55

Gefühle meiner Frau sind nicht mehr so stark

A-l-e-x


20
1
7
Zitat von unbel Leberwurst:

Kannst Du das mal genauer beschreiben?
Versucht sie das geheim zu halten?
Woher weisst Du das?
Kennst Du Inhalte?


Ich weiß gewisse Inhalte und das war oft zweideutig..
Das war zb ein Arbeitskollege von ihr, der aber auch in einer Beziehung ist.
Und ihre Freundin hat mir mal von einem Fall erzählt...
Natürlich versucht sie das geheim zu halten, sie wüsste ja was die Konsequenz wäre wenn ich das offiziell wüsste..
Ich glaube das ist bei ihr einfach der Reiz beim Schreiben

08.11.2018 12:58 • x 1 #31


unbel Leberwurs.


5480
1
4671
Zitat von Flammkuchen:
So eine ähnliche Aussage hat mir mein Mann auch schon gesagt und das 2x.
Seit dem mache ich nie den ersten Schritt.
Das ist ca. 8 Jahre her.
Jetzt möchte er auch mal verführt werde, aber das wird nicht mehr passieren. Die Gefühle haben drunter gelitten. Habe schon über die Trennung nachgedacht, aber ich kann den Kindern nicht deren Papa weg nehmen.


Du bist Dir aber schon darüber im klaren, dass es im wesentlichen DEINE eigene Verunsicherung ist, die Dich nicht den ersten Schritt machen lässt?!
Und deswegen hast Du ernsthaft über eine Trennung nachgedacht?

08.11.2018 13:02 • x 2 #32


A-l-e-x


20
1
7
Zitat von unbel Leberwurst:

Du bist Dir aber schon darüber im klaren, dass es im wesentlichen DEINE eigene Verunsicherung ist, die Dich nicht den ersten Schritt machen lässt?!
Und deswegen hast Du ernsthaft über eine Trennung nachgedacht?


Also meinst du ich solle mich besser trennen?

08.11.2018 13:05 • #33


Schwedus


1495
3
1919
Zitat von A-l-e-x:

Ich weiß gewisse Inhalte und das war oft zweideutig..
Das war zb ein Arbeitskollege von ihr, der aber auch in einer Beziehung ist.
Und ihre Freundin hat mir mal von einem Fall erzählt...
Natürlich versucht sie das geheim zu halten, sie wüsste ja was die Konsequenz wäre wenn ich das offiziell wüsste..
Ich glaube das ist bei ihr einfach der Reiz beim Schreiben


Du kennst das Ende - bauchmaessig - schon , oder? Deswegen bist du hier.
Immer die gleichen Geschichten und alle die hier nicht aufhören zu Schreiben, enden ähnlich.
Respektlosigkeit ist immer das Ende.
6 Monate nach meiner Trennung, hörte ich auch - ey sie hat doch schon vor 2 Jahren, einen anderen geküsst.

08.11.2018 13:05 • x 2 #34


unbel Leberwurs.


5480
1
4671
Zitat von A-l-e-x:

Also meinst du ich solle mich besser trennen?


Das war auf @flammkuchen bezogen.

08.11.2018 13:10 • #35


unbel Leberwurs.


5480
1
4671
Zitat von A-l-e-x:
Und ihre Freundin hat mir mal von einem Fall erzählt...

Natürlich versucht sie das geheim zu halten, sie wüsste ja was die Konsequenz wäre wenn ich das offiziell wüsste..
Ich glaube das ist bei ihr einfach der Reiz beim Schreiben


Was hat die Freundin genauer erzählt?

Okay, Du bist Dir also sicher, dass sie immer noch mit Männern schreibt, weil sie sich da einen "Kick" holen will.
Dann ist doch fast zwangsläufig, dass für Dich nichts mehr "übrig" bleibt.

Das ist dann doch kein kämpfen, was sie angeblich macht, sondern ein Dich hinhalten und den Spass woanders suchen.
Wieso hast Du sie noch nie damit konfrontiert?

08.11.2018 13:14 • x 1 #36


Sohnemann

Sohnemann


4841
1
6044
Ich habe dir damals gesagt, dass dein Körper bla bla bla ist.
Das tut mir leid.
Ich finde deinen Körper bla bla bla und würde ganz oft gerne ganz viel mit dir bla bla bla machen.

Der Rest ist ihr Problem.
Du kannst ihr helfen, bist dafür aber *nicht* verantwortlich.

Sobald die Damen merken, dass du für ihren Kram die Verantwortung übernimmst und Schiss bekommst, geht es eh nur noch Berg ab.

Einer hat irgendwann mal Mist gebaut und der andere rechtfertigt infolge seine Unsäglichkeiten.

Kannst du Knicken

08.11.2018 13:22 • #37


A-l-e-x


20
1
7
Zitat von unbel Leberwurst:

Was hat die Freundin genauer erzählt?

Okay, Du bist Dir also sicher, dass sie immer noch mit Männern schreibt, weil sie sich da einen "Kick" holen will.
Dann ist doch fast zwangsläufig, dass für Dich nichts mehr "übrig" bleibt.

Das ist dann doch kein kämpfen, was sie angeblich macht, sondern ein Dich hinhalten und den Spass woanders suchen.
Wieso hast Du sie noch nie damit konfrontiert?

Nein sicher bin ich mir nicht...
Ihre Freundin sagte ihr auch, was sollte das jetzt mit dem Schreiben? Sie meinte hast ja recht war eine dumme Aktion..
Ihre Freundin meinte aber auch das sie mir nicht fremdgeht, das wüsste die dann, weil sie mit ihr über alles spricht..natürlich kommt jetzt der Satz: weißt du es wirklich? Nein weiß ich nicht, aber ich glaube wenn meine Frau mir fremd gehen würde, hätten wir in den letzten Monaten nicht so viel Se* gehabt und dieser kam überwiegend von ihr..

08.11.2018 13:41 • #38


Schwedus


1495
3
1919
Gerade in den letzten Tagen hatten wir viel sechs ( auch neue Sachen).
ob sie fremd geht, weisst nur du - das spürt man doch.

08.11.2018 13:43 • #39


Edelweiß

Edelweiß


42
33
Zitat von unbel Leberwurst:

Was hat die Freundin genauer erzählt?

Okay, Du bist Dir also sicher, dass sie immer noch mit Männern schreibt, weil sie sich da einen "Kick" holen will.
Dann ist doch fast zwangsläufig, dass für Dich nichts mehr "übrig" bleibt.

Das ist dann doch kein kämpfen, was sie angeblich macht, sondern ein Dich hinhalten und den Spass woanders suchen.
Wieso hast Du sie noch nie damit konfrontiert?


Denke nicht das dass in der derzeitigen Situation keine gute Idee ist. Jetzt noch weiter mit der Eifersuchtskeule in die Kerbe hauen macht keinen Sinn.

Aber wie du schon geschrieben hast entsprechen ihre Worte (sie will kämpfen) nicht ihren Taten (schreibt mit anderen Typen). Also an den TE, mehr auf Taten achten als auf Worte!

Was mich allerdings an der Sache irritiert ist die Tatsache das ihre Freundin ihm erzählt das sie mit anderen Typen schreibt. Da ist doch was faul!

08.11.2018 13:45 • #40


A-l-e-x


20
1
7
Zitat von Edelweiß:

Denke nicht das dass in der derzeitigen Situation eine gute Idee ist. Jetzt noch weiter mit der Eifersuchtskeule in die Kerbe hauen macht keinen Sinn.

Aber wie du schon geschrieben hast entsprechen ihre Worte (sie will kämpfen) nicht ihren Taten (schreibt mit anderen Typen). Also an den TE, mehr auf Taten achten als auf Worte!

Was mich allerdings an der Sache irritiert ist die Tatsache das ihre Freundin ihm erzählt das sie mit anderen Typen schreibt. Da ist doch was faul!


Ich hatte da was mitbekommen und es runtergespielt, da meinte ihre Freundin das es schon das zweite mal war, das sie mit jemandem geschrieben hat..und sie mir das halt sagen wollte damit ich auch weiß was da abgeht

08.11.2018 13:50 • #41


MeineMeinung


Zitat von Schwedus:
Gerade in den letzten Tagen hatten wir viel sechs ( auch neue Sachen).
ob sie fremd geht, weisst nur du - das spürt man doch.


Du musst ihm doch jetzt nicht einreden, dass sei Frau fremd geht. Es ist nicht bewiesen, es gibt keine Tatschen, nur Vermutungen.
Ich halte es nicht für gut, dem TE Ratschläge aus dem selbst erlebten zu geben, schon mal, wenn es in die Hose gegangen ist.

08.11.2018 13:54 • x 2 #42


Schwedus


1495
3
1919
Zitat von MeineMeinung:

Du musst ihm doch jetzt nicht einreden, dass sei Frau fremd geht. Es ist nicht bewiesen, es gibt keine Tatschen, nur Vermutungen.
Ich halte es nicht für gut, dem TE Ratschläge aus dem selbst erlebten zu geben, schon mal, wenn es in die Hose gegangen ist.


Naja, darum schreibe ich doch - das weiss nur er, niemand sonst.
Welche Ratschläge sollte man denn sonst geben? Wenn nicht eigene Erfahrungen ( und bitte nicht der Spruch, jede Beziehung ist anders:-)) ja das wäre schön, wenn wir einzigartig wären- doch Anfänge und Enden laufen immer nach bestimmten Verhaltensmustern.

08.11.2018 13:58 • x 1 #43


MeineMeinung


Zitat von A-l-e-x:
aber ich schaffe es immer wieder Ihr Vorwürfe zu machen, das sie nicht dankbar genug für alles ist was ich für sie mache oder das sie manchmal so gefühlskalt ist oder ich ihr unterstellte fremd zu gehen

Zitat von A-l-e-x:
Als meine Frau eine schwierige Phase durchmachte, habe ich ihr einmal gesagt als sie mit mir schlafen wollte und es nicht klappte weil ich keine Lust hatte, das ich schon öfters mit ihr geschlafen habe obwohl ich keine Lust hatte..das war der Knackpunkt! Seit dem hat sie dieses Gefühlschaos..


Wenn ich das so lese, würde ich den Auslöser für die Probleme deiner Frau bei dir suchen.

08.11.2018 14:00 • x 1 #44


A-l-e-x


20
1
7
Zitat von MeineMeinung:


Wenn ich das so lese, würde ich den Auslöser für die Probleme deiner Frau bei dir suchen.

Wie meinst du das?

08.11.2018 14:03 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag