110

Meine Frau hat mich nach 24 Jahren verlassen

Carsten1906

38
1
18
Hallo, ich kann es immer noch nicht fassen, meine Frau mit der ich 24 Jahre zusammen bin und auch eigentlich immer glücklich war hat mir letzte Woche Dienstag gesagt das sie einen anderen Mann kennengelernt hat den sie mehr liebt als mich! Sie liebt mich noch aber anders! Sagt sie! Daraufhin ist sie zu ihm gezogen! Diesen Mann hat sie aber erst ende Februar kennengelernt und Anfang März fing er erst an sie anzuschreiben! In noch nicht mal 2 Wochen hat er es geschafft unsere doch glückliche Ehe zu zerstören! Was meint ihr? Hab ich eine Chance das meine Frau zu mir zurück kommt!? Der neue Mann an ihrer Seite ist überhaupt nicht ihr Typ! Wir haben 2 fast Erwachsene Kinder (19 und 17)die aber jetzt beide bald ausziehen werden! Würde mich sehr freuen wenn ihr mir Tipps geben könntet!
Gruß Carsten

25.03.2019 23:53 • x 1 #1


Benita

Benita

267
283
Hallo Carsten

Zitat von Carsten1906:
In noch nicht mal 2 Wochen hat er es geschafft unsere doch glückliche Ehe zu zerstören! Was meint ihr?

Ich nehme an, daß deine Frau nicht so glücklich war wie du glaubst, sonst hätte sie sich nicht auf den Neuen eingelassen und sie hätte euch zunächst noch eine Chance gegeben.

Deine Frau hat die Entscheidung getroffen aus der Ehe auszubrechen, nicht er.
Sie hat sich ja sehr schnell auf ihn eingelassen und ist gleich bei ihm eingezogen, ob das Strohfeuer, welches da entfacht ist, lange anhält kann dir niemand sagen.
Sie ist wahrscheinlich in der Verliebtheitsphase, diese setzt den Verstand aus und deshalb ist vorerst wohl nicht damit zu rechnen, daß sie zu dir zurück findet.

Ich würde dir empfehlen ihr nicht hinterher zu betteln und dich kleinzumachen, das macht wenig anziehend. Auch wenn es schwer fällt, kümmere dich jetzt um dich, gehe aus, mache Sport, triff dich mit Freunden, es ändert zwar nicht deine Situation, kann dich aber ablenken und auch etwas Kraft und Spass bringen.

Glaubst du, du kannst ihr noch einmal dein Vertrauen schenken falls sie irgendwann zurückkommen sollte ?

26.03.2019 01:34 • x 1 #2


Carsten1906


38
1
18
Hey Benita, danke für deine Antwort! Aber meine Frau sagt selber das wenn man sie vor 4 Wochen gefragt hätte ob ihr sowas passieren könnte sie zu 100 Prozent nein gesagt hätte! Ich hatte ihr ein paar Tage Bedenkzeit gegeben aber das hat nichts geändert! Halte den Kontakt momentan so gering wie möglich, aber da unsere Tochter die Tage auszieht müssen wir uns gemeinsam kümmern! Ab Sonntag werde ich von meiner Seite aus überhaupt keinen Kontakt zu ihr suchen! Es fällt zwar verdammt schwer aber hinterher heulen bringt ja auch nichts! Ich denke es ist von ihrer Seite nur ein Abenteuer. Sie hatte letztes Jahr schon mal eine Internet liebschaft die sie aber direkt nachdem ich es heraus bekommen habe beendet hat! Da sagte sie es war halt das verbotene was sie gereizt hat!
Sie war noch sehr jung als wir uns kennen gelernt haben (16)vielleicht hat sie was verpasst was sie denkt jetzt nachholen zu müssen!

26.03.2019 10:15 • #3


Benita

Benita

267
283
Zitat von Carsten1906:
Aber meine Frau sagt selber das wenn man sie vor 4 Wochen gefragt hätte ob ihr sowas passieren könnte sie zu 100 Prozent nein gesagt hätte!

Ich denke es ist von ihrer Seite nur ein Abenteuer. Sie hatte letztes Jahr schon mal eine Internet liebschaft die sie aber direkt nachdem ich es heraus bekommen habe beendet hat! Da sagte sie es war halt das verbotene was sie gereizt hat!

Sie war noch sehr jung als wir uns kennen gelernt haben (16)vielleicht hat sie was verpasst was sie denkt jetzt nachholen zu müssen!

Guten Morgen Carsten

es sieht ja doch so aus als wenn ihr etwas fehlen würde, wie du schreibst ist sie ja nicht zum ersten Male an einem Anderen interessiert, das zeugt nicht gerade von Zufriedenheit.

Es mag so sein wie du schreibst, die Kinder sind bald aus dem Haus und sie hat das Gefühl etwas versäumt zu haben und ist deshalb empfänglich für prickelnde, neue Erfahrungen.
Wir haben aber alle auch einen Verstand mitbekommen und der verhindert allgemein vorschnell zu handeln und eine lange Beziehung zu riskieren, für jemanden, den man kaum kennt und dafür alles zurückzulassen was mal von Bedeutung war.

Ich hoffe, du hast einen guten Freundeskreis und Familie, die dich unterstützt und auffängt wenn es dir nicht gut geht. Ich kann mir vorstellen, daß du dich interessanter machst wenn du den Kontakt vorerst nur wegen wichtiger Angelegenheiten aufnimmst, möglicherweise wäre das eine Chance weil sie dann Verlustängste haben könnte und unsicher wird.

Versuche so gut es geht dir etwas zu suchen, was dir Kraft und Halt geben kann, achte auf deine Ernährung und versuche gut in den Schlaf zu kommen, keine leichte Zeit, die dir bevorsteht, deshalb achte gut auf dich !

26.03.2019 10:59 • x 3 #4


Ava1977

Ava1977

22
17
Hallo Carsten,

Deiner Frau hat definitiv etwas gefehlt, sonst hätte sie nicht letztes Jahr schon diese Internetaffäre gehabt. Ich bin @Benita s Meinung, laufe ihr nicht hinterher, halte soweit es geht Abstand (nur das Nötigste), sie ist jetzt in einer Verliebtheitsphase da kann von außen kommen was will, aber irgendwann ist diese vorbei und dann wird sich zeigen, ob es ein Abenteuer war oder nicht. Die Frage ist nur, willst Du die Notlösung sein und geduldig warten?

26.03.2019 11:02 • x 3 #5


Carsten1906


38
1
18
Nein natürlich möchte ich nicht ihre Notlösung sein! Ich weiß aber das sie mich noch liebt! War ihre Aussage! Halt nur anders! Ich weiß nicht wie lange ich auf sie warten werde! Momentan liebe ich sie noch sehr! Was in 3 oder 4 Wochen ist kann man natürlich nicht sagen!
Mein Problem ist auch das sie sehr klar im Kopf ist in dieser Situation! Ihre beste Freundin sagt das auch! Wäre sie jetzt verwirrt oder so würde ich sagen das ist bald vorbei mit dem Typen aber so weiß ich es wirklich nicht! Sie schreibt mich jeden Tag noch an, wie z. B. Guten Morgen Wie war dein Tag. Was machst du heute! Oder aber abends z. B. Hey wie war dein Tag, gute Nacht. Und das fast immer mit einem Kuss smily dabei!

26.03.2019 11:43 • #6


Wölkchen82

1358
2
1706
Zitat von Carsten1906:
ch weiß aber das sie mich noch liebt! War ihre Aussage!

Lieber Carsten, es tut mir leid
Bitte schenke ihren TATEN mehr Glauben als ihren Worten.
Letztes Jahr eine Internetaffaire. Nicht gebeichtet oder von sich aus beendet - erst als Du es herausgefunden hast, hat sie das (vermutlich gezwungenermaßen) beendet.
Und jetzt ist sie auch nicht an Deiner Seite. Sondern verletzt Dich. Ist das Liebe? Sie hält Dich warm, indem sie Dir was von Liebe erzählt und die Kommunikation aufrecht erhält.
Zu Deinem eigenen Schutz solltest Du die Kommunikation mit ihr auf ein Mindestmaß und das Thema Kinder reduzieren. Schau mal oben in der Rubrik Ratgeber - da sind einige gute Sachen zusammengefasst.

26.03.2019 12:22 • x 2 #7


nichtmitmir

Hallo Carsten 1906,

habe das selbe wie du vor 4 Monaten erlebt .Meine Frau ist nach 20 Jahren ausgezogen und nach 2 Wochen zum Next gezogen. Haben auch eine 19 Jahre alte Tochter und Sie hatte vorher eine Affäre mit einen Arbeitskollegen .
Glaube mir mit jeden Tag wird es besser und zurück haben will ich meine Frau nach den 4 Monaten auch nicht mehr. Halte durch und lebe dein Leben weiter . Momentan sind nur du und deine Kinder wichtig. Deine Frau hat sich momentan gegen Dich entschieden, genauso wie meine.
Wünsche Dir und deinen Kindern viel Kraft .

26.03.2019 12:41 • x 3 #8


Carsten1906


38
1
18
Sie war gerade zu Hause und hat mit uns gegessen! Bin ihr so gut es geht aus dem Weg gegangen! Als sie mit meiner Tochter weggefahren ist hat sie mich trotzdem noch ganz doll in den Arm genommen! Jetzt geht es mir wieder richtig schlecht! Die 2 Tage die wir uns nicht gesehen haben waren besser!

26.03.2019 15:05 • #9


cassie97

Zitat von Carsten1906:
Sie hatte letztes Jahr schon mal eine Internet liebschaft die sie aber direkt nachdem ich es heraus bekommen habe beendet hat! Da sagte sie es war halt das verbotene was sie gereizt hat!


Scheinbar ist sie sehr anfällig für so was. Falls sie, wenn sie sich ausgetobt hat, nochmal zu dir zurück kommt, wird sich diese Geschichte immer wiederholen können. Willst du das? Deute ihr gegenüber doch mal an, dass sie ganz verschwinden soll, das du sie nicht zurück haben willst. Dann wirst du erst merken, ob ihr wirklich noch was an dir liegt.

26.03.2019 15:15 • x 2 #10


hahawi

hahawi

7269
1
13714
Das ist eine ziemliche krasse Geschichte.
Vor allem vom Zeitablauf her.
Quasi im Schnelldurchlauf.
Ob das wirklich alles der Realität entspricht sei dahingestellt.Ich finde, Du reagierst sehr gut.

das mit dem versäumen, das ist wahrscheinlich die wahrheit. mit 16 eine Beziehung eingehen, da kommt früher oder später immer die frage auf, ob es da nicht noch etwas gegeben hätte. Vor allem, wenn man die eigene Endlichkeit zu spüren beginnt.
Für dich ist das natürlich ein herber Schlag.
Wie reagieren eigentlich Eure Kinder auf das Verhalten der Mutter?
Sie sind alt genug, um für sich selbst zu sorgen und brauchen nicht unbedingt mehr behütende Eltern.


Zitat von Carsten1906:
Sie schreibt mich jeden Tag noch an, wie z. B. Guten Morgen Wie war dein Tag. Was machst du heute! Oder aber abends z. B. Hey wie war dein Tag, gute Nacht. Und das fast immer mit einem Kuss smily dabei!

Wie reagierst Du darauf?

26.03.2019 15:17 • x 1 #11


Carsten1906


38
1
18
Ja verdammt krass! Unsere Kinder haben alles versucht sie umzustimmen und waren ab dem Tag wo meine Frau mir das gesagt hat immer an meiner Seite! Ich möchte sie aber nicht auf irgendeine Seite ziehen! Sind halt alt genug und ja sowieso fast aus dem Haus so das es kein Problem gibt mit ihrer Mutter Kontakt zu haben! Auf die what's app Nachrichten hab ich immer nur kurz und knapp geantwortet! Auf die gute Nacht Nachricht überhaupt nicht! Geht ja mal garnicht, liegt mit einem anderen Mann im Bett und schickt mir eine WhatsApp mit Kuss smily! Wäre der Umzug meiner Tochter nicht noch diese Woche würde ich ihr komplett aus dem Weg gehen! So macht es das nicht einfacher!

26.03.2019 15:25 • x 3 #12


meineMeinung

116
180
Zitat von Carsten1906:
Nein natürlich möchte ich nicht ihre Notlösung sein! Ich weiß aber das sie mich noch liebt! War ihre Aussage! Halt nur anders! Ich weiß nicht wie lange ich auf sie warten werde! Momentan liebe ich sie noch sehr! Was in 3 oder 4 Wochen ist kann man natürlich nicht sagen!
Mein Problem ist auch das sie sehr klar im Kopf ist in dieser Situation! Ihre beste Freundin sagt das auch! Wäre sie jetzt verwirrt oder so würde ich sagen das ist bald vorbei mit dem Typen aber so weiß ich es wirklich nicht! Sie schreibt mich jeden Tag noch an, wie z. B. Guten Morgen Wie war dein Tag. Was machst du heute! Oder aber abends z. B. Hey wie war dein Tag, gute Nacht. Und das fast immer mit einem Kuss smily dabei!


Junge, du bist aber die Rückversicherung! Mit dem ganzen Anruf - und Smiliekram hält sie dich doch warm. Wahrscheinlich ist sie sich mit dem Neuen auch noch nicht sicher. Solange du den lieben, verständnisvollen (Ex)Ehemann gibst, hat sie keinen Grund, sich zu entscheiden. Mach einen klaren Schnitt. Unterlasse jeden Kontakt mit ihr, eure Kinder sind alt genug, um den Kontakt unabhängig von dir zu halten, wenn sie es wünschen. Gemeinsame Essen bringen euch auch nicht weiter. Sie soll wissen, dass sie etwas zu verlieren hat, aber endgültig. Sollte sie zurück kommen, würde ich ihr an deiner Stell klar machen, dass sie beim nächsten Ausritt die Koffer endgültig packen kann.

26.03.2019 15:26 • x 2 #13


cassie97

Zitat von Carsten1906:
Wäre der Umzug meiner Tochter nicht noch diese Woche würde ich ihr komplett aus dem Weg gehen! So macht es das nicht einfacher!


Schafft ihr den Umzug nicht ohne deine Frau. Wäre für sie ein deutliches Zeichen, wenn ihr auf sie verzichten würdet.

26.03.2019 15:29 • x 2 #14


DieSeherin

DieSeherin

575
490
puh... das ist sehr hart

ich will deine frau und ihr verhalten (die vergangene affäre, die jetzige stürmische liebschaft und ihre aussagen dir gegenüber) gar nicht bewerten, oder gar verurteilen! wichtig ist, mit was es dir einigermaßen gut geht. und ich glaube nicht, dass ihre liebevoll gemeinten nachrichten, ihre besuche und ihre umarmungen für dich eine hilfe, oder gar trost sein können.

deswegen würde ich mir an deiner stelle wohl verbitten, dass sie so tut, als sei mit ihrem auszug alles in ordnung gebracht qorden und könntet jetztals eltern und kumpels weitermachen.

sag ihr klipp und klar, was du jetzt brauchst, wie z.b. dass sie aufhören möge, dir nett klingende nachrichten zu schicken, dass sie die kinder bitte an einem anderen ort treffen soll und du bitte die gebotene distanz von ihr erwartest (wenn es das ist, was dir besser tut!)

deine kinder sind nun auch keine babys mehr und können bestimmt verstehen, wenn erst mal ein gewisser abstand nötig ist.

26.03.2019 15:32 • x 4 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag