343

Gefühle für verheirateten Mann

Isely

Isely


6795
2
11626
Zitat von Abendrot:
Du kennst aber viele sonderbare Menschen


Ja leider. Wo bei alle kennen , auch ein grosses Wort ist.

17.10.2020 20:08 • #121


Naivling


379
2
319
Zitat von MissLilly:
Karma ist halt ne B_itch...


was ist bitte daran Karma wenn jemand säuft und dann gesundheitliche Probleme bekommt?

17.10.2020 20:20 • #122



Gefühle für verheirateten Mann

x 3


Lilly1981

Lilly1981


941
3
1613
Zitat von Isely:
Aktuell läuft eh gerade einer


Wollte ich auch schon vorschlagen

17.10.2020 20:24 • x 1 #123


MissLilly

MissLilly


1097
1
2086
Zitat von Naivling:
was ist bitte daran Karma wenn jemand säuft und dann gesundheitliche Probleme bekommt?


Kann mich nicht entsinnen das in Bezug auf einen Alkohlkranken Menschen geäußert zu haben! Schließlich ist es wissenschaftlich erwiesen das rauchen und saufen zur Zerstörung von wichtigen Zellen führen kann die sich dann in Alzheimer oder Demenz zeigen können .. mein Statement habe ich daher halt allgemein gesprochen geäußert..

17.10.2020 20:40 • #124


MissLilly

MissLilly


1097
1
2086
Zitat von Naivling:
was ist bitte daran Karma wenn jemand säuft und dann gesundheitliche Probleme bekommt?


Kann mich nicht entsinnen das in Bezug auf einen al_koholkranken Menschen geäußert zu haben! Schließlich ist es wissenschaftlich erwiesen das rauchen und saufen zur Zerstörung von wichtigen Zellen führen kann die sich dann in Alzheimer oder Demenz zeigen können .. mein Statement habe ich daher halt allgemein gesprochen geäußert..

17.10.2020 20:41 • #125


Naivling


379
2
319
du nicht, aber andere Beispiele die hier gebracht wurden.

17.10.2020 20:42 • #126


Cathlyn

Cathlyn


1625
11
1796
Zitat von Naivling:

was ist bitte daran Karma wenn jemand säuft und dann gesundheitliche Probleme bekommt?



Natürlich ist es das, Raubbau an seinem Körper zu betreiben, die Auswirkungen zu kennen und nichts dagegen zu unternehmen...Leute zu hintergehen, wegen der Sucht...sagen wir mal ...all das was die Sauferei mit sich bringt ist etwas wofür am Ende das Karma zuschlägt.

17.10.2020 20:58 • x 2 #127


Naivling


379
2
319
Zitat von Cathlyn:


Natürlich ist es das, Raubbau an seinem Körper zu betreiben, die Auswirkungen zu kennen und nichts dagegen zu unternehmen...Leute zu hintergehen, wegen der Sucht...sagen wir mal ...all das was die Sauferei mit sich bringt ist etwas wofür am Ende das Karma zuschlägt.


das ist nicht karma...das ist einfach eine gesundheitliche Folge...

17.10.2020 21:19 • x 1 #128


Cathlyn

Cathlyn


1625
11
1796
Zitat von Naivling:

das ist nicht karma...das ist einfach eine gesundheitliche Folge...



Kennst du die Definition von Karma?
Karma sind auch Folgen. Von dem was man gemacht hat.

17.10.2020 21:25 • x 1 #129


Solskinn2015

Solskinn2015


5282
3
6572
...

17.10.2020 21:28 • x 1 #130


Solskinn2015

Solskinn2015


5282
3
6572
Alk. ist eine anerkannte Krankheit und man wünscht sie keinem und insbesondere nicht dem Umfeld eines Suchtkranken. Ob Alk, Dro., Sächs, Medikamenten- oder Spielsucht. Egal was für eine Sucht. Und vieles ist eben nicht Karma, sondern ganz anderen Umständen geschuldet.

17.10.2020 21:29 • x 5 #131


Lilly1981

Lilly1981


941
3
1613
Zitat von Kummerkasten007:
Unterhalte Dich mal mit seiner Frau. Ich bin mir sehr sicher, dass dann jegliches Knistern aufhören wird.


Beste Strategie. Dann hört es bei ihm auch schneller auf, als das man gucken kann

17.10.2020 22:09 • x 3 #132


Lilly1981

Lilly1981


941
3
1613
Wikipedia:

Karma:

Karma bezeichnet ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung physisch wie geistig unweigerlich eine Folge hat. Diese Folge muss nicht unbedingt im gegenwärtigen Leben wirksam werden, sondern sie kann sich möglicherweise erst in einem zukünftigen Leben manifestieren.

17.10.2020 22:11 • x 1 #133


Nacktamoebe


44
1
21
Zitat von *beep*:
Die Schadensbegrenzung bezog dich auf mein emotionales Wirrwarr.
Beim schreiben ging es drum, jemanden zu etwas anzustiften, worauf er meinte wir sind beide nicht mehr die jüngsten also dürfen uns also zu nix körperlich zu anstrengendem anstiften. Worauf ich erwiderte er solle sich für den Gedanken angemessen schämen, und das ich nicht vorhabe ihn beim Joggen zu begleiten (was er regelmäßig macht). Da konnte er mir nicht folgen schrieb er. Ich meinte nur, ist nicht schlimm, also einfach nix anstrengendes. Kurz drauf kam von ihm dann das er meint wohl doch zu wissen was ich meinte. Und das es ein langer Tag war und er jetzt erstmal in den Urlaub fährt.
Hab ihm erholsame Tage gewünscht und gut.

Also leicht anzüglich aber auch nichts hochdramatisches. Nur halt mit einem verheirateten Kollegen nicht ganz so angemessen

Was sagt ihr dazu? Ist nicht dramatisch, dass ich da nochmal drauf eingehen müsste oder?

18.10.2020 14:35 • x 1 #134


Isely

Isely


6795
2
11626
Zitat von *beep*:
Was sagt ihr dazu? Ist nicht dramatisch, dass ich da nochmal drauf eingehen müsste oder?


Ich frag mich ehrlich was willst du von ihm ?
Doch eine Affäre ?
Möchtest du dir nur den Bauch pinseln lassen ?

Er ist verheiratet , wie wäre es das zu respektieren , dass dieser Mann nicht frei ist ?

Wie wäre es , die Schreiberei zu lassen ?
Und dir diesen Mann aus dem Kopf zu schlagen und nein auch kein ,,, wir können ja noch joggen gehen, was ist schon dabei ?

Jede Menge , jetzt schon, du hälst keinen sauberen und gesunden Abstand zu ihm.

Egal was du hier schreibst und es rechtfertigst.

Man merkt es einfach.

Also kann ich dir nur raten, diesen Mann für dich zu streichen.

18.10.2020 14:42 • x 5 #135



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag