214

In Kollege verliebt - wer hat Erfahrungen?

Fiby

31
1
33
Ich habe ich die Abteilung gewechselt. Der Teamleiter des anderen Teams um den es geht ist gutaussehend, intelligent und vor allem von Anfang an an mir interessiert. Vom ersten Augenblick an haben wir uns super verstanden, dann irgendwann über Teams geschrieben, Nummern ausgetauscht und dann privat über Signal gemailt (nicht Whatsapp).

Das ganze ging jetzt 2 Monate lang fast jeden Tag ganz intensiv. Wenn jemand das Buch Gut gegen Nordwind kennt dann weiß er was ich meine. In der Arbeit gehen wir zusammen Kaffee holen, er begleitet mich zum Auto wenn ich nach Hause fahre, umarmt mich zum Abschied usw. Einen Kuss oder andere Zärtlichkeiten gab es noch nicht.

Er schreibt mir so wundervolle Sachen wie dass er mich den ganzen Tag anschauen könnte weil ich so wunderschön bin. Er liebt alles an mir und ist süchtig nach mir. Er muss den ganzen Tag an mich denken, kann sich kaum auf die Arbeit konzentrieren. Ich bin seine absolute Traumfrau und er kennt keine andere die schöner und eleganter sei als ich (ich muss hierbei sagen dass ich wirklich sehr hübsch bin und weiß mich sehr schön anzuziehen und ich auf Männer schon immer eine große Wirkung hatte).

Selbst im Urlaub haben wir jeden Tag geschrieben. Da fragte er mich mal weshalb ich so sehr an ihm hänge und was er tun könne damit mein Verlangen nach ihm weniger wird. Berechtigte Fragen aber irgendwie auch komisch oder? Ich fragte ihn dann irgendwann ob das eigentlich ein Spiel für ihn sei und er antwortete ob das mein Ernst ist. Er spiele keine Spielchen und er kränkt ihn wenn ich das von ihm glaube. Er hat von Anfang hat 100% die Wahrheit gesagt und meint alles ernst.

Nun bestand von ihm der Wunsch mich mal privat zu treffen. Ich habe gesagt dass ich mich darauf einlassen würde damit wir uns ausserhalb der Arbeit kennenlernen können. Wir schrieben dann eine Weile hin und her und letztes Wochenende (langes Pfingstwochenende) habe ich ihm gestanden dass es mich erwischt hat und ich Schmetterlinge im Bauch habe. Ich habe ihm quasi eine Liebeserklärung gemacht und dann 3 Tage lang nichts mehr von ihm gehört obwohl er die Nachricht gelesen hatte. Es kam einfach nichts mehr zurück.

Da ich seine Handynummer gespeichert hatte, habe ich auch 2 Tage lang in Whatsapp geschaut ob er aktiv und online ist. Das war er wirklich sehr oft denn immer wenn ich geschaut hatte war er entweder dirket online oder erst vor 1-2 Minuten. In den zwei Tagen wurde das zu einer richtigen Obsession zu prüfen ob er mir in Signal geantwortet hat oder ob er auf Whatsapp online ist. Geantwortet hatte er nicht, online war er aber so gut wie immer.

Nach 3 Tage Warterei habe ich ihm nachts wutentbrannt per Whatsapp geschrieben dass ich ihm nicht glaube dass er süchtig nach mir sei wenn ich in Signal seit 3 Tagen keine Antwort mehr erhalte und ich jetzt sowohl Signal als auch seine Nunmer aus meinem Handy lösche denn ich habe etwas besseres verdient als da zu sitzen und auf Nachricht von ihm zu warten. Das sei mir zu einseitig.

Seine knappe Antwort in dieser Nacht: Dann mach das doch.

In der folgenden Woche in der Arbeit schrieb ich ihm ein aller letztes Mal über Teams und sagte dass ich es nicht gut finde dass er Tage lang nicht in Signal geantwortet hat und ich deswegen den Kontakt abgebrochen habe weil es mich verletzt hat. Er meinte darauf hin: Denkst du ich hatte keine Lust zu schreiben? Das würde ja wohl keinen Sinn ergeben. Meinst du nicht das ganze macht mir Sorgen? Allein wenn ich deine Stimme in Teams Besprechungen höre, verliere ich all meine Gedanken und bin in einer anderen Welt.

Jetzt habe ich mir vorgenommen erst einmal eine Kontaktpause einzulegen damit ich zur Ruhe komme und vor allem damit er über sein Verhalten nachdenkt und anfängt mich zu vermissen und um mich zu kämpfen.

Meint ihr er kommt noch einmal auf mich zu oder war es das jetzt mit uns beiden?

Wie soll ich mich jetzt in der Arbeit verhalten? Ich meine ich wollte nie so eine Sache in der Firma anfangen ganz nach dem Motto never f. the company aber jetzt bin ich verliebt und das Ganze ist echt sehr unangenehm.

Ich kann an nichts anderes mehr denken, nicht mehr schlafen, nicht mehr essen. Ich bin tatsächlich süchtig nach ihm aber ich habe irgendwie das Gefühl dass er es nicht ist und nur mit mir spielt.

Was meint ihr? Soll ich die Kontaktsperre aufrecht erhalten? Und wenn ja wie lange? Hat da jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Gerne auch Meinungen von Männern. Die können das Ganze sicher auch sehr gut beurteilen.

Vielen Dank

10.06.2022 13:18 • #1


Flashlight

Flashlight


139
1
161
Seid ihr beide keine Singles? Oder warum gestaltet sich das so schwierig?
In einer Firma zu arbeiten muss nicht unbedingt ein Problem sein.
Kommt ein bisschen auf die Größe an. Kenne viele Paare - auch Ehepaare - die sich am Arbeitsplatz kennengelernt haben.

10.06.2022 13:28 • x 4 #2



In Kollege verliebt - wer hat Erfahrungen?

x 3


SelmasLaughing


369
3
413
Wow…klingt nach on off, wenn du Zeit hast und Lust ein wenig zu spielen dann spiel mit. Hast du das nicht Hacks ab. Ich hatte sowas mal auch und da ich noch jung war und kaum Verpflichtungen (Kinder usw) habe ich das Spiel mitgemacht. Fand es abenteuerlich. Aber mit den Jahren und meiner Entwicklung und klar steigender Verantwortung und wenig Zeit hätte ich aus sowas unverbindliches keine Lust.

10.06.2022 13:34 • #3


Butterblume63


8509
1
20864
Liebe Te!
Ist er in einer Beziehung? Würde das nicht antworten über Pfingsten erklären. Über Signal schreiben könnte hindeuten,dass es eine Frau in seinem Leben schon gibt.

10.06.2022 13:37 • x 2 #4


DieSeherin

DieSeherin


6996
10093
das würde mich auch interessieren. was hält ihn ab, nägel mit köpfen zu machen, wenn ihr beide frei seid?

10.06.2022 13:37 • x 2 #5


Anlachen

Anlachen


2515
2
5233
Zitat von Fiby:
Da fragte er mich mal weshalb ich so sehr an ihm hänge und was er tun könne damit mein Verlangen nach ihm weniger wird. Berechtigte Fragen aber irgendwie auch komisch oder?


What?! Das passt doch gar nicht zum Rest dessen, was Du schilderst?

Zitat von Fiby:
damit ich zur Ruhe komme und vor allem damit er über sein Verhalten nachdenkt und anfängt mich zu vermissen und um mich zu kämpfen.


Schlechter Ansatz. Drehe Dich lieber um und gehe Deinen Weg weiter.

Das liest sich eher, wie Einer, der Trophäen sammelt, für die Selbstbestätigung. Und in diesem Fall ganz sicher: Never f*ck the company. Der liesse Dich schneller fallen, als Du piep sagen kannst. Zeigt sich jetzt schon mit Spielchen und Rückzug. Und dann stehst Du da...

Glaub an das, was er handelt, nicht, was er sagt. Sieh genau hin.

10.06.2022 13:40 • x 3 #6


Wurstmopped

Wurstmopped


7400
1
11347
Ist er denn Single?

10.06.2022 13:50 • #7


Wurstmopped

Wurstmopped


7400
1
11347
Zitat von Fiby:
Da fragte er mich mal weshalb ich so sehr an ihm hänge und was er tun könne damit mein Verlangen nach ihm weniger wird. Berechtigte Fragen aber irgendwie auch komisch oder?

Uih...er hat deine Bedürftigkeit abgecheckt

10.06.2022 13:51 • x 4 #8


Hola15

Hola15


2987
1
6679
Zitat von Fiby:
Er schreibt mir so wundervolle Sachen wie dass er mich den ganzen Tag anschauen könnte weil ich so wunderschön bin. Er liebt alles an mir und ist süchtig nach mir. Er muss den ganzen Tag an mich denken, kann sich kaum auf die Arbeit konzentrieren. Ich bin seine absolute Traumfrau und er kennt keine andere die schöner und eleganter sei als ich

Stehst du tatsächlich auf so ein Gesülze?

Und das auch noch obwohl ihr noch nicht mal in einer Beziehung seid oder sonst was habt?!


Zitat von Fiby:
Da fragte er mich mal weshalb ich so sehr an ihm hänge und was er tun könne damit mein Verlangen nach ihm weniger wird.

Ich kenn mich da nicht so aus, aber kommt mir irgendwie so vor wie ne stümperhafte PUA-Taktik. War da nicht sowas wie "Verlieb dich bloß nicht in mich?"

Zitat von Fiby:
Er spiele keine Spielchen und er kränkt ihn wenn ich das von ihm glaube. Er hat von Anfang hat 100% die Wahrheit gesagt und meint alles ernst

Ja klar
Zitat von Fiby:
in Whatsapp geschaut ob er aktiv und inline ist. Das war er wirklich sehr oft denn immer wenn ich geschaut hatte war er entweder dirket online oder erst vor 1-2 Minuten

Der übt wohl seine Taktik noch bei anderen.
Zitat von Fiby:
Geantwortet hatte er nicht, online war er aber so gut wie immer

Zeigt ja wie wichtig du ihm bist.
Zitat von Fiby:
Seine knappe Antwort in dieser Nacht: Dann mach das doch.

Bestätigt wie wichtig du ihm bist.
Zitat von Fiby:
In der folgenden Woche in der Arbeit schrieb ich ihm ein aller letztes Mal

Warum?
Zitat von Fiby:
und vor allem damit er über sein Verhalten nachdenkt und anfängt mich zu vermissen und um mich zu kämpfen.

Bitte nicht
Zitat von Fiby:
ch bin tatsächlich süchtig nach ihm


Ich denke, dass du weniger süchtig nach ihm bist als nach seinem total unverhältnismäßigen Love-bombing.

10.06.2022 13:56 • x 14 #9


meineMeinung

meineMeinung


1793
3952
Er ist dauernd auf WA online, vielleicht ein Indiz, dass er mehrere Eisen im Feuer hat.

10.06.2022 14:04 • x 1 #10


Anlachen

Anlachen


2515
2
5233
Zitat von Hola15:
Ich denke, dass du weniger süchtig nach ihm bist als nach seinem total unverhältnismäßigen Love-bombing.


Das trifft es wohl.

10.06.2022 14:06 • #11


Begonie


1756
5468
Vermutlich hat er bereits eine Partnerin und will jetzt einfach mal ein wenig spielen, ein wenig flirten, seinen Marktwert checken ... Und wenn die TE sich nicht so verhält wie er es will und sie droht ihn zu blocken, was ja schon mal ein kindisches Verhalten ist, sagt er kalt: Dann mach das doch! Wie ein bockiger Junge.
Denn die TE muss bestraft werden. Kannst mich ja löschen, mir doch egal und zeigt ihr die kalte Schulter.

Das Ganze ist doch Kindergarten. Erst das Geschreibe, aber kein Treffen, dann ist ein Treffen gewünscht und er geht eher auf Rückzug und reagiert nicht auf ihr Geständnis.
Jetzt wo sie angebissen hat, ist sie wohl nicht mehr so interessant.

Ich würde die Finger von dem lassen. Das ist schon am Anfang strange. Und er setzt schon recht gekonnt die Masche mit Nähe herstellen und Distanz schaffen ein.

Die TE hat sich vermutlich schon etwas weit aus dem Fenster gelehnt und da geht er eher auf Rückzug und schweigt. Dann wird er kontrolliert, wie oft und wann er online ist, aber sich nicht meldet und dann wird sie wütend, weil er sie auflaufen lässt. Dann sagt er, dann lösche mich halt und säuselt etwas später wieder davon dass er an nichts Anderes mehr denken kann.

Ja, was denn nun?

Mit dem wird das wohl nichts. Auf Abstand gehen und das Geschreibsel abstellen und sich auf die Arbeit konzentrieren, wäre wohl die bessere Wahl.

10.06.2022 14:08 • x 5 #12


Fiby


31
1
33
Ich danke euch für eure Antworten. Ich habe dabei auch ein blödes Bauchgefühl und mein Bauch hat mich noch nie betrogen und immer die Wahrheit gesagt. Ich habe jetzt unseren Teams Verlauf gelöscht und ihn in Teams blockiert damit ich gar nicht mehr sehe falls er mir etwas schreibt. Love Bombing kannte ich vorher noch nicht aber es kommt schon ziemlich nah ran von dem was ich online dazu gelesen habe. Ich versuche mich jetzt so gut es geht von ihm fern zu halten und ihm aus dem Weg zu gehen. Der treibt vermutlich nur seine Spielchen mit mir und will mich rum kriegen.

10.06.2022 15:22 • x 4 #13


Chrome

Chrome


260
405
@Fiby

das ist mehr als fragwürdig was ihr da habt. Ein Tipp von mir, nur reale Treffen sind das einzig wahre. Denn du hast da nix gewonnen jetzt.

Was hattest du denn? Einen Typen der dir schreibt und fertig ‍️

Er hatte wahrscheinlich nebenbei noch 5 weitere Frauen und mit 2 trifft er sich wahrscheinlich regelmäßig um S. zu haben.

Pick up nennt man das auch im übrigen , falls du mal was davon lesen willst.

Das sind Menschen die eine emotionale Bindung aufbauen nur über das schreiben, doch sobald sie den anderen emotional gebunden haben, lassen sie ihn fallen, spielen mit ihm und schauen zu wie sie sich winden. Nach 2 Wochen melden sie sich wieder, sagen es tut ihnen leid, sie hatten Angst bla bla bla und zu der Zeit bist du schon verliebt, willst ihm das glauben und fängst wieder an mit ihm zu schreiben.

Er zieht dich dann mit tollen Worten und Gesten immer weiter rein in einen Abgrund. Da ihr euch auf der Arbeit seht, braucht er nicht einmal private Treffen mit dir ausmachen, denn die Mittagspause reicht vollkommen aus.

Da berührt er dich mal hier und mal da, umarmt dich zärtlich zum Abschied und am Abend schreibt er dir. Das geht dann wieder so lange bis du ein treffen willst, ab da lässt er dich wieder zappeln usw.

Das könnte dann ein ewiger Kreislauf werden, daher bitte tu dir einen Gefallen, lass es bitte sein und ihn überall blockiert. Denk nicht darüber nach ihn wieder zu entlocken etc... Oder wie oben geschrieben das er dir zeigen soll das er für dich kämpft, denn genau das will er ja.

Er liebt es dich zu sehen wie du dann glücklich bist und genau so findet er es toll dich weinen zu sehen. Solche Menschen sind krank und werden immer versuchen den anderen zu kontrollieren.

Du wirkst klug, bist hübsch wie Du sagst, dann such Dir bitte jemanden der es verdient mit Dir zusammen zu sein. Jemanden der Dich liebt und glücklich sehen möchte.

Es gibt so viele tolle Männer da draußen, die gilt es zu finden und nicht so jemanden

10.06.2022 15:37 • x 5 #14


DonaAmiga

DonaAmiga


5992
4
11911
Ist er dein bisheriger oder dein jetziger Teamleiter?

10.06.2022 15:38 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag