiv zu glauben eine Affäre hätte keinerlei Auswirkungen auf die Stammfamilie. Die Partner und vielleicht auch die Kinder merken eure Veränderungen, wenn Emitionen dabei sind wirst du deine Affäre im Alltag vermissen. Irgendwann kommt das große Auffliegen, dann steht bei 2 oder 4 Partnern (je nachdem wer wann auffliegt) eine Entscheidung an (wer will was?). Eine emotionale Achterbahnfahrt! Da muss aber jeder selbst draufkommen. Ich habe das alles erlebt, mit derselben Einstellung am Anfang wie du. Meine eigene Beziehung war da aber bereits tot. Jedenfalls kam alles anders als ich dachte, bin jetzt seit Jahren mit meinem ehemaligen AM ein glückliches Paar.

14.06.2019 12:41 • x 1 #11


Rituals

Rituals


73
2
38
Ich finde deinen Text sehr krass. Hast du mal darüber nachgedacht was das für deine ehe bedeutet. Für deine Familie? Mir erscheint du bist nicht mal im Zwiespalt, hast kein schlechtes gewissen sondern bist froh darüber. Fremdzugehen passiert aus verschiedenen Gründen aber normalerweise haben die beteiligen dann auch ein schlechtes Gewissen, kommen mit sich selbst und ihren handeln nicht klar oder sind mit sich nicht im reinen. Du erscheinst mir abgebrüht.

14.06.2019 12:43 • x 3 #12


Shufa


@ Die Apfelschorle
Bist du auch glücklich in deiner Ehe ?
Wie leüft deine Ehe so?

Und wie sieht es bei deinem AM aus?

14.06.2019 12:44 • #13


Isely


2967
1
4131
Zitat von DieApfelschorle:
Jetzt ist endlich das Eis gebrochen, wir sind beide überglücklich und die Schmetterlinge fliegen. Uns ist klar, dass keiner von uns seine Familie verlassen wird und die Affäre ein Verfallsdatum hat. Trotzdem genießen wir die schönen Momente zusammen und hoffen es gibt noch viele davon. W


Ja so lange ihr nicht auffliegt, ganz sicher, da ist es sicher wunderschön.
Lass mich raten, es dauert noch 1-2 Monate, dann will einer mehr, kann nicht mehr.
Entscheidungen stehen an, die aufgeschoben werden. Spätestens dann wünsche ich dir die Kraft diese schöne Affäre zu beenden.

14.06.2019 12:50 • x 2 #14


Odysseas


@DieApfelschorle

Ich weis jedenfalls was die Affäre mit mir gemacht hat. Allerdings bin ich in der Position deines Mannes.
Lies dich hier ein wenig besser durch. Lese was betrogene durchmachen müssen. Was AF/AM durchmachen müssen, sobald sie so tief drin stecken das man denkt es gibt kein weg mehr heraus.
Was es für Folgen hat im gesamten Umfeld.

Willst du das wirklich?

Ist es wirklich das was du willst?

14.06.2019 12:50 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag