399

Ich weiß nicht, wie ich eine Freundin finden soll

Sorgild

754
2
1277
Zitat von KGR:
Es ist ja auch gar nicht so, dass ich stottere, so schlimm bin ich nicht. Sondern einfach, dass ich vor jedem Satz überlege, was ich sage, und die Worte nicht von selbst kommen sondern dann teilweise mitten im Satz eine halbe Sekunde Pause ist weil ich nachdenken muss, wie ich das, was ich sagen will, am besten sage.



Würde ich auch nicht als das große Problem bewerten. Mir sind die Leute, die für ne Antwort einen Moment länger brauchen allemal lieber, als die, die im Gespräch zwar spontan antworten können, um dann hinter noch dreimal Gesagtes zu revidieren.

26.01.2019 00:04 • x 1 #121


Fahrradkette

Fahrradkette

416
1
551
Zitat von Sorgild:
Tja habe auch den Eindruck, dass man bei Onlinedates volles Programm chilly vanilly ultra 3 sein sollte.


onlinedating ist kacke. Das macht wirklich nur dann spaß, wenn man nen gesundes Ego hat und man ohne stress auf der suche nach irgendwas ist.

von 50% der typen wird man vollgequakt ob man nicht f***** will, 30 weitere prozent quatschen einfach random jede frau mit dem selben spruch an. bleiben 20 %. darunter die vielschreiber, nichtsucher, nulpen usw.

Bei den Frauen haste die, die 10 schichten farbe im gesicht haben und gar nicht aussehen wie sie aussehen, die die sich für viel g.e.i.l.e.r halten als sie sind, die die sich gerne unterhalten lassen und dann die ganzen nichtsucher, vielschreiber und nulpen.

26.01.2019 00:13 • x 5 #122


Sorgild

754
2
1277
Zitat von Fahrradkette:

onlinedating ist kacke. Das macht wirklich nur dann spaß, wenn man nen gesundes Ego hat und man ohne stress auf der suche nach irgendwas ist.

von 50% der typen wird man vollgequakt ob man nicht f***** will, 30 weitere prozent quatschen einfach random jede frau mit dem selben spruch an. bleiben 20 %. darunter die vielschreiber, nichtsucher, nulpen usw.

Bei den Frauen haste die, die 10 schichten farbe im gesicht haben und gar nicht aussehen wie sie aussehen, die die sich für viel g.e.i.l.e.r halten als sie sind, die die sich gerne unterhalten lassen und dann die ganzen nichtsucher, vielschreiber und nulpen.


Ich danke dir für den Beitrag. Ich musste so lachen
Aber du hast schon absolut recht. Ich habe gerade so absolut Null Bock, mir diesen Online Fasel zu geben. Aber wie du es beschrieben hast, göttlich!

26.01.2019 01:12 • x 3 #123


keinheldmehr

2420
1
2166
Die Frage die hier noch nicht erörtert wurde.WARUM möchte der Te überhaupt eine Freundin oder eine so genannte
Partnerin? Geht es ihm primär darum, dinge die er vorher prima allein geregelt hat,nun zu zweit zu bearbeiten? Ist ihm bewußt das er sich über kurz oder lang in Schwierigkeiten begibt,die er alleine überhaupt nicht hätte.. Wer einmal aufmerksam,seine Umgebung oder beispielsweise dieses Forum hier betrachtet,wird doch zweifelsohne zu dem Schluß kommen,das Mann und Frau wenig bis gar keine gemeinsame Schnittmenge haben.Ich beobachte,das immer mehr Frauen sich mit Tieren(Hund ,Katze ,Pferd) und Männer sich mit Hobbies(Auto,Sport,Fernsehen) zu genügen scheinen.Fragen wie: warum soll ich meine Lebenszeit damit verschwenden,jemanden zu Gefallen,der mich sowieso nicht zu schätzen weiß? Eine gute Freundin ,die 5 Jahre allein war,ist seit ca. einenm Jahr wieder in einer "Beziehung". Neulich saßen wir bei einem Glaserl Wein und der Kernsatz des Gespräches war:Hätte sie gewusst,was da alles an Schwierigkeiten auf sie zukommt,hätte sie den Kerl links liegen gelassen.Hat sie aber nicht und nun ist der Schlamassel nicht mehr aufzuhalten. Um mich herum Scheidungen,Betrügereien gegenseitige Verletzungen jeglicher Coleur,und das alles für zehn Minuten "Freude" am Tag? Wenn ich aus heutiger Sicht auch auf meine eigenen Beziehungen schaue,frage ich mich in lichten Momenten ,warum ich das alles wollte,oder ob ich das Leben meiner Eltern imitierte und letzlich die Kopie einer Kopie wurde mit all ihren Vor und Nachteilen.

26.01.2019 09:00 • x 1 #124


Fahrradkette

Fahrradkette

416
1
551
@keinheldmehr

Es ist ja kein Beinbruch, wenn man keine Beziehung will. allerdings ist es auch recht normal, wenn man sich einen passenden partner wünscht.

Zitat von keinheldmehr:
Die Frage die hier noch nicht erörtert wurde.WARUM möchte der Te überhaupt eine Freundin oder eine so genannte
Partnerin?

Seine Antwort darauf ist zweisamkeit. Auch wenn es eher so anmutet als wolle er einfach nicht einsam sein.

Zitat von keinheldmehr:
Hätte sie gewusst,was da alles an Schwierigkeiten auf sie zukommt,hätte sie den Kerl links liegen gelassen.

Sagt man in einer Weinlaune schonmal. Man will immer gerade das, was man nicht hat.

Zitat von keinheldmehr:
Ich beobachte,das immer mehr Frauen sich mit Tieren(Hund ,Katze ,Pferd) und Männer sich mit Hobbies(Auto,Sport,Fernsehen) zu genügen scheinen.

Ey komm. übertreib doch nicht so . ^^ unabhängig von den Klischeehobbies ist es doch aber gut, wenn jeder weiterhin sein leben so gestaltet wie er das für richtig hält und seine interessen für sich weiter pflegt.

Zitat von keinheldmehr:
Fragen wie: warum soll ich meine Lebenszeit damit verschwenden,jemanden zu Gefallen,der mich sowieso nicht zu schätzen weiß?

Das ist der Punkt. Das sollst du eben nicht machen. Warum sollte man das tun.? Niemand mit Selbstachtung würde das tun. Vielleicht kurz, wenn mans noch nicht geschnallt aber dann verabschiedet man sich von solchen menschen doch eher schnell. und das ist auch NICHT der sinn von partnerschaft und liebe auf Augenhöhe

26.01.2019 09:31 • x 1 #125


butzwurst

120
2
122
Zitat von KGR:
Es ist ja auch gar nicht so, dass ich stottere, so schlimm bin ich nicht. Sondern einfach, dass ich vor jedem Satz überlege, was ich sage, und die Worte nicht von selbst kommen sondern dann teilweise mitten im Satz eine halbe Sekunde Pause ist weil ich nachdenken muss, wie ich das, was ich sagen will, am besten sage.

Ich glaube, es hilft auch, wenn man die Damen da draußen nicht alle als potentielle Partnerin sieht.
Ich hatte früher Probleme mit hübschen Mädels zu reden. Das war so mit 14-16 Jahren. In jeder habe ich eine mögliche Freundin gesehen, und kam nicht klar drauf.
Mit der Zeit wurde es einfacher, sie waren für mich dann "nur" noch hübsche Frauen. Ich hab nicht bei jeder gedacht: Wenn ich jetzt was falsches sage, wird sie nicht meine Freunding! Es war mir einfach nur egal, was sie dann denken. Dadurch wirst du automatisch authentischer.

Kannst du dich z.B. vor einer Frau zum Affen machen, ohne dass du am Ende einfach nur unsichtbar werden willst?

26.01.2019 12:43 • x 2 #126


Shibb

Shibb

2506
5
4154
Zitat von Fahrradkette:
ich kann harry potter mitsprechen, und meine Augen Glänzen bei Comicverfilmungen

Weißt du - wäre ich nen Kerl würd ich dich nun anflirten

Ich hab schon einmal nen Typen abblitzen lassen weil er nie Herr der Ringe gesehen hatte
Das hätte ich vielleicht noch ertragen aber mir dann zu sagen er hat was besseres zu tun als "sowas" zu gucken ... da war der Ofen gleich aus bei mir

26.01.2019 13:01 • x 5 #127


Dark_Cloud

732
1
1020
Einfach online Börse und los gehts . Sind auch nur Menschen wie du und ich .

Der Unterschied ist : wir Männer sagen gern , dass wir Bock haben und die Damen zieren sich ein wenig , weil sie nicht als s******** gelten wollen.

Wenn du aber nen Draht zu ihnen hast , sind die genauso drauf und du magst dir keine Gedanken mehr

26.01.2019 13:02 • x 1 #128


Fahrradkette

Fahrradkette

416
1
551
Zitat von Shibb:
Das hätte ich vielleicht noch ertragen aber mir dann zu sagen er hat was besseres zu tun als "sowas" zu gucken ... da war der Ofen gleich aus bei mir


Kann ich nachvollziehen. Da wär ich trocken wie die wüste Gobi

26.01.2019 13:26 • x 1 #129


Cilia

64
4
35
Lieber TE, du schreibst, du gehst in einen Tanzkurs. Sprich doch dort mal eine Frau an, die dir gefällt. Gerade beim Tanzen redet man doch oder? Einfach über deinen Schatten springen.

27.01.2019 12:36 • x 2 #130


Katasmile

2990
4435
Ich tippe jetzt mal so ins Blaue hinein lieber TE...
wirklich recht gutaussehender junger Mann, aber etwas schüchtern . Blond ist nicht unbedingt die Lösung.
Hab Spaß an dem was du tust, lache, vergiß das " ich muss jetzt aber eine finden".
Ich mache ja auch gerade so einen Tanzkurs, aber inzwischen hauptsächlich aus Spaß. Wenns Spaß macht, flirtet man dann ja fast automatisch etwas.

27.01.2019 17:45 • x 4 #131


Megeas

Megeas

5337
1
4550
Zitat von Katasmile:
so einen Tanzkurs

Wass zimtschneke du machst extra ein Tanzkurs?

27.01.2019 18:15 • #132


Katasmile

2990
4435
Zitat von Megeas:
Wass zimtschneke du machst extra ein Tanzkurs?


jo, extra extra!

27.01.2019 18:25 • x 2 #133


Megeas

Megeas

5337
1
4550
Zitat von Katasmile:
o, extra extra!

27.01.2019 18:27 • x 1 #134


KGR


796
4
926
Zitat von keinheldmehr:
Die Frage die hier noch nicht erörtert wurde.WARUM möchte der Te überhaupt eine Freundin oder eine so genannte
Partnerin? Geht es ihm primär darum, dinge die er vorher prima allein geregelt hat,nun zu zweit zu bearbeiten? Ist ihm bewußt das er sich über kurz oder lang in Schwierigkeiten begibt,die er alleine überhaupt nicht hätte.. Wer einmal aufmerksam,seine Umgebung oder beispielsweise dieses Forum hier betrachtet,wird doch zweifelsohne zu dem Schluß kommen,das Mann und Frau wenig bis gar keine gemeinsame Schnittmenge haben.Ich beobachte,das immer mehr Frauen sich mit Tieren(Hund ,Katze ,Pferd) und Männer sich mit Hobbies(Auto,Sport,Fernsehen) zu genügen scheinen.Fragen wie: warum soll ich meine Lebenszeit damit verschwenden,jemanden zu Gefallen,der mich sowieso nicht zu schätzen weiß? Eine gute Freundin ,die 5 Jahre allein war,ist seit ca. einenm Jahr wieder in einer "Beziehung". Neulich saßen wir bei einem Glaserl Wein und der Kernsatz des Gespräches war:Hätte sie gewusst,was da alles an Schwierigkeiten auf sie zukommt,hätte sie den Kerl links liegen gelassen.Hat sie aber nicht und nun ist der Schlamassel nicht mehr aufzuhalten. Um mich herum Scheidungen,Betrügereien gegenseitige Verletzungen jeglicher Coleur,und das alles für zehn Minuten "Freude" am Tag? Wenn ich aus heutiger Sicht auch auf meine eigenen Beziehungen schaue,frage ich mich in lichten Momenten ,warum ich das alles wollte,oder ob ich das Leben meiner Eltern imitierte und letzlich die Kopie einer Kopie wurde mit all ihren Vor und Nachteilen.

Ich freue mich ja über jede Antwort, aber mit deinem Beitrag kann ich ehrlich gesagt nichts anfangen.

Warum ich eine Freundin möchte, habe ich schon mehrfach gesagt, ich möchte einfach eine Person, mit der ich Zeit zu zweit verbringen kann, gemeinsame Hobbys, Unternehmungen usw. Und selbstverständlich auch die ganzen körperlichen Dinge wie Kuscheln, S., Berührungen usw. Aber auch, jemanden zu haben, dem man alles anvertrauen kann und sich eine zweite Meinung holen kann, denn in einer Beziehung ist man ja immer auch offener als mit Freunden. Warum der Wunsch nach einer Partnerin immer gleich automatisch als "Bedüftigkeit" ausgelegt wird, kann ich nicht nachvollziehen, eine Paarbeziehung ist ein ganz natürliches menchliches Bedürfnis.

Die Aussage deiner Freundin, dass sie den Schlamassel nicht mehr aufhalten kann, ist übrigens Unsinn, denn es hindert sie ja keiner an der Trennung.

Dass sich viele Frauen lieber einen Hund oder eine Katze holen, anstatt einen Partner zu wollen, und Männer sich lieber mit Dingen oder dem Beruf beschäftigen als mit einer Frau, das finde ich ehrlich gesagt eher traurig. Was soll daran denn bitte schön sein? Nichts riskieren um nichts zu verlieren?

Menschen, die so denken, dass es nur Scheidungen und Betrügereien gibt und das alles für 10 Minuten Glück am Tag, haben wahrscheinlich immer die falschen Partner gehabt. Da sollte man dann lieber mal hinterfragen, nach welchen Kriterien man überhaupt seinen Partner oder seine Partnerin auswählt. Wenn man zB. als Mann immer die hübscheste Frau will oder als Frau immer den maskulinsten Alpha, dann gerät man leicht an Blender, die sich besser darstellen, als sie sind. Wenn zB. ein Mann gerne zeigt, wie erfolgreich er ist und wie viel Geld er hat, dann wird er vor allem für Frauen interessant, die auf Geld stehen.

Man sollte immer hinterfragen, womit man sein Genenüber denn beeindruckt und wovon man bei seinem Gegenüber beeindruckt ist, dann kann man auch schon mal einen Großteil der schlechten Partner ausschließen.

27.01.2019 18:56 • #135




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag