3323

Ich war eine Geliebte / er bleibt bei seiner Frau

Debby

Debby


731
1
1020
In einer Art irritiert es Männer, wenn Frauen sich auf diesen Geliebten-Status Diel einlassen ... auch wenn sie zwar davon profitieren...

08.04.2021 16:19 • x 1 #2386


Butterblume63


3648
2
8296
Zitat von Debby:
Stimmt, gehe ich mit ...aber im " Geliebten System" fallen doch noch viele ungleiche Situation zusammen. Eine davon ist, das die Geliebte durch den Status in einer niedrigen Position sitzt . Sie hat kein Status .Ihr Wert minimiert erheblich. Status hat die Ehefrau.
Aus sozialer oder persönlicher Sicht?
Bei sozial gehe ich mit,dass gerade Frauen da Ächtung erfahren. Bei der persönlichen Sicht kommt es auf die innere Einstellung an.

08.04.2021 16:20 • x 1 #2387



Ich war eine Geliebte / er bleibt bei seiner Frau

x 3


Butterblume63


3648
2
8296
Zitat von Debby:
In einer Art irritiert es Männer, wenn Frauen sich auf diesen Geliebten-Status Diel einlassen ... auch wenn sie zwar davon profitieren...

Sind wir wieder bei der Doppelmoral.Halten sich die Fremdpimperer für was besseres?

08.04.2021 16:22 • x 1 #2388


Naivling


485
2
489
Zitat von So-What:
Wenn Du hören würdest, dass er nur bleibt, wegen der Kinder, Haus und Hof usw., würde Dir das kein Stück helfen. Im Gegenteil! Du willst das hören, weil Du Dich dann kurz besser fühlst, Deinen Selbstwert streichelt. Mit Liebe hat das nichts ...


wie wahr, wie wahr........der Mann zerbricht wohl nur einen Bruchteil davon den Kopf. Es ist halt wie es ist. Und je länger es anhält, umso weniger denkt er nach.....der Logik nach, Frauenlogik, sollten die Gedanken ja so sein: Mensch das läuft jetzt schon so lange, er muss doch merken dass er so nicht weitermachen kann und auch nicht von mir loskommt. Irgendwann muss doch der Groschen bei ihm fallen.......Aber ich glaube tatsächlich auch solange Mann alles hat, passiert da gar nix. Männer sind blöd.

08.04.2021 16:29 • #2389


Debby

Debby


731
1
1020
Zitat von Butterblume63:
Bei sozial gehe ich mit,dass gerade Frauen da Ächtung erfahren. Bei der persönlichen Sicht kommt es auf die innere Einstellung an.


Aus sozialer Sicht ... und aus "der Natur" gegeben Sicht. Ich bin für Emanzipation/Gleichberechtigung usw. ...und trotzdem nehme ich Männer und Frauen in ihren Unterschiedlichkeiten wahr.


Zitat von Butterblume63:
Sind wir wieder bei der Doppelmoral.Halten sich die Fremdpimperer für was besseres?


Männer werden es anders bewerten und das wird aus meiner Sicht sich nicht andern ....

08.04.2021 16:35 • x 1 #2390


Debby

Debby


731
1
1020
Ich persönliche konkurriere nicht mit Männer auf ihrem Gebiet ...

08.04.2021 16:37 • x 1 #2391


Sohnemann

Sohnemann


11269
2
14713
Zitat von Butterblume63:
Halten sich die Fremdpimperer für was besseres?


Warum unbedingt was besseres?

Vielleicht was *anderes*.

Man kann ja Männer und Frauen in einen Topf werfen und so Lange rumrühren, bis was rauskommt, was keiner mehr gebrauchen kann. Is dann halt Kacke

08.04.2021 16:37 • x 1 #2392


Debby

Debby


731
1
1020
Zitat von Sohnemann:
Vielleicht was *anderes*.

08.04.2021 16:38 • #2393


Butterblume63


3648
2
8296
Zitat von Debby:
Ich persönliche konkurriere nicht mit Männer auf ihrem Gebiet ...

Was meinst du damit?

08.04.2021 16:40 • x 1 #2394


Yoko118


488
1
310
Wisst ihr was: ich entscheide mich jetzt, gedanklich auszusteigen und diese kranke Denkerei nicht mit mir machen zu lassen. Ich bin ja selbst für die Gedanken verantwortlich. Also sagt ich mir jetzt selbst, das gefälligst zu unterlassen.

Der Mann hatte schon irgendwelche Gefühle für mich. Aber bin ich dadurch ein besserer Mensch, nur weil er mich geliebt hat oder verliebt war in mich? Nö! Wertet mich das in irgendeiner Weise auf? Nö!

Selbst wenn er JETZT noch Gefühle für mich hätte: bringt es mir irgendwas? Nö!
Bin ich mehr wert, nur weil er Evtl was für mich fühlt? Nö!

Und deswegen genieße ich jetzt meinen Tag. Ich war gerade Rad fahren, hab schön eingekauft und jetzt mach ich mich ans Kochen! Jawoll! Ich Brezel mich zum Essen auch so richtig schön auf. Und wisst ihr, für wen? Für mich! Und die Kinder

Der Mann hat sich für seine Familie entschieden. Schön für ihn.
Was er hier an meiner Seite verpasst, wird er nie erfahren. Und das ist auch besser für ihn!

08.04.2021 16:43 • x 3 #2395


Butterblume63


3648
2
8296
Zitat von Sohnemann:
Warum unbedingt was besseres? Vielleicht was *anderes*. Man kann ja Männer und Frauen in einen Topf werfen und so Lange rumrühren, bis was rauskommt, was keiner mehr gebrauchen kann. Is dann halt Kacke

Ich kenne die Stammtische Gespräche über ihre" Gspusis",als Bedienung in der Ferienzeit. Wurde doch hier von Offspring doch auch ungeniert angesprochen.
Und da sind wir wieder an dem Punkt:
Wenn Zwei das Gleiche tun ist es noch lange nicht dasselbe .

08.04.2021 16:45 • x 1 #2396


Sohnemann

Sohnemann


11269
2
14713
Zitat von Butterblume63:
Ich kenne die Stammtische Gespräche über ihre" Gspusis",als Bedienung in der Ferienzeit. Wurde doch hier von Offspring doch auch ungeniert angesprochen. Und da sind wir wieder an dem Punkt: Wenn Zwei das Gleiche tun ist es noch lange nicht dasselbe .


Zweierlei Maß kann ich auch nicht abhaben.
Ist halt schwer vergleichbar.

Verheiratete/ gebundene Männer mit Geliebten haben bei ALLEN Männern die ich kenne *Low Status*.
Wenn die damit noch prahlen wird es schnell eng.

08.04.2021 16:53 • #2397


Felica

Felica


1316
3
1337
Zitat von Yoko118:
Selbst wenn er JETZT noch Gefühle für mich hätte: bringt es mir irgendwas? Nö!
Bin ich mehr wert, nur weil er Evtl was für mich fühlt? Nö!


Ab diesem Moment wäre es eh nur noch ein Hin und Her. Nicht lohnenswert.

08.04.2021 16:57 • #2398


Butterblume63


3648
2
8296
Zitat von Sohnemann:
Zweierlei Maß kann ich auch nicht abhaben. Ist halt schwer vergleichbar. Verheiratete/ gebundene Männer mit Geliebten haben bei ALLEN Männern die ich kenne *Low Status*. Wenn die damit noch prahlen wird es schnell eng.

Und ich kenne es anders. Nach dem Motto:" Der traut sich was!" Bewunderung gepaart mit Neid.

08.04.2021 16:58 • x 1 #2399


Debby

Debby


731
1
1020
Zitat von Sohnemann:
Verheiratete/ gebundene Männer mit Geliebten haben bei ALLEN Männern die ich kenne *Low Status*.


Es ist Fakt ! Männer werden es selten bis nie laut aussprechen in unsere Zeit und uns Frauen gegenüber. Es ist, aber ein Trugschluss von uns Frauen, das Männer nicht so denken, wie sie halt denken.

Ein Grund warum Männer dieses nicht laut aussprechen ist .... Wieso sollte man schlafende Hunde wecken !?

08.04.2021 17:05 • x 1 #2400



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag