907

Meine Frau geht fremd, wie komme ich damit klar

tina1955

tina1955

12709
28180
Zitat von Timatoo:
@paulaner Die Hotelzimmerszene war von Bedeutung und konnte nicht! erklärt werden. Vorab: Das Ansprechen der Hotelzimmerszene war nicht am Anfang ...

Na, da hast Du Dir aber einen schönen Bären aufbinden lassen.
Glaubst Du tatsächlich alles, was sie Dir erzählt hat oder möchtest Du es glauben, weil Du Angst um Deine Ehe hast ?
So ne bekloppten primitiven Begründungen Deiner Frau grenzen schon an Frechheit.

20.11.2022 00:16 • x 7 #361


Carlaa

1222
5
1399
Lieber @Timatoo,
sorry, aber ich glaube, dass bei dir tatsächlich eine Störung der Wahrnehmungsverarbeitung vorliegt.
Das werden manche hier nicht so sehen, aber ich lese das heraus.
Du interpretierst das Schlimmstmögliche in Situationen hinein und verdächtigst deine Frau der Untreue, die in Wirklichkeit nichts Falsches getan hat.

Du brauchst in regelmäßigen Abständen ihre Beschwichtigungen, das hält dann eine Weile vor, bis es wieder von vorne losgeht.

Pass bitte auf dich auf. Dieses selbstgerechte Verhalten von dir wird deine Frau nicht ewig ertragen können. Es ist enorm kränkend, dass du ihr ständig Untreue unterstellst.

Der Grund könnte sein, dass du unbewusst glaubst, deine Frau nicht halten zu können. So treibst du sie noch mehr von dir weg und wirst dann tatsächlich irgendwann die Bestätigung bekommen, dass du sie nicht (be)halten konntest.
Zum Trost: Dann hast du immerhin recht behalten.

Denk mal drüber nach, wie es für dich wäre, ständig verdächtigt zu werden.

20.11.2022 00:38 • x 2 #362



Meine Frau geht fremd, wie komme ich damit klar

x 3


Andy17

2223
3935
Zitat von Carlaa:
Du interpretierst das Schlimmstmögliche in Situationen hinein und verdächtigst deine Frau der Untreue, die in Wirklichkeit nichts Falsches getan hat.

Was du alles weißt?

20.11.2022 01:52 • x 3 #363


Carlaa

1222
5
1399
@Andy17

Ich bin bewusst nicht ins Detail gegangen, weil hier sehr viel über die aufgeführten Indizien der Untreue verhandelt wurde. Wobei der TE aber eine erstaunliche Konzilianz an den Tag legte (Ziel: Wie kann ich mit ihrer Untreue leben?), so als wäre eben doch keine Konsequenz zu ziehen.
Da ich eine Person sehr gut kenne, die nach einem ähnlichen Muster agiert, habe ich mir erlaubt, meine Vermutung zu äußern.

20.11.2022 10:06 • x 2 #364


tina1955

tina1955

12709
28180
@Carlaa, wenn er weiterhin mit der Untreue und dem Misstrauen leben möchte, dann wäre es ja am logischsten für ihn, sich keine Gedanken mehr darüber zu machen.
Leben und leben lassen, jeder macht alles was er/sie gerne möchte und gut ist es .....
Nach dem Prinzip : Augen zu und durch, keine Fragen und keine Gespräche mehr.

20.11.2022 11:00 • x 3 #365


Andy17

2223
3935
Das einseitige Öffnen einer Ehe kann funktionieren, wenn beide mitspielen.

Der TE und seine Frau scheinen das nicht zu können. Die eine lügt und der andere verdrängt.

20.11.2022 11:39 • x 3 #366


tina1955

tina1955

12709
28180
@Andy17, unvorstellbare Konstellation, so eine Ehe zu führen. Mich würde es in den Wahnsinn treiben.

20.11.2022 11:47 • x 2 #367


Wurstmopped

Wurstmopped

8948
1
14217
Zitat von Carlaa:
sorry, aber ich glaube, dass bei dir tatsächlich eine Störung der Wahrnehmungsverarbeitung vorliegt.

Das kann sehr gut sein, daran habe ich auch schon gedacht.
Die Frage die ich mir gestellt habe, gerade diese Hotelzimmerszene spielt beim TE eine große Rolle, war es der Stein der es ins Rollen gebracht und er interpretiert es über oder hat er seiner Wahrnemung schon vorher nicht mehr vertraut, so das diese Szene eher ein Beweis war, dass seine Wahrnehmung noch funktioniert.
Angenommen, der Betrug lâuft schon viel länger, dann ist bes oft so, dass man das Bauchgefühl nicht mehr mit dem vom Partner zugesicherten, ach da ist nichts, ich liebe nur dich, übereinander bekommt.
Das Resultat ist dann, man vertraut der eigenen Wahrnemung nicht mehr.
Vielleicht hat er sich in der Szene auch getäuscht, er hat es für sich konstruiert, um endlich diesen Wiederspruch in sich auflösen zu können.
Dennoch glaube ich, dass er seinem Bauchgefühl vertrauen soll unabhängig von der Szene und das was die EF versucht im Glauben zu machen.
Er spürt, dass da was nicht in Ordnung ist und mir dem was ich hier von ihm gelesen habe, denke ich, hat er allen Grund an der Treue der EF zu zweifeln.
Vielleicht versucht er das Gespräch genau auf diesen Aspekte zu lenken, dass ihr Verhalten an psychischer Gewalt grenzt.

20.11.2022 11:47 • x 3 #368


Wurstmopped

Wurstmopped

8948
1
14217
Zitat von Carlaa:
@Andy17 Ich bin bewusst nicht ins Detail gegangen, weil hier sehr viel über die aufgeführten Indizien der Untreue verhandelt wurde. Wobei der TE ...

Nun gut, aber er ist ja nicht der Mensch, der seiner EF schon über Jahre hinweg Ehebruch vorwirft? Es immer vermutet hat.
Mag mich natürlich täuschen, aber davon hat er nicht berichtet.

20.11.2022 11:52 • x 2 #369


paulaner

paulaner

6787
3
18314
Zitat von Carlaa:
sorry, aber ich glaube, dass bei dir tatsächlich eine Störung der Wahrnehmungsverarbeitung vorliegt.

Das ist halt leider oft so, wenn einmal ein Verdacht da ist. Und es sind hier ja tatsächlich einige Ungereimtheiten vorhanden. Und dann stellt man alles in den Zusammenhang. Was man ohne Verdacht und mit Vertrauen wahrscheinlich nicht mal sehen würde.
Zitat von Carlaa:
Du brauchst in regelmäßigen Abständen ihre Beschwichtigungen, das hält dann eine Weile vor, bis es wieder von vorne losgeht.

Und das liegt an den ominösen 80%.
Genau das erzeugt diese schwelende Unsicherheit.

20.11.2022 12:35 • x 4 #370


Sliderman

Sliderman

8832
16964
@paulaner

Ja, nennt man auch Anfangsverdacht.

Ein Staatsanwalt würde im strafrechtlichen Bereich wahrscheinlich anfangen zu ermitteln…

20.11.2022 12:56 • x 3 #371


unbel Leberwurs.

12942
1
15920
Zitat von Timatoo:
Tatsächlich hat auf den Chat eine Kollegin geantwortet mit der sie normalerweise wenig Kontakt hat. Diese Kollegin hatte ihr jene Nachrichten gesendet, die ich nicht einordnen konnte. Nix S., es ging um einen großen Geldgewinn und unser seltener Nachname tauchte darin auf. Es war also keine Echte Gewinnmitteilung, wie ich zunächst angenommen hatte.

Tatsächlich ließ sich nicht alles logisch erklären aber die restlichen Ungereimtheiten können tatsächlich kosmischer Zufall sein.


Das finde ich ja immer noch mit Abstand am seltsamsten.

Sie gewinnt mit ihrer Kollegin, mit der sie kaum zu tun hat, einen grösseren Geldbetrag.
Dann löscht sie alles dazu, erzählt Dir erst was anderes und nun gibt es immer noch Ungereimtheiten.

Das stinkt doch zum Himmel, wobei das aber nix mit einer Affäre zu tun haben muss.

21.11.2022 07:57 • x 4 #372


BernhardQXY

7156
3
11459
Also für mich liest sich der Artikel so:
Entweder, der te hat ein paar Einzelheiten unterschlagen. In diesem Fall löst sich doch alles auf.
Oder aber der te wird gnadenlos verarscht und ist zu schwach, dagegen zu halten.

21.11.2022 08:44 • x 5 #373


unbel Leberwurs.

12942
1
15920
Zitat von BernhardQXY:
Also für mich liest sich der Artikel so: Entweder, der te hat ein paar Einzelheiten unterschlagen. In diesem Fall löst sich doch alles auf. Oder aber der te wird gnadenlos verarscht und ist zu schwach, dagegen zu halten.


Ich lese das so, dass der TE seiner Frau um jeden Preis glauben will und damit auch gerne alle Ungereimtheiten vom Tisch wischt.
Er wird verarscht, weil er nur zu gerne bereit ist, sich verarschen zu lassen.

21.11.2022 08:54 • x 4 #374


Wurstmopped

Wurstmopped

8948
1
14217
Zitat von unbel Leberwurst:
Ich lese das so, dass der TE seiner Frau um jeden Preis glauben will und damit auch gerne alle Ungereimtheiten vom Tisch wischt. Er wird verarscht, ...

Der TE ist schon Jahrzehnte verheiratet, mich würde interessieren, ob er über die vielen Ehejahre hinweg öfter mal den Verdacht der Untreue geäußert hat?
Sein Bauchgefühl hat die letzten Monate heftig rebelliert, eigentlich ein gutes Zeichen, dass mit seiner Wahrnemung alles in Ordnung ist, jedoch kann es auch sein, dass sich über die Jahre hinweg, der Verdacht so in seine Gedankenwelt hineingefressen hat, dass er mit seiner Wahrnemung ein generelles Problem hat.

21.11.2022 09:00 • x 3 #375



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag