448

Komische Gedanken / Verlangen nach Schwester meiner Frau

Ex-Mitglied


74116
Zitat von MissGeschick:
Stell dir mal vor, deine Frau fängt was mit deinem Bruder/Vater/besten Freund an. Läufts dir da nicht kalt den Rücken runter, schon allein weil du allen Beteiligten unabhängig voneinander tausend intime Dinge anvertraut hast?

@einwiener magst du dieses Gedankenspiel einmal beantworten? Wie wäre die Vorstellung für Dich, wenn Deine Frau das täte.

10.11.2021 11:52 • #466


einwiener


192
1
93
Zitat von Mira:
@einwiener magst du dieses Gedankenspiel einmal beantworten? Wie wäre die Vorstellung für Dich, wenn Deine Frau das täte.


Diese Frage geht bei mir ins Leere. Sie ist ausgezogen bzw. hat mich verlassen und es kommt nun die Scheidung. Innerlich habe ich die Trennung bereits vollzogen. Das heißt nicht, dass ich emotional über die Sache hinweg bin aber ich habe die Trennung akzeptiert.

Nun soll ich ein S. oder Beziehungsverbot zu Personen die ihr Nahe stehen andenken?
Sorry, das ist mir so ziemlich egal. Ich bin und werde ihr nichts mehr schuldig sein.

Der Kontakt geht von ihrer Schwester aus. Sie hat mich heute wieder eingeladen.
Ich werde es freundschaftlich halten - allerdings nicht aus Rücksicht zu meiner hoffentlich baldigen Ex-Frau sondern weil ich selbst jetzt keinen unnötigen Stress will.

10.11.2021 14:54 • x 3 #467



Komische Gedanken / Verlangen nach Schwester meiner Frau

x 3


Butterblume63


8506
1
20851
Wenn,die Scheidung durch ist dann bist zumindest auf der sicheren Seite. Zeigt ihre Schwester dann immer noch Interesse an dir,warum nicht?
Schwierigkeiten könnte dann von deiner Ex+ Frau oder Ex- Schwiegereltern kommen in Form von blöden Gerede....sollte dich nicht mehr jucken. Du gehst ja schliesslich nicht fremd. Während einer festen Beziehung was im Freundeskreis oder der Familie der Frau anzufangen ist wirklich unterste Schublade . Aber so seid ihr freie Menschen und ich verstehe dann diese Moral nicht,dass weiterhin in dem Fall die Schwester tabu zu sein hat.

10.11.2021 16:01 • #468


einwiener


192
1
93
Zitat von Butterblume63:
Wenn,die Scheidung durch ist dann bist zumindest auf der sicheren Seite. Zeigt ihre Schwester dann immer noch Interesse an dir,warum nicht? Schwierigkeiten könnte dann von deiner Ex+ Frau oder Ex- Schwiegereltern kommen in Form von blöden Gerede....sollte dich nicht mehr jucken. Du gehst ja schliesslich nicht fremd. ...

Danke dir liebe @Butterblume63!
Ich verstehe die Moral auch nicht. Von der Moral her würde es mir jetzt sogar schon egal sein.

10.11.2021 16:04 • x 1 #469


regenbogen05


74116
Es geht hier nicht um Moral. Es geht darum, dass sie einen großen Teil dazu beitrug, dass die Situation jetzt ist, wie sie ist.
Erst ging sie ihm mächtig auf den Zeiger mit ihrer Dauerpräsenz bei ihnen und jetzt best friends. Das bekomme ich auch nicht gebacken.

10.11.2021 16:05 • x 1 #470


Butterblume63


8506
1
20851
Zitat von regenbogen05:
Es geht hier nicht um Moral. Es geht darum, dass sie einen großen Teil dazu beitrug, dass die Situation jetzt ist, wie sie ist. Erst ging sie ihm ...

Naja,er erfuhr Dinge die er vorher nicht wusste. Zumindest ich habe auch schon eine Meinung verworfen als sich neue Erkenntnis auftaten.
Und,wenn sich das Verhältnis zwischen den Beiden nun so verbessert hat....wer will da den ersten Stein werfen.

10.11.2021 16:09 • x 1 #471


einwiener


192
1
93
Zitat von regenbogen05:
Es geht hier nicht um Moral. Es geht darum, dass sie einen großen Teil dazu beitrug, dass die Situation jetzt ist, wie sie ist. Erst ging sie ihm mächtig auf den Zeiger mit ihrer Dauerpräsenz bei ihnen und jetzt best friends. Das bekomme ich auch nicht gebacken.

So sehe ich es nicht (mehr). Das habe ich nun schon mehrmals geschrieben.
Meine Frau hat sich bei ihr schon ziemlich lange über mich beschwert und ihr kommuniziert, dass sie sich trennen will.
Dann und genau darum ist sie aktiv geworden. Das kann man (nun wieder moralisch) verurteilen, weil ich ja immer noch mit meiner Frau zusammen war. Das ist mir alledings nicht wichtig. Es geht ja darum wie ich es sehe und nicht darum wie/ob du das gebacken bekommst.

10.11.2021 16:10 • x 3 #472


regenbogen05


74116
...

10.11.2021 16:14 • #473


Ex-Mitglied


74116
Zitat von Butterblume63:
Aber so seid ihr freie Menschen und ich verstehe dann diese Moral nicht,dass weiterhin in dem Fall die Schwester tabu zu sein hat.

Also wäre es für Dich dann auch in Ordnung, wenn dein Ex mit deiner Schwester oder Mutter eine intime Beziehung eingehen würden? Dann ist ja alles gut. Für mich wäre es das letzte.

10.11.2021 16:18 • x 1 #474


einwiener


192
1
93
Zitat von Mira:
Also wäre es für Dich dann auch in Ordnung, wenn dein Ex mit deiner Schwester oder Mutter eine intime Beziehung eingehen würden? Dann ist ja alles gut. Für mich wäre es das letzte.

Mit der Mutter?
Das ist ja ein wenig abstrus oder nicht?

Das stand ja vorher auch in einer Frage an mich. Mit meinem Vater? Hearst - da würde ich ihm in seine alten Tagen noch viel Vergnügen wünschen.

10.11.2021 16:24 • x 2 #475


Ex-Mitglied


74116
Zitat von einwiener:
Mit der Mutter?
Das ist ja ein wenig abstrus oder nicht?

Achso aber mit der Schwester nicht? Doppelmoral lässt grüßen.

Wie dem auch sei. Viel Spaß und viel Erfolg weiterhin.

10.11.2021 16:27 • #476


Butterblume63


8506
1
20851
Zitat von Mira:
Also wäre es für Dich dann auch in Ordnung, wenn dein Ex mit deiner Schwester oder Mutter eine intime Beziehung eingehen würden? Dann ist ja alles ...

Mira,ich hatte von früher her kein Problem,wenn ein Ex von mir mit einer Freundin zusammen kam. Was vorbei ist vorbei und der Mensch kann tun und lassen was er will. Ich war auch mit zwei Männern lieert die vor meiner Zeit mit Freundinnen von mir zusammen waren. In der damaligen Zeit hat sich kein Mensch daran gestört.
Zu Mutter und Schwester kann ich nichts sagen, denn ich habe keine von beiden. Aber ich könnte mir vorstellen gerade,wenn ich die Beziehung beendet hätte den Beiden ein gutes Leben wünschen würde.
So lange nicht gelogen und betrogen wird bin ich tiefen entspannt. Was anderes wäre,wenn mein Mann mit meiner Freundin eine Affäre hinter meinem Rücken hätte. Dann könnten sich beide warm anziehen.

10.11.2021 16:30 • x 1 #477


einwiener


192
1
93
Zitat von Mira:
Achso aber mit der Schwester nicht? Doppelmoral lässt grüßen.

Was hat meine Antwort auch nur irgendwie mit Moral zu tun?

10.11.2021 16:32 • #478


Chleo

Chleo


516
1
696
Zitat von einwiener:
Ja auf die Scheidung warte ich in der Tat und hoffe, dass der Prozess schnell über die Bühne geht.


. Und dann nimmst Dir am Besten
ne lange Auszeit und gehst erstmal
auf Distanz

10.11.2021 16:38 • #479


Ex-Mitglied


74116
Zitat von Butterblume63:
Mira,ich hatte von früher her kein Problem,wenn ein Ex von mir mit einer Freundin zusammen kam. Was vorbei ist vorbei und der Mensch kann tun und lassen was er will. Ich war auch mit zwei Männern lieert die vor meiner Zeit mit Freundinnen von mir zusammen waren. In der damaligen Zeit hat sich kein Mensch daran ...

Da schüttelt es mich. Vielleicht habe ich einfach zu viel Respekt vor meinen Freundinnen.
Sie sind für mich wie Schwestern und der Dödel hing dann schon in einer meiner Schwester drin. Neeeiin danke.

Zitat von einwiener:
Was hat meine Antwort auch nur irgendwie mit Moral zu tun?

Dass Du das nicht verstehst, hast Du bereits deutlich gemacht. Moral hat etwas mit den eigenen ethisch-sittlichen Normen, Grundsätzen und Werten zu tun und die sind bei jedem Menschen anders gewichtet.

10.11.2021 16:52 • x 2 #480



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag