162

Wer ist wieder mit dem Ex zusammen gekommen?

Seyla

Seyla


343
2
534
Zitat von Tamisa:
Ja aber wie wahrscheinlich ist es, dass jemandem nach Monaten oder auch Jahren doch wieder einfällt, dass er
sich doch noch mal eine ernsthafte Beziehung mit dir wünscht und nicht nur so ein Übergangsding, bis man wieder was gefunden hat?


Sehr sehr unwarscheinlich. Deswegen ist ja auch ein Märchen für mich. Märchen haben fats alle eigentlich nen gruseligen Hintergrund, sie werden nur einfach schön erzählt. Und obowohl man das weiß, gefällt einem nette Version eben besser

13.08.2018 18:58 • x 2 #31


LadyD


Ich denke auch, dass man sich wie neu kennenlernen muss, damit es funktioniert. Mit alten Denkmuster kommt man nicht weiter

13.08.2018 19:01 • x 3 #32


Tamisa


493
22
232
Im Internet liest man ja öfter was davon - manche haben sich getrennt und kamen irgendwann wieder zusammen, haben sogar Kinder bekommen etc. und ich bekomme öfter mit, dass Ex-Freunde wieder ankommen - hab sogar Beispiele da klappte es dauerhaft.Oft aber war irgendwann wieder Schluss....egal ob nach ein paar Wochen, Monaten oder nach zwei Jahren...

13.08.2018 19:03 • x 3 #33


LadyD


Manchmal merkt man, was man hatte, erst wenn es weg ist.

Manchmal hilft nicht einmal Abstand.

Gibt alles

13.08.2018 19:09 • x 2 #34


Seyla

Seyla


343
2
534
Ist das nicht manchmal das Schlimme? Alles ist möglich?^^

13.08.2018 19:10 • x 2 #35


Gast1115599


Es funktioniert selten, wenn man in seinen alten Mustern bleibt.

Manchmal reicht die Liebe nicht aus, wenn zb ein unterschiedlich Nähe/ Distanzbedürfnis da ist.

13.08.2018 19:18 • x 2 #36


Tamisa


493
22
232
Manchmal verhindert auch das Denken einen Neuanfang.
"Ich mache mich sicher lächerlich, wenn ich XY wieder anschreibe.
Oder
"Sicher hat der oder die einen Neuen Partner"

13.08.2018 20:00 • x 3 #37


Seyla

Seyla


343
2
534
Das stimmt sicherlich. Aber ich hab in meinem Leben gelernt: lieber einmal ins Fettnäpfen treten als sich noch Jahre später nach dem "Was wäre wenn?" zu fragen^^

13.08.2018 20:08 • x 4 #38


poesine

poesine


176
2
252
Bei uns war es einfach der falsche Zeitpunkt für eine Beziehung miteinander als wir uns kennenlernten:
Ich gerade ein halbes Jahr vom Kindsvater getrennt und endlich in meiner eigenen Wohnung angekommen und er mit seinen wiederkehrenden Grübelgedanken.
Wir waren jeden Tag zusammen, was andere genießen und gerade in der Anfangsbeziehung toll finden, hat mich eingeengt.
Habe es in den sechs Monaten geliebt in meinem Reich das machen zu können was und wann ich will.
Wenn da jemand ständig ist, muß man sich einschränken und dauernd Rücksicht nehmen.
Das war mir einfach zuviel Nähe.
Heute ist es so, dass wir uns am Wochenende sehen, dieses gemeinsam gestalten und unter der Woche jeder seinen Freiraum hat.
Für uns ideal. Wir wissen trotzdem, dass wir uns lieben und freuen uns so jeden Freitag bzw. Samstag aufeinander.

13.08.2018 23:36 • x 3 #39


bravegirl

bravegirl


123
171
Bei mir hat es mal geklappt mit dem Ex zurück. Wir hatten uns nach 4 Jahren getrennt und hatten kurzzeitig beide neue Partner. Wir kamen aber nicht voneinander los. Nach einem Jahr sind wir wieder zusammen gekommen. Habe später geheiratet und 3 Kids bekommen. Waren dann noch 21 Jahre zusammen ...

14.08.2018 07:04 • x 6 #40


maybeagain


217
5
200
Zitat von bravegirl:
Bei mir hat es mal geklappt mit dem Ex zurück. Wir hatten uns nach 4 Jahren getrennt und hatten kurzzeitig beide neue Partner. Wir kamen aber nicht voneinander los. Nach einem Jahr sind wir wieder zusammen gekommen. Habe später geheiratet und 3 Kids bekommen. Waren dann noch 21 Jahre zusammen ...


Habt ihr in dem halben Jahr immer Kontakt gehabt? Oder eine KS?

14.08.2018 07:10 • x 1 #41


Seyla

Seyla


343
2
534
Das klingt schön bravegirl 21 Jahre sind eine lange Zeit.

14.08.2018 07:47 • x 1 #42


bravegirl

bravegirl


123
171
Zitat von maybeagain:

Habt ihr in dem halben Jahr immer Kontakt gehabt? Oder eine KS?



Wir hatten da noch keine Handys. Wir hatten anfangs wenig Kontakt und dann nach und nach immer mehr...

14.08.2018 10:43 • x 1 #43


Tamisa


493
22
232
Zitat von Seyla:
Das stimmt sicherlich. Aber ich hab in meinem Leben gelernt: lieber einmal ins Fettnäpfen treten als sich noch Jahre später nach dem "Was wäre wenn?" zu fragen^^



Hoffst du, dass dein Ex irgendwann zurück kommt?

14.08.2018 18:27 • x 2 #44


Kabr

Kabr


158
1
201
Bei meinem besten Kumpel hat es auch geklappt.

Man muss aber dazu sagen, dass er aktiv Schluss gemacht hat. Sie wäre eigentlich in der Position des Schlussmachers gewesen. Er hat ihr es quasi vorweggenommen. Das macht mMn SEHR viel aus. Die beiden hatten auch nicht zusammen gewohnt, weshalb er direkt in eine Kontaktsperre gehen konnte.

Nach ca. 4 Wochen hat sie sich bei gemeinsamen Freunden über ihn erkundigt (ziemlich unbeholfen und offensichtlich noch dazu ^^). Er hatte aber niemanden über seine wahre Gefühlswelt erzählt. Nur mit mir hat er darüber gesprochen und ich bin kein gemeinsamer Freund.
Nach einigen weiteren Tagen/Wochen hat sie sich sehr offensiv bei ihm gemeldet. Sie haben sich ab und zu getroffen. Er hat sie hefftig zappeln lassen. Fast 4 Monate. Dann wurden sie wieder ein Paar. Vor der Trennung waren sie 4 Jahre zusammen, nun sind sie wieder fast 5 Jahre zusammen und momentan läuft es augenscheinlich wirklich sehr sehr gut.

Es freut mich so für die beiden, die passen einfach zusammen

14.08.2018 19:09 • x 3 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag