106

Ich habe ihn vor die Wahl gestellt, was meint ihr?

Lilli70

Lilli70


1642
2522
Zitat von butterblume09:
@Tee-Freundin Ja das denke ich auch dass es noch braucht bis der Groschen fällt. Momentan denkt er wahrscheinlich nach ein paar Nachrichten werd ich ...

Richtig, du solltest die erst Wahl sein und keine Option. Dem entsprechend musst du aber auch handeln. Konsequent jede Nachricht löschen und nicht mehr antworten. Wenn er was will, darf er gerne an deiner Tür klingeln und sich erklären. Nur dafür ist es ihm nicht wichtig genug. Beim Schreiben muss er sich nicht den Daumen brechen oder mal Klartext reden. Wenn du ihn wirklich haben könntest, würdest du ihn zwei Wochen später rausschmeißen, weil er den Alltag gar nicht leben kann. Du liebst ihn, weil du ihn nicht haben kannst.
Nur das macht ihn interessant!
Ansonsten ist er doch gar nicht zu gebrauchen. Für das bisschen Sechs? So toll kann kein Typ sein, dass man dafür die eigenen Bedürfnisse hinten abstellt.
Bleib jetzt mal bei dir und dem was DU willst…, und kein Wort mehr!

04.08.2022 00:04 • #76


butterblume09


41
1
23
@Lilli70 Naja ich hatte ihn ja. Wir hatten es ja als feste Beziehung vereinbart die vergangenen Monate. Ich finde auch das mindeste wär ein Anruf oder eben ein einfallsreiches Treffen. Aber diese Art gerade geht eben nicht

04.08.2022 13:13 • x 1 #77



Ich habe ihn vor die Wahl gestellt, was meint ihr?

x 3


Lilli70

Lilli70


1642
2522
Zitat von butterblume09:
@Lilli70 Naja ich hatte ihn ja. Wir hatten es ja als feste Beziehung vereinbart die vergangenen Monate. Ich finde auch das mindeste wär ein Anruf ...

Daran siehst du doch was er für einen Charakter hat. NICHT liebenswert! Und kein Anstand! Ich glaube nicht, dass du sowas möchtest.

04.08.2022 15:11 • #78


butterblume09


41
1
23
@Lilli70 Ja so wie es ihm gerade passt… Es ist einfach so schade da es ein halbes Jahr wirklich super lief und er ganz offen war auch bezüglich seiner Gefühle… Verstehe nicht warum es von heut auf morgen so verschlossen ist. Manchmal denke ich dass ich vielleicht dieses Konstrukt mitgehen sollte und diese Verbindung die wir haben weiter fortführe aber es würde mir nicht reichen.. immer nur für diesen Moment

04.08.2022 16:56 • #79


Marie-Luise


51
2
45
Ich schreibe hier aus Erfahrung. Bei mir ging das Drama 1 Jahr. Stellte ihn vor die Wahl. Er wollte notgedrungen eine Beziehung eingehen. Merkte sehr schnell, dass er mir diese nur vorspielte, um weiterhin an sein Ziel zu kommen. Verband ihn aus meinem Leben. Nur diese Menschen suchen immer wieder den Kontakt. Wissen um die Gefühle des anderen und betreiben Manipulation. Hier muss man ganz stark bleiben. Geholfen hat mir das Gespräch mit einem Bekannten, der mir die Sicht eines Mannes in dieser Situation verdeutlichte.
Nicht antworten. Nicht melden. Ich tat es und mir geht es besser. Zur Not blockieren. Fühl dich gedrückt. Verdienst etwas Besseres. Liebe Grüße.

04.08.2022 17:30 • x 1 #80


Tee-Freundin

Tee-Freundin


2371
4528
Zitat von butterblume09:
Verstehe nicht warum es von heut auf morgen so verschlossen ist.

Und Du willst davon keine 12. Wdh. erleben, nicht mal eine 5.
Entweder bleibt er konstant bei seiner Meinung oder Du hast einen unzuverlässigen Wackel-Dackel zum Gefährten.
(Was für eine Aussicht. *graus*)
Zitat von butterblume09:
Manchmal denke ich dass ich vielleicht dieses Konstrukt mitgehen sollte und diese Verbindung die wir haben weiter fortführe aber es würde mir nicht reichen.. immer nur für diesen Moment

Nein!
Auf keinen Fall.
Dir missfällt sein Verhalten.
Es zu tolerieren hieße stillschweigend zustimmen und Dich seinen Wünschen unterordnen.
Das wäre das falsche Signal.
Du willst doch auch Sicherheit und Verlässlichkeit beim Partner.
Sonst kommst Du nie an, wenn es nur für den Moment ist.
Und auch nicht irgendwo als Begleitung vorgestellt werden.
Hat für mich sonst zu viel von endlich habe ich ihn breit geschlagen mich als Partnerin zu dulden.
Was für ein Erfolg! *Sarkasmus*

Ich denke Du willst gewollt werden.
Und das wirst Du beim richtigen Mann auch erleben.

04.08.2022 19:00 • x 1 #81


butterblume09


41
1
23
@Marie-Luise Ja genau sie suchen immer wieder den Kontakt. Manchmal glaube ich sie suchen nur den Kontakt um nicht als "böser Mensch" dazustehen. Um sich quasi die Bestätigung abzuholen dass man nicht schlecht über sie denkt oder spricht. Nicht antworten werde ich durchziehen da einfach zu viel negatives gelaufen ist. Wie du schon sagst sie wissen über die Gefühle anderer Bescheid und spielen damit. Es ist eigentlich wirklich krank und böse! Für mich ist das unvorstellbar weil ich ganz anders ticke und einen "gesunden" Menschenverstand habe. Denke mir dann aber auch manchmal dass ich das alles evtl zu "engstirnig" sehe.

04.08.2022 23:38 • x 1 #82


butterblume09


41
1
23
@Tee-Freundin Recht hast du! Ich würde es nur stillschweigend hinnehmen und das geht natürlich nicht und macht jaa ich nicht glücklich! Und als "irgendwer" möchte ich ja auch nicht vorgestellt werden

04.08.2022 23:39 • x 2 #83


butterblume09


41
1
23
@Tee-Freundin kurzes Update und frage Er meldet sich immer wieder und reagiert auf mein Profilbild. Ich antworte darauf nicht! Nun aber die Frage: ihn löschen dass er nichts mehr sieht oder lassen und einfach ignorieren? Ich könnte mir vorstellen wenn ich ihn lösche dann ish es irgendwie auch eine Genugtuung für ihn oder Bzw Aufmerksamkeit

Gestern 22:53 • #84


Tee-Freundin

Tee-Freundin


2371
4528
Letztlich ist es allein deine Entscheidung mit was Du dich jetzt und später wohler fühlst.
Ich an deiner Stelle würde ihn weiter schreiben lassen.

Belanglosigkeiten kannst Du auch am Kiosk austauschen, dafür brauchst Du ihn nicht.
Du weißt, was Du dir von ihm wünscht.
Er auch.
Solange das nicht von ihm kommt ist alles andere schnuppe.
Du hast es nicht nötig Dich unter Wert zu verkaufen.

Bisher machst Du's richtig.
Weiter so!

Gestern 23:18 • #85


teardrops


548
2
929
Nicht reagieren, so hat der den Fuß in der Tür.
Er muss verstehen, dass du alles willst oder gar nichts.
Und ein bisschen kämpfen sollte er schon müssen.

Vor 6 Stunden • #86


butterblume09


41
1
23
@Tee-Freundin Schön gesagt! Ich denke auch dass seine Nachrichten gerade nur dienen um zu testen, ob und wie ich reagiere. Denn das ist ja keine ernsthafte
Kommunikation. Ich werde ihn in meinen Kontakten lassen und einfach nicht antworten wenn etwas kommt … also wie bisher

Gerade eben • #87


butterblume09


41
1
23
@teardrops Ja er musste bisher nie wirklich kämpfen da ich eigentlich immer nach ein paar langweiligen Nachrichten immer verfügbar war , egal wie viel sch. er davor abgezogen hatte. Aber dazu muss man sagen dass Narzissten ihre Fehler natürlich nicht sehen… Dennoch denke ich wird er es insgeheim schon wissen

Gerade eben • #88



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag