63

Kontaktsperre richtig oder doch falsch?

Chrissi26

Chrissi26

372
1
458
Haltet mich ruhig alle für naiv und blöd, aber ich bleib dabei "die Hoffnung stirbt zuletzt" und so lange man damit halbwegs leben kann, trotzdem Freude und Spaß empfinden kann, neben den traurigen Momenten und auch immer wieder probiert, nach vorne zu schauen, sollte man sich diese Hoffnung bewahren. Wie gesagt, sein Leben sollte man darüber natürlich nicht vergessen und wenn der Leidensdruck zu groß wird, MUSS man abschließen und vergessen, aber relativ schnell "die Flinte ins Korn" werfen, zeugt auch nicht grad von großer Liebe dem Ex gegenüber.

Ausnahme: Der oder die Ex hat eine Neue, da wäre bei mir auch endgültig Schluss, so hart es ist. Aber so lange das nicht der Fall ist, kann mir keiner erzählen, dass er nicht doch insgeheim hofft, dass ein Neuanfang möglich ist. Und ich finde das zeugt auch von Stärke, das zuzugeben und nicht so zu tun, als wenn alles easy ist und der Next schon irgendwo wartet...

So, ich bin jetzt erstmal weg.

Gestern 13:12 • x 1 #76


Mairenn

Mairenn

858
2
967
Zitat von Rosa-91:
Ich wollte meinen eigenen Thread nur aktualisieren ohne eine Welle los zu treten

Was direkt nach der Trennung passiert ist war ohne Diskussion kacke, aber das ist zwischen uns geklärt.

Er behandelt mich nicht sch.. Er geht seinen Empfindungen und Bedürfnissen nach und das hat er ganz klar kommuniziert.

Er möchte Zeit, die gebe ich ihm.


ich wünsche dir vom Herzen alles Liebe Rosa.

Ich habe so meine Zweifeln und denke nicht dass du mit diesem Menschen je glücklich wirst, oder dass du die Lage klar und gesund einschätzest, geschweige dass er dich je so respektieren und lieben wird, wie du geliebt und respektiert werden möchtest.

Aber ich würde mich ehrlich und aufrichtig für dich freuen und würde dir herzlich gratulieren sollte sich herausstellen, dass ich mich geirrt haben soll

Mach's gut

Gestern 13:14 • x 4 #77


Rosa-91

Rosa-91


597
4
664
@Grinch

Ich stelle überhaupt nicht nach. Ich melde mich noch nicht mal bei ihm.

Wenn man in eine Person verliebt ist hat man keine Augen für eine andere. Das hat auch nichts mit Psychiatrie zu tun. Ich enthalte auch keine Dinge vor.
Ich finde es mehr als anmaßend sowas zu sagen. Das verbitte ich mir!

Ich bin mir durchaus bewusst, dass es vielleicht nie ein Revival geben wird.
Dann bleib ich halt alleine ist für mich vollkommen ok, besser als eine neue Partnerschaft.
Wenn er meint eine neue Beziehung einzugehen, muss er das tun. Ist seine Entscheidung und ich treffe meine!

Gestern 13:37 • #78


Grinch

Grinch

1167
1055
Zitat von Rosa-91:
Ich bitte Dich höflich darum meinen Thread zu verlassen!


Sorry, aber du schreibst in einem öffentlichen Forum. Da kann man seine Gäste nicht aussuchen. Gegendarstellungen gab es auch schon von anderen. Eine Ignore-Funktion steht dir selbstverständlich zur Verfügung. Aber über Gebühr werde ich mich hier auch nicht äußern. Dein Weg ist falsch und wird dich Aussaugen. (ist schon passiert) Gute Besserung.

Gestern 13:52 • x 1 #79


Rosa-91

Rosa-91


597
4
664
Ob mein Weg richtig ist muss ich für mich entscheiden.
Ich kenne mich am besten.

Gestern 16:41 • #80




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag