201

Liebeskummer ohne Ende

Fussel999

97
3
17
Hi ihr Lieben,

ich bin so traurig. Folgendes ist in den letzten 3,5 Jahren passiert.

Über eine Freundin lernte ich meinen afrikanischen Freund kennen. Nach einiger Zeit, merkte ich, dass er mit einer afrikanischen Frau schrieb, auch Sachen wie je t'aime mon chocolat. ich war wütend, aber bis heute behauptet er es wäre die Exfrau seines Bruders, bei ihnen wäre es normal das er so mit ihr schreibt, weil sie sich um das Kind des Bruders kümmert.
Und so ging es weiter. Irgendwann sah ich wieder eine Nachricht einer Frau. er wollte sie besuchen, er meinte es sei die Exfrau eines Kumpels. ich glaubte es, weil sie tatsächlich den Nachnamen dieses Freundes hatte.
Irgendwann fuhr ich für neun Wochen für ein Praktikum nach Griechenland. Als ich wieder zurückkam, schrieb er ständig mit einem "Kumpel " den ich nicht kannte. Irgendwann kam es mir so komisch vor das ich mir die Nachrichten anschaute. Es stellte sich heraus das er zwei Tage nachdem ich in Griechenland war in einem Club eine andere Frau kennengelernt hatte und mit dieser seit 6 Monaten eine Parallel Beziehung führt. Meine Welt brach zusammen. Ich machte Schluss, aber er hörte nicht auf zu kämpfen und ich ließ mich wieder auf ihn ein. Wir zogen zusammen und ich war glücklich. Ich litt in der Zeit unter Depressionen und er half mir das es mir besser ging. Ungeplant, trotz normalerweise sicherer Verhütung, wurde ich schwanger. Ich war geschockt,weil ich nicht wusste wie ich das mit meiner Psyche stemmen sollte. Für 3 Tage fuhr ich mit meinen Eltern weg um den Kopf klarer zu bekommen wie es weitergehen kann. In diesen 3 Tagen sah ich durch Zufall, dass mein Freund sich auf einer Datingseite angemeldet hatte. Er meldete sich zwar am Tag darauf wieder ab, aber trotzdem. ich entschied mich abzutreiben, zum einen wegen meiner Psyche und zum anderen weil ich mich alleine überfordert mit diesem Kind sah. Ich trennte mich und zog aus. Wieder gab er nicht auf kämpfte ein halbes Jahr. Nochmal ließ ich mich auf ihn ein, weil er versprach, dass er mir nie wieder weh tun würde, nachdem durch seinen Fehler sogar sein Kind weg war. Ich dachte, bestimmt hat er wirklich was gelernt. Ich liebte ihn so sehr. Vor 3 Monaten zogen wir wieder zusammen, in eine traumhafte Wohnung, mit 4 Zimmern und wir planten schon irgendwann dort mit unseren Kindern zu leben. Ich war wieder glücklich und mir ging es super, ich stellte mir eine tolle Zukunft vor. Vor 3 Wochen bekam ich mit, dass er über Telefon mit anderen Frauen flirtete und behauptete er würde dort alleine wohnen. ich war traurig ließ es aber laufen. Vor 1 Woche laß ich nun einen Chat auf seinem Handy. Er schrieb seit 2 Wochen mit einer Frau, die er unter dem Namen eines Kumpels eingespeichert hatte. Er schrieb ihr z. B. Guten Morgen meine Prinzessin, wann kann ich für dich kochen?. er lieh ihr Geld für ihre 3 Kinder, er fragte sie ob er 2 Tage bei ihr bleiben könnte und ob sie dann gemeinsam schön frühstücken. bei mir hat er auch noch hohe Schulden. Genau an dem Tag an dem er losgefahren war sagte er zu mir er würde von der Arbeit her woanders schlafen. Aus dem Chat ging hervor, dass die Frau ihm noch abgesagt hatte als er unterwegs war und er schrieb ihr er würde dann bei einem Freund übernachten. Danach fragte er sie nur noch nach dem geliehen Geld. .ich sprach ihn auf den Chat an. Er meinte er wollte nur ihren Kindern helfen und sich sein Geld abholen. Sie sei eine Freundin von der Exfrau eines Kumpels und er wollte ihr nur helfen. Er rief die Frau sogar an, sie meinte, dass er ihr wirklich nur geholfen hätte und sie hätte ja auch einen Freund und sie hätten sich nicht gesehen, da wäre nix. Das verwirrt mich. Mein Freund behauptet nun, ich würde ihm einfach nicht glauben. Ich machte letzte Woche Schluss, habe aber immer noch Zweifel ob es richtig war. War meine Reaktion überreagiert. Hat er wirklich nur geholfen? Was meint ihr?

27.02.2021 23:04 • #1


Unicorn68

Unicorn68


2096
1
3120
Hallo und willkommen im Forum.

Du hast es meiner Meinung nach mit ihm schon zu lange mitgemacht.
Die Zrennung jetzt war richtig.

Wieviel Kumpels mit Exfrsuen und deren Freundinnen hat Mann so als Kontakte?
Ironie!

All dieses Lügen, welches Du entdeckt hast, spricht für Deibr Entscheidung.

Wohnt ihr denn noch in der Wohnung?
Steht ihr beide im Mietvertrag?
Meinst Du, Du bekommst das Held zurück, was er Dir schuldet?

27.02.2021 23:12 • x 2 #2



Liebeskummer ohne Ende

x 3


BlueApple

BlueApple


1318
4
2690
Liebe TE, die Entscheidung war goldrichtig. Dein Ex hat dich in der Beziehung nur angelogen, hat immer wieder mit anderen Frauen angebandelt. Wie lang willst du das noch mitmachen? Du scheinst ihn über alles zu liebe.... Aber er dich auch? Tut man so etwas einem Partner an, den man über alles liebt?! Nein!
Versuche dein Geld von ihm zurück zu bekommen und kündige die Wohnung.

27.02.2021 23:22 • x 4 #3


Bones


6970
13122
Der Mensch kann aussortiert werden, der ändert sich nicht

27.02.2021 23:29 • x 2 #4


Fussel999


97
3
17
Ich liebe ihn so, warum hat er dann immer wieder so gekämpft? Wird er wohl eine andere Frau auch so betrügen?

27.02.2021 23:32 • #5


Fussel999


97
3
17
Das Geld werde ich wohl nicht wiedersehen

27.02.2021 23:33 • #6


BlueApple

BlueApple


1318
4
2690
Zitat von Fussel999:
Ich liebe ihn so, warum hat er dann immer wieder so gekämpft? Wird er wohl eine andere Frau auch so betrügen?

Warum er gekämpft hat? Weil er im gemachten Nest sitzenbleiben kann und weiß, dass er dich nach Strich und Faden ver**schen kann und du es ihm eh wieder verzeihst.

27.02.2021 23:35 • #7


BlueApple

BlueApple


1318
4
2690
Zitat von Fussel999:
Das Geld werde ich wohl nicht wiedersehen

Schlimm genug. Gibt es eine schriftliche Vereinbarung o.ä.?

27.02.2021 23:35 • #8


Lebensfreude

Lebensfreude


7407
4
10915
hat er die deutsche Staatsbürgerschaft? Oder wie ist sein Aufenthaltsstatus? Möchte er heiraten?

27.02.2021 23:39 • #9


Unicorn68

Unicorn68


2096
1
3120
Zitat von BlueApple:
Warum er gekämpft hat? Weil er im gemachten Nest sitzenbleiben kann und weiß, dass er dich nach Strich und Faden ver**schen kann und du es ihm eh wieder verzeihst.


Sehe ich auch so.

27.02.2021 23:50 • #10


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1025
1783
Hallo @fussel999,

Du hast ihm bereits mehr Chancen gegeben, als er verdient hat.
Genug ist genug.
Endgültig.

Wenn er so gerne um Dich kämpft, dann soll er Dir erstmal beweisen wie Ernst es ihm ist.
Durch Schuldentilgung nämlich.
Wenn es tatsächlich eine hohe Summe ist, ist das eine gute Chance dein Geld oder wenigstens einen Teil davon zurück zu bekommen.
Nach allem, was war, hast Du jedes Recht das von ihm zu verlangen.

Selbstverständlich nimmst Du ihn nicht zurück!
Aber solange er sich was von Dir erhofft wird er eher bereit sein, was zu investieren.
Klar, ist nicht nett, nur, sein wir mal ehrlich, so derart mieserabel, wie er Dich hinterging kann er das garantiert ab.

Vielleicht passt es auch einfach nicht in das Selbstbild deines Ex, dass ihn eine Frau verlässt. V.a. keine, bei der er's so leicht und angenehm hatte, seh' ich wie @blueapple.

Nimm' den Typ bitte nie mehr zurück und verleihe Geld nur noch mit schriftlicher Vereinbarung mit Unterschriften beider Seiten.
Alles Gute

28.02.2021 01:51 • x 1 #11


Vicky76

Vicky76


4946
3
7886
Sei nicht so traurig.
Versuche in dich zu gehen und zu vergessen.
Arbeite an deinem Selbstwertgefühl und werde dir klar, dass du irgendwann einen neuen, netten Mann, kennen lernen wirst.

28.02.2021 02:15 • #12


Muggel


Naja, schon hart Sowas zu lesen.

Ich denke er spielt mit den Wünschen und Träumen potentieller "S." um an sein Ziel zu kommen ... eben Bett und Vemehrung und vielleicht auch Geld und Co.

Und eben irgendwie da sehr bedürftige und abhängige Damen wohl besonders leicht um den Finger wickeln kann aber eben real sonst eine total verlogene und unfähige Nullnummer.

Er ist eine totale Nullnummer, unbrauchbar, einfach nur das Gegenteil von dem was zu einer guten Beziehung gehört. Darauf niemals bauen kannst ausser Du liebst den Stress und das Versöhnungsbett hinterher und dann noch mehrmals abtreiben magst.

Wirst den auch mit einem Kind nicht binden !

Geh einfach !

28.02.2021 03:17 • #13


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6893
3
14075
Dass man (oder eher frau) einerseits in der Lage ist, den Chatverlauf und die Datingseiten seines OdB (Objekt der Begierde) jederzeit verfolgen zu können, andererseits sich aber nicht schlau machen kann über das gar nicht mal so seltene Verhalten von afrikanischen Prinzen, werde ich niemals verstehen.

Und sobald ich sowas schreibe, habe ich schon Sorge, in ne falsche politische Ecke gesteckt zu werden. Wobei ich manchmal auch nicht weiß, ob nicht genau das auch provoziert werden soll

Multikulturelle Beziehungen können total bereichernd sein. Wenn man sich denn für die Kultur des anderen ernsthaft interessiert und sich darüber informiert. Andererseits kann auch Kevin aus Wanne-Eickel ein @rsch sein. Und wieder

28.02.2021 04:07 • x 4 #14


Fussel999


97
3
17
Ich habe heute mit ihm geredet, er bleibt dabei, das ich ihm nicht glaube und er die Wahrheit sagt.

Heiraten wollte er mich erst sobald er den deutschen Pass hat.

28.02.2021 17:14 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag