296

Gummi in der Handtasche meiner Ehefrau entdeckt

Mannomann

3
1
7
Hallo zusammen,

ich glaube der Titel sagt ja schon einiges aus. ich habe neulich in der Handtasche meiner Frau ein Kond. gefunden!

Am besten ich fange mal am Anfang an.
Vor 2 Jahren sind wir aus beruflichen Gründen meinerseits umgezogen. Meine Frau hat dann dieses Jahr auch wieder eine neues Stelle gefunden und angefangen. Ein normaler Bürojob, in dem sie auch nette Kolleginnen hat, mit denen sie schnell eine freundschaftliche Bindung aufgebaute. Ich fand diese Entwicklung gut und nach einer Weile fing sie auch an etwas in ihrer Freizeit mit ihren neuen Freundinnen zu unternehmen.
Im August war sie dann mit allen zusammen mal in einer Disco auf einer Ü30-Party gewesen. Die finden wohl dort ganz regelmäßig statt. Eine ihrer Kolleginnen (39 und Single) fand den Abend dort wohl so gut, dass sie in der darauffolgenden Woche gleich nochmal auf diese Veranstaltung gehen wollte und fragte eben meine Frau ob sie Lust hätte sie zu begleiten. Meine Frau sprach das mit mir ab und fragte mich ob es ok für mich sei, wenn sie kommenden Samstag direkt wieder ausgehen würde, da die anderen Frauen wohl nicht gleich wieder losziehen wollten und sie ihre Freundin auch nicht so hängen lassen möchte. Für mich war das kein Problem und ich finde es auch nicht schlimm, wenn meine Frau ab und zu mal tanzen gehen möchte.

Es entwickelte sich danach eine gewisse Regelmäßigkeit. Meine Frau hatte wohl auch ziemlichen Spaß an diesen Partys für sich entdeckt und so fingen die beiden an etwa 1-2 Mal im Monat dorthin feiern zu gehen. Es entwickelte sich so auch eine deutlich engere Freundschaft und Vertrautheit zwischen den beiden.
Eigentlich hatte ich da auch wirklich kein Problem mit gehabt. Soll sie doch einmal im Monat feiern gehen, dachte ich mir. Das hört sowieso wieder bald von alleine auf.

Dann gestern kam der Super-Gau für mich! Meine Frau war Samstag wieder feiern gewesen und ist mit dem Taxi nach Hause. Ihr ging es nicht so gut. Ehrlich gesagt hatte sie es wohl ein wenig übertrieben und mit ihrer Freundin etwas zu tief ins Glas geschaut - und nun einen ordentlichen Kater!
Ich sollte dann für sie ihr Auto abholen gehen. Als ich sie nach den Schlüsseln fragte, meinte sie sie seien noch in ihrer Handtasche von letzter Nacht. Ich schaute dort also nach, fand sie aber nicht. Ich schüttete die Tasche erst komplett aus, danach schaute ich noch in eine Seitentasche (Reißverschluss innen an der Seite). Dort waren keine Schlüssel - aber ein Kond.!
Es ist eine neue Tasche (knappes Jahr alt) und das Kond. ist auch neu. nicht abgelaufen oder sonst was. Folglich kann es wohl erst seit kurzem dort drin sein! Es war nur ein einzelnes Kond., keine Packung oder leere Hülle oder sonst was. Aber ich frage mich seitdem einfach wozu sie bitte ein Kond. mit in die Disco nimmt oder wieso sie überhaupt ein Kond. hat.
Wir beide nutzen keine Kond. und meine Frau kann auch keine Kinder mehr bekommen. Es ist also total unsinnig das sie ein Kond. besitzt - es sei denn sie schläft mit jemand anderes! Hat sie möglicherweise eine Affäre?

Ich habe meine Frau nicht darauf angesprochen. Stattdessen frage ich lieber einmal euch. Ich will nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen und vielleicht gibt es ja eine gute Begründung warum sie ein Kond. bei sich trägt (mir fällt ehrlich gesagt absolut keine ein!)

Hoffe auf Rückmeldung.

27.11.2017 10:16 • x 1 #1


keinheldmehr


2438
1
2193
Deine Frau ist sich ihrer Verantwortung bewußt. Wenn sie mit einem anderen Mann vö. t benutzt sie ein Kond.. Dadurch schützt sie sich und dich vor Infektionen. Dieses sogenannten Ü xx Parties sind prima dazu geeignet diverse Herren kennenzulernen. Oder was glaubst du, warum die Hallen immer voll sind. Alle wollen Spaß, Tanzen ,trinken und wenns passt auch mehr. Nimms sportlich, sie kommt ja bisher immer wieder, also scheint es mehr um punktuelle Abwechslung zu gehen.

27.11.2017 10:24 • x 2 #2



Gummi in der Handtasche meiner Ehefrau entdeckt

x 3


Kummerkasten007

Kummerkasten007


10567
4
13430
Zitat von Mannomann:
Ich habe meine Frau nicht darauf angesprochen. Stattdessen frage ich lieber einmal euch


Diese Frage kann Dir nur Deine Frau beantworten. Du hast aber zu große Angst vor der Antwort.

Im Forum kannst Du dafür die wildesten Mutmaßungen erhalten, die Dich mit Sicherheit noch mehr verunsichern.

Wie ist denn sonst so Euer Leben? Eher ein eingespieltes Nebeneinander, gibt es auch mal liebevolle Aufmerksamkeiten oder leidenschaftliche Überraschungen? Wie ist der S. für Dich bzw. Euch?

27.11.2017 10:27 • x 3 #3


keinheldmehr


2438
1
2193
Natürlich sind das alles nur Mutmaßungen. Eine andere Variante wäre, das die Freundin deiner Frau total vergesslich ist,und froh u glücklich, das sie immer damit rechnen kann, das zumindest ihre Freundin Kond. bei sich führt, falls ein Mann auftaucht, den sie gerne näher kennen lernen möchte. Aber im Ernst, ich finde es gut das deine Frau Kond. benutzen lässt. Sie will nicht das Risiko einer Infektion eingehen. Andererseits, warum schnüffeltst du in ihrer Tasche rum? Der Schlüssel war ja nicht der Grund. Du warst also schon misstrauisch! Mit Recht,im nachhinein betrachtet. Nun, solltest du dir überlegen, wie du weiter vorgehst. Am besten fragst du sie ganz direkt, was das mit dem Kond. zu bedeuten hat. Sie wird dir sicher antworten.

27.11.2017 10:33 • #4


Kummerkasten007

Kummerkasten007


10567
4
13430
Zitat von keinheldmehr:
Andererseits, warum schnüffeltst du in ihrer Tasche rum?


Quatsch, er suchte die Schlüssel, die laut ihr in der Handtasche waren. Wenn es ein neuer Schlüssel ist, dann hört man das nicht mehr klappern wie bei den alten. Ich hätte in dem Fall auch die Seitentaschen durchgesehen.

27.11.2017 10:40 • x 5 #5


keinheldmehr


2438
1
2193
Ja logo, er hat erst die komplette Tasche ausgeschüttet und dann gings weiter. Eben ein echter Zöllner. Erst pflügst du die Tasche um, und dann deine Beziehung. Normal! Ich denke mal ,es gibt so etwas wie Intuition. Auch in Bezug auf Fremdgehen. Bei mir war es jedenfalls so.Wir wissen doch alle wie es weitergeht: Erst mal Fragestunde, dann Geständnisse, dann Heulerei,dann Abstreiten, dann Versöhnung, oder gleich Anwalt,dann Trennung, usw. Und alles nur wegen einem Stück Latex hinterm Reißverschluß! Immer die gleiche Chose. Aber ich lasse mir gern etwas anderes berichten; Think positive,.

27.11.2017 10:42 • x 2 #6


Nostraventjo


Als Frau wuerde ich sagen, wenn ich nicht irgendwo den Hauch einer Absicht hätte, bräuchte ich kein Kond.. Zum Spass wird Sie es nicht mit sich herum tragen.

27.11.2017 10:56 • x 8 #7


keinheldmehr


2438
1
2193
Dieses Statement ist eines das ich sehr gut verstehe. Das ist wie mit meiner neuen Schrotflinte. Ich trage sie durch den Wald auf´m Rücken und wenn ich eine Wildsau erspähe, dann machts krawumm!

27.11.2017 10:57 • x 1 #8


MissGeschick

MissGeschick


1472
1
2613
Auf solchen Parties sind auch manchmal Promotion Teams unterwegs, die Kond. verteilen. Kann also auch eine ganz harmlose Erklärung haben. Lg

27.11.2017 10:59 • x 11 #9


rosaschuh


Hätte sie jetzt ein Springseil in ihrer Tasche gehabt, dann wäre dieses Springseil zum Seil springen da gewesen.

27.11.2017 11:00 • x 4 #10


udi74


Hallo Mannomann,

ich habe mal die gleiche Situation mit meiner Exfrau erlebt, nur dass die nicht von einer Ü-Party, sondern einer Geburtstagsfeier von einer sehr guten Freundin wiederkam.

Kurz zur Story, dann mein Tipp:

Meine Ex war nie so für Parties und so, aber die Geburtstagsfeten der Freundinnen waren Pflicht, für mich auch kein Problem. Eines Tages war also wieder eine fällig, meine Ex ging hin, rief mich dann vor dort spät abends an, weil sie ihre Handtasche verloren hatte. Na ja, war nicht ungewöhnlich, meine Ex war zeitweise sehr vergesslich, was die alleine in unserer Ehe verlor, passt auf keine DIN A4-Seite (deren Kinder waren genauso gepolt ).

Na ja, ich holte sie ab und am nächsten Tag rief die Bekannte meiner Ex an und sagte, sie habe die Handtasche wiedergefunden. Ich gab die Info an meine Ex, diese war hocherfreut und bat mich, die Tasche abzuholen, sie wäre beruflich länger unterwegs und in der Tasche wäre u.a. ein Notizblock mit einer Adresse und einer Handynummer notiert, wo sie hin müsse. Ich könnte ihr diese ja kurzzeitig durchgeben.

Gesagt, getan, Tasche abgeholt und was fand ich zwischen all dem Hab und Gut in der Tasche (ihr glaubt nicht, was Frauen alles in Handtaschen packen, fast der halbe Hausstand :mrgreen: , Drama! ): Eine Packung Billy Boys.

Huch, Staun und Hallo.

Ich machte aber kein großes Gedöns, ich rief meine Ex an und sagte ihr die Daten vom Notizblock durch.

Am Abend, als sie kam, übergab ich ihr die Tasche und meinte süffisant: Mensch, für wen sind denn die Billyboys gewesen, hat eine Deiner Freundinnen jemanden auf der Geburtstagsparty kennengelernt. Sie lächelte ganz entspannt und sagte: Nein, die wären für Benni (dem Stiefsohn), der bat sie, welche zu kaufen, sie hatte es schlicht vergessen, sie ihm zu geben. War auch tatsächlich so. Eine lustige Story .

So, nun mein Tipp an Dich:

Frag Deine Partnerin doch einfach ganz lustig, wer da seine Kond. bei ihr in der Tasche vergessen hat, da dürfte einer ziemlich enttäuscht gewesen sein nach der Party - oder gab es schon zwischenzeitlich Nachwuchs bei jemandem?

Einfach nur lustig ungeniert fragen, dann siehst Du ja ihre Reaktion. So habe ich´s im Prinzip ja auch gemacht. War alles i.O., kein Drama und alles jut.

Zitat von keinheldmehr:
Ja logo, er hat erst die komplette Tasche ausgeschüttet und dann gings weiter. Eben ein echter Zöllner.


Sorry, Quatsch mit dem "Zöllner". Wenn ich daran denke, wie oft meine Ex etwas vergaß oder was sie in der Handtasche immer liegen ließ, mich unzählige Male gebeten hatte, nachzuschauen...... Das hat nichts mit Kontrollwut oder so zu tun, schon gar nicht, wenn einem die Partnerin sogar darum bittet, nachzuschauen. Von mir aus hätte ich da nie reingeschaut, außer meine Ex wollte es (und das hat sie während unserer Ehe unzählige Male gemacht)!

L.G.

Udi

27.11.2017 11:03 • x 10 #11


keinheldmehr


2438
1
2193
Ach,wir wissen nichts, ich denke auch es gibt eine ganz harmlose Erklärung. Meine Frau hatte 2 Tickets in der Tasche. Nur war ich für die Reise gar nicht eingeplant; Erklärung: "Ich will den Sitz neben mir frei haben, damit es nicht so eng wird". Da hab ich ihr im Nachhinein eine 2 für Kreatives antworten gegeben.

27.11.2017 11:06 • x 1 #12


Sonnenblume1981


Zitat von rosaschuh:
Hätte sie jetzt ein Springseil in ihrer Tasche gehabt, dann wäre dieses Springseil zum Seil springen da gewesen.


Oder als Ersatz für Trensen zum Pferdchen spielen wie damals auf dem Schulhof

Zum Thema : Wir können hier nur spekulieren, ich gehe mal nicht davon aus,dass sie es für irgendwelche Life Hacks dabei hat.
Vielleicht ist in ihrem Kopf etwas entstanden, dass etwas passieren könnte und sie hat sich für diese Eventualität vorbereitet.Wo ist dann der Rest der Packung? Vielleicht hat ihre Kollegin es ihr gegeben?
Rausfinden wirst du es nur,wenn du sie ansprichst.

27.11.2017 11:09 • x 2 #13


keinheldmehr


2438
1
2193
@udi74, du bist ein guter und ich mag wie du versuchst es zu vereinfachen. Möge Gott, oder wer immer da oben wohnt mir auch diese Gelassenheit geben. Aber du schreibst ja auch davon das es deine EX ist, die dieses durcheinander hatte. Schade!

27.11.2017 11:13 • x 1 #14


Sonnenblume1981


Zitat von MissGunst:
Auf solchen Parties sind auch manchmal Promotion Teams unterwegs, die Kond. verteilen. Kann also auch eine ganz harmlose Erklärung haben. Lg


Auch eine Möglichkeit

27.11.2017 11:16 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag