156

Ich hasse mich

Siggy

Siggy


3
Meine Liebe, zuerst fühle dich von mir herzlich umarmt.
Es gibt einen alten Spruch: Wer schön sein will, muss leiden.
Ganz falsch.
Wer schön sein will, muss lächeln!
Du bist ein wunderbarer Mensch.

16.11.2021 17:20 • #46


Woelkeline


866
2281
@engel1999 : engel, was Du erlebst ist psychische Gewalt. Du brauchst Dich dafür nicht schämen, es gibt Frauen, denen es ebenso wie Dir ergeht und die teilweise Jahrzehnte in solchen Beziehungen bleiben, weil sie glauben, was der Mann ihnen sagt. Dass sie hässlich sind, dass sie nichts können, dass man sich mit Ihnen nicht sehen lassen kann und weil so hässlich sind, finden sie sowieso keinen Mann mehr. Wenn Du es jeden Tag erzählt bekommst, glaubst Du es irgendwann.

Es gibt aber Hilfe, für die, die es nicht alleine schaffen, sich zu befreien. Ich möchte Dir eine Seite empfehlen, sie heißt:

re-empowerment.de

Ich würde Dir gerne schreiben, dass Du ganz gewiss nicht hässlich bist. Kein Mensch ist hässlich. Aber ich glaube nicht, dass das zu Dir durchdringen kann. Wenn Du magst, lies auf dieser Seite. Du musst verstehen, was mit Dir passiert. Nur wenn Du die Mechanismen kennst, kannst Du sie aufbrechen.

Dein Aussehen und alles, was Du daraus ableitest spielen dabei überhaupt keine Rolle.

Ich nehme an, dass Du Deinen Eltern nichts erzählst von dieser Hölle zu Hause? Ich habe auch eine Tochter. Sie ist ein bisschen älter als Du. Wenn ich wüsste, dass ihr Freund sie so behandelt, wäre er in kürzester Zeit raus aus der Wohnung und würde sich nicht wagen, nochmal an der Tür zu klopfen.

Du scheinst aber keine Unterstützung zu haben? Es scheint vielmehr so, als seiest Du umgeben von Menschen, die Dich ablehnen. Das macht wirklich schon beim Lesen traurig....

16.11.2021 17:21 • x 1 #47



Ich hasse mich

x 3


RyanG

RyanG


813
3
1470
Zitat von engel1999:
Ich muss sogar aus der Wohnung oder mich innerhalb der Wohnung verstecken, wenn Freund kommen... Ich warte dann entweder in einem geschlossenen Raum in der Wohnung oder im Keller, wenn es länger geht.

Nicht Dein Ernst?

Liebe TE, das ist ne echt abgefahrene Story. Aber ich bin geneigt, Dir zu glauben. Dein Selbstwert muss sooooo angeknackst sein, dass ich mir vorstellen kann, dass Du das mit Dir machen lässt. Einer psychisch stabilen Person würde ich das niemals abnehmen.

Bitte, nimm die Ratschläge der User hier an. Begib Dich in professionelle Hände. Dein Selbstwert muss angegangen werden, damit Du wieder glücklich wirst. Du bist auch dummerweise an genau den richtigen Typen geraten, oder hast ihn angezogen, ich weiss es nicht. Aber die Kombi ist ja tödlich.....

16.11.2021 17:27 • x 4 #48


Milly85

Milly85


545
1023
@engel1999 WAS genau liebst du denn an deinem Freund? Was gibt er dir? Was tut er, damit du dich wohler fühlst als ohne ihn?

Gibt er dir Sicherheit? Hilft er dir dabei, dich gut und schön zu fühlen? Steht er immer hinter dir?

Was genau gibt er dir? Oder ist es nur Gewohnheit die dich an ihn bindet und hast du mal überlegt, ob du dir evtl einen toxischen Partner geangelt hast?

16.11.2021 17:32 • x 3 #49


Sunshine2222


Liebe Themenstarterin

Das du in diesem Forum bist, ist schon Mal super und der erste Schritt. Gratulation!

Ich will dir kurz erzählen, ich hab als Kind die "Hölle" (psychischekörperliche Gewalt) erlebt, also meine ganze Familie. Für uns war das wie normal, wir kannten das andere nicht so wirklich. Diese schlechte Energie die uns damals umgab, hat sich z.t auch dann auf uns abgelegt; Agressionen, Wut, Verletzendes Verhalten etc. Gottseidank waren nicht meine beiden Elternteile "krank" bzw. Psychisch nicht ganz beisammen und hat uns richtige liebenswürdige Werte vermittelt. Wäre es nicht so gewesen, so wären wir vielleicht (lebenslang) auch so geworden, wie das "bösartige" Elternteil; Hass, Verachtung etc.

Wir sind dann aus dieser "Hölle" Gottseidank ausgebrochen. Meine Familie ist jetzt voller Liebe und Selbstbewusster als zuvor.

Ich will dir sagen, pass bitte auf dich auf, negatives aus deiner Umgebung kann sich auf dich abfärben, so wie auch positives das tut.
Ich empfehle dir dich von deinem Freund zu trennen, egal wie sehr du ihn liebst. Er scheint selber mit sich nicht im reinen zu sein. Das färbt sich auf dich ab.

Ich würde mich freuen weiter von dir zu hören.

Liebe Grüsse
SunShine2222

18.11.2021 04:15 • #50


Havelock


3
1
Zitat von engel1999:
Es ist so. Mir haben auch schon andere Menschen gesagt, dass ich psychologische Hilfe benötige. Aber ich habe Angst ausgelacht zu werden und irgendwas blockiert mich.


Komm, hör doch auf. Du hast Angst, aber nicht die Angst, ausgelacht zu werden. Du hast eher Angst davor, Dich mit Dir und vor allem mit den Gründen, warum Du so unterirdisch mit Dir umgehen lässt, länger auseinander zu setzen.
Dieses Drama geht jetzt über vier Jahre, während dieser Zeit hast Du immer wieder in diversen Foren Threads eröffnet. Immer wieder. Nachdem Deine Geschichte doch einen gewissen Wiedererkennungswert hat, die letzte Zeit unter verschiedenen Nicks. Aber Dein Muster ist immer dasselbe: Du schreibst über Deine Probleme mit ihm, Du bekommst viel Gegenwind, weil niemand (und das durch die verschiedenen Foren durch - solche Einigkeit ist selten im Internet) verstehen kann, warum Du bei einem solchen x. bleibst und ihn anhimmelst, dann gehst Du auf Tauchstation. Immer, überall. Reflektion Deinerseits geht gegen Null.
Aber im Grunde Deines Herzens weißt Du, dass etwas gewaltig schief läuft. Es baut sich also neuer Leidendruck auf, worauf wieder Posts im Internet folgen, und das Spiel beginnt von vorne.
Du bist kein Neu-User hier.
Das war Dein letzter Thread hier, von dem ich weiß: ich-haette-wissen-muessen-dass-sie-nichts-kann-t61959.html

Das ist kein Fake hier, der Freund geht mit Engel um wie mit einem Wischlappen. Der hat noch ganz andere Klopfer gebracht. Man kann sich das eigentlich gar nicht vorstellen, es könnte aus einem schlechten Film stammen.
Wenn eine Beziehung das Prädikat toxisch verdient hat, dann diese hier.

Doch dieses Ich hasse mich und die Gedanken über diverse Operationen...was ich übrigens sehr ernst nehme...habe eine neue Qualitätsstufe an Toxizität erreicht. TOXIZITÄT, Liebes, bitte überlege einmal selbst.
Es sollten eigentlich Deine schönsten Jahre sein, das junge Erwachsenenalter. Du bist die Leibsklavin eines Soziopathen. Merken tust Du es selbst, nur wahrhaben willst Du es nicht.
Liebe ist das weder von Deiner oder von seiner Seite her. Von Deiner auch nicht. Du liebst ihn nicht. Du bist ihm hörig, das ist alles. Und Du bist seit über vier Jahren dauerunglücklich. Dich mit den Gründen für diese Hörigkeit, ich würde fast sagen Suchtverhalten, auseinander zu setzen - das macht Dir Angst.

18.11.2021 07:47 • x 1 #51


Charla

Charla


1169
2
2779
Zitat von engel1999:
...Und dann sagst du jetzt wahrscheinlich: Mach doch Schluss.
Das kann ich aber nicht, denn ich liebe ihn ja trotzdem!

Ich finde, du kannst ihn nicht lieben, weil du dich selbst auch nicht lieben kannst.
Dein selbstzerstörerisches Verhalten bedarf fachlicher Hilfe, damit du dich von deinen Abhängigkeitsstrukturen lösen und deinem Typen die rote Karte zeigen kannst, denn er unterstützt nur deinen Selbsthass.
Wahre Schönheit kommt von innen, die innere Zufriedenheit und die Ausstrahlung macht es, Standardmaße sind der Liebe egal. Betone das, was du an dir schön findest und lerne dich zu akzeptieren, so wie du bist.
Alles Gute !

18.11.2021 08:15 • x 1 #52


CanisaWuff

CanisaWuff


464
5
655
Zitat von engel1999:
Ich liebe NICHT seine Taten, sondern die Person.

Eine Person ist das Produkt aus ihren Taten.
Du nimmst ihn ständig in Schutz und lässt Dich dafür noch schlecht behandeln.

Bitte such Dir Menschen mit denen Du reden kannst, die Dich aufbauen.
Wenn Du bei einem Psychologen nicht gleich einen Platz bekommst, dann geh zu Deinem Hausarzt, die wissen wo es Selbsthilfegruppe gibt.

Kein Lebewesen auf dieser Welt ist hässlich, weder Mensch noch Tier und kein Lebewesen hat es verdient so behandelt zu werden.

18.11.2021 08:46 • x 2 #53


Hansl

Hansl


6300
3
5747
Zitat von Havelock:
Komm, hör doch auf. Du hast Angst, aber nicht die Angst, ausgelacht zu werden. Du hast eher Angst davor, Dich mit Dir und vor allem mit den Gründen, warum Du so unterirdisch mit Dir umgehen lässt, länger auseinander zu setzen.


Weißt Du wie es ist, Angst davor zu haben ausgelacht zu werden?
Dem ganzen geht meist schon lange das Gefühl voraus, die Erkenntnis nicht respektiert zu werden.
@Havelock
Also ich bitte lasse Dich nicht zu übergriffigen spekulativen Diagnosen bzgl. ihrer inneren Motivstionslage hinreißen.
Ich denke, Ängste und weiteres sollten weder von Laien noch weiteren unerfahrenen Menschen diskutiert werden.

@engel1999

Es gibt hier nicht viel was jetzt breit und spekulativ als Geschichten publiziert werden müsste.
Dein Zustand ist auffällig und bedenklich.
Nur professionelle Hilfe kann Dich vor einem Leben in eben immer gleichen Muster bewahren.

18.11.2021 09:04 • x 2 #54


Heffalump

Heffalump


19374
27575
Zitat von Havelock:
Du bist kein Neu-User hier.
Das war Dein letzter Thread hier, von dem ich weiß:

du aber dann auch nicht, oder

18.11.2021 09:09 • #55


DonaAmiga

DonaAmiga


3928
4
6264
Zitat von Havelock:
Dieses Drama geht jetzt über vier Jahre, während dieser Zeit hast Du immer wieder in diversen Foren Threads eröffnet. Immer wieder. Nachdem Deine Geschichte doch einen gewissen Wiedererkennungswert hat, die letzte Zeit unter verschiedenen Nicks.

Ach so? - Interessant.
Zitat von Havelock:
Das war Dein letzter Thread hier, von dem ich weiß:

Es gibt noch einen späteren.

Aber das Problem, @engel1999 , kann dir hier niemand wirklich abnehmen. Niemand der Foristen kann z. B. sich schützend vor dich stellen, dich zum Arzt schleifen, deinen Freund von dir fernhalten oder Klartext mit ihm reden.
Da musst du schon selbst in Gang kommen, wenn du was ändern willst.
Wenn du überhaupt wirklich was ändern willst ...

18.11.2021 09:20 • #56


thegirlnextdoor


300
544
@engel1999 hast du einmal mit deinen Eltern darüber gesprochen?

Was sagen sie dazu?

18.11.2021 11:11 • #57


Milly85

Milly85


545
1023
@Havelock danke für diesen Beitrag!

18.11.2021 16:14 • #58



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag